Handlanger am meisten gestohlenes Handy; iPhone Die populärste Art, mobiles Web anzuzeigen

{h1}

Telefone, die eine sim-karte verwenden, sind für diebe normalerweise attraktiver.

In den Filmen muss der Held der Hauptfigur seinen / ihren Kumpel vor Schaden schützen. In der realen Welt braucht der T-Mobile Sidekick den Schutz. Dieses Mobiltelefon hat den zweifelhaften Unterschied, dass es bei Dieben am beliebtesten ist. Die NPD Group, die das Telefon nie als eines der fünf meistverkauften Mobiltelefone aufgeführt hat, hat das Telefon als eines der beliebtesten Stähleinsätze eingestuft - zum Teil, weil es aufgrund seiner Beliebtheit auf dem Jugendmarkt leichter zu verkaufen ist.

Telefone, die eine SIM-Karte verwenden, was die Übertragung an einen neuen Benutzer vereinfacht, sind für Diebe normalerweise attraktiver. Das Entsperren des Telefons bedeutet normalerweise, dass einige Funktionen, wie z. B. AOL Instant Messaging, häufig deaktiviert sind, was jedoch den illegalen Wiederverkaufsmarkt kaum beeinträchtigt.

Um Ihr Mobiltelefon zu schützen, geben Sie an, dass Strafverfolgungsexperten sich auf die Verwendung von SMS beschränken oder Anrufe tätigen. Wenn es gestohlen wird, können Sie ironischerweise nicht um Hilfe rufen.

iPhone führt mit mobiler Webnutzung

Das beliebteste Mobiltelefon für die Anzeige des Internets ist das Apple iPhone. Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse von Net Applications für Februar deuten darauf hin, dass iPhone-Nutzer einen Anteil von etwa 67 Prozent am mobilen Web ausmachen, während Windows Mobile mit nur 6,91 Prozent der Verkehrszahlen auf zehntausende Websites zutrifft.

Weitere Smartphone-Nutzer, darunter auch Google Android und Symbian OS, folgten mit rund 6,15 Prozent Marktanteil, während PalmOS nur 2,37 Prozent der mobilen Webnutzung ausmachte. Das BlackBerry OS von Research in Motion wurde mit nur 2,24 Prozent noch weniger genutzt. Diese Ergebnisse bestätigen die Untersuchungen von AdMob, die darauf hindeuten, dass das iPhone die Hälfte des gesamten US-Smartphone-Datenverkehrs und ein Drittel der weltweiten Smartphone-Nutzung im Monat zuvor hatte.

Die Nutzung des mobilen Internets wird wahrscheinlich noch genauer betrachtet, da Google die Funktionen von Google Analytics verbessert hat, indem den Nutzern die Optionen angeboten werden, Besuche von Websites nur mit dem iPhone anzuzeigen. Diese erweiterte Segmentierungsfunktion von Google Analytics bietet ein neues erweitertes Segment, das "Besuche von iPhones" bietet, um den Bericht für jedes Segment bereitzustellen, einschließlich der AdWords-Leistung.

Weltweite mobile Nutzung nimmt zu

Es ist auch erwähnenswert, dass die Mobilfunkabonnements trotz des weltweiten wirtschaftlichen Abschwungs weiter steigen. Laut einem neuen Bericht der International Telecommunications Union (ITU), einer Organisation der Vereinten Nationen, sind diese von 1 Milliarde im Jahr 2002 auf 4,1 Milliarden im letzten Jahr gestiegen.

Diese Zahl von 4,1 Milliarden entspricht 6 von 10 der heutigen Weltbevölkerung. Überraschenderweise machen die sich entwickelnden Länder derzeit etwa zwei Drittel der Mobilfunknutzung aus, verglichen mit weniger als der Hälfte im Jahr 2002. Es ist auch erwähnenswert, dass das Festnetz während des Jahres gestiegen ist im gleichen Zeitraum mit einer weit geringeren Rate von 1 Milliarde auf 1,27 Milliarden.

Die Welt wird immer mobiler. Dies wird immer mehr die Art und Weise sein, in der die Welt das weltweite Web sehen wird.

In den Filmen muss der Held der Hauptfigur seinen / ihren Kumpel vor Schaden schützen. In der realen Welt braucht der T-Mobile Sidekick den Schutz. Dieses Mobiltelefon hat den zweifelhaften Unterschied, dass es bei Dieben am beliebtesten ist. Die NPD Group, die das Telefon nie als eines der fünf meistverkauften Mobiltelefone aufgeführt hat, hat das Telefon als eines der beliebtesten Stähleinsätze eingestuft - zum Teil, weil es aufgrund seiner Beliebtheit auf dem Jugendmarkt leichter zu verkaufen ist.

Telefone, die eine SIM-Karte verwenden, was die Übertragung an einen neuen Benutzer vereinfacht, sind für Diebe normalerweise attraktiver. Das Entsperren des Telefons bedeutet normalerweise, dass einige Funktionen, wie z. B. AOL Instant Messaging, häufig deaktiviert sind, was jedoch den illegalen Wiederverkaufsmarkt kaum beeinträchtigt.

Um Ihr Mobiltelefon zu schützen, geben Sie an, dass Strafverfolgungsexperten sich auf die Verwendung von SMS beschränken oder Anrufe tätigen. Wenn es gestohlen wird, können Sie ironischerweise nicht um Hilfe rufen.

iPhone führt mit mobiler Webnutzung

Das beliebteste Mobiltelefon für die Anzeige des Internets ist das Apple iPhone. Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse von Net Applications für Februar deuten darauf hin, dass iPhone-Nutzer einen Anteil von etwa 67 Prozent am mobilen Web ausmachen, während Windows Mobile mit nur 6,91 Prozent der Verkehrszahlen auf zehntausende Websites zutrifft.

Weitere Smartphone-Nutzer, darunter auch Google Android und Symbian OS, folgten mit rund 6,15 Prozent Marktanteil, während PalmOS nur 2,37 Prozent der mobilen Webnutzung ausmachte. Das BlackBerry OS von Research in Motion wurde mit nur 2,24 Prozent noch weniger genutzt. Diese Ergebnisse bestätigen die Untersuchungen von AdMob, die darauf hindeuten, dass das iPhone die Hälfte des gesamten US-Smartphone-Datenverkehrs und ein Drittel der weltweiten Smartphone-Nutzung im Monat zuvor hatte.

Die Nutzung des mobilen Internets wird wahrscheinlich noch genauer betrachtet, da Google die Funktionen von Google Analytics verbessert hat, indem den Nutzern die Optionen angeboten werden, Besuche von Websites nur mit dem iPhone anzuzeigen. Diese erweiterte Segmentierungsfunktion von Google Analytics bietet ein neues erweitertes Segment, das "Besuche von iPhones" bietet, um den Bericht für jedes Segment bereitzustellen, einschließlich der AdWords-Leistung.

Weltweite mobile Nutzung nimmt zu

Es ist auch erwähnenswert, dass die Mobilfunkabonnements trotz des weltweiten wirtschaftlichen Abschwungs weiter steigen. Laut einem neuen Bericht der International Telecommunications Union (ITU), einer Organisation der Vereinten Nationen, sind diese von 1 Milliarde im Jahr 2002 auf 4,1 Milliarden im letzten Jahr gestiegen.

Diese Zahl von 4,1 Milliarden entspricht 6 von 10 der heutigen Weltbevölkerung. Überraschenderweise machen die sich entwickelnden Länder derzeit etwa zwei Drittel der Mobilfunknutzung aus, verglichen mit weniger als der Hälfte im Jahr 2002. Es ist auch erwähnenswert, dass das Festnetz während des Jahres gestiegen ist im gleichen Zeitraum mit einer weit geringeren Rate von 1 Milliarde auf 1,27 Milliarden.

Die Welt wird immer mobiler. Dies wird immer mehr die Art und Weise sein, in der die Welt das weltweite Web sehen wird.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com