Das einfache Leben - eine Frage der Zeit

{h1}

(anmerkung von blogger: jeden freitag erscheint ein auszug aus dem in kürze erscheinenden buch, faux pas ist französisch für restaurant, in diesem bereich.) am 8. April 1991 veränderte der artikel im time magazine unser leben. Wenn sie nicht an die macht der presse glauben, denken sie noch einmal darüber nach. Als ob er von einem shakerglas martinis begleitet und in den verkehr hineingewoben werden sollte, war die fahrt zum flughafen - zum ersten zeitungsstand, um zeitschriften zu erhalten - lebensgefährlich. Die fahrt vom auto durch das terminal wäre heute anlass für eine festnahme gewesen. Damals in weniger

(Anmerkung von Blogger: Jeden Freitag erscheint ein Auszug aus dem in Kürze erscheinenden Buch, Faux Pas ist Französisch für Restaurant, in diesem Bereich.)

Am 8. April 1991 hat der Artikel im Time Magazine unser Leben verändert. Wenn Sie nicht an die Macht der Presse glauben, denken Sie noch einmal darüber nach.

Als ob er von einem Shakerglas Martinis begleitet und in den Verkehr hineingewoben werden sollte, war die Fahrt zum Flughafen - zum ersten Zeitungsstand, um Zeitschriften zu erhalten - lebensgefährlich. Die Fahrt vom Auto durch das Terminal wäre heute Anlass für eine Festnahme gewesen. Damals, in einer weniger turbulenten Zeit, nahmen die Leute einfach an, ich komme zu spät zum Flugzeug.

Time stand auf und streifte das Magazin mit hellen Magazindeckeln. Schlagzeile "The Simple Life", überlagert auf einem Foto einer Veranda mit einem geflochtenen Teppich, einem Fahrradrad und einer Fahrradgabel sowie einem ordentlich platzierten Paar Wanderschuhen. Könnte das Thema eines Lebensmittelladens den Umschlag gemacht haben? Ich dachte, ich müsste die Seiten durchblättern, um eine kleine Erwähnung von Crocus Hill zu finden. Ich ging sofort zum Centerfold, um meine Reise zu beginnen. Ironischerweise begann diese Reise mit dieser Mittelfalte. Erstaunt standen sie auf Leitern, hinter Theken, mit Geschenkkörben in der Hand.

Kranston, Lori, Lindy und die beiden neu eingestellten Stockjungen, alle in frischen karierten Hemden und Khaki-Hosen, hatten die Mitte des Time Magazine gemacht. Mit einem Lächeln und einem ungläubigen Blick stellten die fünf Kernmitarbeiter von Crocus Hill unser Projekt der Nation vor. Die mutige, gewaltige Schlagzeile The Simple Life hob die Geschichte hervor. Der fünf Seiten umfassende Artikel bezog sich auf fünf weitere Fachleute, darunter Peter Lynch, den Wunderboy seiner Zeit an der Wall Street, alle, die das amerikanische Unternehmen verlassen hatten, um sich in die Reihen der Unternehmer zu begeben. Das Land befand sich in einer fiskalischen Abwärtsspirale und die Reduzierung der Größe war zu einem Schlüsselwort geworden. Ein Mega-Tag, wenn Sie so wollen.

Als ich das Auto erreichte, überladen mit einem Stapel Zeitschriften, die nur wenige Augenblicke zurück im Laden waren, konnte Kranston feststellen, dass der Artikel größer war, als wir erwartet hatten. Ich reichte ihr ein Exemplar und sah zu, wie überraschte Tränen der Freude über ihr Gesicht liefen. Das Bild der Angestellten und Kranston - das größte Bild der Zeitschrift in dieser Woche - waren Kunstwerke. Und was es für unser Leben tun würde, war auch außergewöhnlich. McWhirter hatte in einem Artikel unser Schicksal und unsere Zukunft verändert. Plötzlich war der Markt kein Fehler. Kein finanzieller Abfluss. Für kurze Zeit war der Crocus Hill Market die Kulisse für eines der großartigsten Bilder, die ich je gesehen hatte.
Als wir wieder im Laden ankamen, erkannten die Mitarbeiter plötzlich, dass unsere Vision weiter ging als die Grand Ave. Sie hatten an unserer Fähigkeit bezweifelt, die Zukunft zu sehen, einen Plan zu entwickeln oder das zu erreichen, was sie für einen dummen Traum hielten. Das Time Magazine festigte unsere Fähigkeiten.

Am Samstag, nachdem der Artikel in Time erschien, boomte der Laden. Die Zahlen stiegen. Das Volumen für den Tag stieg von 700,00 USD auf 6500 USD. Die Kundenzahl stieg in weniger als einer Woche von 50 auf 630 pro Tag.

Das Time Magazine stellte uns das große Ganze vor. Kranston erschien in The Nightly News mit Dan Rather, Ted Koppel rief an und schickte die Kamerateams und Jenny Jones, bevor sie die Mrs. Jerry Springer von talk TV wurde, flog Kranston zu einem Gastauftritt. Wer wusste, dass Konserven zu einem nationalen Thema werden könnten? Aber es war nicht das, was wir taten, was die Nachrichten auslöste. Es war unsere Entscheidung, Teil einer Gruppe zu werden, die ihr eigenes Schicksal kontrollierte. Die Geschichte war, dass wir den Sprung genommen hatten. Dass wir die Karriere der Unternehmen aufgegeben haben, um der Welt derjenigen, die The Simple Life leben, beizutreten.

Wir wussten nicht, dass das einfache Leben nur eine Frage der Zeit war.


Video: Faszination Universum - Eine Frage der Zeit [komplette TV-Folge] | Harald Lesch


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com