Sitzen, Warten, Wünschen - Proaktive Schritte, die jeder Erfinder tatsächlich ergreifen sollte

{h1}

Es ist in ordnung, fehler zu machen. Tatsächlich können sie zu ihren gunsten arbeiten - sie müssen aufhören, atmen, neu bewerten. Und es ist definitiv mehr als okay, zuzugeben: "dies ist nicht der richtige weg für mich", sogar mitten in der bewegung.

Wie ich bereits in meinem letzten Beitrag erwähnt habe, habe ich meine aktuellen Pläne bezüglich "The Big Idea" zum Stillstand gebracht und mich in eine neue Richtung geworfen. Es ist in Ordnung, Fehler zu machen. In der Tat können sie zu Ihren Gunsten arbeiten - Sie müssen aufhören, atmen, neu bewerten. Es ist definitiv mehr als okay, zuzugeben: "Dies ist NICHT der richtige Weg für mich", sogar mitten in der Bewegung.

Also ging ich zurück zu Platz eins - dem Platz, mit dem ich hätte anfangen sollen. Ich habe mir frühere Shows online angesehen, um das Format, das Donny verwendet, und die Art der Gäste, die er hostet, besser zu verstehen. Ich musste meine Kunden verstehen, die die Produzenten der Show waren. Welche Eigenschaften brauchte ein Gast, um sich einen Platz im Programm zu sichern? Wie verkaufe ich mich am besten? Jeder, der versucht, seine Idee und sein Produkt zu verkaufen, muss sich zunächst diese Fragen stellen.

Nachdem ich mir die Show im Internet und im Fernsehen genauer angesehen hatte, wurde mir klar, dass es ein Muster gab. Ich machte mir Notizen zu der Art von Fragen, die Donny stellte und den Informationen, die er von den Gästen holte. Es gab praktisch eine direkte Formel! Ich habe auch den Rat befolgt, den mir mein Vater einmal angeboten hat - von jemandem lernen, der bereits Ihren Weg eingeschlagen hat. Ich wandte mich an den Erfinder von PenAgain, Colin Roche, dessen Innovation in der Show vorgestellt worden war. Colin lieferte mir Insider-Informationen wie die Telefonnummer des Herstellers, die sich von der auf der Website angegebenen unterschied. Besonders überraschend? Unglaublich nützlich und einfach? Ja! Bewaffnet mit meinen neuen Informationen konnte ich mich besser positionieren und einen Pechbrief erstellen.

Was weiß ich über einen Pechbrief? Absolut gar nichts. Aber ich weiß, wie man Google benutzt.

Sicher, meine Suche nach dem Pechbuchstaben brachte viele Informationen hervor. Wie kann man Fernsehen, Radio und Nachrichten ansteuern - überall! Die Leute hatten sogar Anweisungen darüber geschrieben, wie sie in bestimmten Fernsehsendungen wie Oprah auftauchen sollten. Mein Verstand drehte sich. Alle diese Informationen sind da draußen; Sie müssen es nur finden. Sich selbst zu erziehen ist so einfach wie ein paar eingetippte Wörter.

Ich verbrachte den Nachmittag damit, über Pech-Briefe zu lesen und zu versuchen, Fragen wie „Wie lange sollte es dauern?“ Und „Wie wichtig ist die Schlagzeile?“ Zu beantworten. Ich hatte mich mit Informationen ausgestattet, mir die Zeit genommen, den Markt zu studieren und meine Sprache zu verstehen Kundenbedürfnisse - ich war bereit, einen besseren Brief zu verfassen.

Ich schrieb es schnell und schoss es ab, um es kurz zu halten. Die Überschrift beantwortete sogar einige der Fragen, die während der Show unten auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wurden. Ich gab Donny alles, was er sich nur wünschen konnte. Klicken Sie hier, um den Brief anzuzeigen, den ich gesendet habe.

Und dann habe ich das Wartespiel gespielt. Ich habe seit ungefähr einer Woche nichts von den Produzenten gehört. Es ist so schwer zu warten. Obwohl ich es schon seit Jahren mache, hasse ich es. Wer nicht Sie schicken etwas ab und möchten sie anrufen und fragen, wie sie empfangen wurden. Sie möchten sofortige Befriedigung. Du willst eine Antwort! Ich habe keinen bekommen. Und leider ist es wichtig, geduldig zu sein, professionell zu sein.

Wie ich bereits in meinem letzten Beitrag erwähnt habe, habe ich meine aktuellen Pläne bezüglich "The Big Idea" zum Stillstand gebracht und mich in eine neue Richtung geworfen. Es ist in Ordnung, Fehler zu machen. In der Tat können sie zu Ihren Gunsten arbeiten - Sie müssen aufhören, atmen, neu bewerten. Es ist definitiv mehr als okay, zuzugeben: "Dies ist NICHT der richtige Weg für mich", sogar mitten in der Bewegung.

Also ging ich zurück zu Platz eins - dem Platz, mit dem ich hätte anfangen sollen. Ich habe mir frühere Shows online angesehen, um das Format, das Donny verwendet, und die Art der Gäste, die er hostet, besser zu verstehen. Ich musste meine Kunden verstehen, die die Produzenten der Show waren. Welche Eigenschaften brauchte ein Gast, um sich einen Platz im Programm zu sichern? Wie verkaufe ich mich am besten? Jeder, der versucht, seine Idee und sein Produkt zu verkaufen, muss sich zunächst diese Fragen stellen.

Nachdem ich mir die Show im Internet und im Fernsehen genauer angesehen hatte, wurde mir klar, dass es ein Muster gab. Ich machte mir Notizen zu der Art von Fragen, die Donny stellte und den Informationen, die er von den Gästen holte. Es gab praktisch eine direkte Formel! Ich habe auch den Rat befolgt, den mir mein Vater einmal angeboten hat - von jemandem lernen, der bereits Ihren Weg eingeschlagen hat. Ich wandte mich an den Erfinder von PenAgain, Colin Roche, dessen Innovation in der Show vorgestellt worden war. Colin lieferte mir Insider-Informationen wie die Telefonnummer des Herstellers, die sich von der auf der Website angegebenen unterschied. Besonders überraschend? Unglaublich nützlich und einfach? Ja! Bewaffnet mit meinen neuen Informationen konnte ich mich besser positionieren und einen Pechbrief erstellen.

Was weiß ich über einen Pechbrief? Absolut gar nichts. Aber ich weiß, wie man Google benutzt.

Sicher, meine Suche nach dem Pechbuchstaben brachte viele Informationen hervor. Wie kann man Fernsehen, Radio und Nachrichten ansteuern - überall! Die Leute hatten sogar Anweisungen darüber geschrieben, wie sie in bestimmten Fernsehsendungen wie Oprah auftauchen sollten. Mein Verstand drehte sich. Alle diese Informationen sind da draußen; Sie müssen es nur finden. Sich selbst zu erziehen ist so einfach wie ein paar eingetippte Wörter.

Ich verbrachte den Nachmittag damit, über Pech-Briefe zu lesen und zu versuchen, Fragen wie „Wie lange sollte es dauern?“ Und „Wie wichtig ist die Schlagzeile?“ Zu beantworten. Ich hatte mich mit Informationen ausgestattet, mir die Zeit genommen, den Markt zu studieren und meine Sprache zu verstehen Kundenbedürfnisse - ich war bereit, einen besseren Brief zu verfassen.

Ich schrieb es schnell und schoss es ab, um es kurz zu halten. Die Überschrift beantwortete sogar einige der Fragen, die während der Show unten auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wurden. Ich gab Donny alles, was er sich nur wünschen konnte. Klicken Sie hier, um den Brief anzuzeigen, den ich gesendet habe.

Und dann habe ich das Wartespiel gespielt. Ich habe seit ungefähr einer Woche nichts von den Produzenten gehört. Es ist so schwer zu warten. Obwohl ich es schon seit Jahren mache, hasse ich es. Wer nicht Sie schicken etwas ab und möchten sie anrufen und fragen, wie sie empfangen wurden. Sie möchten sofortige Befriedigung. Du willst eine Antwort! Ich habe keinen bekommen. Und leider ist es wichtig, geduldig zu sein, professionell zu sein.


Video: Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch (lange Version)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com