Sechs Fragen, die Sie vor dem Kauf eines Videos zum Kundenservice stellen möchten

{h1}

Angenommen, sie haben jetzt ihre enten in einer reihe und sie sind bereit, über einen kundendienstkurs für ihre mitarbeiter oder ihr team nachzudenken. Hier sind einige fragen, die sie zuerst beantworten sollten.

In meinem letzten Beitrag, Customer Service Training ist nicht die Antwort, habe ich versucht, den Lesern den Kauf eines Videos für den Kundendienst zu erklären, bis ein Plan erstellt wurde.

Angenommen, Sie haben jetzt Ihre Enten in einer Reihe und Sie sind bereit, über einen Kundendienstkurs für Ihre Mitarbeiter oder Ihr Team nachzudenken. Hier sind einige Fragen, die Sie zuerst beantworten sollten.



  1. Zeigt das Video die spezifischen Verhaltensweisen, die Ihre Mitarbeiter oder Ihr Team übernehmen sollen? Wenn nicht, verschwenden Sie Ihre Zeit und Ihr Geld.

  2. Sind die Szenarien für Ihren Beruf relevant? Wenn nicht, werden Ihre Mitarbeiter eingestellt.

  3. Ist das Video relativ neu? Wenn Ihre Angestellten veraltete Frisuren, alte Computer oder Kleidung nicht mehr in Stil sehen, werden sie zu beschäftigt sein, um sie der Person nebenan zu zeigen, um die Lektionen des Videos in Anspruch zu nehmen.

  4. Wie viel Spielraum haben Sie, um das Video abzuspielen? Können Sie es in Ihrem Intranet veröffentlichen, damit Mitarbeiter an anderen Standorten darauf zugreifen können, oder müssen Sie eine CD verwenden?

  5. Welche Support-Ressourcen werden bereitgestellt? Gibt es einen Leitfaden für Moderatoren? Gibt es Einschränkungen für Handouts oder Kopiermaterialien?

  6. Verstärkt dies die Hauptpunkte, die Sie ansprechen möchten? Damit meine ich, passt es gut zu Ihrer breiteren Botschaft, was Sie vor und nach dem Aufrufen des Videos befürworten.

Vor einigen Jahren war ich Vorsitzender eines Teams, das sich Videos anschaute. Letztendlich war keiner von ihnen relevant. Stattdessen haben wir über Telefonkonferenzen und Projekträume gearbeitet, um zuerst ein Webinar und dann einen E-Kurs für unsere Mitarbeiter zu erstellen. Wir hatten ein fertiges Produkt, das relevant, zeitnah war und leicht an unsere Mitarbeiter geliefert werden konnte.

Für uns war die Entwicklung unserer eigenen Ressourcen der beste Weg. Wenn Sie jedoch nicht über die erforderlichen Ressourcen verfügen und ein Video kaufen möchten, sollten Sie diese Fragen vorab prüfen.

Grüße,

Glenn

Sie müssen nichts kaufen, um mir auf Twitter zu folgen. Ich bin Txglennross.


Video: So hart ist der Job im Call Center | Galileo | ProSieben


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com