Kleinunternehmer lehnen 911 Urlaub ab

{h1}

Kleinunternehmer protestieren gegen 911-urlaub: "kleinunternehmer protestieren gegen 911-urlaub" "eine überwältigende mehrheit der kleinunternehmer lehnt die einführung eines neuen nationalfeiertags ab, der an die terroranschläge vom 11. September 2001 erinnert, bei denen tausende von us-bürgern getötet und die new yorker welt zerstört wurden eine neue umfrage von trade center zeigt: die vom 15. Bis 30. August auf dollardays.com durchgeführte umfrage zeigt: 23 prozent der kleinunternehmer halten den 11. September für einen nationalfeiertag, 74 prozent dagegen prozent der kleinunternehmer geben an nationalen feiertagen geld an, nur 20 prozent

Kleine Unternehmer gegen 911-Urlaub: "Kleine Unternehmer gegen 911-Urlaub"

Eine überwältigende Mehrheit der Kleinunternehmer lehnt die Einführung eines neuen Nationalfeiertags ab, um an die Terroranschläge vom 11. September 2001 zu erinnern, bei denen Tausende US-Bürger getötet und das World Trade Center in New York zerstört wurden, wie eine neue Umfrage zeigt.
Die Umfrage, die vom 15. bis 30. August auf DollarDays.com durchgeführt wurde, zeigt, dass:

23 Prozent der Kleinunternehmer halten den 11. September für einen Nationalfeiertag, 74 Prozent dagegen.

30 Prozent der Kleinunternehmer geben an, an Feiertagen Geld zu verlieren.

Nur 20 Prozent der Befragten geben an, dass sie an allen nationalen Feiertagen ihr Geschäft schließen, während 76 Prozent der Befragten dies nicht tun.

25 Prozent wären bereit, die Kosten für die Schließung ihrer Geschäfte für den Tag anzunehmen, um an die beispiellosen Terroranschläge zu erinnern, aber 71 Prozent sind nicht bereit, an einem anderen Nationalfeiertag Geld zu verlieren. “

- Das ist traurig. Ich stimme zu, dass Sie Geld verdienen müssen, um in kleinen Unternehmen erfolgreich zu sein. Aber es sieht so aus, als hätten Kleinunternehmer vergessen, dass das Leben mehr ist als Geld zu verdienen. Es sollte keine Belastung sein, einen Tag des Friedens und des Gedenkens an einem der schrecklichsten Tage unserer Generation zu haben. Dieser Tag hat viele Leben verändert und ich würde einen Nationalfeiertag unterstützen. -ed

Kleine Unternehmer gegen 911-Urlaub: "Kleine Unternehmer gegen 911-Urlaub"

Eine überwältigende Mehrheit der Kleinunternehmer lehnt die Einführung eines neuen Nationalfeiertags ab, um an die Terroranschläge vom 11. September 2001 zu erinnern, bei denen Tausende US-Bürger getötet und das World Trade Center in New York zerstört wurden, wie eine neue Umfrage zeigt.
Die Umfrage, die vom 15. bis 30. August auf DollarDays.com durchgeführt wurde, zeigt, dass:

23 Prozent der Kleinunternehmer halten den 11. September für einen Nationalfeiertag, 74 Prozent dagegen.

30 Prozent der Kleinunternehmer geben an, an Feiertagen Geld zu verlieren.

Nur 20 Prozent der Befragten geben an, dass sie an allen nationalen Feiertagen ihr Geschäft schließen, während 76 Prozent der Befragten dies nicht tun.

25 Prozent wären bereit, die Kosten für die Schließung ihrer Geschäfte für den Tag anzunehmen, um an die beispiellosen Terroranschläge zu erinnern, aber 71 Prozent sind nicht bereit, an einem anderen Nationalfeiertag Geld zu verlieren. “

- Das ist traurig. Ich stimme zu, dass Sie Geld verdienen müssen, um in kleinen Unternehmen erfolgreich zu sein. Aber es sieht so aus, als hätten Kleinunternehmer vergessen, dass das Leben mehr ist als Geld zu verdienen. Es sollte keine Belastung sein, einen Tag des Friedens und des Gedenkens an einem der schrecklichsten Tage unserer Generation zu haben. Dieser Tag hat viele Leben verändert und ich würde einen Nationalfeiertag unterstützen. -ed

Kleine Unternehmer gegen 911-Urlaub: "Kleine Unternehmer gegen 911-Urlaub"

Eine überwältigende Mehrheit der Kleinunternehmer lehnt die Einführung eines neuen Nationalfeiertags ab, um an die Terroranschläge vom 11. September 2001 zu erinnern, bei denen Tausende US-Bürger getötet und das World Trade Center in New York zerstört wurden, wie eine neue Umfrage zeigt.
Die Umfrage, die vom 15. bis 30. August auf DollarDays.com durchgeführt wurde, zeigt, dass:

23 Prozent der Kleinunternehmer halten den 11. September für einen Nationalfeiertag, 74 Prozent dagegen.

30 Prozent der Kleinunternehmer geben an, an Feiertagen Geld zu verlieren.

Nur 20 Prozent der Befragten geben an, dass sie an allen nationalen Feiertagen ihr Geschäft schließen, während 76 Prozent der Befragten dies nicht tun.

25 Prozent wären bereit, die Kosten für die Schließung ihrer Geschäfte für den Tag anzunehmen, um an die beispiellosen Terroranschläge zu erinnern, aber 71 Prozent sind nicht bereit, an einem anderen Nationalfeiertag Geld zu verlieren. “

- Das ist traurig. Ich stimme zu, dass Sie Geld verdienen müssen, um in kleinen Unternehmen erfolgreich zu sein. Aber es sieht so aus, als hätten Kleinunternehmer vergessen, dass das Leben mehr ist als Geld zu verdienen. Es sollte keine Belastung sein, einen Tag des Friedens und des Gedenkens an einem der schrecklichsten Tage unserer Generation zu haben. Dieser Tag hat viele Leben verändert und ich würde einen Nationalfeiertag unterstützen. -ed


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com