Einige freie Meinungsäußerung sollte ignoriert werden

{h1}

Auf der anderen seite, wenn sie ein spiel sind und etwas wirklich kluges entwickeln können, können sie die kritiker in ihrem eigenen spiel schlagen.

In dieser Woche entschied der Oberste Gerichtshof der USA für die freie Meinungsäußerung, obwohl das Urteil bedeutet, dass eine kleine (und klein gesinnte) Kirche in Kansas ihre widerlichen Anti-Homosexuell-Proteste gegen Begräbnisse fortsetzen kann eindeutig besser verdienen). Es macht dich krank im Magen, oder? Wir argumentieren daher widerwillig, dass dies in Ordnung ist, da das Urteil des Gerichts mit 8: 1 für die First Amendment-Bücher gilt - das Recht auf freie Meinungsäußerung.
Das brachte mich dazu, über die Militärfamilien nachzudenken, die die Proteste überstehen müssen, und was sie mit dem Urteil hinterlassen haben. Dann dachte ich über Kinder und Mobbing nach und wie es wirklich Zeiten gibt, in denen Sie einfach ein Kind anweisen müssen, wegzugehen, den gleichen Rat, den Erwachsene unter bestimmten Umständen berücksichtigen sollten.
Menschen, die in der Öffentlichkeit kritisieren und sich darüber beschweren (ist jemandem in den Sinn gekommen), sind wirklich verabscheuungswürdig, nicht nur für das, was sie sagen, sondern auch für die Tatsache, dass sie damit durchkommen können. Hier kommt die freie Rede ins Spiel Ich kann nicht intelligent über das Recht der Menschen berichten, wegen Verleumdung und Verleumdung klagen zu können, aber ich weiß, dass wir alle in Gefahr sind, wenn es darum geht, in der Öffentlichkeit kritisiert zu werden. Und was tun wir, wenn jemand unsere Kunden diffamiert oder etwas über unser Unternehmen sagt, das einfach nicht stimmt oder aus dem Zusammenhang gerissen wird?
Manchmal ist es am besten, es einfach zu ignorieren und weiterzugehen. Sie haben von Filmstars und Bestseller-Autoren gehört, die sich weigern, Rezensionen zu lesen, richtig? Das ist wahrscheinlich keine schlechte Idee. Selbst wenn jemand in der Blogosphäre oder in den Kommentaren eines Online-Artikels etwas bringt, was Sie oder Ihr Kunde in den meisten Fällen gesagt (oder geschrieben) haben, ist es meiner Meinung nach wirklich das Beste, es reiten zu lassen und dann loszulassen. Das ist etwas, über das wir die Kontrolle haben - genau wie sehr wir bereit sind, an der Verrücktheit eines anderen teilzunehmen.
Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Spiel sind und etwas wirklich Kluges entwickeln können, können Sie die Kritiker in ihrem eigenen Spiel schlagen. In einem Leitartikel von Kansas City Star, der Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde, erfahren wir, dass "Gegenprotestierende" ihr Recht auf freie Meinungsäußerung nutzen, indem sie sehr früh zu den Begräbnissen kommen und buchstäblich wenig Raum für die beleidigenden Demonstranten lassen. Die Demonstranten setzen auf Telefonbäume und soziale Medien. Ohne unser Recht auf freie Meinungsäußerung (für jedermann) hätten die Kommunikationsmittel (Telefon, Smartphone, Twitter, Facebook usw.) nur einen geringen Nutzen.
Folgen Sie mir auf Twitter @LeslieLevine

In dieser Woche entschied der Oberste Gerichtshof der USA für die freie Meinungsäußerung, obwohl das Urteil bedeutet, dass eine kleine (und klein gesinnte) Kirche in Kansas ihre widerlichen Anti-Homosexuell-Proteste gegen Begräbnisse fortsetzen kann eindeutig besser verdienen). Es macht dich krank im Magen, oder? Wir argumentieren daher widerwillig, dass dies in Ordnung ist, da das Urteil des Gerichts mit 8: 1 für die First Amendment-Bücher gilt - das Recht auf freie Meinungsäußerung.
Das brachte mich dazu, über die Militärfamilien nachzudenken, die die Proteste überstehen müssen, und was sie mit dem Urteil hinterlassen haben. Dann dachte ich über Kinder und Mobbing nach und wie es wirklich Zeiten gibt, in denen Sie einfach ein Kind anweisen müssen, wegzugehen, den gleichen Rat, den Erwachsene unter bestimmten Umständen berücksichtigen sollten.
Menschen, die in der Öffentlichkeit kritisieren und sich darüber beschweren (ist jemandem in den Sinn gekommen), sind wirklich verabscheuungswürdig, nicht nur für das, was sie sagen, sondern auch für die Tatsache, dass sie damit durchkommen können, und hier kommt die freie Rede ins Spiel Ich kann nicht intelligent über das Recht der Menschen berichten, wegen Verleumdung und Verleumdung klagen zu können, aber ich weiß, dass wir alle in Gefahr sind, wenn es darum geht, in der Öffentlichkeit kritisiert zu werden. Und was tun wir, wenn jemand unsere Kunden diffamiert oder etwas über unser Unternehmen sagt, das einfach nicht stimmt oder aus dem Zusammenhang gerissen wird?
Manchmal ist es am besten, es einfach zu ignorieren und weiterzugehen. Sie haben von Filmstars und Bestseller-Autoren gehört, die sich weigern, Rezensionen zu lesen, richtig? Das ist wahrscheinlich keine schlechte Idee. Selbst wenn jemand in der Blogosphäre oder in den Kommentaren eines Online-Artikels etwas bringt, was Sie oder Ihr Kunde in den meisten Fällen gesagt (oder geschrieben) haben, ist es meiner Meinung nach wirklich das Beste, es reiten zu lassen und dann loszulassen. Das ist etwas, über das wir die Kontrolle haben - genau wie sehr wir bereit sind, an der Verrücktheit eines anderen teilzunehmen.
Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Spiel sind und etwas wirklich Kluges entwickeln können, können Sie die Kritiker in ihrem eigenen Spiel schlagen. In einem Leitartikel von Kansas City Star, der Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde, erfahren wir, dass "Gegenprotestierende" ihr Recht auf freie Meinungsäußerung nutzen, indem sie sehr früh zu den Begräbnissen kommen und buchstäblich wenig Raum für die beleidigenden Demonstranten lassen. Die Demonstranten setzen auf Telefonbäume und soziale Medien. Ohne unser Recht auf freie Meinungsäußerung (für jedermann) hätten die Kommunikationsmittel (Telefon, Smartphone, Twitter, Facebook usw.) nur einen geringen Nutzen.
Folgen Sie mir auf Twitter @LeslieLevine


Video: Die verschwiegene Gefahr von Links [Medienkommentar] | 21. Oktober 2017 | kla.tv/11322


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com