Auffallen: Dieses Geschäft verändert den Geschmack internationaler Gerichte

{h1}

Die gründer des lebensmittelspezialisten transatlantic foods beantworten unsere fragen.

Kleinunternehmer, was machen Sie, um sich von der Masse abzuheben? Jede Woche konzentrieren wir uns auf einen Unternehmer, der Lektionen zu teilen hat, von denen wir glauben, dass sie bei anderen Kleinunternehmern Anklang finden.

Thierry Farges und Francois Baumont, Gründer des Lebensmittelspezialisten Transatlantic Foods, beantworten unsere Fragen:

Was tun Sie, um sich von der Masse abzuheben?

Bei Transatlantic Foods legen wir besonderen Wert auf die Herstellung einzigartiger Geschmackskombinationen. Nach Jahren der Entwicklung, Vermarktung und des Vertriebs anderer Marken für Spezialitätenlebensmittel stellten wir fest, dass nur sehr wenige Produktinnovationen stattgefunden haben - selbst im Bereich der Fancy Foods. Wir wussten, dass traditionelle Luxusartikel zwar einen Platz auf dem Tisch der Konsumenten verdienen, aber es gab viel Raum für Experimente. Jetzt werden bekannte Geschmacksrichtungen neu interpretiert, indem Butter und Trüffelöl oder Speck und handwerkliche Gewürze gemischt werden. Und wir haben etwas Aufmerksamkeit bekommen. 2008 wurde unser erstes Produkt, Aux Delices des Bois, schwarze Trüffelbutter, mit dem Gold-Sofi-Preis der National Association for the Specialty Food Trade (NASFT) für herausragende neue Produkte ausgezeichnet.

Was ist das Beste daran, ein eigenes Unternehmen zu besitzen?

Schauen Sie sich unsere Herbes de Provence Artisanal Bacon auf den Kochern anderer Menschen an. Wie Pig'Nics aus den Läden fliegt Hörende Verbraucher fragen, wo sie weiße Trüffelbutter auftanken können. Zu wissen, dass die Leute nicht nur kaufen, sondern auch unsere Produkte genießen, ist das Beste.

Was ist die größte Herausforderung, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen?

Bargeldumlauf. Wir brauchen Geld, um unsere Großhandelswaren, Rohstoffe - Trüffel, Wildpilze, Confit de Canard - zu lagern und handwerkliche Lieferanten und Verarbeiter zu bezahlen. Trotz unseres Erfolges im Laufe der Jahre ist es ein ständiger Kampf, genügend Geld in das Unternehmen zu fließen, um unsere Lieferanten zu bezahlen.

Thierry Farges und Francois Baumont

Name: Thierry Farges und Francois Baumont
Geschäft: Transatlantic Foods, ein Spezialist für Lebensmittel.
Industrie: Nahrungsmittelservice
Ort: New York
Gründungsjahr: 2006
Anzahl der Angestellten: 3
Webadresse: transatlanticfoods.com

Was ist die größte Hürde, die Sie überwunden haben?

Erste Produkte auf den Markt bringen. Wir konnten die Markenbekanntheit meines Vorgängerunternehmens Aux Délices des Bois nutzen, einer New Yorker Vertriebs- und Versandhandelsquelle für Pilze und Trüffel. Aber die Feinheiten von Finanzen, Forschung, Beschaffung, Verpackung, Marketing und Messen machten die Haare grau.

Was ist der größte Fehler, den Sie gemacht haben?

In der ersten Aufnahme werden zu viele Verpackungsetiketten gedruckt. Bald nach der Einführung unserer ersten Produkte haben wir den NAS Softs Gold Sofi Award gewonnen und sind an dem Markenprogramm des US-Landwirtschaftsministeriums beteiligt, das eine Erstattung von 50% für eine Vielzahl von in Frage kommenden internationalen Marketing- und Werbeaktivitäten bietet. Wer wusste, dass wir unsere Verpackung so schnell ändern möchten?

Was ist der beste Geschäftsrat, den Sie anbieten können?

Bleiben Sie bei Ihrem Traum, aber seien Sie flexibel und intelligent genug, um Ihre Taktik ständig zu überarbeiten und zu wechseln.


SmartMoney.com bietet Neuigkeiten, Informationen und Tools für Geschäftsleute und wachsende Unternehmen. Der gesamte von SmartMoney bereitgestellte Inhalt ist © 2009 SmartMoney®, eine Partnerschaft von Dow Jones & Company, Inc. und Hearst SM.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com