Stehen Sie heraus: Mit diesem Reiniger wird der Big Apple grüner

{h1}

David kistner, gründer und präsident des ungiftigen reinigers green apple cleaners, beantwortet unsere fragen.

Kleinunternehmer, was machen Sie, um sich von der Masse abzuheben? Jede Woche konzentrieren wir uns auf einen Unternehmer, der Lektionen zu teilen hat, von denen wir glauben, dass sie bei anderen Kleinunternehmern Anklang finden.

David Kistner, Gründer und Präsident des ungiftigen Reinigers Green Apple Cleaners, beantwortet unsere Fragen:

Was tun Sie, um sich von der Masse abzuheben?

Es ist bekannt, dass traditionelle Reinigungsmittel potenziell krebserregende Chemikalien wie Perchlorethylen oder PERC und Kohlenwasserstoffe verwenden, aber Green Apple Cleaners behandelt die Kleidung seiner Kunden mit Kohlendioxid und Wasser - ein Reinigungsprozess, den die Industrie "grün" oder "ungiftig" nennt. “Green Apple Cleaners ist der erste ungiftige Trockenreiniger, der sich im Drei-Zustands-Bereich befindet. (Es gab im Land nur 29 andere ungiftige Trockenreiniger, als wir auf den Markt kamen.) Die Trockenreinigung ist nach wie vor unsere Haupteinnahmequelle, aber wir haben auch ein Unternehmen für umweltfreundliche Konsumgüter aufgebaut. Heute arbeiten wir nicht nur an Tintenfabriken, um unser Konzept auf Franchise-Basis umzusetzen, sondern haben auch eine Reihe anderer Green-Ventures-Projekte gestartet: Green Apple Interiors, Green Apple-Konsumgüter (natürliche Seifen und Waschmittel), Green Apple Concierge und zuletzt die gemeinnützige Green Apple Foundation, deren Aufgabe es ist, Kindern beizubringen, wie sie die Umwelt schützen können.

Was ist das Beste daran, ein eigenes Unternehmen zu besitzen?

Ich kann mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Letztes Jahr habe ich Krebs bekommen, was mich glücklicherweise nur für sechs Monate außer Betrieb gesetzt hat. In dieser Zeit lernte ich immer mehr, mein eigenes Geschäft zu besitzen. Es ist von unschätzbarem Wert, die Flexibilität zu haben, die daraus resultiert, dass man niemandem antwortet.

Was ist die größte Herausforderung, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen?

Aufklärung der Verbraucher über den Wert unseres Services und die Gefahren der Chemikalien, die von herkömmlichen Reinigungsmitteln verwendet werden. Als meine Frau mit Zwillingen schwanger war, lasen wir scheinbar jedes Erziehungsbuch. Als ich einen für Väter las, stellte ich fest, dass meine Frau ihre Kleider nicht während der Schwangerschaft reinigen lassen sollte. Wie sich herausstellt, sind die Chemikalien, die im typischen Trockenreinigungsprozess verwendet werden, krebserregend und für die Entwicklung von Föten ungünstig. Andere über diese Gefahren aufzuklären, die wir erst vor sechs Jahren entdeckt haben, ist eine immense Aufgabe. Ich informiere unsere Kunden nicht nur darüber, wie wir uns von unseren traditionelleren Kollegen unterscheiden, sondern auch regelmäßig auf Messen für Ökologie und Nachhaltigkeit.

Grüne Apfelreiniger

Name: David Kistner
Geschäft: Green Apple Cleaners, ein ungiftiger Reiniger.
Industrie: Chemische Reinigung
Ort: New York
Gründungsjahr: 2006
Anzahl der Angestellten: 80
Webadresse: GreenAppleCleaners.com

Was ist die größte Hürde, die Sie überwunden haben?

Der Einsatz von umweltfreundlicher Technologie ist teuer - insbesondere in einer Branche, in der Preispunkte und Lieferzeiten mit kostengünstigerer Technologie ermittelt werden. Unsere Maschinen kosten ein paar hunderttausend Dollar, während normale Reinigungsmaschinen etwa 15.000 Dollar kosten. Wir machen alles anders, müssen es aber immer noch innerhalb der Benchmarks der Branche tun. Um diese Kosten leichter auffangen zu können, brachte ich zumindest zu Beginn Partner hinzu und verkaufte mein Konzept bei den Anlegern.

Was ist der größte Fehler, den Sie gemacht haben?

Ich habe mich nicht gut genug auf den Pushback der Branche vorbereitet. Obwohl ich sicher bin, dass es für den Erfolg notwendig ist, die Selbstzufriedenheit zu stören und sogar zu zerstören, habe ich festgestellt, dass viele meiner Konkurrenten meine Ansichten nicht teilen. In diesen rauen wirtschaftlichen Zeiten unternehmen die Menschen alles, um mein Unternehmen zu sabotieren. Wenn Sie gefälschte Nachrichten auf Yelp hinterlassen und sogar unangemessene Dinge über meine Familie online stellen, ist es klar, dass einige meiner Konkurrenten im Bereich der chemischen Reinigung dreckig sind.

Was ist der beste Geschäftsrat, den Sie anbieten können?

Hab keine Angst, mutig zu sein. Haben Sie keine Angst, etwas anderes zu tun. Lassen Sie sich die Neinsager nicht in die Quere kommen.


SmartMoney.com bietet Neuigkeiten, Informationen und Tools für Geschäftsleute und wachsende Unternehmen. Der gesamte von SmartMoney bereitgestellte Inhalt ist © 2009 SmartMoney®, eine Partnerschaft von Dow Jones & Company, Inc. und Hearst SM.

Kleinunternehmer, was machen Sie, um sich von der Masse abzuheben? Jede Woche konzentrieren wir uns auf einen Unternehmer, der Lektionen zu teilen hat, von denen wir glauben, dass sie bei anderen Kleinunternehmern Anklang finden.

David Kistner, Gründer und Präsident des ungiftigen Reinigers Green Apple Cleaners, beantwortet unsere Fragen:

Was tun Sie, um sich von der Masse abzuheben?

Es ist bekannt, dass traditionelle Reinigungsmittel potenziell krebserregende Chemikalien wie Perchlorethylen oder PERC und Kohlenwasserstoffe verwenden, aber Green Apple Cleaners behandelt die Kleidung seiner Kunden mit Kohlendioxid und Wasser - ein Reinigungsprozess, den die Industrie "grün" oder "ungiftig" nennt. “Green Apple Cleaners ist der erste ungiftige Trockenreiniger, der sich im Drei-Zustands-Bereich befindet. (Es gab im Land nur 29 andere ungiftige Trockenreiniger, als wir auf den Markt kamen.) Die Trockenreinigung ist nach wie vor unsere Haupteinnahmequelle, aber wir haben auch ein Unternehmen für umweltfreundliche Konsumgüter aufgebaut. Heute arbeiten wir nicht nur an Tintenfabriken, um unser Konzept auf Franchise-Basis umzusetzen, sondern haben auch eine Reihe anderer Green-Ventures-Projekte gestartet: Green Apple Interiors, Green Apple-Konsumgüter (natürliche Seifen und Waschmittel), Green Apple Concierge und zuletzt die gemeinnützige Green Apple Foundation, deren Aufgabe es ist, Kindern beizubringen, wie sie die Umwelt schützen können.

Was ist das Beste daran, ein eigenes Unternehmen zu besitzen?

Ich kann mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Letztes Jahr habe ich Krebs bekommen, was mich glücklicherweise nur für sechs Monate außer Betrieb gesetzt hat. In dieser Zeit lernte ich immer mehr, mein eigenes Geschäft zu besitzen. Es ist von unschätzbarem Wert, die Flexibilität zu haben, die daraus resultiert, dass man niemandem antwortet.

Was ist die größte Herausforderung, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen?

Aufklärung der Verbraucher über den Wert unseres Services und die Gefahren der Chemikalien, die von herkömmlichen Reinigungsmitteln verwendet werden. Als meine Frau mit Zwillingen schwanger war, lasen wir scheinbar jedes Erziehungsbuch. Als ich einen für Väter las, stellte ich fest, dass meine Frau ihre Kleider nicht während der Schwangerschaft reinigen lassen sollte. Wie sich herausstellt, sind die Chemikalien, die im typischen Trockenreinigungsprozess verwendet werden, krebserregend und für die Entwicklung von Föten ungünstig. Andere über diese Gefahren aufzuklären, die wir erst vor sechs Jahren entdeckt haben, ist eine immense Aufgabe. Ich informiere unsere Kunden nicht nur darüber, wie wir uns von unseren traditionelleren Kollegen unterscheiden, sondern auch regelmäßig auf Messen für Ökologie und Nachhaltigkeit.

Grüne Apfelreiniger

Name: David Kistner
Geschäft: Green Apple Cleaners, ein ungiftiger Reiniger.
Industrie: Chemische Reinigung
Ort: New York
Gründungsjahr: 2006
Anzahl der Angestellten: 80
Webadresse: GreenAppleCleaners.com

Was ist die größte Hürde, die Sie überwunden haben?

Der Einsatz von umweltfreundlicher Technologie ist teuer - insbesondere in einer Branche, in der Preispunkte und Lieferzeiten mit kostengünstigerer Technologie ermittelt werden. Unsere Maschinen kosten ein paar hunderttausend Dollar, während normale Reinigungsmaschinen etwa 15.000 Dollar kosten. Wir machen alles anders, müssen es aber immer noch innerhalb der Benchmarks der Branche tun. Um diese Kosten leichter auffangen zu können, brachte ich zumindest zu Beginn Partner hinzu und verkaufte mein Konzept bei den Anlegern.

Was ist der größte Fehler, den Sie gemacht haben?

Ich habe mich nicht gut genug auf den Pushback der Branche vorbereitet. Obwohl ich sicher bin, dass es für den Erfolg notwendig ist, die Selbstzufriedenheit zu stören und sogar zu zerstören, habe ich festgestellt, dass viele meiner Konkurrenten meine Ansichten nicht teilen. In diesen rauen wirtschaftlichen Zeiten unternehmen die Menschen alles, um mein Unternehmen zu sabotieren. Wenn Sie gefälschte Nachrichten auf Yelp hinterlassen und sogar unangemessene Dinge über meine Familie online stellen, ist es klar, dass einige meiner Konkurrenten im Bereich der chemischen Reinigung dreckig sind.

Was ist der beste Geschäftsrat, den Sie anbieten können?

Hab keine Angst, mutig zu sein. Haben Sie keine Angst, etwas anderes zu tun. Lassen Sie sich die Neinsager nicht in die Quere kommen.


SmartMoney.com bietet Neuigkeiten, Informationen und Tools für Geschäftsleute und wachsende Unternehmen. Der gesamte von SmartMoney bereitgestellte Inhalt ist © 2009 SmartMoney®, eine Partnerschaft von Dow Jones & Company, Inc. und Hearst SM.


Video: Pool winterfest machen Checkliste ☃️ ganz einfach ?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com