Starten eines Food Truck-Geschäfts: 4 Rechtliche Details

{h1}

Von der einholung von genehmigungen bis zum ermitteln, wie müll funktioniert, sind hier vier rechtliche details zu beachten, wenn sie einen standort für ihr neues food truck-geschäft auswählen.

Sie haben den Wagen gekauft, die Rezepte perfektioniert, die Zutaten beschafft, das Geschäft integriert und eine Inspektion durchgeführt - es ist an der Zeit, Ihren Lebensmittelladen zu öffnen.

Wie bei den meisten Restaurants geht es hier um Lage, Lage und Lage. Im Gegensatz zu Ziegel- und Mörtelrestaurants sind Food Trucks mobil - aber diese Mobilität bedeutet nicht, dass Sie irgendwo parken und gleich loslegen.

Von der Einholung von Genehmigungen bis zum Ermitteln, wie Müll funktioniert, sind hier vier rechtliche Hinweise zu beachten, wenn Sie einen Ort für Ihren Food Truck auswählen.

1. Parkmöglichkeiten und Einschränkungen

In den meisten Städten und Landkreisen gibt es Zonierungsvorschriften, die Food Trucks für ein bestimmtes Gebiet festlegen. Selbst wenn Sie der Meinung sind, Sie hätten den perfekten Platz gefunden, etwa in einem Park oder auf einem College-Campus, haben Sie möglicherweise keine Erlaubnis, dort zu parken. Beginnen Sie mit der Erforschung der besten Standortoptionen für Ihren Lkw und informieren Sie sich beim Grafschaftsangestellten über eine vollständige Liste der Orte, an denen Sie parken können und nicht. Dies ist abhängig von der Stadt, in der Sie sich befinden, und davon, ob Sie sich auf öffentlichem oder privatem Eigentum befinden.

Sobald Sie wissen, in welche Stadt Sie sich befinden, müssen Sie auch die folgenden Fragen stellen und beantworten:

  • Wie lange werde ich geparkt? Möglicherweise müssen Sie einen Zähler zahlen oder zwei Stunden Straßenparkzeichen beachten.
  • Bin ich nahe genug am Bordstein geparkt? Das hört sich vielleicht nicht so an, als ob es wichtig wäre, aber in vielen Städten, wie beispielsweise in Los Angeles, gibt es Food Truck-Regeln, nach denen Lebensmittel von der Bürgersteigseite der Straße und nicht von der Straßenseite ausgegeben werden müssen.
  • Gibt es Verbote in der Nähe? Wenn Ihr Food Truck ein Menü hat, das anderen nahe gelegenen Restaurants sehr ähnlich ist, besteht in der Umgebung möglicherweise ein Verbot der Nähe, wie nahe ein Food Truck stehen kann, wenn Unternehmen Konkurrenzprodukte verkaufen.
  • Wo kann ich über Nacht parken? Für die meisten Food Trucks bedeutet dies, dass Sie jede Nacht in einem Kommissar parken.
  • Gibt es weniger bekannte Parkbeschränkungen, die mir bekannt sein sollten? Informieren Sie sich über Stopp-and-Wait-Beschränkungen bis hin zum doppelten Parken.

Pro-Tipp: Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie mit den örtlichen Bestimmungen beginnen möchten, informieren Sie sich in der Liste der von Mobile Cuisine für Lebensmitteltransporte geltenden Gesetze.

2. Gesundheitsvorschriften für Müll und Badezimmer

Besitzer von Food Trucks können ihren Müll nicht einfach in den Müllcontainer eines anderen werfen oder in die Toilette eines anderen Restaurants laufen, wenn sie Lust dazu haben. Lebensmittel-LKW-Betreiber müssen die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitsvorschriften einhalten, die von der Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln bis zum Zugang zum Wasser reichen.

Hier werden wir zwei Beispiele von Regeln für den Gesundheitscode anführen, um Abfälle zu entsorgen und Toiletten zu bestimmen. In Los Angeles heißt es in den Müllregeln für Food Trucks, dass sich außerhalb des Trucks ein deutlich gekennzeichneter Abfallbehälter befinden muss, damit die Kunden Müll einwerfen können. Die Dose und ihre Taschen müssen entfernt werden, wenn der Lastwagen den Bereich verlässt, sowie sichtbare Abfälle, die die Dose umgeben haben könnten. Für Toiletten schreibt der Cal-Code 114315 vor, dass Lastkraftwagen in einer Entfernung von weniger als 200 Fuß zu einer zugelassenen und verfügbaren Toiletten- und Handwaschanlage sein müssen, wenn eine Lebensmitteleinrichtung länger als eine Stunde stillsteht.

3. Genehmigungen und Lizenzen

Welche Lizenzen benötigt Ihr Food Truck und wie erhalten Sie Genehmigungen in Ihrer Stadt (oder in Ihrem Bundesland oder Landkreis)? Während Sie sich bei Ihrer örtlichen Handelskammer oder der SBA informieren müssen, um genau zu bestimmen, was Sie benötigen, gehören zu den Dokumenten, die Sie voraussichtlich erhalten werden, eine Gewerbegenehmigung, eine Gesundheitserlaubnis, eine Genehmigung für eine mobile Lebensmitteleinrichtung und eine Lebensmittelhandhabungsgenehmigung und Zertifizierung der Lebensmittelsicherheit. Diese können je nach Stadt oder Bezirk variieren, in dem Sie Geschäfte tätigen. In einigen Landkreisen sind möglicherweise sogar gesonderte Genehmigungen erforderlich.

4. Betriebsversicherung

Schließlich benötigt Ihr Food Truck eine Betriebsversicherung. Dies gilt nicht nur für den Lkw, sondern auch für die Entschädigung Ihrer Mitarbeiter für Unfallschäden, für Geschäftsliegenschaften und für die allgemeine Haftpflichtversicherung.

Sie haben den Wagen gekauft, die Rezepte perfektioniert, die Zutaten beschafft, das Geschäft integriert und eine Inspektion durchgeführt - es ist an der Zeit, Ihren Lebensmittelladen zu öffnen.

Wie bei den meisten Restaurants geht es hier um Lage, Lage und Lage. Im Gegensatz zu Ziegel- und Mörtelrestaurants sind Food Trucks mobil - aber diese Mobilität bedeutet nicht, dass Sie irgendwo parken und gleich loslegen.

Von der Einholung von Genehmigungen bis zum Ermitteln, wie Müll funktioniert, sind hier vier rechtliche Hinweise zu beachten, wenn Sie einen Ort für Ihren Food Truck auswählen.

1. Parkmöglichkeiten und Einschränkungen

In den meisten Städten und Landkreisen gibt es Zonierungsvorschriften, die Food Trucks für ein bestimmtes Gebiet festlegen. Selbst wenn Sie der Meinung sind, Sie hätten den perfekten Platz gefunden, etwa in einem Park oder auf einem College-Campus, haben Sie möglicherweise keine Erlaubnis, dort zu parken. Beginnen Sie mit der Erforschung der besten Standortoptionen für Ihren Lkw und informieren Sie sich beim Grafschaftsangestellten über eine vollständige Liste der Orte, an denen Sie parken können und nicht. Dies ist abhängig von der Stadt, in der Sie sich befinden, und davon, ob Sie sich auf öffentlichem oder privatem Eigentum befinden.

Sobald Sie wissen, in welche Stadt Sie sich befinden, müssen Sie auch die folgenden Fragen stellen und beantworten:

  • Wie lange werde ich geparkt? Möglicherweise müssen Sie einen Zähler zahlen oder zwei Stunden Straßenparkzeichen beachten.
  • Bin ich nahe genug am Bordstein geparkt? Das hört sich vielleicht nicht so an, als ob es wichtig wäre, aber in vielen Städten, wie beispielsweise in Los Angeles, gibt es Food Truck-Regeln, nach denen Lebensmittel von der Bürgersteigseite der Straße und nicht von der Straßenseite ausgegeben werden müssen.
  • Gibt es Verbote in der Nähe? Wenn Ihr Food Truck ein Menü hat, das anderen nahe gelegenen Restaurants sehr ähnlich ist, besteht in der Umgebung möglicherweise ein Verbot der Nähe, wie nahe ein Food Truck stehen kann, wenn Unternehmen Konkurrenzprodukte verkaufen.
  • Wo kann ich über Nacht parken? Für die meisten Food Trucks bedeutet dies, dass Sie jede Nacht in einem Kommissar parken.
  • Gibt es weniger bekannte Parkbeschränkungen, die mir bekannt sein sollten? Informieren Sie sich über Stopp-and-Wait-Beschränkungen bis hin zum doppelten Parken.

Pro-Tipp: Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie mit den örtlichen Bestimmungen beginnen möchten, informieren Sie sich in der Liste der von Mobile Cuisine für Lebensmitteltransporte geltenden Gesetze.

2. Gesundheitsvorschriften für Müll und Badezimmer

Besitzer von Food Trucks können ihren Müll nicht einfach in den Müllcontainer eines anderen werfen oder in die Toilette eines anderen Restaurants laufen, wenn sie Lust dazu haben. Lebensmittel-LKW-Betreiber müssen die Gesundheitsvorschriften und Sicherheitsvorschriften einhalten, die von der Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln bis zum Zugang zum Wasser reichen.

Hier werden wir zwei Beispiele von Regeln für den Gesundheitscode anführen, um Abfälle zu entsorgen und Toiletten zu bestimmen. In Los Angeles heißt es in den Müllregeln für Food Trucks, dass sich außerhalb des Trucks ein deutlich gekennzeichneter Abfallbehälter befinden muss, damit die Kunden Müll einwerfen können. Die Dose und ihre Taschen müssen entfernt werden, wenn der Lastwagen den Bereich verlässt, sowie sichtbare Abfälle, die die Dose umgeben haben könnten. Für Toiletten schreibt der Cal-Code 114315 vor, dass Lastkraftwagen in einer Entfernung von weniger als 200 Fuß zu einer zugelassenen und verfügbaren Toiletten- und Handwaschanlage sein müssen, wenn eine Lebensmitteleinrichtung länger als eine Stunde stillsteht.

3. Genehmigungen und Lizenzen

Welche Lizenzen benötigt Ihr Food Truck und wie erhalten Sie Genehmigungen in Ihrer Stadt (oder in Ihrem Bundesland oder Landkreis)? Während Sie sich bei Ihrer örtlichen Handelskammer oder der SBA informieren müssen, um genau zu bestimmen, was Sie benötigen, gehören zu den Dokumenten, die Sie voraussichtlich erhalten werden, eine Gewerbegenehmigung, eine Gesundheitserlaubnis, eine Genehmigung für eine mobile Lebensmitteleinrichtung und eine Lebensmittelhandhabungsgenehmigung und Zertifizierung der Lebensmittelsicherheit. Diese können je nach Stadt oder Bezirk variieren, in dem Sie Geschäfte tätigen. In einigen Landkreisen sind möglicherweise sogar gesonderte Genehmigungen erforderlich.

4. Betriebsversicherung

Schließlich benötigt Ihr Food Truck eine Betriebsversicherung. Dies gilt nicht nur für den Lkw, sondern auch für die Entschädigung Ihrer Mitarbeiter für Unfallschäden, für Geschäftsliegenschaften und für die allgemeine Haftpflichtversicherung.


Video: Freiheit auf Rädern – Arbeiten im Foodtruck | IKK classic


Meinung Finanzier


Coworking Spaces: Der Bürotrend, den jeder Unternehmer in Betracht ziehen muss
Coworking Spaces: Der Bürotrend, den jeder Unternehmer in Betracht ziehen muss

Kunden in diesen schwierigen Zeiten erfassen
Kunden in diesen schwierigen Zeiten erfassen

Geschäftsideen Zu Hause


Lebensmitteleinkauf, steigende Gezeiten und Erhalt des Marktanteils
Lebensmitteleinkauf, steigende Gezeiten und Erhalt des Marktanteils

52 Gründe, warum Rons Geschäft erfolgreich ist
52 Gründe, warum Rons Geschäft erfolgreich ist

Wie kann Network Marketing seine schlechte Reputation beheben?
Wie kann Network Marketing seine schlechte Reputation beheben?

Workflow in einem Service Home Business
Workflow in einem Service Home Business

Die Qualitäten erfolgreicher Unternehmer
Die Qualitäten erfolgreicher Unternehmer

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com