Starten: Der Nervenkitzel der Einführung

{h1}

Warum manche unternehmer es lieben, unternehmen immer wieder zu gründen.

Von SmartMoney

SIE KÖNNEN ANRUFEN Kopf voran in ein riskantes Unterfangen nach einem anderen jugendlichen Überschwang oder blinder Galle. Mac Lackey, ein 36-jähriger, selbst beschriebener "Start-up-Junkie", der seit seinem Hochschulabschluss 1994 fünf Unternehmen gegründet hat, bezeichnet dies als Eile.

So verbrachte Lackey 14 Monate lang sein zweites Unternehmen, InternetSoccer.com, mit Lizenzen und Übertragungsrechten für Live-Sportereignisse - und setzte dann fast sofort das fußballzentrierte Medienunternehmen auf den Block. In der Hoffnung, einen Bieterkrieg zu beginnen, sprang die gebürtige Charlotte, N. C., in ein Flugzeug, um sich mit den drei größten Konkurrenten des Unternehmens in London zu treffen. Ein paar Tage und mehrere Verhandlungen später wurde InternetSoccer im Juli 2000 für 15 Millionen US-Dollar verkauft. Der gesamte Prozess von der Inbetriebnahme bis zum Verkauf war "anstrengend", sagt er, "aber auch äußerst befriedigend."

Lackey arbeitet derzeit an seinen vierten und fünften Unternehmen - BlackHawk Capital Management, einem hybriden Investmentfonds in Charlotte, und Mountain Khakis, einem Bekleidungsunternehmen in Jackson Hole, Wyo Loswerden."

Die Gründung eines Unternehmens verspricht zwar beträchtliche finanzielle Belohnungen, ist aber sicherlich auch die schwierigste Phase des Geschäftszyklus. Unternehmer müssen nicht nur in der Regel viele Jahre lang für wenig oder keine Bezahlung arbeiten, sondern der Prozess ist in der Regel mit Unsicherheiten behaftet.

Eine Reihe von Unternehmern wie Lackey sagt jedoch, wenn sie ein Unternehmen gründen, wollen sie es einfach immer und immer wieder tun. Diese Unternehmer werden oft als "serielle" Unternehmer bezeichnet und sind in der Regel finanziell erfolgreich, auch wenn dies manchmal zu Lasten des persönlichen Lebens oder der Gesundheit geht. Die Frage, die viele Psychologen und Forscher verblüfft, ist, ob diese wiederkehrenden Unternehmer mit einem inneren Antrieb geboren werden, mehrere Unternehmen zu gründen. Oder macht der Ansturm des Start-Ups einfach süchtig?

Natur gegen Natur

"Um den Unternehmer zu verstehen, muss man die Psychologie des jugendlichen Straftäters verstehen", sagt Abraham Zaleznik, Psychoanalytiker und emeritierter Professor an der Harvard Business School. "Ein jugendlicher Delinquent ist impulsgetrieben." Auch viele Unternehmer sind impulsgetrieben. "

Marvin Zuckerman, ein Psychologe und emeritierter Professor an der University of Delaware, der in den 1960er und 70er Jahren die Erforschung der Persönlichkeitsmerkmale von „Sensationssuchenden“ vorangetrieben hatte, dürfte dem zustimmen. Warum? Aus dem gleichen Grund, dass eine Person gerne die höchste und schnellste Achterbahn in einem Vergnügungspark fährt, während sich eine andere mit kleinen Fahrten begnügt. "Sie haben einen Durst nach intensiven, neuartigen und komplexen Empfindungen und der Bereitschaft, Risiken einzugehen, um dies zu erreichen", sagt er.

Laut Zuckermans Forschung werden Menschen mit sensationssuchenden Merkmalen geboren, bei denen es sich im Wesentlichen um Persönlichkeitsmerkmale handelt, die bei manchen Personen verstärkt werden können. Menschen, die auf der sensationssuchenden Skala für „Langlebigkeit“ beispielsweise einen hohen Stellenwert einnehmen, haben eine Abneigung gegen Regelmäßigkeit oder Routine. "Wenn die Bedingungen langweilig sind oder sich die Umgebung nicht ändert, wird diese Person unruhig", sagt Zuckerman. Wenn die Menschen diese Langeweile mit erhöhter Sensibilität spüren, ist es wahrscheinlich, dass sie schneller zum nächsten Gefühl übergehen.

Im Gegensatz dazu sehen "Suchende mit niedrigem Empfindungsvermögen nicht das Gefühl, Risiken einzugehen, nur um der Belohnung willen", sagt Zuckerman. Er kann nicht nur finanziell sein, sondern auch in Form von Dopamin, einer mit Freude verbundenen Chemikalie. Eine hohe Dopaminaktivität ist für Empfindungssucher charakteristisch.

"Dopamin wird auch durch Stress freigesetzt", sagt Zuckerman. Der Nervenkitzel des Fallschirmspringens ist zum Beispiel nicht der Abstieg mit dem Fallschirm, sondern tatsächlich mit Warpgeschwindigkeit, kurz bevor der Fallschirm öffnet. Wenn der menschliche Körper unter Stress leidet, treten verschiedene Hormone ein, die die negativen Auswirkungen dieser Stresssituation mildern sollen. Dadurch erhalten Sie einen Energieschub, mit dem Sie sich konzentrieren können, schwierige Projekte bewältigen und unmögliche Fristen einhalten können.

Für Unternehmer ist die Gründungsphase ein ähnlicher Zyklus von extremem Stress und dann, wenn sie erfolgreich ist, Euphorie. Allerdings ist die Reibung: Ihr Körper neigt dazu, sich an diese chemische Reaktion zu gewöhnen, und mit der Zeit können Sie die Empfindlichkeit verlieren. Nach weithin anerkannten Forschungsergebnissen können zukünftige Stresssituationen dann stärkere Dosen von Körperchemikalien erfordern, einschließlich des Stresshormons Cortisol, um die Schmerzen zu lindern. Eine chronische Cortisol-Exposition kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, darunter Depressionen, Fettleibigkeit und Diabetes. Und es kann auch das Gehirn schädigen.

Besser fürs Geschäft

Aber für Start-up-Junkies verdrängt der Nervenkitzel der Gründung eines neuen Unternehmens normalerweise die Sorge um die persönliche Gesundheit. Unternehmer, die es lieben, Venture-for-Ventures-Ventures zu starten, "haben einen unglaublich hohen Glauben an ihre eigenen Fähigkeiten", sagt Sanford Ehrlich, Professor für Entrepreneurship am Entrepreneurial Management Center der San Diego State University. "Wenn sie eine Chance sehen, wollen sie darauf reagieren."

Das hat Jeffrey Cornwall, Gründer von 12 Gesundheitsunternehmen, getan, bevor er vor elf Jahren seine Startup-Sporen aufgehängt hat. Die Gelegenheit, eine gute Gelegenheit zu erkennen, als er sah, dass er eine sah, half ihm, von einem Geschäft zum anderen zu wechseln, ebenso wie eine erfolgreiche Erfolgsbilanz, Geschäftskontakte und einsatzbereite Finanzierungsquellen. Und wenn Sie zahlreiche Unternehmen gründen, werden Sie besser “, sagt Cornwall. "Sie entwickeln Muster, die replizierbar sind und mit jedem Deal verbessert werden können."

Die meisten unternehmerischen Forscher sind sich einig, dass Visionäre, die auch gute Manager sind, nur schwer zu erreichen sind. „Ich denke, die besten Unternehmer verstehen, wenn sie einem Unternehmen aus Wachstumsperspektive keinen Mehrwert mehr bieten können“, sagt Ehrlich.

An diesem Punkt, sagt Harvards Zaleznik, könnte es für das Geschäft besser sein, wenn der Vorläufer losging und etwas Neues anfing. "Wenn [Wiederholungsunternehmer] kein Geld einlösen und sie bleiben, können sie [das Geschäft] in den Boden führen, weil sie nicht unbedingt die Fähigkeit haben, eine Organisation zu leiten."

Cornwall, ein anerkannter Trottel für Start-ups, stimmt zu. "In meinen Augen ist nichts besser als die Herausforderung des Start-ups." Er fügte hinzu, dass diese Phase immer eine Reihe von Rätseln zum Zusammenfügen und Möglichkeiten zur Problemlösung darstelle. Es sei anstrengend, sagt er, aber "als ich sah, dass dieses Rätsel etwas geschaffen hat, das Verkäufe bewirkt und Arbeitsplätze geschaffen hat, war es auch irgendwie cool." In gewisser Weise sagt Cornwall, der jetzt Direktor des Centre for Entrepreneurship am Die Belmont University in Nashville, Tennessee. "Ich bekomme jetzt mehr von dieser Stimulation, weil ich mit so vielen Start-ups interagieren kann."

„Starting Up“, eine wöchentliche Kolumne, die von Diana Ransom für smSmallBiz.com geschrieben wurde, begleitet Unternehmer in den frühen Stadien der Unternehmensgründung. Schreiben Sie ihr an [email protected]


SmartMoney.com bietet Neuigkeiten, Informationen und Tools für Geschäftsleute und wachsende Unternehmen. Der gesamte von SmartMoney bereitgestellte Inhalt ist © 2007 SmartMoney®, eine Partnerschaft von Dow Jones & Company, Inc. und Hearst SM.


Video: Die besten Drei - Erfolgreiche Start-up-Unternehmen | Made in Südwest


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com