Startup Insights von Dharmesh Shah, Gründer von Hubspot

{h1}

Startup-ideen von einem erfolgreichen unternehmer, dharmesh shah.

Der Gründer von Hubspot, Dharmesh Shah, betreibt auch einen Blog namens OnStartups, in dem er seine Erfahrungen und Ideen teilt. Es ist oft lehrreich und dieser Beitrag über Insights von Street Smart Entrepreneurs ist lesenswert.

Hier sind meine Favoriten:


3. Sie gießen Ihr Herz und Ihre Seele in ein Startup. Jemand, der es noch nicht getan hat, wird die Anstrengung erst verstehen, wenn er es durchgespielt hat.

23. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kunden mögen. Wenn Sie Ihre Kunden nicht mögen, werden Sie von Design aus nicht das Beste für Sie tun, weil sie Sie stören.

24. Wie jeder Unternehmer weiß, verkaufen Sie fast immer die ganze Zeit an alle, egal ob VCs, potenzielle Kunden, Mitarbeiter oder andere wichtige Personen.

33. Es gibt drei Hauptarten, um Geld zu erhalten: 1) Kunden 2) Finanzierung 3) Verkauf / Verkauf von Vermögenswerten. Großartige Unternehmen finden Platz 1, damit sie sich keine Sorgen um die anderen machen müssen.

Es bedurfte der Rezession und des Verlusts einiger Kunden, um mich in die Hose zu treten, um sich an diesen letzten Klugheitssinn aus # 33 zu erinnern.

Ich möchte damit Nummer 23 hinzufügen - schauen Sie sich ihr Geschäft so an, als wäre es Ihres, und Sie werden ihnen besser helfen können, erfolgreich zu sein. Ich hörte auf, mich nach meiner abrechenbaren Zeit und meinem nächsten Projekt zu fragen, und fing an, alles zu tun, um meinen Kunden zum Erfolg zu verhelfen.

In einem anderen Beitrag sind Ideen und Strategien für das Online-Marketing vergraben. Hubspot selbst gehört zu dieser Branche und definiert eine neue Unterkategorie: Inbound Marketing. Wie ich sind sie der festen Überzeugung, dass die Ära des Push Selling zu Ende geht. Oder noch klarer gesagt: Das Ziehen von Personen auf Ihre Website ist der beste Weg, um neue Umsätze zu erzielen.

Diese Ideen sind natürlich nicht nur für Startups, sondern können von jedem Unternehmen oder Besitzer genutzt werden. Man könnte sagen, dass dies ein gesunder Menschenverstand ist, aber ich höre viele Leute, die in dieser Wirtschaft ausgeflippt werden, und einige positive Gedanken können dazu beitragen, dass Sie von einer neutralen in eine andere Richtung gelangen.

Der Gründer von Hubspot, Dharmesh Shah, betreibt auch einen Blog namens OnStartups, in dem er seine Erfahrungen und Ideen teilt. Es ist oft lehrreich und dieser Beitrag über Insights von Street Smart Entrepreneurs ist lesenswert.

Hier sind meine Favoriten:


3. Sie gießen Ihr Herz und Ihre Seele in ein Startup. Jemand, der es noch nicht getan hat, wird die Anstrengung erst verstehen, wenn er es durchgespielt hat.

23. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kunden mögen. Wenn Sie Ihre Kunden nicht mögen, werden Sie von Design aus nicht das Beste für Sie tun, weil sie Sie stören.

24. Wie jeder Unternehmer weiß, verkaufen Sie fast immer die ganze Zeit an alle, egal ob VCs, potenzielle Kunden, Mitarbeiter oder andere wichtige Personen.

33. Es gibt drei Hauptarten, um Geld zu erhalten: 1) Kunden 2) Finanzierung 3) Verkauf / Verkauf von Vermögenswerten. Großartige Unternehmen finden Platz 1, damit sie sich keine Sorgen um die anderen machen müssen.

Es bedurfte der Rezession und des Verlusts einiger Kunden, um mich in die Hose zu treten, um sich an diesen letzten Klugheitssinn aus # 33 zu erinnern.

Ich möchte damit Nummer 23 hinzufügen - schauen Sie sich ihr Geschäft so an, als wäre es Ihres, und Sie werden ihnen besser helfen können, erfolgreich zu sein. Ich hörte auf, mich nach meiner abrechenbaren Zeit und meinem nächsten Projekt zu fragen, und fing an, alles zu tun, um meinen Kunden zum Erfolg zu verhelfen.

In einem anderen Beitrag sind Ideen und Strategien für das Online-Marketing vergraben. Hubspot selbst gehört zu dieser Branche und definiert eine neue Unterkategorie: Inbound Marketing. Wie ich sind sie der festen Überzeugung, dass die Ära des Push Selling zu Ende geht. Oder noch klarer gesagt: Das Ziehen von Personen auf Ihre Website ist der beste Weg, um neue Umsätze zu erzielen.

Diese Ideen sind natürlich nicht nur für Startups, sondern können von jedem Unternehmen oder Besitzer genutzt werden. Man könnte sagen, dass dies ein gesunder Menschenverstand ist, aber ich höre viele Leute, die in dieser Wirtschaft ausgeflippt werden, und einige positive Gedanken können dazu beitragen, dass Sie von einer neutralen in eine andere Richtung gelangen.

Der Gründer von Hubspot, Dharmesh Shah, betreibt auch einen Blog namens OnStartups, in dem er seine Erfahrungen und Ideen teilt. Es ist oft lehrreich und dieser Beitrag über Insights von Street Smart Entrepreneurs ist lesenswert.

Hier sind meine Favoriten:


3. Sie gießen Ihr Herz und Ihre Seele in ein Startup. Jemand, der es noch nicht getan hat, wird die Anstrengung erst verstehen, wenn er es durchgespielt hat.

23. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kunden mögen. Wenn Sie Ihre Kunden nicht mögen, werden Sie von Design aus nicht das Beste für Sie tun, weil sie Sie stören.

24. Wie jeder Unternehmer weiß, verkaufen Sie fast immer die ganze Zeit an alle, egal ob VCs, potenzielle Kunden, Mitarbeiter oder andere wichtige Personen.

33. Es gibt drei Hauptarten, um Geld zu erhalten: 1) Kunden 2) Finanzierung 3) Verkauf / Verkauf von Vermögenswerten. Großartige Unternehmen finden Platz 1, damit sie sich keine Sorgen um die anderen machen müssen.

Es bedurfte der Rezession und des Verlusts einiger Kunden, um mich in die Hose zu treten, um sich an diesen letzten Klugheitssinn aus # 33 zu erinnern.

Ich möchte damit Nummer 23 hinzufügen - schauen Sie sich ihr Geschäft so an, als wäre es Ihres, und Sie werden ihnen besser helfen können, erfolgreich zu sein. Ich hörte auf, mich nach meiner abrechenbaren Zeit und meinem nächsten Projekt zu fragen, und fing an, alles zu tun, um meinen Kunden zum Erfolg zu verhelfen.

In einem anderen Beitrag sind Ideen und Strategien für das Online-Marketing vergraben. Hubspot selbst gehört zu dieser Branche und definiert eine neue Unterkategorie: Inbound Marketing. Wie ich sind sie der festen Überzeugung, dass die Ära des Push Selling zu Ende geht. Oder noch klarer gesagt: Das Ziehen von Personen auf Ihre Website ist der beste Weg, um neue Umsätze zu erzielen.

Diese Ideen sind natürlich nicht nur für Startups, sondern können von jedem Unternehmen oder Besitzer genutzt werden. Man könnte sagen, dass dies ein gesunder Menschenverstand ist, aber ich höre viele Leute, die in dieser Wirtschaft ausgeflippt werden, und einige positive Gedanken können dazu beitragen, dass Sie von einer neutralen in eine andere Richtung gelangen.


Video: CODE_n Startup | Big Data | Taavi Raidma, CTO and Founder Deltasight


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com