Storefronts Seattle: Erstellen einer Oase in der Einzelhandelswüste

{h1}

Um im zeitalter von amazon und wal-mart zum erfolg eines einzelhandelsgeschäfts zu werden, ist es eine einzigartige erfahrung im geschäft - und ein geschmeidiges handgelenk.

Für kleine Einzelhandelsunternehmen steht die Idee vor dem direkten Wettbewerb mit der großen Auswahl an Online-Händlern oder der überwältigenden Preismacht massiver Big-Box-Stores.

Doch eine neue Tür öffnet sich, und kleine Unternehmen bieten mehr als nur einen Ort zum Einkaufen. Stattdessen verkaufen die lebhaftesten Veranstaltungsorte eine Lebensstilauswahl, die Gemeinschaften von gemeinsamem Interesse aktiv unterstützt. Durch solche Programme können Einzelhandelsgeschäfte Erfahrungen und Affinitäten aufbauen, die Online-Shopping-Sites nicht replizieren können.

Siehe auch: 9 Möglichkeiten, sich gegen Ihre Online-Konkurrenz zu wehren

Einzelhandelsgeschäfte litten unter der konjunkturellen Abschwächung sowie dem reduzierten Bedarf an inventarisierten Einzelhandelsunternehmen in einer Ära des Online-Shoppings und von Mega-Stores. Gleichzeitig hat der geringere Wettbewerb um Einzelhandelsgeschäfte die Präsenz auf Straßenebene einfacher denn je gemacht. Die Bedingungen für ein goldenes Zeitalter des Einzelhandelsexperiments sind richtig.

Immobilieneigentümer erzielen den größten Teil ihrer Einnahmen auf der Straße oberhalb der Straße. Wenn ein Immobilienverwalter jedoch ein gut sichtbares Ladenlokal mit einem „for lease“ -Zeichen versehen muss, leiden die Auslastungsraten und die gesamte Nachbarschaft wird weniger lebendig und attraktiv. Aufgrund der Markttrends sind langfristige Einzelhandelsmieter schwieriger zu finden. Jeder, der eine gute Idee für die kurzfristige Nutzung von Ladenflächen hat, kann nun ein starkes Angebot machen, diese Flächen zu sehr niedrigen Kosten zu belegen.

Neue Verwendung für freie Storefront-Speicherplätze

Storefronts Seattle ist eine der Organisationen, die diese Möglichkeiten nutzen. Es dient als Makler und hilft gewerblichen Immobilienbesitzern, vakante Ladenflächen mit Kunstinstallationen, Residenzen und kreativen Unternehmen zu füllen. Durch die Annahme von vorübergehenden Mietern für einen Zeitraum von drei Monaten bieten die Eigentümer der Gebäude eine einladende Straßenpräsenz für die Bewohner des Gebäudes und tragen gleichzeitig dazu bei, dass andere potenzielle Mieter und Unternehmer in der Nachbarschaft rentabel sind. "Es tut etwas Quantifizierbares und Greifbares, um die Sicherheit in der Nachbarschaft, die Verschönerung und letztendlich den Quadratmeterwert des Raums zu verbessern", sagte Matthew Richter, Programmmanager von Storefronts Seattle.

Das Storefronts-Seattle-Programm wählt die Teilnehmer über einen Bewerbungsprozess aus. Die Gewinner werden für drei Monate mit dem verfügbaren Platz abgeglichen. Die ausgewählten Nutzer sind für die Zahlung der Nebenkosten, der Versicherung und einer nominalen Miete von 1 USD verantwortlich. Storefronts Seattle verwaltet das Programm, so dass Gebäudeeigentümer nicht die relativen Vorzüge von Dutzenden von Bewerbern bewerten müssen.

Die temporäre Natur jeder Installation fördert ein höheres Maß an Kreativität und Experimentieren, als dies normalerweise in Einzelhandelsgeschäften der Fall wäre. In der Regel wirkt sich ein Geschäftsausfall negativ aus. Hier ist der Umsatz zwischen den Ladenfronten ein Teil der Aufregung für die Community und die Teilnehmer. "Es macht eine lustige und dynamische Straßenlandschaft", sagte Richter.

Seattles Flipper-Assistenten einrichten

Storefronts Seattle: Erstellen einer Oase in der Einzelhandelswüste: einer

Die bisher größte Erfolgsgeschichte von Storefronts Seattle war das Seattle Pinball Museum, eine Kombination aus historischer Ausstellung, Clubhaus, Reparaturwerkstatt und interaktiver Spielhalle zum Anfassen.

Charlie Martin, gelernter Schreiner, hat vor drei Jahren seinen ersten Flipperautomaten gekauft, um seinen 17-jährigen Sohn vom Fernseher fernzuhalten. Der Flipper war nach zwei Monaten kaputt, und so kaufte Martin eine zweite Maschine, um alle zu unterhalten, während er herausfand, wie er die erste reparieren sollte. Nach einem Jahr hatte er insgesamt acht Maschinen in seinem Stall.

Wenn Sie elektromechanische Geräte mit Hunderten von beweglichen Teilen besitzen, verbringen Sie viel Zeit damit, herauszufinden, wie sie funktionieren. Sie werden auch schnell die anderen Flipperfreunde in der Umgebung treffen, mit Reparaturtipps handeln und bei einem Hausbesuch ein paar Spiele spielen. Allerdings hat das Spielen von Flipper noch nicht die gesellschaftliche Akzeptanz von Fußball oder Texas Hold'em. "Die meisten meiner Freunde sind verheiratet und ihre Frauen lassen keine Flipperpartys in ihren Häusern zu", erklärte Martin. "Wir dachten, wir sollten ein Clubhaus haben."

Als er entdeckte, dass die bescheidene Küstenstadt Asbury Park, New Jersey, ein eigenes Silver Ball Museum hatte, während die Weltklasse-Stadt Seattle dies nicht tat, trat Martins Bürgerstolz in den Vordergrund. "Ich habe es mir zum Ziel gesetzt, ein Flipper-Museum nach Seattle zu bringen", sagte er.

Heute ist das gewinnbringende Seattle Pinball Museum seit über sieben Monaten aus einem Ladengeschäft im internationalen Bezirk von Seattle in Betrieb und bietet der Öffentlichkeit auf über drei Dutzend Maschinen (und mehr), die für 7 US-Dollar anfallen, ein offenes Spiel. Das Museum bietet auch Reparaturkurse für Maschinenbesitzer an und nimmt Leihgeräte für Exponate entgegen.

Ein Win-Win für Vermieter, Einzelhändler

Die Faktoren, die zur Funktionsfähigkeit des Seattle Pinball Museum beitragen, vermitteln anderen Einzelhändlern auf dem heutigen, vom Internet dominierten Markt. Flipper kann nicht online, auf Ihrem Mobiltelefon, auf Ihrem Tablet-Gerät oder in Ihrem Wohnzimmer repliziert werden. Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass Kunden die Barcodes in Ihrem Inventar scannen, um online bessere Preise zu finden oder die Umsatzsteuer durch einen willigen außerplanmäßigen Komplizen zu umgehen.

Aufgrund des schnellen Erfolgs des Seattle Pinball Museum während seiner ersten drei Monate erneuerten Seattle Storefronts den Vertrag für eine zweite Amtszeit. "Wir hatten einige Startkosten für Versicherungen, die Anschaffung von Maschinen, Versorgungsunternehmen und Lizenzen, aber wir mussten uns keine Sorgen machen, dass sich die Miete für ein Ladengeschäft auf 1.500 bis 2.000 USD pro Monat beläuft", sagte Martin. "Ohne Storefront Seattle würde das Seattle Pinball Museum nicht existieren."

Storefronts Seattle: Erstellen einer Oase in der Einzelhandelswüste: storefronts

Als ein Ziel für Menschen, die den International District sonst nicht besuchen könnten, zieht das Museum Menschen an, die in der Umgebung Restaurants und andere Geschäfte besuchen. Mit weniger Leerständen und höherem Verkehrsaufkommen ist es für Immobilienbesitzer leichter, andere leere Ladenflächen in der Nachbarschaft zu vermieten. Dies ist eine dieser seltenen Win-Win-Situationen mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Unternehmer die Möglichkeit erhalten, mit neuen Geschäftsmodellen bei niedrigeren Startkosten zu experimentieren.

Nach dem Abschluss des Storefronts-Programms in Seattle geht das Museum einen verlängerten Mietvertrag ein, der bis 2012 und darüber hinaus dauern wird. Mit 200 bis 300 Besuchern pro Tag an einem anstrengenden Wochenende sind sie möglicherweise bereits aus ihrem derzeitigen Bereich herausgewachsen.

Cindy Martin, Charlies Frau, führt die Bücher und leitet das Museum am Donnerstag- und Freitagabend nach ihrem Job in einem Kieferorthopäde. Letztes Jahr unterstützte sie ihren Mann während seines Kampfes mit Prostatakrebs. "Anstelle der Sommerferien war es eine intensive Bestrahlung und Therapie", erzählt Cindy. "Die Behandlungen endeten im August - am selben Tag, an dem sich die Gelegenheit von Storefront [Seattle] bot."

„Eine Tür wurde geschlossen und eine andere wurde geöffnet“, fügte sie hinzu.

Siehe auch: 9 Möglichkeiten, sich gegen Ihre Online-Konkurrenz zu wehren

CREDITS:

Abbildung: Tamara Schneider
Foto: Andy Ahlstrom


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com