Seltsame Burger dringen in das Fast-Food-Universum ein

{h1}

Außerdem: würden sie das taco bell-logo auf ihrem hintern tätowieren lassen?

Es ist eine verrückte Burgerwoche in der Welt des Fast-Food-Franchising. Wir haben Ihnen kürzlich von den $ 16-Stopfleber- und Trüffelburger erzählt, die von Wendy in Japan verkauft werden.

Seltsame Burger dringen in das Fast-Food-Universum ein: Burger

Jetzt kommt die Nachricht, dass eine belgische Kette namens Quick eine Reihe von von Star Wars inspirierten Burgern ins Leben gerufen hat, um die kommende Premiere von „Phantom Menace 3D“ zu promoten.

Der Burger, der das meiste Summen erzeugt, ist der "Dark Vador" - obwohl er die Schreibweise von "Vader" total versaut hat. Dieser Burger, zu dem zwei Rinderpasteten mit Käse, Salat und Tomaten gehören, weist ein Brötchen auf, das anscheinend schwarz geröstet wurde. In der Tat wurde es nur gefärbt.

Kein Wort darüber, wie der Burger gekocht wird, obwohl die Star Wars-Puristen zweifellos wollen, dass ihre Burger knusprig gebrannt werden.

Wie reagieren die Leute auf den neuen Burger? Die besten Kommentare finden Sie wie immer im Internet. Hier sind einige unserer Favoriten:

"Was kommt als nächstes, Pizza die Hütte?"

"Dark Vador: alias der Barf Vader"

„Ich fühle eine große Störung in der Kraft. Als ob eine Million Doppelpunkte aus Angst schrie und plötzlich zum Schweigen gebracht wurde. “

Weitere blöde Burger-Ideen. Wenn der Dark Vador für Sie nicht bizarr genug ist, hat McDonalds Japan im Rahmen seiner Kampagne „Big America“ drei weitere unkonventionelle Burger freigesetzt.

Hier ist das Gimmick: Jeder Burger ist von einer berühmten amerikanischen Stadt oder einem Ort inspiriert. Es gibt den Las Vegas Burger, den Broadway Burger und den Beverly Hills Burger. Oh, diese verrückten Japaner.

Jeder Burger gibt an, Zutaten zu haben, die einen direkten Bezug zu seinem Namensvetter haben, aber es fällt uns schwer, die Punkte miteinander zu verbinden.

Der Broadway Burger zum Beispiel hat Pastrami-Speck. Der Beverley Hills Burger wird mit einer Avocado- und Caesar-Salatsauce gekrönt. Und der Vegas Burger bietet eine spezielle Frischkäsesauce. (Wäre das nicht ein Philly Burger?)

Was in Japan passiert, sollte auf jeden Fall in Japan bleiben.

Seltsame Fast-Food-Tätowierungen. Wie dieser nächste Artikel beweist, lieben manche Leute ihr Fast Food viel zu sehr.

Seltsame Burger dringen in das Fast-Food-Universum ein: japan

Wirklich, welche Person würde das gruselige Burger King-Maskottchen über seinen Rücken tätowieren lassen? Oder das Taco Bell Logo auf der Pobacke? Oder eine Trampelmarke der Goldenen Bögen. Wörter können diesen erstaunlichen Bildern nicht gerecht werden, daher können Sie sich die Horrorshow selbst ansehen.


Folgen Sie uns auf Twitter unter @Zeit.

Es ist eine verrückte Burgerwoche in der Welt des Fast-Food-Franchising. Wir haben Ihnen kürzlich von den $ 16-Stopfleber- und Trüffelburger erzählt, die von Wendy in Japan verkauft werden.

Seltsame Burger dringen in das Fast-Food-Universum ein: Burger

Jetzt kommt die Nachricht, dass eine belgische Kette namens Quick eine Reihe von von Star Wars inspirierten Burgern ins Leben gerufen hat, um die kommende Premiere von „Phantom Menace 3D“ zu promoten.

Der Burger, der das meiste Summen erzeugt, ist der "Dark Vador" - obwohl er die Schreibweise von "Vader" total versaut hat. Dieser Burger, zu dem zwei Rinderpasteten mit Käse, Salat und Tomaten gehören, weist ein Brötchen auf, das anscheinend schwarz geröstet wurde. In der Tat wurde es nur gefärbt.

Kein Wort darüber, wie der Burger gekocht wird, obwohl die Star Wars-Puristen zweifellos wollen, dass ihre Burger knusprig gebrannt werden.

Wie reagieren die Leute auf den neuen Burger? Die besten Kommentare finden Sie wie immer im Internet. Hier sind einige unserer Favoriten:

"Was kommt als nächstes, Pizza die Hütte?"

"Dark Vador: alias der Barf Vader"

„Ich fühle eine große Störung in der Kraft. Als ob eine Million Doppelpunkte aus Angst schrie und plötzlich zum Schweigen gebracht wurde. “

Weitere blöde Burger-Ideen. Wenn der Dark Vador für Sie nicht bizarr genug ist, hat McDonalds Japan im Rahmen seiner Kampagne „Big America“ drei weitere unkonventionelle Burger freigesetzt.

Hier ist das Gimmick: Jeder Burger ist von einer berühmten amerikanischen Stadt oder einem Ort inspiriert. Es gibt den Las Vegas Burger, den Broadway Burger und den Beverly Hills Burger. Oh, diese verrückten Japaner.

Jeder Burger gibt an, Zutaten zu haben, die einen direkten Bezug zu seinem Namensvetter haben, aber es fällt uns schwer, die Punkte miteinander zu verbinden.

Der Broadway Burger zum Beispiel hat Pastrami-Speck. Der Beverley Hills Burger wird mit einer Avocado- und Caesar-Salatsauce gekrönt. Und der Vegas Burger bietet eine spezielle Frischkäsesauce. (Wäre das nicht ein Philly Burger?)

Was in Japan passiert, sollte auf jeden Fall in Japan bleiben.

Seltsame Fast-Food-Tätowierungen. Wie dieser nächste Artikel beweist, lieben manche Leute ihr Fast Food viel zu sehr.

Seltsame Burger dringen in das Fast-Food-Universum ein: eine

Wirklich, welche Person würde das gruselige Burger King-Maskottchen über seinen Rücken tätowieren lassen? Oder das Taco Bell Logo auf der Pobacke? Oder eine Trampelmarke der Goldenen Bögen. Wörter können diesen erstaunlichen Bildern nicht gerecht werden, daher können Sie sich die Horrorshow selbst ansehen.


Folgen Sie uns auf Twitter unter @Zeit.

Es ist eine verrückte Burgerwoche in der Welt des Fast-Food-Franchising. Wir haben Ihnen kürzlich von den $ 16-Stopfleber- und Trüffelburger erzählt, die von Wendy in Japan verkauft werden.

Seltsame Burger dringen in das Fast-Food-Universum ein: seltsame

Jetzt kommt die Nachricht, dass eine belgische Kette namens Quick eine Reihe von von Star Wars inspirierten Burgern ins Leben gerufen hat, um die kommende Premiere von „Phantom Menace 3D“ zu promoten.

Der Burger, der das meiste Summen erzeugt, ist der "Dark Vador" - obwohl er die Schreibweise von "Vader" total versaut hat. Dieser Burger, zu dem zwei Rinderpasteten mit Käse, Salat und Tomaten gehören, weist ein Brötchen auf, das anscheinend schwarz geröstet wurde. In der Tat wurde es nur gefärbt.

Kein Wort darüber, wie der Burger gekocht wird, obwohl die Star Wars-Puristen zweifellos wollen, dass ihre Burger knusprig gebrannt werden.

Wie reagieren die Leute auf den neuen Burger? Die besten Kommentare finden Sie wie immer im Internet. Hier sind einige unserer Favoriten:

"Was kommt als nächstes, Pizza die Hütte?"

"Dark Vador: alias der Barf Vader"

„Ich fühle eine große Störung in der Kraft. Als ob eine Million Doppelpunkte aus Angst schrie und plötzlich zum Schweigen gebracht wurde. “

Weitere blöde Burger-Ideen. Wenn der Dark Vador für Sie nicht bizarr genug ist, hat McDonalds Japan im Rahmen seiner Kampagne „Big America“ drei weitere unkonventionelle Burger freigesetzt.

Hier ist das Gimmick: Jeder Burger ist von einer berühmten amerikanischen Stadt oder einem Ort inspiriert. Es gibt den Las Vegas Burger, den Broadway Burger und den Beverly Hills Burger. Oh, diese verrückten Japaner.

Jeder Burger gibt an, Zutaten zu haben, die einen direkten Bezug zu seinem Namensvetter haben, aber es fällt uns schwer, die Punkte miteinander zu verbinden.

Der Broadway Burger zum Beispiel hat Pastrami-Speck. Der Beverley Hills Burger wird mit einer Avocado- und Caesar-Salatsauce gekrönt. Und der Vegas Burger bietet eine spezielle Frischkäsesauce. (Wäre das nicht ein Philly Burger?)

Was in Japan passiert, sollte auf jeden Fall in Japan bleiben.

Seltsame Fast-Food-Tätowierungen. Wie dieser nächste Artikel beweist, lieben manche Leute ihr Fast Food viel zu sehr.

Seltsame Burger dringen in das Fast-Food-Universum ein: seltsame

Wirklich, welche Person würde das gruselige Burger King-Maskottchen über seinen Rücken tätowieren lassen? Oder das Taco Bell Logo auf der Pobacke? Oder eine Trampelmarke der Goldenen Bögen. Wörter können diesen erstaunlichen Bildern nicht gerecht werden, daher können Sie sich die Horrorshow selbst ansehen.


Folgen Sie uns auf Twitter unter @Zeit.


Video: Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com