Strategische Planung für alle!

{h1}

Als ich in einer ölfirma arbeitete und in non-profit-organisationen arbeitete, musste ich etwa alle sechs monate eine strategische planungssitzung durchstehen. Ich sage "sitzen durch", weil ich damals jünger war und ich nicht immer den größeren zweck in dem, was wir taten, sah.

Als ich in einer Ölfirma arbeitete und in Non-Profit-Organisationen arbeitete, musste ich etwa alle sechs Monate eine strategische Planungssitzung durchstehen. Ich sage "sitzen durch", weil ich damals jünger war und ich nicht immer den größeren Zweck in dem, was wir taten, erkannte. Tatsächlich war ich oft viel mehr daran interessiert, "Sachen" zu machen, um daran interessiert zu sein, sich Zeit zu nehmen Finde heraus, was für ein Zeug wir machen würden.

Was ich wirklich nicht wusste, war die Gelegenheit, die ich verschwendete. Jetzt, da ich alleine unterwegs bin und jede Position vom CEO bis zum Hausmeister in meinem Unternehmen besetzt habe, würde ich die Gelegenheit wahrnehmen, mit allen an einem Projekt Beteiligten in einem Raum zu sitzen und die Richtung der kurz- und langfristigen Zukunft festzulegen. Oder zumindest habe ich es bis vor ein paar Wochen genossen. Damals wurde mir klar, dass ich die Sehnsucht aufgeben konnte, eine ganze Gruppe von Leuten in ein und dasselbe Projekt in einem Raum zu integrieren, die von ihrer normalen Arbeit getrennt wurde, nur zu planen, zu träumen und sich vorzustellen. Ich könnte die Sehnsucht aufgeben, weil es wirklich sehr einfach ist, Zeit auf den Zeitplänen aller im Unternehmen zu finden, um zusammen zu kommen und zu planen, wann Sie alle im Unternehmen sind.

Also, das habe ich getan - meine Firma hatte einen Off-Site-Standort. Und wir haben es auch richtig gemacht. Ich habe meinen Zeitplan für einen Nachmittag aufgeräumt und bin irgendwo hingegangen, wo es kein Telefon und keinen Computer gab. Ich habe mit dem Mittagessen angefangen, denn das ist ein überraschend schöner Genuss, wenn Sie zu Hause arbeiten. Dann ging ich los, holte einen Kaffee und machte mich sofort daran.

Ich hatte Gedanken über die Zukunft und die Wege, die ich an den verschiedenen Gabeln in der Straße verfolgen möchte, die jetzt eine Zeitlang professionell auftauchen. Nichts tiefgreifendes und dramatisches - nur Fragen, in welche Richtung ich mich konzentrieren soll. Jedes Mal, wenn ich ein paar Minuten Zeit hatte, um darüber nachzudenken, kam ich langsam ein Stück weiter, aber es war ein langsamer und langweiliger Prozess. Ich setzte mich an die strategische Planungssitzung des Unternehmens, nahm einen Block heraus, schrieb oben auf der ersten Seite "The Future" und ließ jedes Wort in meinen Gedanken ergießen. Vier Stunden und einen halben Baum später hatte ich ein ziemlich gutes Gefühl für die nächsten Schritte und das, was ich tun musste, um dorthin zu gelangen. Es war einfach der produktivste Nachmittag, den ich seit langem hatte.

Wenn Sie für sich und für sich selbst arbeiten, gibt es nichts, was ich mehr empfehlen könnte, als sich außerhalb des Standorts Zeit für Brainstorming und Planung zu nehmen. Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich versuchen, so etwas in jeden Tag zu integrieren, und ich auch. Ich habe die neue Umgebung und das Fehlen von Ablenkungen dazu beigetragen, dass die gesamte Erfahrung unglaublich wertvoll und produktiv ist. Und jeder in meiner Firma stimmt zu.

Als ich in einer Ölfirma arbeitete und in Non-Profit-Organisationen arbeitete, musste ich etwa alle sechs Monate eine strategische Planungssitzung durchstehen. Ich sage "sitzen durch", weil ich damals jünger war und ich nicht immer den größeren Zweck in dem, was wir taten, erkannte. Tatsächlich war ich oft viel mehr daran interessiert, "Sachen" zu machen, um daran interessiert zu sein, sich Zeit zu nehmen Finde heraus, was für ein Zeug wir machen würden.

Was ich wirklich nicht wusste, war die Gelegenheit, die ich verschwendete. Jetzt, da ich alleine unterwegs bin und jede Position vom CEO bis zum Hausmeister in meinem Unternehmen besetzt habe, würde ich die Gelegenheit wahrnehmen, mit allen an einem Projekt Beteiligten in einem Raum zu sitzen und die Richtung der kurz- und langfristigen Zukunft festzulegen. Oder zumindest habe ich es bis vor ein paar Wochen genossen. Damals wurde mir klar, dass ich die Sehnsucht aufgeben konnte, eine ganze Gruppe von Leuten in ein und dasselbe Projekt in einem Raum zu integrieren, die von ihrer normalen Arbeit getrennt wurde, nur zu planen, zu träumen und sich vorzustellen. Ich könnte die Sehnsucht aufgeben, weil es wirklich sehr einfach ist, Zeit auf den Zeitplänen aller im Unternehmen zu finden, um zusammen zu kommen und zu planen, wann Sie alle im Unternehmen sind.

Also, das habe ich getan - meine Firma hatte einen Off-Site-Standort. Und wir haben es auch richtig gemacht. Ich habe meinen Zeitplan für einen Nachmittag aufgeräumt und bin irgendwo hingegangen, wo es kein Telefon und keinen Computer gab. Ich habe mit dem Mittagessen angefangen, denn das ist ein überraschend schöner Genuss, wenn Sie zu Hause arbeiten. Dann ging ich los, holte einen Kaffee und machte mich sofort daran.

Ich hatte Gedanken über die Zukunft und die Wege, die ich an den verschiedenen Gabeln in der Straße verfolgen möchte, die jetzt eine Zeitlang professionell auftauchen. Nichts tiefgreifendes und dramatisches - nur Fragen, in welche Richtung ich mich konzentrieren soll. Jedes Mal, wenn ich ein paar Minuten Zeit hatte, um darüber nachzudenken, kam ich langsam ein Stück weiter, aber es war ein langsamer und langweiliger Prozess. Ich setzte mich an die strategische Planungssitzung des Unternehmens, nahm einen Block heraus, schrieb oben auf der ersten Seite "The Future" und ließ jedes Wort in meinen Gedanken ergießen. Vier Stunden und einen halben Baum später hatte ich ein ziemlich gutes Gefühl für die nächsten Schritte und das, was ich tun musste, um dorthin zu gelangen. Es war einfach der produktivste Nachmittag, den ich seit langem hatte.

Wenn Sie für sich und für sich selbst arbeiten, gibt es nichts, was ich mehr empfehlen könnte, als sich außerhalb des Standorts Zeit für Brainstorming und Planung zu nehmen. Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich versuchen, so etwas in jeden Tag zu integrieren, und ich auch. Ich jedoch habe die neue Umgebung und das Fehlen von Ablenkungen die ganze Erfahrung unglaublich wertvoll und produktiv gemacht. Und jeder in meiner Firma stimmt zu.


Video: Strategisches Management einfach erklärt - Begriff, Inhalt, Durchführung - Unternehmensführung


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com