Subway Pitchman Packs für die Pfunde

{h1}

Es gibt nur so viele sandwiches, die ein typ essen kann.

Jared Fogle, der U-Bahn-Typ, der 245 Pfund verloren hat, wird von der Sandwich-Kette zunehmend an den Rand gedrängt.

Jared-Google-Gewichtszunahme

Subway hat seine Werbekampagnen in letzter Zeit auf den Wert (dh die 5 Fuß langen) und nicht auf die Gesundheit (dh eine Gewichtsreduktion durch den Verzehr von U-Bahn-Sandwiches jeden Tag Ihres Lebens) fokussiert. Vielleicht hat Mr. Fogle deshalb die Pfunde eingepackt, wie dieses neue Foto zeigt, das am Flughafen Miami aufgenommen wurde. Anscheinend kann Herr Fogle jetzt andere Speisen essen - und er hat natürlich die verlorene Zeit wettgemacht. Nach zehn Jahren nichts von Truthahn- und Veggie-Sandwiches sieht selbst ein Mikrowellen-Burrito von 7-Eleven ziemlich gut aus. Oder er kann sich einem Handel nicht widersetzen und hat seinen U-Bahn-Einzug verdoppelt. Hoffen wir einfach, dass die Paparazzi ihn nicht vor den Goldenen Bögen erwischen - oder er könnte sein goldenes Ticket zum Abschied küssen. Es sei denn, er kauft natürlich einen neuen Sponsor.

PETA hat mit KFC Knochen zu pflücken. Wir haben kürzlich über PETAs Rindfleisch mit McDonalds über die grausame Behandlung von Hühnern berichtet. Der Tierrechtsanwalt zielt jetzt auf KFC. Letzte Woche beantragte PETA eine Stadtgenehmigung, mit der eine fünf Meter hohe Statue in Louisville, wo sich der Firmensitz von KFC befindet, ausgestellt werden kann. Eine fünf Meter hohe Statue? Das hört sich nicht so schrecklich an, vor allem im Vergleich zu PETAs McCruelty-Kampagne, die den liebenswerten Ronald McDonald als einen messerschütternden Manik darstellt, der alles in seinem Weg abschlachtet. Tatsächlich handelt es sich im Einklang mit PETAs Liebe zum Makabren um eine Statue eines blutigen, bandagierten Huhns mit der Aufschrift „KFC Cripples Chicken“. Nicht, dass Louisville PETA jemals das "Kunstwerk" anzeigen lassen wird. KFC-Sprecherin Laurie Schalow nannte die Statuenanforderung "ein weiterer abscheulicher Werbegag, mit dem wir hoffen, dass die Stadt das vernünftige Gefühl hat, sie abzulehnen." Angesichts der Höhe des Geldes, das der KFC in Louisville pumpt, sind wir sicher, dass der Stadtrat sich darauf einlassen wird.

Burger King Crush-Wettbewerb. Sieht aus wie Burger King weiß, was es tut. BK-Franchisenehmer verklagen das Unternehmen wegen seiner $ 1-Doppel-Cheeseburger-Kampagne, von der sie behaupten, es sei ein großer Geldverlierer. Mark Kalinowski, ein renommierter Restaurantanalytiker bei Janney Capital Markets, sagte, Promo drücke die Konkurrenz. "Wir vermuten, dass die Preisnachlässe von Burger King im Oktober und Dezember möglicherweise dazu geführt haben, dass die Umsätze von Taco Bell in den USA in Q4 schwächer wurden", schrieb er. Yum Brands Inc., die Muttergesellschaft von KFC, Taco Bell und Pizza Hut, gab im vierten Quartal eine unter den Erwartungen liegende Prognose ab und warnte, dass ein "schwieriges Konsumumfeld" dazu führen würde, dass der Umsatz in den USA um 8 Prozent sinken würde. Lang lebe der König!

Jared Fogle, der U-Bahn-Typ, der 245 Pfund verloren hat, wird von der Sandwich-Kette zunehmend an den Rand gedrängt.

Jared-Google-Gewichtszunahme

Subway hat seine Werbekampagnen in letzter Zeit auf den Wert (dh die 5 Fuß langen) und nicht auf die Gesundheit (dh eine Gewichtsreduktion durch den Verzehr von U-Bahn-Sandwiches jeden Tag Ihres Lebens) fokussiert. Vielleicht hat Mr. Fogle deshalb die Pfunde eingepackt, wie dieses neue Foto zeigt, das am Flughafen Miami aufgenommen wurde. Anscheinend kann Herr Fogle jetzt andere Speisen essen - und er hat natürlich die verlorene Zeit wettgemacht. Nach zehn Jahren nichts von Truthahn- und Veggie-Sandwiches sieht selbst ein Mikrowellen-Burrito von 7-Eleven ziemlich gut aus. Oder er kann sich einem Handel nicht widersetzen und hat seinen U-Bahn-Einzug verdoppelt. Hoffen wir einfach, dass die Paparazzi ihn nicht vor den Goldenen Bögen erwischen - oder er könnte sein goldenes Ticket zum Abschied küssen. Es sei denn, er kauft natürlich einen neuen Sponsor.

PETA hat mit KFC Knochen zu pflücken. Wir haben kürzlich über PETAs Rindfleisch mit McDonalds über die grausame Behandlung von Hühnern berichtet. Der Tierrechtsanwalt zielt jetzt auf KFC. Letzte Woche beantragte PETA eine Stadtgenehmigung, mit der eine fünf Meter hohe Statue in Louisville, wo sich der Firmensitz von KFC befindet, ausgestellt werden kann. Eine fünf Meter hohe Statue? Das hört sich nicht so schrecklich an, vor allem im Vergleich zu PETAs McCruelty-Kampagne, die den liebenswerten Ronald McDonald als einen messerschütternden Manik darstellt, der alles in seinem Weg abschlachtet. Tatsächlich handelt es sich im Einklang mit PETAs Liebe zum Makabren um eine Statue eines blutigen, bandagierten Huhns mit der Aufschrift „KFC Cripples Chicken“. Nicht, dass Louisville PETA jemals das "Kunstwerk" anzeigen lassen wird. KFC-Sprecherin Laurie Schalow nannte die Statuenanforderung "ein weiterer abscheulicher Werbegag, mit dem wir hoffen, dass die Stadt das vernünftige Gefühl hat, sie abzulehnen." Angesichts der Höhe des Geldes, das der KFC in Louisville pumpt, sind wir sicher, dass der Stadtrat sich darauf einlassen wird.

Burger King Crush-Wettbewerb. Sieht aus wie Burger King weiß, was es tut. BK-Franchisenehmer verklagen das Unternehmen wegen seiner $ 1-Doppel-Cheeseburger-Kampagne, von der sie behaupten, es sei ein großer Geldverlierer. Mark Kalinowski, ein bekannter Restaurantanalytiker bei Janney Capital Markets, sagte jedoch, Promo drücke die Konkurrenz. "Wir vermuten, dass die Preisnachlässe von Burger King im Oktober und Dezember möglicherweise dazu geführt haben, dass die Umsätze von Taco Bell in den USA in Q4 schwächer wurden", schrieb er. Yum Brands Inc., die Muttergesellschaft von KFC, Taco Bell und Pizza Hut, gab im vierten Quartal eine unter den Erwartungen liegende Prognose ab und warnte, dass ein "schwieriges Konsumumfeld" dazu führen würde, dass der Umsatz in den USA um 8 Prozent sinken würde. Lang lebe der König!


Video: Grudge Match


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com