Summer Sales Effectiveness School in Sitzung: Keith Rosen über Sales Coaching

{h1}

Ich kicherte zuerst, als ich meinem kollegen (und verkaufsguru) keith rosens letzten posting "sie sind gescheitert - warum viele verkäufer sind zum scheitern verurteilt" über den armen kerl gelesen haben, der wollte, dass sein chef ihm bei der investition in einige verkäufe hilft coaching und training. Der chef sagte schließlich: "versuch es nur härter" und "folge deinen aussichten" - als ob dies dem burschen helfen würde.

Ich lachte zuerst, als ich den letzten Beitrag meines Kollegen (und Verkaufsguru) Keith Rosens, You're Screwed - Warum viele Verkäufer zum Scheitern bestimmt ist, über den armen Kerl las, der wollte, dass sein Chef ihm bei der Investition in ein Verkaufstraining hilft und Training. Der Chef sagte letztlich: „Versuch es nur härter“ und „folge deinen Perspektiven“ - als ob dies dem Kollegen helfen würde.

Anstatt den Posten fortzusetzen, drehen wir ihn um und konzentrieren uns auf die Tatsache, dass die Schule gerade in der Sitzung ist. Ich habe von dem, was ich gelesen habe, an viele Imbissbuden gedacht, also werde ich zusammenfassen und Sie bitten, IHRE Gedanken darüber zu posten, wie Sie ein Verkaufsstudent werden.

Athleten haben Trainer und trainieren in der Regel viel mehr als sie tatsächlich spielen. Sie umgeben sich mit Profis, die ihnen durch Erfahrung zeigen können, wie sie den schnelleren Weg zum Erfolg beschreiten können. Man kann den langen Weg gehen, aber warum lernt man nicht aus den Fehlern und Lehren anderer?

Wenn Sie sich in einer Situation wie Harry befinden - wenn Ihr Chef Sie nicht mit Ressourcen für die berufliche Entwicklung unterstützt, stimme ich mit Keith zu - kommen Sie in ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter unterstützt.

Jeder braucht einen Spielplan und taktische Fähigkeiten (die man unterrichten kann) in einer Reihe von Bereichen, um als professioneller Verkäufer erfolgreich zu sein.

Vor kurzem verließ mein Sohn den Profisport und begann seine zweite Karriere in einer Verkaufsposition bei einem Fortune-500-Unternehmen. Einer der zwingenden Gründe, die er mit dem Unternehmen unternahm, war seine umfangreiche Investition in seine Mitarbeiter, darunter ein 13-wöchiges "Neueinstellungen" -Programm für ihn.

Suchen Sie nach Ressourcen, um zu lernen und zu wachsen. Während unserer "Schule" bieten wir Ihnen eine Sommerleseliste und einige andere Ressourcen an, die Ihnen dabei helfen, zu wachsen und sich zu verbessern.

Ich lachte zuerst, als ich den letzten Beitrag meines Kollegen (und Verkaufsguru) Keith Rosens, You're Screwed - Warum viele Verkäufer zum Scheitern bestimmt ist, über den armen Kerl las, der wollte, dass sein Chef ihm bei der Investition in ein Verkaufstraining hilft und Training. Der Chef sagte letztlich: „Versuch es nur härter“ und „folge deinen Perspektiven“ - als ob dies dem Kollegen helfen würde.

Anstatt den Posten fortzusetzen, drehen wir ihn um und konzentrieren uns auf die Tatsache, dass die Schule gerade in der Sitzung ist. Ich habe von dem, was ich gelesen habe, an viele Imbissbuden gedacht, also werde ich zusammenfassen und Sie bitten, IHRE Gedanken darüber zu posten, wie Sie ein Verkaufsstudent werden.

Athleten haben Trainer und trainieren in der Regel viel mehr als sie tatsächlich spielen. Sie umgeben sich mit Profis, die ihnen durch Erfahrung zeigen können, wie sie den schnelleren Weg zum Erfolg beschreiten können. Man kann den langen Weg gehen, aber warum lernt man nicht aus den Fehlern und Lehren anderer?

Wenn Sie sich in einer Situation wie Harry befinden - wenn Ihr Chef Sie nicht mit Ressourcen für die berufliche Entwicklung unterstützt, stimme ich mit Keith zu - kommen Sie in ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter unterstützt.

Jeder braucht einen Spielplan und taktische Fähigkeiten (die man unterrichten kann) in einer Reihe von Bereichen, um als professioneller Verkäufer erfolgreich zu sein.

Vor kurzem verließ mein Sohn den Profisport und begann seine zweite Karriere in einer Verkaufsposition bei einem Fortune-500-Unternehmen. Einer der zwingenden Gründe, die er mit dem Unternehmen unternahm, war seine umfangreiche Investition in seine Mitarbeiter, darunter ein 13-wöchiges "Neueinstellungen" -Programm für ihn.

Suchen Sie nach Ressourcen, um zu lernen und zu wachsen. Während unserer "Schule" bieten wir Ihnen eine Sommerleseliste und einige andere Ressourcen an, die Ihnen dabei helfen, zu wachsen und sich zu verbessern.

Ich lachte zuerst, als ich den letzten Beitrag meines Kollegen (und Verkaufsguru) Keith Rosens, You're Screwed - Warum viele Verkäufer zum Scheitern bestimmt ist, über den armen Kerl las, der wollte, dass sein Chef ihm bei der Investition in ein Verkaufstraining hilft und Training. Der Chef sagte letztlich: „Versuch es nur härter“ und „folge deinen Perspektiven“ - als ob dies dem Kollegen helfen würde.

Anstatt den Posten fortzusetzen, drehen wir ihn um und konzentrieren uns auf die Tatsache, dass die Schule gerade in der Sitzung ist. Ich habe von dem, was ich gelesen habe, an viele Imbissbuden gedacht, also werde ich zusammenfassen und Sie bitten, IHRE Gedanken darüber zu posten, wie Sie ein Verkaufsstudent werden.

Athleten haben Trainer und trainieren in der Regel viel mehr als sie tatsächlich spielen. Sie umgeben sich mit Profis, die ihnen durch Erfahrung zeigen können, wie sie den schnelleren Weg zum Erfolg beschreiten können. Man kann den langen Weg gehen, aber warum lernt man nicht aus den Fehlern und Lehren anderer?

Wenn Sie sich in einer Situation wie Harry befinden - wenn Ihr Chef Sie nicht mit Ressourcen für die berufliche Entwicklung unterstützt, stimme ich mit Keith zu - kommen Sie in ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter unterstützt.

Jeder braucht einen Spielplan und taktische Fähigkeiten (die man unterrichten kann) in einer Reihe von Bereichen, um als professioneller Verkäufer erfolgreich zu sein.

Vor kurzem verließ mein Sohn den Profisport und begann seine zweite Karriere in einer Verkaufsposition bei einem Fortune-500-Unternehmen. Einer der zwingenden Gründe, die er mit dem Unternehmen unternahm, war seine umfangreiche Investition in seine Mitarbeiter, darunter ein 13-wöchiges "Neueinstellungen" -Programm für ihn.

Suchen Sie nach Ressourcen, um zu lernen und zu wachsen. Während unserer "Schule" bieten wir Ihnen eine Sommerleseliste und einige andere Ressourcen an, die Ihnen dabei helfen, zu wachsen und sich zu verbessern.


Video:


Meinung Finanzier


Tipps von einer Frau im Geschäft: Seien Sie hartnäckig
Tipps von einer Frau im Geschäft: Seien Sie hartnäckig

Trends für Urlaubsausgaben. Ist Ihr kleines Unternehmen bereit?
Trends für Urlaubsausgaben. Ist Ihr kleines Unternehmen bereit?

Geschäftsideen Zu Hause


Zu vermeidende Darlehensverträge
Zu vermeidende Darlehensverträge

Herausragend: Eine grüne Fluggesellschaft auf den Weg bringen
Herausragend: Eine grüne Fluggesellschaft auf den Weg bringen

Die verborgene Bundessteuer, die alle kleinen Unternehmen zahlen müssen
Die verborgene Bundessteuer, die alle kleinen Unternehmen zahlen müssen

Was ist disruptive Innovation und warum ist sie so wichtig?
Was ist disruptive Innovation und warum ist sie so wichtig?

Irgendwo anders treffen
Irgendwo anders treffen

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com