Überlebender Franchisegeber Insolvenz

{h1}

Ein plan hilft ihnen, eine katastrophe zu vermeiden und ihr geschäft am leben zu erhalten.

Die Insolvenz eines Franchisegebers zu überleben, erfordert immense Disziplin und Standhaftigkeit. Ein wenig Hoffnung kann auch helfen, aber meistens müssen Sie einen Plan haben, um mögliche Einbußen bei Einnahmen und Reputation zu minimieren. Ein Plan hilft Ihnen, eine Katastrophe zu vermeiden und Ihr Geschäft am Leben zu erhalten.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, durch ein Insolvenzverfahren eines Franchise-Systems zu kommen:

  • Ignorieren Sie die Warnzeichen nicht. Wenn Sie ein Gerücht hören, untersuchen Sie es. Das letzte, was Sie wollen, ist, den harten Weg herauszufinden - von einem Kunden oder, schlimmer noch, in der Zeitung. Dies kann Ihre Rechte und Interessen beeinträchtigen. Das geringste Murmeln von „Bankrott“ sollte Sie in Alarmbereitschaft versetzen. Wenn Sie feststellen, dass das Gerücht genau das ist, fahren Sie wie gewohnt fort. Andererseits sind einige Zeichen subtiler als andere. Wenn Ihr Franchise-Geber beispielsweise weiterhin Werbedollars von Ihnen sammelt, Sie jedoch keine Werbung sehen, sollten Sie dies als rote Flagge betrachten.
  • Entwickeln Sie einen Krisenkommunikationsplan. Erstellen Sie eine PR-Kampagne, die eine Krisenkommunikationsstrategie beinhaltet, und warten Sie nicht auf eine Katastrophe. Eine Strategie, die mehrere Eventualitäten umfasst, ist am effektivsten. Bedenken Sie beispielsweise die Möglichkeit, dass Kunden und Medien sich fragen, ob Ihr Franchise-Geber in Konkurs geht, ob auch Ihr Unternehmen in Gefahr ist. Ein Krisenkommunikationsplan hilft Ihnen, schnell eine Antwort zu finden.
  • Bleiben Sie in Kontakt mit den lokalen Medien. Oft gehen die Zeitungen und andere Medien zur Information direkt in die Unternehmenszentrale. Das sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, eigene Beziehungen zu Schriftstellern, Reportern, Produzenten und Regisseuren aufzubauen. Wenn etwas passieren sollte, sind Sie in der Lage, Anfragen besser zu beantworten.
  • Behalten Sie eine Liste alternativer Lieferanten. Manchmal treten erste Probleme bei Lieferanten auf, die möglicherweise nervös sind, wenn sie bezahlt werden. Wenn der Franchisegeber keine Vorräte liefern kann, muss sich ein Franchise-Partner anderweitig umsehen. Bevor Sie auf eine Händlerkatastrophe stoßen, entwickeln Sie eine Liste von praktikablen und vertrauenswürdigen Lieferanten.
  • Behalten Sie einen Lieferrückstand bei. Wenn Ihr Franchisegeber Insolvenz erklärt, kann es sein, dass Sie keine ausreichenden Vorräte haben. Vermeiden Sie dieses Szenario, indem Sie einen Überschuss an Gegenständen vorhalten, die Sie im Konkursfall möglicherweise nicht erhalten können.
  • Stellen Sie sicher, dass die Community weiß, dass Sie sich in unabhängiger Hand befinden. Sie müssen Ihre Kunden nicht täglich daran erinnern, dass Sie sich in unabhängiger Hand befinden. Sie müssen Ihr Unternehmen jedoch als eine von allen anderen Franchise-Unternehmen getrennte Einheit aufbauen. Andere Geschäftsinhaber wissen zu lassen, ist eine Möglichkeit, das Wort zu verbreiten. Sich in die Gemeinschaft zu engagieren, ist etwas anderes. Je "lokaler" sich Ihr Unternehmen fühlt, desto besser. Viele Kunden neigen dazu, lokale Unternehmen gegenüber nationalen Unternehmen zu bevorzugen.
  • Suchen Sie die Unterstützung anderer Franchise-Nehmer. Es ist eine wettbewerbsfähige Welt, aber wenn Sie Ihren Franchisenehmern in Zeiten der Not helfen, kann dies den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Abhängig von der Entfernung zwischen Ihnen und anderen Franchisenehmern können Sie möglicherweise Vorräte teilen. Die moralische Unterstützung, die Sie durch die Zusammenarbeit erhalten, wird allen helfen.
  • Wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt, der auf Franchising spezialisiert ist. Wenn Ihr Franchise-Geber in Konkurs geht, sollten Sie einen Anwalt konsultieren, der über Erfahrung im Franchising verfügt. Betrachten Sie die Zeit und das Geld, das Sie investieren, um einen Experten in Ihre Zukunft zu investieren. Ein Rechtsanwalt kann Ihnen sagen, welche Rechte Sie in einer bestimmten Situation haben, und Ihnen helfen, den richtigen Geschäftsplan zu erstellen, um Ihr Unternehmen zu schützen. Als Unternehmer schulden Sie sich nicht weniger.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com