Tale of Two Deals: Der Finanzkäufer

{h1}

Die welt ist selten schwarz und weiß, aber mit den beiden transaktionen, die ich kürzlich abgeschlossen habe, ging einer für einen strategischen käufer, der praktisch den begriff strategisch definiert, während der andere für einen finanzkäufer, eine klassische private-equity-gruppe mit einem dedizierten fonds und intelligenten fonds, gilt, professionelles management. Dieser blogeintrag beschreibt den finanzkäufer.

Hinweis: Die Serie "Tale of Two Deals" untersucht zwei Aspekte, die wir kürzlich in derselben Woche abgeschlossen haben.

Die Welt ist selten schwarz und weiß, aber mit den beiden Transaktionen ging einer an einen strategischen Käufer, der praktisch den Begriff strategisch definiert, während der andere an einen Finanzkäufer ging, eine klassische Private-Equity-Gruppe mit einem dedizierten Fonds (das heißt, sie haben) Geld) und intelligentes, professionelles Management.

Der Finanzkäufer

Economic Modeling Specialists, Inc. (EMSI) bietet einer breiten Vielfalt von Kunden wirtschaftliche Modellierungsprodukte und -dienstleistungen an. Sie sammeln und analysieren Arbeits- und Wirtschaftsdaten, und obwohl sie sehr ausgefeilte Modellierungen verwenden, geben sie Ergebnisse in Klartext aus. Wenn Sie beispielsweise ein Arbeitgeber sind, können Sie einen geografischen Bereich auswählen und eine Was-wäre-wenn-Analyse durchführen, indem Sie simulieren, dass eine Einrichtung mit 50 Arbeitsplätzen in diesen Bereich verschoben wird. Das Modell zeigt Ihnen möglicherweise an, dass Sie insgesamt 83 Jobs insgesamt hinzufügen werden, da sich die Erstellung dieser Kernjobs netto auswirkt.

Wir haben EMSI auf den Markt gebracht und konnten zehn Eigentümerbriefe an die Eigentümer von EMSI bringen. Es folgten Meetings und Verhandlungen, und Tregaron setzte sich durch. Der Kaufpreis in Form von Bargeld, Aktien, Notizen und Earnouts ist natürlich Teil der Gleichung, aber Tregaron wurde auch aufgrund des Wertes, den sie dem Unternehmen hinzufügen konnten, und der persönlichen Verbindung, die sie mit den Eigentümern von EMSI aufbauen konnten, gewählt.

Ein Finanzpartner war für EMSI wichtig, weil die Eigentümer das Unternehmen weiterführen werden und noch nicht vollständig ausbezahlt werden können. Für diesen sprichwörtlichen „zweiten Biss des Apfels“ war es also wichtig, die Gerechtigkeit zu wahren. Außerdem machten sie deutlich, dass sie die Fahrt genossen haben und freuten sich darauf, mit einem Finanzpartner zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen auszubauen (aber nicht mehr auf ihrem Nickel).

Tregaron ist eine hochwertige Private-Equity-Gruppe, die von drei jungen Leuten geführt wird. Ich werde sie JR, John und Todd nennen, denn das sind ihre Namen. JR hat bereits ein Unternehmen besessen, betrieben und verkauft. Er ist Tregarons Frontmann und war während der gesamten Transaktion unser Hauptkontakt. John führte die Finanzmodelle aus (und führte die Modelle erneut und dann erneut aus), und achtete auf ihr finanzielles Interesse, während Todd ein technischer Guru war; Er hat die technische Due-Diligence-Prüfung bei EMSI durchgeführt und wird auch bei der weiteren Entwicklung von EMSI eine Schlüsselrolle spielen.

Im Vergleich zu einem strategischen Käufer fokussiert sich ein finanzieller Käufer eher auf die Finanzwerte und insbesondere auf das Ergebnis. Das ist genau das, wofür sie bezahlen. Sie können sicher sein, dass am Ende der Due-Diligence niemandem die Frage steht, wie hoch die Erträge wirklich sind. Tregaron stellte tatsächlich eine finanzielle Due-Diligence-Firma eines Dritten ein, die hereinkam und die Zahlen wirklich schrubbte. Ich war darüber äußerst nervös, weil ich dachte, dieses Unternehmen könnte versuchen, seine Kosten zu rechtfertigen, indem es sicherstellt, dass es etwas gefunden hat, das vom Gewinn abzuziehen ist. Und sie taten es auch, aber sie fanden auch einige Dinge, die den Gewinn steuerten. Am Ende war es eine Wäsche. Wütend.

Tregaron war zwar auf die Zahlen fokussiert, konnte aber bei Bedarf einen ganzheitlichen Standpunkt einnehmen, was ich sehr schätzte. Schließlich ist Tregaron von den Eigentümern und dem Management von EMSI abhängig, um das Unternehmen weiterhin zu führen und auszubauen, und es ist nicht in ihrem besten Interesse, mit einer felsigen Beziehung zu beginnen, indem man über ein paar Dollar argumentiert.

Im Gegensatz zu einem strategischen Einkäufer, der oftmals von einem 100% igen Buyout gehalten werden kann, hat EMSI einen Partner gefunden, der zur Finanzierung des Wachstums und zur Unterstützung des Managements beitragen kann. Es ist eine gute Übereinstimmung, und es steht für mich außer Frage, dass EMSI in kurzer Zeit ein größeres, professionelleres Unternehmen sein wird.

Hinweis: Die Serie "Tale of Two Deals" untersucht zwei Aspekte, die wir kürzlich in derselben Woche abgeschlossen haben.

Die Welt ist selten schwarz und weiß, aber mit den beiden Transaktionen ging einer an einen strategischen Käufer, der praktisch den Begriff strategisch definiert, während der andere an einen Finanzkäufer ging, eine klassische Private-Equity-Gruppe mit einem dedizierten Fonds (das heißt, sie haben) Geld) und intelligentes, professionelles Management.

Der Finanzkäufer

Economic Modeling Specialists, Inc. (EMSI) bietet einer breiten Vielfalt von Kunden wirtschaftliche Modellierungsprodukte und -dienstleistungen an. Sie sammeln und analysieren Arbeits- und Wirtschaftsdaten, und obwohl sie sehr ausgefeilte Modellierungen verwenden, geben sie Ergebnisse in Klartext aus. Wenn Sie beispielsweise ein Arbeitgeber sind, können Sie einen geografischen Bereich auswählen und eine Was-wäre-wenn-Analyse durchführen, indem Sie simulieren, dass eine Einrichtung mit 50 Arbeitsplätzen in diesen Bereich verschoben wird. Das Modell zeigt Ihnen möglicherweise an, dass Sie insgesamt 83 Jobs insgesamt hinzufügen werden, da sich die Erstellung dieser Kernjobs netto auswirkt.

Wir haben EMSI auf den Markt gebracht und konnten zehn Eigentümerbriefe an die Eigentümer von EMSI bringen. Es folgten Meetings und Verhandlungen, und Tregaron setzte sich durch. Der Kaufpreis in Form von Bargeld, Aktien, Notizen und Earnouts ist natürlich Teil der Gleichung, aber Tregaron wurde auch aufgrund des Wertes, den sie dem Unternehmen hinzufügen konnten, und der persönlichen Verbindung, die sie mit den Eigentümern von EMSI aufbauen konnten, gewählt.

Ein Finanzpartner war für EMSI wichtig, weil die Eigentümer das Unternehmen weiterführen werden und noch nicht vollständig ausbezahlt werden können. Für diesen sprichwörtlichen „zweiten Biss des Apfels“ war es also wichtig, die Gerechtigkeit zu wahren. Außerdem machten sie deutlich, dass sie die Fahrt genossen haben und freuten sich darauf, mit einem Finanzpartner zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen auszubauen (aber nicht mehr auf ihrem Nickel).

Tregaron ist eine hochwertige Private-Equity-Gruppe, die von drei jungen Leuten geführt wird. Ich werde sie JR, John und Todd nennen, denn das sind ihre Namen. JR hat bereits ein Unternehmen besessen, betrieben und verkauft. Er ist Tregarons Frontmann und war während der gesamten Transaktion unser Hauptkontakt. John führte die Finanzmodelle aus (und führte die Modelle erneut und dann erneut aus), und achtete auf ihr finanzielles Interesse, während Todd ein technischer Guru war; Er hat die technische Due-Diligence-Prüfung bei EMSI durchgeführt und wird auch bei der weiteren Entwicklung von EMSI eine Schlüsselrolle spielen.

Im Vergleich zu einem strategischen Käufer fokussiert sich ein finanzieller Käufer eher auf die Finanzwerte und insbesondere auf das Ergebnis. Das ist genau das, wofür sie bezahlen. Sie können sicher sein, dass am Ende der Due-Diligence niemandem die Frage steht, wie hoch die Erträge wirklich sind. Tregaron stellte tatsächlich eine finanzielle Due-Diligence-Firma eines Dritten ein, die hereinkam und die Zahlen wirklich schrubbte. Ich war darüber äußerst nervös, weil ich dachte, dieses Unternehmen könnte versuchen, seine Kosten zu rechtfertigen, indem es sicherstellt, dass es etwas gefunden hat, das vom Gewinn abzuziehen ist. Und sie taten es auch, aber sie fanden auch einige Dinge, die den Gewinn steuerten. Am Ende war es eine Wäsche. Wütend.

Tregaron war zwar auf die Zahlen fokussiert, konnte aber bei Bedarf einen ganzheitlichen Standpunkt einnehmen, was ich sehr schätzte. Schließlich ist Tregaron von den Eigentümern und dem Management von EMSI abhängig, um das Unternehmen weiterhin zu führen und auszubauen, und es ist nicht in ihrem besten Interesse, mit einer felsigen Beziehung zu beginnen, indem man über ein paar Dollar argumentiert.

Im Gegensatz zu einem strategischen Einkäufer, der oftmals von einem 100% igen Buyout gehalten werden kann, hat EMSI einen Partner gefunden, der zur Finanzierung des Wachstums und zur Unterstützung des Managements beitragen kann. Es ist eine gute Übereinstimmung, und es steht für mich außer Frage, dass EMSI in kurzer Zeit ein größeres, professionelleres Unternehmen sein wird.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com