Steuerjahre für kleine Unternehmen

{h1}

Sie müssen ihr zu versteuerndes einkommen berechnen und eine einkommensteuererklärung auf der grundlage einer jährlichen abrechnungsperiode einreichen, die als steuerjahr bezeichnet wird. Kalenderjahr: ein kalendersteuerjahr ist 12 aufeinanderfolgende monate, beginnend am 1. Januar und endet am 31. Dezember. Steuerjahr: ein steuersteuerjahr ist 12 aufeinander folgende monate, die am letzten tag eines monats mit ausnahme des monats dezember enden. Ein steuerjahr zwischen 52 und 53 wochen ist ein steuerjahr, das zwischen 52 und 53 wochen liegt, aber d

Sie müssen Ihr zu versteuerndes Einkommen berechnen und eine Einkommensteuererklärung auf der Grundlage einer jährlichen Abrechnungsperiode einreichen, die als Steuerjahr bezeichnet wird. Ein Steuerjahr beträgt in der Regel 12 aufeinander folgende Monate. Es gibt zwei Arten von Steuerjahren:

  • Kalenderjahr: Ein Kalendersteuerjahr ist 12 aufeinander folgende Monate, beginnend am 1. Januar und endet am 31. Dezember.
  • Fiskaljahr: Ein Steuerjahr besteht aus 12 aufeinander folgenden Monaten, die am letzten Tag eines Monats mit Ausnahme von Dezember enden. Ein Steuerjahr zwischen 52 und 53 Wochen ist ein Steuerjahr, das zwischen 52 und 53 Wochen liegt, jedoch nicht am letzten Tag eines Monats endet.
  • Wenn Sie Ihre erste Steuererklärung für das Kalendersteuerjahr abgeben und später als Einzelunternehmer tätig werden, Partner einer Partnerschaft werden oder Aktionär einer S-Corporation werden, müssen Sie das Kalenderjahr weiterhin verwenden, es sei denn, Sie erhalten IRS Erlaubnis, es zu ändern oder anderweitig ohne Erlaubnis von IRS zu ändern.

    Sie müssen ein Kalendersteuerjahr verwenden, wenn:

  • Du hast keine Bücher.
  • Sie haben keine jährliche Abrechnungsperiode.
  • Ihr aktuelles Steuerjahr gilt nicht als Steuerjahr.
  • Sie müssen ein Kalenderjahr gemäß einer Bestimmung des Internal Revenue Code oder der Einkommenssteuerordnung verwenden.
  • Weitere Informationen finden Sie in der IRS-Publikation 538, Abrechnungsperioden und Methoden.

    Erstmaliger Filer
    Wenn Sie noch nie eine Einkommensteuererklärung eingereicht haben, übernehmen Sie entweder ein Kalendersteuerjahr oder ein Steuersteuerjahr. Sie übernehmen ein Steuerjahr, indem Sie Ihre erste Einkommensteuererklärung für dieses Steuerjahr einreichen. Sie haben kein Steuerjahr verabschiedet, wenn Sie lediglich eine der folgenden Angaben gemacht haben.

  • Beantragung einer Verlängerung der Frist zur Einreichung einer Einkommensteuererklärung.
  • Antrag auf Arbeitgeberidentifikationsnummer gestellt
  • Bezahlte geschätzte Steuern für dieses Steuerjahr.
  • Ändern Sie Ihr Steuerjahr
    Nachdem Sie Ihr Steuerjahr angenommen haben, müssen Sie möglicherweise die Genehmigung des IRS einholen, um es zu ändern. Um die Genehmigung zu erhalten, müssen Sie das IRS-Formular 1128, Antrag zur Übernahme, Änderung oder Aufbewahrung eines Steuerjahres einreichen.

    Angepasst von der IRS-Website.

    Sie müssen Ihr zu versteuerndes Einkommen berechnen und eine Einkommensteuererklärung auf der Grundlage einer jährlichen Abrechnungsperiode einreichen, die als Steuerjahr bezeichnet wird. Ein Steuerjahr beträgt in der Regel 12 aufeinander folgende Monate. Es gibt zwei Arten von Steuerjahren:

  • Kalenderjahr: Ein Kalendersteuerjahr ist 12 aufeinander folgende Monate, beginnend am 1. Januar und endet am 31. Dezember.
  • Fiskaljahr: Ein Steuerjahr besteht aus 12 aufeinander folgenden Monaten, die am letzten Tag eines Monats mit Ausnahme von Dezember enden. Ein Steuerjahr zwischen 52 und 53 Wochen ist ein Steuerjahr, das zwischen 52 und 53 Wochen liegt, jedoch nicht am letzten Tag eines Monats endet.
  • Wenn Sie Ihre erste Steuererklärung für das Kalendersteuerjahr abgeben und später als Einzelunternehmer tätig werden, Partner einer Partnerschaft werden oder Aktionär einer S-Corporation werden, müssen Sie das Kalenderjahr weiterhin verwenden, es sei denn, Sie erhalten IRS Erlaubnis, es zu ändern oder anderweitig ohne Erlaubnis von IRS zu ändern.

    Sie müssen ein Kalendersteuerjahr verwenden, wenn:

  • Du hast keine Bücher.
  • Sie haben keine jährliche Abrechnungsperiode.
  • Ihr aktuelles Steuerjahr gilt nicht als Steuerjahr.
  • Sie müssen ein Kalenderjahr gemäß einer Bestimmung des Internal Revenue Code oder der Einkommenssteuerordnung verwenden.

  • Weitere Informationen finden Sie in der IRS-Publikation 538, Abrechnungsperioden und Methoden.

    Erstmaliger Filer
    Wenn Sie noch nie eine Einkommensteuererklärung eingereicht haben, übernehmen Sie entweder ein Kalendersteuerjahr oder ein Steuersteuerjahr. Sie übernehmen ein Steuerjahr, indem Sie Ihre erste Einkommensteuererklärung für dieses Steuerjahr einreichen. Sie haben kein Steuerjahr verabschiedet, wenn Sie lediglich eine der folgenden Angaben gemacht haben.

  • Beantragung einer Verlängerung der Frist zur Einreichung einer Einkommensteuererklärung.
  • Antrag auf Arbeitgeberidentifikationsnummer gestellt
  • Bezahlte geschätzte Steuern für dieses Steuerjahr.

  • Ändern Sie Ihr Steuerjahr
    Nachdem Sie Ihr Steuerjahr angenommen haben, müssen Sie möglicherweise die Genehmigung des IRS einholen, um es zu ändern. Um die Genehmigung zu erhalten, müssen Sie das IRS-Formular 1128, Antrag zur Übernahme, Änderung oder Aufbewahrung eines Steuerjahres einreichen.

    Angepasst von der IRS-Website.

    Sie müssen Ihr zu versteuerndes Einkommen berechnen und eine Einkommensteuererklärung auf der Grundlage einer jährlichen Abrechnungsperiode einreichen, die als Steuerjahr bezeichnet wird. Ein Steuerjahr beträgt in der Regel 12 aufeinander folgende Monate. Es gibt zwei Arten von Steuerjahren:

  • Kalenderjahr: Ein Kalendersteuerjahr ist 12 aufeinander folgende Monate, beginnend am 1. Januar und endet am 31. Dezember.
  • Fiskaljahr: Ein Steuerjahr besteht aus 12 aufeinander folgenden Monaten, die am letzten Tag eines Monats mit Ausnahme von Dezember enden. Ein Steuerjahr zwischen 52 und 53 Wochen ist ein Steuerjahr, das zwischen 52 und 53 Wochen liegt, jedoch nicht am letzten Tag eines Monats endet.
  • Wenn Sie Ihre erste Steuererklärung für das Kalendersteuerjahr abgeben und später als Einzelunternehmer tätig werden, Partner einer Partnerschaft werden oder Aktionär einer S-Corporation werden, müssen Sie das Kalenderjahr weiterhin verwenden, es sei denn, Sie erhalten IRS Erlaubnis, es zu ändern oder anderweitig ohne Erlaubnis von IRS zu ändern.

    Sie müssen ein Kalendersteuerjahr verwenden, wenn:

  • Du hast keine Bücher.
  • Sie haben keine jährliche Abrechnungsperiode.
  • Ihr aktuelles Steuerjahr gilt nicht als Steuerjahr.
  • Sie müssen ein Kalenderjahr gemäß einer Bestimmung des Internal Revenue Code oder der Einkommenssteuerordnung verwenden.

  • Weitere Informationen finden Sie in der IRS-Publikation 538, Abrechnungsperioden und Methoden.

    Erstmaliger Filer
    Wenn Sie noch nie eine Einkommensteuererklärung eingereicht haben, übernehmen Sie entweder ein Kalendersteuerjahr oder ein Steuersteuerjahr. Sie übernehmen ein Steuerjahr, indem Sie Ihre erste Einkommensteuererklärung für dieses Steuerjahr einreichen. Sie haben kein Steuerjahr verabschiedet, wenn Sie lediglich eine der folgenden Angaben gemacht haben.

  • Beantragung einer Verlängerung der Frist zur Einreichung einer Einkommensteuererklärung.
  • Antrag auf Arbeitgeberidentifikationsnummer gestellt
  • Bezahlte geschätzte Steuern für dieses Steuerjahr.

  • Ändern Sie Ihr Steuerjahr
    Nachdem Sie Ihr Steuerjahr angenommen haben, müssen Sie möglicherweise die Genehmigung des IRS einholen, um es zu ändern. Um die Genehmigung zu erhalten, müssen Sie das IRS-Formular 1128, Antrag zur Übernahme, Änderung oder Aufbewahrung eines Steuerjahres einreichen.

    Angepasst von der IRS-Website.


    Video: Witwenrente und Witwerrente: Die wichtigsten Informationen


    HowToMintMoney.com
    Alle Rechte Vorbehalten!
    Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

    © 2012–2019 HowToMintMoney.com