Zehn Tipps für die Finanzierung Ihres Geschäftes zu Hause

{h1}

Die finanzierung ihres unternehmens zu sichern ist nie einfach. Wenn es sich jedoch um ein inländisches unternehmen handelt, wird es plötzlich noch schwieriger.

Die Finanzierung Ihres Unternehmens zu sichern ist nie einfach. Wenn es sich jedoch um ein inländisches Unternehmen handelt, wird die Herausforderung plötzlich noch schwieriger. Banken und Kreditgeber nehmen nicht immer ernsthafte Unternehmen in ihrer Heimatstadt wahr und zögern möglicherweise, ihnen Kredite zu gewähren.

Finanzierung ist jedoch möglich, wenn Sie wissen, wie und wo Sie suchen müssen. Hier sind 10 Tipps, um Ihre Finanzierungswünsche in Bankguthaben umzuwandeln.

  1. Lassen Sie sie wissen, dass Sie es ernst meinen. Ihre erste Hürde besteht darin, die Legitimität Ihrer geplanten Unternehmung festzustellen. Es ist Ihre Aufgabe, Kreditgeber davon zu überzeugen, dass Ihr Geschäftskonzept ein Gewinner ist und dass Sie über die nötigen Voraussetzungen verfügen, um es zum Erfolg zu führen.
  2. Schreibe einen Businessplan. Selten ist der Kreditgeber, der Geld leiht, ohne einen Geschäftsplan zu sehen. Kreditgeber müssen nicht nur das Geschäftskonzept kennenlernen, sondern auch die wichtigsten Kennzahlen Ihres Unternehmens kennen lernen: Wie viel Geld werden Sie benötigen, wie wird es ausgegeben, wie viel wird für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung berechnet? wann das Geschäft profitabel wird, und viele andere Schlüsselindizes.
  3. Honen Sie Ihre Präsentation. Zusätzlich zu einem Geschäftsplan möchten Sie wahrscheinlich eine Art Produktdemonstration oder Verkaufsgespräch präsentieren. Fügen Sie, wenn möglich, eine Demonstration Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung bei und legen Sie Ihr Marketingmaterial und andere Sicherheiten vor. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Angebot von denen Ihrer Mitbewerber zu unterscheiden.
  4. Schauen Sie sich Familie und Freunde an. Mama und Papa verlangen vielleicht etwas weniger Sorgfalt als die Nachbarschaftsbank. Wenn ein guter Freund oder ein Familienmitglied investieren möchte, ist das großartig - aber erstellen Sie einen Geschäftsplan und schreiben Sie alle entsprechenden Verträge auf.
  5. Partner mit Ihren Kunden Wenn Ihr Unternehmen bereits in Betrieb ist, haben Sie möglicherweise Kunden, die an Sie und Ihr Unternehmen glauben. Wenn Ihre Kunden Interesse an einer Investition in Ihr Unternehmen bekundet haben, entwerfen Sie ein Angebot und reichen Sie es ein.
  6. Wenden Sie sich an die örtlichen Hochschulen. Einige Hochschulen und Universitäten bieten Unternehmern durch ihre kleinen Geschäfts- und Unternehmerzentren finanzielle Unterstützung.
  7. Bewerben Sie sich für Mikrokredite. Einige Banken, Regierungsorganisationen und Unternehmensgruppen bieten Mikrokredite an. Dies ist genau das, was der Name vermuten lässt: sehr kleine Kredite, die im Allgemeinen zwischen 100 und 25.000 USD liegen. Außerdem werden die meisten Mikrokredite nicht nach einer festgelegten Kredithistorie, sondern nach Ihrem Charakter und Ihren Verwaltungsfähigkeiten ausgegeben. Mikrokredite können wiederum als Sprungbrett für zusätzliche Finanzierungen dienen, und die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens wird durch die Finanzierung bestimmt.
  8. Bitten Sie Regierungsagenturen. Es gibt mehrere Finanzierungsquellen der Regierung, die in Betracht zu ziehen sind. Die Small Business Administration (SBA) gibt keine Darlehen als solche aus, sie garantieren jedoch Darlehen, die von privaten Kreditgebern vergeben werden. Dies verringert das Risiko, das von der Bank übernommen wird, und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Darlehen an Ihr neues Geschäft vergeben. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Handelskammer, welche staatlichen Stellen Finanzierungshilfe anbieten.
  9. Bewerben Sie sich für Stipendien. Es gibt viele verschiedene Arten von Zuschüssen, und es könnte eine für Ihr Zuhause geben. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Anforderungen für Finanzhilfen anstrengend sind und der Wettbewerb um kleine und private Unternehmenszuschüsse stark ist.
  10. Sprich mit Engeln. Angel-Investoren investieren in junge Unternehmen, im Allgemeinen, weil sie eine gute Sache kennen, wenn sie es sehen. Sie suchen nach Unternehmen, die gute Wachstumschancen haben, Synergien mit ihren eigenen Interessen haben oder in einer Branche konkurrieren, in der sie Erfolg haben. Wenn Sie von Angel-Investoren nach Eigenkapital suchen, müssen Sie bereit sein, auf Eigenkapital zu verzichten - und Ihrem Investor gegenüber verantwortlich zu sein.

Die Finanzierung Ihres Unternehmens zu sichern ist nie einfach. Wenn es sich jedoch um ein inländisches Unternehmen handelt, wird die Herausforderung plötzlich noch schwieriger. Banken und Kreditgeber nehmen nicht immer ernsthafte Unternehmen in ihrer Heimatstadt wahr und zögern möglicherweise, ihnen Kredite zu gewähren.

Finanzierung ist jedoch möglich, wenn Sie wissen, wie und wo Sie suchen müssen. Hier sind 10 Tipps, um Ihre Finanzierungswünsche in Bankguthaben umzuwandeln.

  1. Lassen Sie sie wissen, dass Sie es ernst meinen. Ihre erste Hürde besteht darin, die Legitimität Ihrer geplanten Unternehmung festzustellen. Es ist Ihre Aufgabe, Kreditgeber davon zu überzeugen, dass Ihr Geschäftskonzept ein Gewinner ist und dass Sie über die nötigen Voraussetzungen verfügen, um es zum Erfolg zu führen.
  2. Schreibe einen Businessplan. Selten ist der Kreditgeber, der Geld leiht, ohne einen Geschäftsplan zu sehen. Kreditgeber müssen nicht nur das Geschäftskonzept kennenlernen, sondern auch die wichtigsten Kennzahlen Ihres Unternehmens kennen lernen: Wie viel Geld werden Sie benötigen, wie wird es ausgegeben, wie viel wird für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung berechnet? wann das Geschäft profitabel wird, und viele andere Schlüsselindizes.
  3. Honen Sie Ihre Präsentation. Zusätzlich zu einem Geschäftsplan möchten Sie wahrscheinlich eine Art Produktdemonstration oder Verkaufsgespräch präsentieren. Fügen Sie, wenn möglich, eine Demonstration Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung bei und legen Sie Ihr Marketingmaterial und andere Sicherheiten vor. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Angebot von denen Ihrer Mitbewerber zu unterscheiden.
  4. Schauen Sie sich Familie und Freunde an. Mama und Papa verlangen vielleicht etwas weniger Sorgfalt als die Nachbarschaftsbank. Wenn ein guter Freund oder ein Familienmitglied investieren möchte, ist das großartig - aber erstellen Sie einen Geschäftsplan und schreiben Sie alle entsprechenden Verträge auf.
  5. Partner mit Ihren Kunden Wenn Ihr Unternehmen bereits in Betrieb ist, haben Sie möglicherweise Kunden, die an Sie und Ihr Unternehmen glauben. Wenn Ihre Kunden Interesse an einer Investition in Ihr Unternehmen bekundet haben, entwerfen Sie ein Angebot und reichen Sie es ein.
  6. Wenden Sie sich an die örtlichen Hochschulen. Einige Hochschulen und Universitäten bieten Unternehmern durch ihre kleinen Geschäfts- und Unternehmerzentren finanzielle Unterstützung.
  7. Bewerben Sie sich für Mikrokredite. Einige Banken, Regierungsorganisationen und Unternehmensgruppen bieten Mikrokredite an. Dies ist genau das, was der Name vermuten lässt: sehr kleine Kredite, die im Allgemeinen zwischen 100 und 25.000 USD liegen. Außerdem werden die meisten Mikrokredite nicht nach einer festgelegten Kredithistorie, sondern nach Ihrem Charakter und Ihren Verwaltungsfähigkeiten ausgegeben. Mikrokredite können wiederum als Sprungbrett für zusätzliche Finanzierungen dienen, und die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens wird durch die Finanzierung bestimmt.
  8. Bitten Sie Regierungsagenturen. Es gibt mehrere Finanzierungsquellen der Regierung, die in Betracht zu ziehen sind. Die Small Business Administration (SBA) gibt keine Darlehen als solche aus, sie garantieren jedoch Darlehen, die von privaten Kreditgebern vergeben werden. Dies verringert das Risiko, das von der Bank übernommen wird, und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese Darlehen an Ihr neues Geschäft vergeben. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Handelskammer, welche staatlichen Stellen Finanzierungshilfe anbieten.
  9. Bewerben Sie sich für Stipendien. Es gibt viele verschiedene Arten von Zuschüssen, und es könnte eine für Ihr Zuhause geben. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Anforderungen für Finanzhilfen anstrengend sind und der Wettbewerb um kleine und private Unternehmenszuschüsse stark ist.
  10. Sprich mit Engeln. Angel-Investoren investieren in junge Unternehmen, im Allgemeinen, weil sie eine gute Sache kennen, wenn sie es sehen. Sie suchen nach Unternehmen, die gute Wachstumschancen haben, Synergien mit ihren eigenen Interessen haben oder in einer Branche konkurrieren, in der sie Erfolg haben. Wenn Sie von Angel-Investoren nach Eigenkapital suchen, müssen Sie bereit sein, auf Eigenkapital zu verzichten - und Ihrem Investor gegenüber verantwortlich zu sein.

Video: Uganda: Geschäfte machen mit Papiertüten | Global 3000


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com