Kündigung Ihres Unternehmensrentenplans

{h1}

Die beendigung ihrer betrieblichen altersvorsorge ist eine schwierige entscheidung, die sorgfältig geprüft werden sollte. In einigen fällen kann dies jedoch die einzig sinnvolle vorgehensweise sein. Wenn sie zum beispiel ein einzelunternehmer und der einzige planteilnehmer sind und bereits den maximal zulässigen betrag gesammelt haben, der an sie verteilt werden kann, sollte der plan beendet werden. Und wenn sie beabsichtigen, das geschäft dauerhaft zu schließen, ist dies ein offensichtlicher fall.

Die Beendigung Ihrer betrieblichen Altersvorsorge ist eine schwierige Entscheidung, die sorgfältig geprüft werden sollte. In einigen Fällen kann dies jedoch die einzig sinnvolle Vorgehensweise sein. Wenn Sie beispielsweise ein Einzelunternehmer und der einzige Planteilnehmer sind und bereits den maximal zulässigen Betrag gesammelt haben, der an Sie verteilt werden kann, sollte der Plan beendet werden. Und wenn Sie beabsichtigen, das Geschäft dauerhaft zu schließen, ist dies ein offensichtlicher Fall.

Selbst wenn Sie nur an die Beendigung Ihres Plans denken, ist es wichtig, dass Sie sich an Ihren Finanz- und Steuerberater wenden, der nicht nur sicherstellt, dass alle Ihre finanziellen und steuerlichen Aspekte berücksichtigt werden, sondern auch eine kostengünstige Alternative zum Abschluss bieten kann der Plan, wie das Einfrieren der Vorteile.

Wenn sich alle Parteien einig sind, dass die Beendigung des Pensionsplans Ihres Unternehmens der richtige Schritt ist, müssen Sie bestimmte Planänderungs-, Benachrichtigungs- und Anmeldeverfahren durchführen, um eine ordnungsgemäße und vollständige Beendigung des Plans sicherzustellen.

SEP- oder SEP Plus-Pläne

Sie können einen Vereinfachten Arbeitnehmerrentenplan (SEP) oder einen SEP Plus-Plan kündigen, indem Sie eine Planänderung verwenden, über die die Mitarbeiter informiert werden müssen. Möglicherweise müssen Sie auch das Finanzinstitut, das den Plan bearbeitet, darüber informieren, dass Sie den Vertrag oder die Vereinbarung mit ihm kündigen möchten und dass Sie daher keine Beiträge mehr leisten werden.

EINFACHER IRA-Plan

Einsparungen-Incentive-Match-Pläne für Angestellte (SIMPLE) IRAs können beendet werden, indem die Teilnehmer darüber informiert werden, dass der Plan eingestellt wurde. Die Kündigung sollte die jährliche Kündigungsfrist erfüllen und kann daher frühestens im nächsten Kalenderjahr gekündigt werden.

Um sich selbst zu schützen, sollten Sie in Ihren Dateien alle von Ihnen durchgeführten Benachrichtigungs- und Beendigungsschritte dokumentieren. Es ist nicht erforderlich, den IRS zu benachrichtigen, dass Ihr SEP- oder SIMPLE-IRA-Plan beendet wurde.

Grundlegende Pläne

BASIC-Pläne, die in Form von Gewinnbeteiligungs- oder Geldkauf-Pensionsplänen bestehen, haben kompliziertere Kündigungsanforderungen. Schritte können umfassen:

  • Ausführung eines formellen, schriftlichen Instruments, das den Plan an einem bestimmten Datum effektiv beendet
  • Vorbereitung einer schriftlichen Mitteilung an alle Planteilnehmer, in der die Einstellung der Beiträge erläutert wird
  • Verteilen von Vermögenswerten, sobald dies nach dem Planabschlussdatum administrativ machbar ist (der IRS meint dies im Allgemeinen innerhalb eines Jahres nach dem Planabschluss)
  • Einreichung eines endgültigen Formulars 5500
  • Einreichung eines IRS-Formulars 5310 (um ein Bestätigungsschreiben der IRS zu erhalten, dass die Kündigung den Plan nicht disqualifiziert hat)
  • Anhängen eines IRS-Formulars 6088 an IRS-Formular 5310 (wenn Sie ein Bestätigungsschreiben zur Beendigung des Plans beantragen)

Qualifizierter Pensionsplan

Obwohl qualifizierte Pläne wie 401 (k) oder leistungsorientierte Pläne mit der Absicht erstellt werden müssen, auf unbestimmte Zeit fortgeführt zu werden, können Sie Ihren Arbeitgeber als Arbeitgeber kündigen, wenn er nicht mehr Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht. Zum Beispiel, wenn Sie einen anderen Altersvorsorgeplan erstellen möchten.

Normalerweise umfasst das Beenden eines qualifizierten Plans das Ändern des Plans, das Bestimmen des Nutzens für jeden Teilnehmer, das Verteilen sämtlicher Vermögenswerte und das Einreichen eines endgültigen Formulars 5500. Außerdem müssen Sie Ihre Mitarbeiter darüber informieren, dass der Plan eingestellt wird. Erkundigen Sie sich erneut bei Ihrem Finanzinstitut oder einem professionellen Pensionsplaner, welche weiteren Maßnahmen erforderlich sind, um Ihren Plan zu beenden.

Je nachdem, welche Art von Kleinunternehmen Sie besitzen (S Corporation, C Corporation, Einzelunternehmen, Partnerschaft usw.), müssen Sie möglicherweise verschiedene Schritte einleiten, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Unternehmen endgültig zu schließen. Ein Besuch bei Ihrem Steuerberater oder Steuerberater ist ein wichtiger erster Schritt, ebenso wie das Erlernen der spezifischen Regeln in Ihrem Bundesstaat über die Beendigung des Unternehmens.

Die Beendigung Ihrer betrieblichen Altersvorsorge ist eine schwierige Entscheidung, die sorgfältig geprüft werden sollte. In einigen Fällen kann dies jedoch die einzig sinnvolle Vorgehensweise sein. Wenn Sie beispielsweise ein Einzelunternehmer und der einzige Planteilnehmer sind und bereits den maximal zulässigen Betrag gesammelt haben, der an Sie verteilt werden kann, sollte der Plan beendet werden. Und wenn Sie beabsichtigen, das Geschäft dauerhaft zu schließen, ist dies ein offensichtlicher Fall.

Selbst wenn Sie nur an die Beendigung Ihres Plans denken, ist es wichtig, dass Sie sich an Ihren Finanz- und Steuerberater wenden, der nicht nur sicherstellt, dass alle Ihre finanziellen und steuerlichen Aspekte berücksichtigt werden, sondern auch eine kostengünstige Alternative zum Abschluss bieten kann der Plan, wie das Einfrieren der Vorteile.

Wenn sich alle Parteien einig sind, dass die Beendigung des Pensionsplans Ihres Unternehmens der richtige Schritt ist, müssen Sie bestimmte Planänderungs-, Benachrichtigungs- und Anmeldeverfahren durchführen, um eine ordnungsgemäße und vollständige Beendigung des Plans sicherzustellen.

SEP- oder SEP Plus-Pläne

Sie können einen Vereinfachten Arbeitnehmerrentenplan (SEP) oder einen SEP Plus-Plan kündigen, indem Sie eine Planänderung verwenden, über die die Mitarbeiter informiert werden müssen. Möglicherweise müssen Sie auch das Finanzinstitut, das den Plan bearbeitet, darüber informieren, dass Sie den Vertrag oder die Vereinbarung mit ihm kündigen möchten und dass Sie daher keine Beiträge mehr leisten werden.

EINFACHER IRA-Plan

Einsparungen-Incentive-Match-Pläne für Angestellte (SIMPLE) IRAs können beendet werden, indem die Teilnehmer darüber informiert werden, dass der Plan eingestellt wurde. Die Kündigung sollte die jährliche Kündigungsfrist erfüllen und kann daher frühestens im nächsten Kalenderjahr gekündigt werden.

Um sich selbst zu schützen, sollten Sie in Ihren Dateien alle von Ihnen durchgeführten Benachrichtigungs- und Beendigungsschritte dokumentieren. Es ist nicht erforderlich, den IRS zu benachrichtigen, dass Ihr SEP- oder SIMPLE-IRA-Plan beendet wurde.

Grundlegende Pläne

BASIC-Pläne, die in Form von Gewinnbeteiligungs- oder Geldkauf-Pensionsplänen bestehen, haben kompliziertere Kündigungsanforderungen. Schritte können umfassen:

  • Ausführung eines formellen, schriftlichen Instruments, das den Plan an einem bestimmten Datum effektiv beendet
  • Vorbereitung einer schriftlichen Mitteilung an alle Planteilnehmer, in der die Einstellung der Beiträge erläutert wird
  • Verteilen von Vermögenswerten, sobald dies nach dem Planabschlussdatum administrativ machbar ist (der IRS meint dies im Allgemeinen innerhalb eines Jahres nach dem Planabschluss)
  • Einreichung eines endgültigen Formulars 5500
  • Einreichung eines IRS-Formulars 5310 (um ein Bestätigungsschreiben der IRS zu erhalten, dass die Kündigung den Plan nicht disqualifiziert hat)
  • Anhängen eines IRS-Formulars 6088 an IRS-Formular 5310 (wenn Sie ein Bestätigungsschreiben zur Beendigung des Plans beantragen)

Qualifizierter Pensionsplan

Obwohl qualifizierte Pläne wie 401 (k) oder leistungsorientierte Pläne mit der Absicht erstellt werden müssen, auf unbestimmte Zeit fortgeführt zu werden, können Sie Ihren Arbeitgeber als Arbeitgeber kündigen, wenn er nicht mehr Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht. Zum Beispiel, wenn Sie einen anderen Altersvorsorgeplan erstellen möchten.

Normalerweise umfasst das Beenden eines qualifizierten Plans das Ändern des Plans, das Bestimmen des Nutzens für jeden Teilnehmer, das Verteilen sämtlicher Vermögenswerte und das Einreichen eines endgültigen Formulars 5500. Außerdem müssen Sie Ihre Mitarbeiter darüber informieren, dass der Plan eingestellt wird. Erkundigen Sie sich erneut bei Ihrem Finanzinstitut oder einem professionellen Pensionsplaner, welche weiteren Maßnahmen erforderlich sind, um Ihren Plan zu beenden.

Je nachdem, welche Art von Kleinunternehmen Sie besitzen (S Corporation, C Corporation, Einzelunternehmen, Partnerschaft usw.), müssen Sie möglicherweise verschiedene Schritte einleiten, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Unternehmen endgültig zu schließen. Ein Besuch bei Ihrem Steuerberater oder Steuerberater ist ein wichtiger erster Schritt, ebenso wie das Erlernen der spezifischen Regeln in Ihrem Bundesstaat über die Beendigung des Unternehmens.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com