Diese Umarmung, wenn Sie eine Weile gegangen sind

{h1}

Ich arbeite jetzt seit fast zwei jahren von zu hause aus, da meine tochter sechs monate alt war. In dieser zeit hatte ich ein paar babysitter, aber sie kommen rüber, während ich im büro bin, und klopfen an der tastatur. Ich bin nur ein paar mal aus dem haus gegangen, um dort zu arbeiten, wenn ich wegen vorräte oder nachforschungen in der bibliothek laufen musste. Aber diese sprünge sind kurz, nur etwa eine stunde lang, und dann kehre ich zu meiner tochter zurück, die glücklich mit ihrem babysitter spielt, ohne auf meinen auftritt zu achten. Während dieser zweieinhalb jahre mein mann

Ich arbeite jetzt seit fast zwei Jahren von zu Hause aus, da meine Tochter sechs Monate alt war. In dieser Zeit hatte ich ein paar Babysitter, aber sie kommen rüber, während ich im Büro bin, und klopfen an der Tastatur. Ich bin nur ein paar Mal aus dem Haus gegangen, um dort zu arbeiten, wenn ich wegen Vorräte oder Nachforschungen in der Bibliothek laufen musste. Aber diese Sprünge sind kurz, nur etwa eine Stunde lang, und dann kehre ich zu meiner Tochter zurück, die glücklich mit ihrem Babysitter spielt, ohne auf meinen Auftritt zu achten.

In diesen zweieinhalb Jahren hat mein Mann meine Tochter mehrmals in den Park gebracht, damit sie spielen oder mich ausruhen kann. Im Allgemeinen sind sie für ein oder zwei Stunden weg, und als sie zurückkehren, nickt meine Tochter in meine Richtung, erzählt mir von ihrer Reise und spielt dann mit ihren Blöcken oder Puppen, als ob wir den ganzen Tag zusammen gewesen wären.

Wir hatten diese Woche Gesellschaft in der Stadt, und ich hatte eine Vielzahl von Projekten, die in kurzer Zeit erledigt werden mussten. Gestern schickte ich sie los, um Newport Beach zu erkunden, während ich zu Hause blieb, um das Schreiben abzuschließen, das bis zum Ende des Tages erledigt werden musste. Die Familie war den halben Tag weg.

Ich setzte mich zum Tippen und erkannte schnell, wie ruhig ein Haus sein kann. Wenn der Babysitter vorbeikommt, kann ich meine Tochter lachen hören, spielen und Fragen wie "Warum?" und: "Wo ist Mama? Lass uns sie sehen." Gestern hörte ich nichts als das Klicken, Klicken, Klicken auf meiner Tastatur und schließlich das Hintergrundgeräusch von Talkshows, weil es ehrlich gesagt einfach zu leise war.

Stunden später kehrten sie zurück und stürzten aus dem Lieferwagen, den meine Schwiegereltern für die Reise gemietet hatten. Meine Tochter sprang mit voller Begeisterung durch die Haustür, ging geradewegs auf mich zu und schlang ihre Arme um meinen Hals, so fest umarmt, dass ich dachte, sie könnte mich niederreißen. Sie blieb so lange in dieser Position, dass sich meine Beine verkrampften. Dann schwärmte sie von ihrer Reise zum Einkaufszentrum und dem Park und dem Restaurant, bevor sie ihre Arme für eine letzte Umarmung um meinen Hals legte. Es war das Beste, was ich je gefühlt habe, diese Wertschätzung, wenn Mutter stundenlang weg ist und der Kleine sie so vermisst.

Ich habe sie vermisst, als sie gestern weg war. Ich genieße es, sie hier zu haben. Ich hörte dem klapprigen Klingen meiner Fersen zu, während sie den Flur entlang und durchquert, das Geräusch ihres Kichers, wenn sie mit ihren Puppen spielt, das "Hey You!" Sie schreit aus dem Fenster, wenn der Müllwagen, der Gärtner oder der Postbote vorbeikommen. Ich muss zugeben, es war auf jeden Fall schön, als sie nach Hause kam und über mich fiel, als wäre ich das Beste seit Erdnussbutter auf einem Löffel.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, bekommen Sie nicht das "Ich vermisse Dich", weil Sie immer da sind. Stattdessen erhalten Sie das "Warum muss ich das tun?" Und "Nein, spielen Sie nicht mit mir." Sie bekommen die Wutausbrüche und den Kampf gegen Nickerchen. Natürlich gibt es auch großartige Zeiten, verstehen Sie mich nicht falsch, aber es gibt selten Momente, in denen Sie erkennen, wie sehr Ihre Kinder von Ihnen abhängen, denn Sie sind ja immer da und haben keine Chance, es dir zu zeigen.

Ich denke, das nächste Mal, wenn ich für längere Zeit von ihr weg bin, ist, wenn das neue Baby geboren wird und ich im Krankenhaus bin. Ich werde also bis dahin keine großen Trennungen erstellen, aber ich werde die Aufregung in Erinnerung behalten, die ich empfand, als ich sah, wie aufgeregt sie war, mich wiederzusehen. Und ich werde versuchen, mich daran zu erinnern, dass sie das nächste Mal, wenn sie achtzehn Mal hintereinander den Schwanz der Katze gezogen hat, ihr nicht den Zehnten sagt.

Ich arbeite jetzt seit fast zwei Jahren von zu Hause aus, da meine Tochter sechs Monate alt war. In dieser Zeit hatte ich ein paar Babysitter, aber sie kommen rüber, während ich im Büro bin, und klopfen an der Tastatur. Ich bin nur ein paar Mal aus dem Haus gegangen, um dort zu arbeiten, wenn ich wegen Vorräte oder Nachforschungen in der Bibliothek laufen musste. Aber diese Sprünge sind kurz, nur etwa eine Stunde lang, und dann kehre ich zu meiner Tochter zurück, die glücklich mit ihrem Babysitter spielt, ohne auf meinen Auftritt zu achten.

In diesen zweieinhalb Jahren hat mein Mann meine Tochter mehrmals in den Park gebracht, damit sie spielen oder mich ausruhen kann. Im Allgemeinen sind sie für ein oder zwei Stunden weg, und als sie zurückkehren, nickt meine Tochter in meine Richtung, erzählt mir von ihrer Reise und spielt dann mit ihren Blöcken oder Puppen, als ob wir den ganzen Tag zusammen gewesen wären.

Wir hatten diese Woche Gesellschaft in der Stadt, und ich hatte eine Vielzahl von Projekten, die in kurzer Zeit erledigt werden mussten. So habe ich sie gestern nach Newport Beach geschickt, während ich zu Hause blieb, um das Schreiben abzuschließen, das bis zum Ende des Tages erledigt werden musste. Die Familie war den halben Tag weg.

Ich setzte mich zum Tippen und erkannte schnell, wie ruhig ein Haus sein kann. Wenn der Babysitter vorbeikommt, kann ich meine Tochter lachen hören, spielen und Fragen wie "Warum?" und: "Wo ist Mama? Lass uns sie sehen." Gestern hörte ich nichts als das Klicken, Klicken, Klicken auf meiner Tastatur und schließlich das Hintergrundgeräusch von Talkshows, weil es ehrlich gesagt einfach zu leise war.

Stunden später kehrten sie zurück und stürzten aus dem Lieferwagen, den meine Schwiegereltern für die Reise gemietet hatten. Meine Tochter sprang mit voller Begeisterung durch die Haustür, ging geradewegs auf mich zu und schlang ihre Arme um meinen Hals, so fest umarmt, dass ich dachte, sie könnte mich niederreißen. Sie blieb so lange in dieser Position, dass sich meine Beine verkrampften. Dann schwärmte sie von ihrer Reise zum Einkaufszentrum und dem Park und dem Restaurant, bevor sie ihre Arme für eine letzte Umarmung um meinen Hals legte. Es war das Beste, was ich je gefühlt habe, diese Wertschätzung, wenn Mutter stundenlang weg ist und der Kleine sie so vermisst.

Ich habe sie vermisst, als sie gestern weg war. Ich genieße es, sie hier zu haben. Ich hörte dem klapprigen Klingen meiner Fersen zu, während sie den Flur entlang und durchquert, das Geräusch ihres Kichers, wenn sie mit ihren Puppen spielt, das "Hey You!" Sie schreit aus dem Fenster, wenn der Müllwagen, der Gärtner oder der Postbote vorbeikommen. Ich muss zugeben, es war auf jeden Fall schön, als sie nach Hause kam und über mich fiel, als wäre ich das Beste seit Erdnussbutter auf einem Löffel.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, bekommen Sie nicht das "Ich vermisse Dich", weil Sie immer da sind. Stattdessen erhalten Sie das "Warum muss ich das tun?" Und "Nein, spielen Sie nicht mit mir." Sie bekommen die Wutausbrüche und den Kampf gegen Nickerchen. Natürlich gibt es auch großartige Zeiten, verstehen Sie mich nicht falsch, aber es gibt selten Momente, in denen Sie erkennen, wie sehr Ihre Kinder von Ihnen abhängen, denn Sie sind ja immer da und haben keine Chance, es dir zu zeigen.

Ich denke, das nächste Mal, wenn ich für längere Zeit von ihr weg bin, ist, wenn das neue Baby geboren wird und ich im Krankenhaus bin. Ich werde also bis dahin keine großen Trennungen erstellen, aber ich werde die Aufregung in Erinnerung behalten, die ich empfand, als ich sah, wie aufgeregt sie war, mich wiederzusehen. Und ich werde versuchen, mich daran zu erinnern, dass sie das nächste Mal, wenn sie achtzehn Mal hintereinander den Schwanz der Katze gezogen hat, ihr nicht den Zehnten sagt.


Video: Kara Sevda Folge 16 Part 1 - Deutsche Übersetzung/German Subtitles


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com