Es gibt keine Abkürzungen, um ein Produkt auf den Markt zu bringen

{h1}

Ich denke, dass die lizenzierung großartig ist, weil sie ein geringes risiko hat, aber sie erfordert viel arbeit. Viele erfinder scheinen zu glauben, dass sie erfolg haben werden, wenn sie einfach jemanden finden, der ihr produkt auf den markt bringt. Aber in wirklichkeit gibt es keine magische pille oder einfache lösung. Lizenzagenturen sind weit und breit dazwischen.

Ich denke, dass die Lizenzierung großartig ist, weil sie ein geringes Risiko hat, aber sie erfordert viel Arbeit. Viele Erfinder scheinen zu glauben, dass sie Erfolg haben werden, wenn sie einfach jemanden finden, der ihr Produkt auf den Markt bringt. Aber in Wirklichkeit gibt es keine magische Pille oder einfache Lösung. Lizenzagenturen sind weit und breit dazwischen. Einen Lizenzagenten zu finden, ist wie ein vierblättriges Kleeblatt oder eine Nadel im Heuhaufen zu finden oder an den Weihnachtsmann zu glauben: Möglicherweise gibt es sie, aber Sie werden sie nicht finden. Und um ehrlich zu sein, sind sie bereits mit mehr Produktideen überschwemmt als sie verarbeiten können. Die Lizenzagenten, die ich kenne, suchen selbst nach erfolgreichen Produkten. Möglicherweise finden Sie in der Spielwarenbranche einen, da diese Branche in der Vergangenheit auf viele Agenten und Makler angewiesen ist. Im Großen und Ganzen ist es aber keine gute Idee, wenn Sie sich auf jemanden verlassen. Es gibt einfach keinen Ersatz für die eigene Beinarbeit.

Wenn Sie jedoch einen Lizenzagenten finden können, machen Sie bitte Ihre Hausaufgaben. Ist sie oder er seriös? Hat er oder sie irgendwelche Zeugnisse zur Verfügung? Stellen Sie sicher, dass die Person, die Sie einstellen, um mit Ihrer wertvollen Idee zusammenzuarbeiten, vertrauenswürdig und zuverlässig ist.


Es gibt keine Abkürzungen, um ein Produkt auf den Markt zu bringen: gibt

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “
18. März 2011 von McGraw-Hill zu veröffentlichen. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen betreibt inventRight, ein Unternehmen, das sich engagiert
Bildung. Erfindern und Unternehmern die notwendigen Fähigkeiten vermitteln
lizensieren erfolgreich ihre Ideen. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Vorbestellung
Eine einfache Idee jetzt und erhalten Sie Zugang zu unseren speziellen Vortragsreihen
Mit unserer Datenbank von über 1300 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.

Ich denke, dass die Lizenzierung großartig ist, weil sie ein geringes Risiko hat, aber sie erfordert viel Arbeit. Viele Erfinder scheinen zu glauben, dass sie Erfolg haben werden, wenn sie einfach jemanden finden, der ihr Produkt auf den Markt bringt. Aber in Wirklichkeit gibt es keine magische Pille oder einfache Lösung. Lizenzagenturen sind weit und breit dazwischen. Einen Lizenzagenten zu finden, ist wie ein vierblättriges Kleeblatt oder eine Nadel im Heuhaufen zu finden oder an den Weihnachtsmann zu glauben: Möglicherweise gibt es sie, aber Sie werden sie nicht finden. Und um ehrlich zu sein, sind sie bereits mit mehr Produktideen überschwemmt als sie verarbeiten können. Die Lizenzagenten, die ich kenne, suchen selbst nach erfolgreichen Produkten. Möglicherweise finden Sie in der Spielwarenbranche einen, da diese Branche in der Vergangenheit auf viele Agenten und Makler angewiesen ist. Im Großen und Ganzen ist es aber keine gute Idee, wenn Sie sich auf jemanden verlassen. Es gibt einfach keinen Ersatz für die eigene Beinarbeit.

Wenn Sie jedoch einen Lizenzagenten finden können, machen Sie bitte Ihre Hausaufgaben. Ist sie oder er seriös? Hat er oder sie irgendwelche Zeugnisse zur Verfügung? Stellen Sie sicher, dass die Person, die Sie einstellen, um mit Ihrer wertvollen Idee zusammenzuarbeiten, vertrauenswürdig und zuverlässig ist.


Es gibt keine Abkürzungen, um ein Produkt auf den Markt zu bringen: keine

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “
18. März 2011 von McGraw-Hill zu veröffentlichen. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen betreibt inventRight, ein Unternehmen, das sich engagiert
Bildung. Erfindern und Unternehmern die notwendigen Fähigkeiten vermitteln
lizensieren erfolgreich ihre Ideen. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Vorbestellung
Eine einfache Idee jetzt und erhalten Sie Zugang zu unseren speziellen Vortragsreihen
Mit unserer Datenbank von über 1300 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.

Ich denke, dass die Lizenzierung großartig ist, weil sie ein geringes Risiko hat, aber sie erfordert viel Arbeit. Viele Erfinder scheinen zu glauben, dass sie Erfolg haben werden, wenn sie einfach jemanden finden, der ihr Produkt auf den Markt bringt. Aber in Wirklichkeit gibt es keine magische Pille oder einfache Lösung. Lizenzagenturen sind weit und breit dazwischen. Einen Lizenzagenten zu finden, ist wie ein vierblättriges Kleeblatt oder eine Nadel im Heuhaufen zu finden oder an den Weihnachtsmann zu glauben: Sie existieren zwar, aber sie werden sie nicht finden. Und um ehrlich zu sein, sind sie bereits mit mehr Produktideen überschwemmt als sie verarbeiten können. Die Lizenzagenten, die ich kenne, suchen selbst nach erfolgreichen Produkten. Möglicherweise finden Sie in der Spielwarenbranche einen, da diese Branche in der Vergangenheit auf viele Agenten und Makler angewiesen ist. Im Großen und Ganzen ist es aber keine gute Idee, wenn Sie sich auf jemanden verlassen. Es gibt einfach keinen Ersatz für die eigene Beinarbeit.

Wenn Sie jedoch einen Lizenzagenten finden können, machen Sie bitte Ihre Hausaufgaben. Ist sie oder er seriös? Hat er oder sie irgendwelche Zeugnisse zur Verfügung? Stellen Sie sicher, dass die Person, die Sie einstellen, um mit Ihrer wertvollen Idee zusammenzuarbeiten, vertrauenswürdig und zuverlässig ist.


Es gibt keine Abkürzungen, um ein Produkt auf den Markt zu bringen: keine

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “
18. März 2011 von McGraw-Hill zu veröffentlichen. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen betreibt inventRight, ein Unternehmen, das sich engagiert
Bildung. Erfindern und Unternehmern die notwendigen Fähigkeiten vermitteln
lizensieren erfolgreich ihre Ideen. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Vorbestellung
Eine einfache Idee jetzt und erhalten Sie Zugang zu unseren speziellen Vortragsreihen
Mit unserer Datenbank von über 1300 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.


Video: was ELTERN auf WHATSAPP schicken...witzig


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com