Diese Technologien können Ihrem kleinen Unternehmen helfen, wettbewerbsfähig zu bleiben

{h1}

In einer fülle von technologiewerkzeugen, die alles von der beantwortung ihres handys bis zur verzehnfachung ihres umsatzes versprechen, sind diese zentralen, kundenorientierten lösungen ein muss für jedes moderne unternehmen.

Von Lorcan Malone

Wenn Sie ein erfahrener Unternehmer sind, haben Sie zweifellos den Aufstieg von Werkzeugen und Technologien für kleine Unternehmen in den letzten Jahren bemerkt, insbesondere in Bezug auf Vertrieb und Marketing. Während viele der Grundsätze für den Erfolg von Kleinunternehmen konstant bleiben - harte Arbeit, gute Planung und Zugang zu Kapital -, kann Technologie ein bewegendes Ziel sein.

Um ehrlich zu sein, kann es eine echte Herausforderung sein, nur mit der neuesten Software und Geräten Schritt zu halten. Dinge scheinen sich so schnell zu ändern!

Die Technologie hat die Art und Weise, wie wir geschäftlich tätig sind, revolutioniert, und sie führt bereits zu einer vierten industriellen Revolution, die ein beispielloses Maß an Automatisierung und künstlicher Intelligenz mit sich bringen wird. Mit anderen Worten, wir fangen gerade erst an.

Natürlich können Sie als Inhaber eines kleinen Unternehmens nicht jede neue Innovation übernehmen - Sie haben nicht die Zeit, das Geld oder die Infrastruktur, um Ihr Unternehmen kontinuierlich zu verändern. Also, in einem Meer neuer Technologien, die versprechen, alles von der Beantwortung Ihres Handys bis zur Verzehnfachung Ihres Umsatzes zu tun, welche Technologie sollten Sie einsetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben?

Betrachten Sie zunächst Ihre Kunden, das Herzblut Ihres Unternehmens. Was erwarten sie von Ihnen in Bezug auf Kommunikation und Kundenservice? Denken Sie über Ihre aktuelle Kundeninteraktionsstrategie hinaus. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, wie Sie die Kundenkommunikation ansprechen würden, wenn Sie über die verfügbaren Ressourcen verfügen. Nur dann können Sie die Technologie bestimmen, die Sie zur Durchführung dieser Strategie benötigen.

Kommunikationen

Wie hören Ihre Kunden lieber von Ihnen? Handelt es sich um einen Anruf, eine E-Mail, eine Kurzmitteilung, einen persönlichen Besuch oder eine Kombination der oben genannten Möglichkeiten? Wann sind sie am ehesten für Ihre Kommunikation empfänglich? Ist es unter der Woche oder am Wochenende? Morgens oder abends? Möchten sie lieber ein Gespräch führen oder eine schriftliche Antwort erhalten?

Dies sind wertvolle Informationen, die Ihr kleines Unternehmen möglicherweise auf der Grundlage vorheriger Interaktionen erfassen und analysieren kann. Sie brauchen nur die richtige Technologie, die diese Details speichern kann, während Sie mit Cloud-basierten CRM-Software (Customer Relationship Management) von überall her auf sie zugreifen können. Mit dem richtigen Cloud-basierten CRM-Tool können Sie und alle Mitarbeiter Ihres Teams von jedem Desktop-Computer, Smartphone oder Tablet aus schnell und einfach auf wichtige Kundendaten zugreifen.

Ihr kleines Unternehmen kann es sich nicht mehr leisten, solche Kommunikationsdetails auf Notizkarten, Excel-Tabellen oder Word-Dokumenten aufzubewahren. Die Informationen sind zu wichtig - sie müssen zusammengefasst und analysiert werden, um die beste Art und Weise zu finden, um mit aktuellen und potenziellen Kunden zu kommunizieren.

Bedenken Sie Folgendes: Möchten Sie nicht, dass jeder in Ihrem Team über diese vollständigen Informationen zu einem Kunden verfügt, bevor er darauf reagiert? Bevor sie zu einem Verkauf greifen? Bevor sie ein Problem ansprechen?

Ich gehe davon aus, dass Ihre Antwort ja ist! Hier hat die Technologie es wesentlich einfacher gemacht, die Kundenerwartungen schneller und genauer zu erfüllen. Es ist wichtig, ihre Vorlieben zu erkennen und entsprechend vorzugehen, damit sie sich wertgeschätzt und gut bedient fühlen. Effektive Kommunikation mit Kunden ist der Schlüssel zur Steigerung der Gewinne und zum Erhalt eines Wettbewerbsvorteils.

Kundendienst

Wenn sich Kunden mit Ihrem Unternehmen in Verbindung setzen, erwarten sie, dass der Mitarbeiter, der seine Kommunikation erhält, seine Historie und persönlichen Details kennt. Sie haben nicht die Geduld, mehreren Personen ihre einzigartige Situation oder ihr Problem mehrmals zu erklären. Sobald sie ihre Informationen zur Verfügung gestellt haben, erwarten sie von jedem, der mit ihnen handelt, uneingeschränkte Unterstützung und Abholung dort, wo die vorherige Person aufgehört hat.

Wenn Kunden Ihre Website besuchen, erwarten sie auch einen Ort, an dem sie ihre Kontaktdaten angeben und Updates oder Angebote von Ihrem Unternehmen erhalten können. Sie erwarten, dass Online-Interaktionen mit persönlicher Note präzise und effizient sind.

Zusammenfassend ist aus Kundensicht zu erwarten, dass die Technologie für kleine Unternehmen den größeren Unternehmen gleichkommt. Die Kunden stellen nicht länger die Erwartungen an Kundenservice und Kommunikation aufgrund der Größe der Organisation. Sei es online, telefonisch oder über elektronische Kommunikation. Wie können Sie das richtige Tool für kleine Unternehmen einsetzen, um Ihren Kunden ein bemerkenswertes Kundenerlebnis zu bieten?

Bei der Betrachtung von Kundendiensttechnologien für kleine Unternehmen können Automatisierungs- und E-Mail-Marketing-Lösungen sehr hilfreich sein. Untersuchungen von Salesforce zeigen, dass 67% der kleinen Unternehmen, die Marketingautomatisierung einsetzen, dies als sehr effektiv oder effektiv einstufen.

Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise jedem Kunden individuelle Aufmerksamkeit schenken. Die richtige Technologie kann Ihnen dabei helfen, High-Touch-Service zu liefern, auch wenn Sie nur über begrenzte Zeit, Personal und Ressourcen verfügen. Wenn Ihre Kunden die Verbindung per E-Mail bevorzugen und Sie sie auf diesem Weg nicht erreichen, verpassen Sie möglicherweise den besten ROI für das Marketing.

Die Zeiten ändern sich in der Tat und auch die Erwartungen Ihrer Kunden. Die meisten kleinen Unternehmen können es sich nicht leisten, so zu handeln wie in den vergangenen Jahren. Die gute Nachricht ist, dass es noch nie einfacher war, Ihre Kunden gut zu bedienen und neue Kunden mit einem positiven Eindruck zu hinterlassen - mit der richtigen Technologie.

Über den Autor

Beitrag von: Lorcan Malone

Lorcan Malone ist Präsident und COO bei Swiftpage. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung in der Zusammenarbeit mit Unternehmen auf der ganzen Welt, die wichtige IT-Lösungen für Fortune-100-Unternehmen liefern, hochkarätige E-Government-Initiativen implementieren und Outsourcing- und IT-Transformationsprojekte verkaufen und realisieren. Lorcan war zuvor Vice President von Infor CRM und davor als SVP und GM für Swiftpages Saleslogix-Software und GM bei Sage CRM tätig. Bevor er zu Sage kam, war Lorcan in leitenden Positionen beim IT-Dienstleistungsunternehmen Electronic Data Systems (EDS) in Irland und im Nahen Osten tätig, unter anderem als Managing Director EDS Ireland und Regional Manager für EDS Middle East und Nordafrika. Lorcan war auch Chief Operating Officer von Injazat Data Systems in Abu Dhabi. Lorcan hat einen Bachelor of Science in Informatik vom University College Dublin.

Unternehmen: Swiftpage
Website: act.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Twitter und LinkedIn.

Von Lorcan Malone

Wenn Sie ein erfahrener Unternehmer sind, haben Sie zweifellos den Aufstieg von Werkzeugen und Technologien für kleine Unternehmen in den letzten Jahren bemerkt, insbesondere in Bezug auf Vertrieb und Marketing. Während viele der Grundsätze für den Erfolg kleiner Unternehmen konstant bleiben - harte Arbeit, gute Planung und Zugang zu Kapital -, kann Technologie ein bewegendes Ziel sein.

Um ehrlich zu sein, kann es eine echte Herausforderung sein, nur mit der neuesten Software und Geräten Schritt zu halten. Dinge scheinen sich so schnell zu ändern!

Die Technologie hat die Art und Weise, wie wir geschäftlich tätig sind, revolutioniert, und sie führt bereits zu einer vierten industriellen Revolution, die ein beispielloses Maß an Automatisierung und künstlicher Intelligenz mit sich bringen wird. Mit anderen Worten, wir fangen gerade erst an.

Natürlich können Sie als Inhaber eines kleinen Unternehmens nicht jede neue Innovation übernehmen - Sie haben nicht die Zeit, das Geld oder die Infrastruktur, um Ihr Unternehmen kontinuierlich zu verändern. Also, in einem Meer neuer Technologien, die versprechen, alles von der Beantwortung Ihres Handys bis zur Verzehnfachung Ihres Umsatzes zu tun, welche Technologie sollten Sie einsetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben?

Betrachten Sie zunächst Ihre Kunden, das Herzblut Ihres Unternehmens. Was erwarten sie von Ihnen in Bezug auf Kommunikation und Kundenservice? Denken Sie über Ihre aktuelle Kundeninteraktionsstrategie hinaus. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, wie Sie die Kundenkommunikation ansprechen würden, wenn Sie über die verfügbaren Ressourcen verfügen. Nur dann können Sie die Technologie bestimmen, die Sie zur Durchführung dieser Strategie benötigen.

Kommunikationen

Wie hören Ihre Kunden lieber von Ihnen? Handelt es sich um einen Anruf, eine E-Mail, eine Kurzmitteilung, einen persönlichen Besuch oder eine Kombination der oben genannten Möglichkeiten? Wann sind sie am ehesten für Ihre Kommunikation empfänglich? Ist es unter der Woche oder am Wochenende? Morgens oder abends? Möchten sie lieber ein Gespräch führen oder eine schriftliche Antwort erhalten?

Dies sind wertvolle Informationen, die Ihr kleines Unternehmen möglicherweise auf der Grundlage vorheriger Interaktionen erfassen und analysieren kann. Sie brauchen nur die richtige Technologie, die diese Details speichern kann, während Sie mit Cloud-basierten CRM-Software (Customer Relationship Management) von überall her auf sie zugreifen können. Mit dem richtigen Cloud-basierten CRM-Tool können Sie und alle Mitarbeiter Ihres Teams von jedem Desktop-Computer, Smartphone oder Tablet aus schnell und einfach auf wichtige Kundendaten zugreifen.

Ihr kleines Unternehmen kann es sich nicht mehr leisten, solche Kommunikationsdetails auf Notizkarten, Excel-Tabellen oder Word-Dokumenten aufzubewahren. Die Informationen sind zu wichtig - sie müssen aggregiert und analysiert werden, um die beste Art zu ermitteln, um mit aktuellen und potenziellen Kunden zu kommunizieren.

Bedenken Sie Folgendes: Möchten Sie nicht, dass jeder in Ihrem Team über diese vollständigen Informationen zu einem Kunden verfügt, bevor er darauf reagiert? Bevor sie zu einem Verkauf greifen? Bevor sie ein Problem ansprechen?

Ich gehe davon aus, dass Ihre Antwort ja ist! Hier hat die Technologie es wesentlich einfacher gemacht, die Kundenerwartungen schneller und genauer zu erfüllen. Es ist wichtig, ihre Vorlieben zu erkennen und entsprechend vorzugehen, damit sie sich wertgeschätzt und gut bedient fühlen. Effektive Kommunikation mit Kunden ist der Schlüssel zur Steigerung der Gewinne und zum Erhalt eines Wettbewerbsvorteils.

Kundendienst

Wenn Kunden sich mit Ihrem Unternehmen in Verbindung setzen, erwarten sie, dass der Mitarbeiter, der die Kommunikation erhält, seine Historie und persönlichen Daten kennt. Sie haben nicht die Geduld, mehreren Personen ihre einzigartige Situation oder ihr Problem mehrmals zu erklären. Sobald sie ihre Informationen zur Verfügung gestellt haben, erwarten sie, dass jeder, der mit ihnen handelt, uneingeschränkt in der Lage ist, an der Stelle, an der die vorherige Person aufgehört hat, Unterstützung zu erhalten.


Video: Wissensbank: Oliver Gassmann über «Technologiemanagement»


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com