Just Just: Der MoneyTree-Bericht für das erste Quartal 2006

{h1}

In meinem früheren beitrag über den moneytree-bericht sollten sie es sein, wenn sie kein regelmäßiger leser sind, da der vierteljährliche bericht für die venture-community zu einem erfolg geworden ist. Nachfolgend finden sie einige highlights aus dem soeben veröffentlichten bericht für das erste quartal 2006: gemäß dem moneytree-bericht von pricewaterhousecoopers und der national venture capital association basierend auf daten, die von thomson financial bereitgestellt wurden, blieb das risikokapital im ersten quartal 2006 stabil. Der dollarwert des quartals entspricht dem investitionsniveau aus dem vierten quartal 2005 und entspricht einer st

In meinem früheren Beitrag über den MoneyTree-Bericht sollten Sie es sein, wenn Sie kein regelmäßiger Leser sind, da der vierteljährliche Bericht für die Venture-Community zu einem Erfolg geworden ist. Nachfolgend finden Sie einige Highlights aus dem gerade veröffentlichten Bericht für das erste Quartal 2006:

Gemäß dem MoneyTree-Bericht von PricewaterhouseCoopers und der National Venture Capital Association basierend auf den von Thomson Financial bereitgestellten Daten blieb das Risikokapital im ersten Quartal 2006 stabil. Der Dollarwert des Quartals entspricht dem Investitionsniveau aus dem vierten Quartal 2005 und entspricht einer Steigerung von 12% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

"Software-Investitionen stiegen im ersten Quartal um 12% auf 1,2 Milliarden US-Dollar bei 197 Deals und blieben mit 22% des gesamten Dollars und 26% aller Deals die größte Kategorie der einzelnen Industriezweige. (Einige große Deals machten einen erheblichen Teil dieses Anstiegs aus.)
Unternehmen, die sich auf die Bereitstellung von Inhalten über das Internet konzentrieren, machten etwa die Hälfte des gesamten investierten Dollars und der Anzahl der Transaktionen aus.
Die Investitionen in die Biotechnologie sanken gegenüber dem vierten Quartal 2005 um 24% auf 808 Millionen US-Dollar
"¢ Der Rückgang der Investitionen in Biotech wurde durch eine Erhöhung der Finanzmittel für Medizinprodukte-Unternehmen leicht ausgeglichen.
"? ¢ Der Medien- und Unterhaltungssektor erreichte ein Vierjahreshoch und stieg im Vergleich zum Vorquartal um 80% auf 396 Millionen US-Dollar für 57 Transaktionen.
"? ¢ Die Telekommunikationsbranche, die im vierten Quartal 2005 einen deutlichen Anstieg verzeichnete, ging im ersten Quartal um 17% auf 601 Millionen US-Dollar zurück, wobei der Rückgang der drahtlosen Investitionen den Hauptteil des Rückgangs ausmachte.
"? ¢ Wichtige Branchenkategorien, die im ersten Quartal Zuwächse verzeichneten, waren Networking & Equipment (Elektronik und Instrumentierung, Finanzdienstleistungen sowie Computer und Peripheriegeräte).
Die Post-Money-Bewertungen der Later Stage-Unternehmen stiegen auf ein Vier-Jahres-Hoch und erreichten im Jahresdurchschnitt 2005 einen Wert von 92,02 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 71,22 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2005.
"? ¢ Später stiegen die Dollars und Deals im dritten Quartal in Folge

Erstfinanzierung:
"¢ Weniger Unternehmen erhielten im ersten Quartal 2006 zum ersten Mal Finanzmittel als im Vorquartal. Insgesamt wurden 1,39 Milliarden US-Dollar in 219 Unternehmen investiert. Dies entspricht einem Rückgang von 18% gegenüber dem Vorquartal.
"¢ Startup / Early Stage-Transaktionen machten mit 63% bzw. 49% des Gesamtbetrags weiterhin den Großteil der Erstabschlüsse und -dollar aus, was den historischen Normen entspricht.
Im Allgemeinen folgte das Muster bei der Erstfinanzierung den gleichen Trends wie bei den Gesamtinvestitionen. Softwareunternehmen bauten mit 53 die meisten Neuabschlüsse ein, gefolgt von Medizintechnikunternehmen mit 23 Jahren. Auch der Sektor Industrie / Energie verzeichnete einen Anstieg Anstieg um 21% im Volumen auf 17 Deals und 30% in Dollar auf 55 Mio. USD.

In meinem früheren Beitrag über den MoneyTree-Bericht sollten Sie es sein, wenn Sie kein regelmäßiger Leser sind, da der vierteljährliche Bericht für die Venture-Community zu einem Erfolg geworden ist. Nachfolgend finden Sie einige Highlights aus dem gerade veröffentlichten Bericht für das erste Quartal 2006:

Gemäß dem MoneyTree-Bericht von PricewaterhouseCoopers und der National Venture Capital Association basierend auf den von Thomson Financial bereitgestellten Daten blieb das Risikokapital im ersten Quartal 2006 stabil. Der Dollarwert des Quartals entspricht dem Investitionsniveau aus dem vierten Quartal 2005 und entspricht einer Steigerung von 12% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

"Software-Investitionen stiegen im ersten Quartal um 12% auf 1,2 Milliarden US-Dollar bei 197 Deals und blieben mit 22% des gesamten Dollars und 26% aller Deals die größte Kategorie der einzelnen Industriezweige. (Einige große Deals machten einen erheblichen Teil dieses Anstiegs aus.)
Unternehmen, die sich auf die Bereitstellung von Inhalten über das Internet konzentrieren, machten etwa die Hälfte des gesamten investierten Dollars und der Anzahl der Transaktionen aus.
Die Investitionen in die Biotechnologie sanken gegenüber dem vierten Quartal 2005 um 24% auf 808 Millionen US-Dollar
"¢ Der Rückgang der Investitionen in Biotech wurde durch eine Erhöhung der Finanzmittel für Medizinprodukte-Unternehmen leicht ausgeglichen.
"? ¢ Der Medien- und Unterhaltungssektor erreichte ein Vierjahreshoch und stieg im Vergleich zum Vorquartal um 80% auf 396 Millionen US-Dollar für 57 Transaktionen.
"? ¢ Die Telekommunikationsbranche, die im vierten Quartal 2005 einen deutlichen Anstieg verzeichnete, ging im ersten Quartal um 17% auf 601 Millionen US-Dollar zurück, wobei der Rückgang der drahtlosen Investitionen den Hauptteil des Rückgangs ausmachte.
"? ¢ Wichtige Branchenkategorien, die im ersten Quartal Zuwächse verzeichneten, waren Networking & Equipment (Elektronik und Instrumentierung, Finanzdienstleistungen sowie Computer und Peripheriegeräte).
Die Post-Money-Bewertungen der Later Stage-Unternehmen stiegen auf ein Vier-Jahres-Hoch und erreichten im Jahresdurchschnitt 2005 einen Wert von 92,02 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 71,22 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2005.
"? ¢ Später stiegen die Dollars und Deals im dritten Quartal in Folge

Erstfinanzierung:
"¢ Weniger Unternehmen erhielten im ersten Quartal 2006 zum ersten Mal Finanzmittel als im Vorquartal. Insgesamt wurden 1,39 Milliarden US-Dollar in 219 Unternehmen investiert. Dies entspricht einem Rückgang von 18% gegenüber dem Vorquartal.
"¢ Startup / Early Stage-Transaktionen machten mit 63% bzw. 49% des Gesamtbetrags weiterhin den Großteil der Erstabschlüsse und -dollar aus, was den historischen Normen entspricht.
Im Allgemeinen folgte das Muster bei der Erstfinanzierung den gleichen Trends wie bei den Gesamtinvestitionen. Softwareunternehmen bauten mit 53 die meisten Neuabschlüsse ein, gefolgt von Medizintechnikunternehmen mit 23 Jahren. Auch der Sektor Industrie / Energie verzeichnete einen Anstieg Anstieg um 21% im Volumen auf 17 Deals und 30% in Dollar auf 55 Mio. USD.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com