Alte PR-Elfen für das neue Jahr werfen

{h1}

Sei ein guter pr-elf im neuen jahr

Es ist schwer vorstellbar, eine reichhaltigere Zeit im Hinblick auf das Internet und seine Fähigkeit zu haben, gleichgesinnte und vernetzte Leute miteinander zu verbinden. Die Herausforderung, die ich Ihnen in dieser Woche stellen werde, besteht darin, das Ziel zu erreichen, dass Sie alle Social-Media- und Netzwerk-Tools nutzen, die Ihnen zur Verfügung stehen und dabei authentisch sind.

Zu oft rät uns die traditionelle PR, drinnen zu bleiben, die Türen zu schließen und nur einen Elfen auszulassen, um die jährliche Unternehmensverlautbarung abzugeben. Zu oft ist die Ankündigung des Unternehmens mit überforderten Schlagworten beladen, dass jemand, der spät nachts zu viel Schnaps getrunken hat, dazu beigetragen hat, dass das Unternehmen offizieller klingt. Zu diesen Wörtern gehören: führend, führend, innovativ und alles, was Sie im Wörterbuch „Buzzwhacked“ finden können.

Machen Sie es in diesem Jahr zu einem anderen Jahr für Ihre PR und sagen Sie die Wahrheit, nehmen Sie alle Schlagworte heraus und helfen Sie, Ihre Kunden oder potenziellen Kunden darüber zu informieren, warum Ihre Lösung oder Ihr Service ihre Probleme lindert.

Schreiben Sie Artikel, die einen echten Wert haben, veröffentlichen Sie Blogs, die einen echten Zweck haben, und geben Sie frei, wer sie anfragen. Beantworten Sie die Anrufe des Journalisten und legen Sie keine Wände zwischen Ihnen und Ihrem „Messaging“ auf. Lassen Sie sie alle kongruent, konsistent und real sein.

Beseitigen Sie die traditionellen PR-Elfen, die Ihre Worte und Ihr Unternehmen so aufpolieren möchten, dass das, was Sie wirklich tun, nicht einmal durchkommt.

Hier sind die zehn besten Möglichkeiten, Ihre PR im neuen Jahr wieder zu beleben:

1. Ich habe keine Angst, eine Frage kohärent und schnell zu beantworten.

2. Ich werde unsere wahren Erfolge nicht mehr mit Schlagworten aufmischen, um sie noch größer erscheinen zu lassen.

3. Ich werde dafür sorgen, dass mein Unternehmen und mein PR-Team in ihrem Messaging kongruent sind und wir alle wissen, was dieses Messaging ist.

4. Ich werde nicht zulassen, dass eine PR-Mitarbeiterin oder ein PR-Mitarbeiter die Mission unseres Unternehmens in ein Durcheinander aus Schlagworten und übertriebenem Intellektuellem umschreibt oder umrüstet.

5. Ich bin offen mit unseren Erfolgen und unseren Lehren aus Misserfolgen.

6. Ich werde offen und authentisch bloggen oder werde überhaupt nicht bloggen.

7. Ich werde keine Elf-Ghost-Blogger einstellen, die für mich bloggen.

8. Ich werde verstehen, dass das Gespräch eine wechselseitige Straße ist, und ich werde lernen, zuzuhören, selbst wenn ein Reporter irritierend überfordert ist.

9. Ich werde meine Mitarbeiter dazu ermutigen, darüber zu sprechen, wofür unser Unternehmen steht, und auf eigene Art Befürworter des Unternehmens zu sein.

10. Ich werde nicht auf Tricks, Diebstahl und Alias-Postings zurückgreifen, um meine Konkurrenten im PR-Bereich zu überholen. Ich werde einfach meine Botschaft herausbringen und hart daran arbeiten, was wir versprechen.

Es ist schwer vorstellbar, eine reichhaltigere Zeit im Hinblick auf das Internet und seine Fähigkeit zu haben, gleichgesinnte und vernetzte Leute miteinander zu verbinden. Die Herausforderung, die ich Ihnen in dieser Woche stellen werde, besteht darin, das Ziel zu erreichen, dass Sie alle Social-Media- und Netzwerk-Tools nutzen, die Ihnen zur Verfügung stehen und dabei authentisch sind.

Zu oft rät uns die traditionelle PR, drinnen zu bleiben, die Türen zu schließen und nur einen Elfen auszulassen, um die jährliche Unternehmensverlautbarung abzugeben. Zu oft ist die Ankündigung des Unternehmens mit überforderten Schlagworten beladen, dass jemand, der spät nachts zu viel Schnaps getrunken hat, dazu beigetragen hat, dass das Unternehmen offizieller klingt. Zu diesen Wörtern gehören: führend, führend, innovativ und alles, was Sie im Wörterbuch „Buzzwhacked“ finden können.

Machen Sie es in diesem Jahr zu einem anderen Jahr für Ihre PR und sagen Sie die Wahrheit, nehmen Sie alle Schlagworte heraus und helfen Sie, Ihre Kunden oder potenziellen Kunden darüber zu informieren, warum Ihre Lösung oder Ihr Service ihre Probleme lindert.

Schreiben Sie Artikel, die einen echten Wert haben, veröffentlichen Sie Blogs, die einen echten Zweck haben, und geben Sie frei, wer sie anfragen. Beantworten Sie die Anrufe des Journalisten und legen Sie keine Wände zwischen Ihnen und Ihrem „Messaging“ auf. Lassen Sie sie alle kongruent, konsistent und real sein.

Beseitigen Sie die traditionellen PR-Elfen, die Ihre Worte und Ihr Unternehmen so aufpolieren möchten, dass das, was Sie wirklich tun, nicht einmal durchkommt.

Hier sind die zehn besten Möglichkeiten, Ihre PR im neuen Jahr wieder zu beleben:

1. Ich habe keine Angst, eine Frage kohärent und schnell zu beantworten.

2. Ich werde unsere wahren Erfolge nicht mehr mit Schlagworten überschneiden, um sie noch größer erscheinen zu lassen.

3. Ich werde dafür sorgen, dass mein Unternehmen und mein PR-Team in ihrem Messaging kongruent sind und wir alle wissen, was dieses Messaging ist.

4. Ich werde nicht zulassen, dass eine PR-Mitarbeiterin oder ein PR-Mitarbeiter die Mission unseres Unternehmens in ein Durcheinander aus Schlagworten und übertriebenem Intellektuellem umschreibt oder umrüstet.

5. Ich bin offen mit unseren Erfolgen und unseren Lehren aus Misserfolgen.

6. Ich werde offen und authentisch bloggen oder werde überhaupt nicht bloggen.

7. Ich werde keine Elf-Ghost-Blogger einstellen, die für mich bloggen.

8. Ich werde verstehen, dass das Gespräch eine wechselseitige Straße ist, und ich werde lernen, zuzuhören, selbst wenn ein Reporter irritierend überfordert ist.

9. Ich werde meine Mitarbeiter dazu ermutigen, darüber zu sprechen, wofür unser Unternehmen steht, und auf eigene Art Befürworter des Unternehmens zu sein.

10. Ich werde nicht auf Tricks, Diebstahl und Alias-Postings zurückgreifen, um meine Konkurrenten im PR-Bereich zu überholen. Ich werde einfach meine Botschaft herausbringen und hart daran arbeiten, was wir versprechen.


Video: Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com