Tipps zur Befragung potenzieller Mitarbeiter

{h1}

Sind sie bereit, mitarbeiter für ihr unternehmen zu befragen? Verwenden sie diese tipps und hinweise, um die besten kandidaten auszuwählen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihre potenziellen Bewerber auf eine kleine, ausgewählte Gruppe beschränkt. Jetzt ist es Zeit für den Interviewprozess. Viele Kleinunternehmer fürchten den Interviewprozess, aber mit etwas Vorbereitung muss es nicht schmerzhaft sein.

Im Folgenden sind einige Bereiche aufgeführt, auf die Sie eingehen sollten, um einen umfassenden Überblick über den Bewerber zu erhalten:

Allgemeine Fragen zum Vorstellungsgespräch

Der erste Eindruck ist am Arbeitsplatz wichtig, also berücksichtigen Sie Ihre. Ist der Bewerber beim ersten Treffen freundlich, energisch und zuversichtlich? Sind sie gut gepflegt und angemessen gekleidet?

Beginnen Sie Ihr Interview, indem Sie in die Bewerbung und den Lebenslauf der betreffenden Person eintauchen. Jetzt ist es an der Zeit, Lücken oder verwirrende Punkte zu untersuchen. Fragen Sie nach den vergangenen Jobs, den Pflichten und den Funktionen, die sie in Bezug auf jede Position gemacht haben und nicht.

Je nach Erfahrung des Bewerbers möchten Sie möglicherweise auch Informationen zur Ausbildung anfordern. Was hat der Bewerber studiert und in welcher Beziehung steht er zu seinen Karrierezielen? Welche Themen haben sie am meisten (und am wenigsten) genossen und warum? Fragen Sie auch nach Bescheinigungen oder sonstigen besonderen Bildungsergebnissen, die sich auf den Job beziehen.

Ausführlichere Fragen zu Fragen

Fragen Sie nach den kurzfristigen und langfristigen Zielen des Bewerbers. Wo hofft die Person, in drei, fünf oder zehn Jahren zu sein?

Sie möchten auch die Stärken und Schwächen des Bewerbers untersuchen. Was sehen sie als Hauptstärken an und welche Bereiche sind verbesserungswürdig?

Wenn für die Arbeit spezifische Fähigkeiten erforderlich sind, z. B. Vertrautheit mit einem bestimmten Softwareprogramm oder einer bestimmten Maschine, prüfen Sie diese Fähigkeiten. Wie oft und wie lange hat die Person diese Fähigkeiten genutzt?

Beschreiben Sie den Job genauer und informieren Sie den Bewerber über Ihr Unternehmen und darüber, wo der Job in den Gesamtbetrieb des Unternehmens passt. Sie möchten sie vielleicht einigen Mitarbeitern vorstellen, mit denen sie zusammenarbeiten würden.

Fragen der Interviewpartner

Fragen Sie schließlich den Bewerber, wenn er Fragen zum Job oder zu Ihrem Unternehmen hat. Fragen zeigen, dass sie engagiert und nachdenklich sind, daher könnte ein Mangel an Fragen ein Warnzeichen sein.

Stellen Sie während des gesamten Interviews Fragen, die zu detaillierten und durchdachten Antworten anregen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, konzentrieren Sie sich auf offene Fragen, z. B. "Was war der schwierigste Aspekt bei der Verwaltung von Mitarbeitern bei X Company?", Im Gegensatz zu Fragen, die mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können.

Ein erstes Interview ist nicht die Zeit, um das Gehalt oder die Leistungen zu besprechen. Speichern Sie diese Themen für ein zweites Interview, wenn Sie das Feld auf einige Top-Kandidaten beschränkt haben. Teilen Sie der Person mit, wann sie von Ihnen hören kann und wie Sie sich in Verbindung setzen werden (z. B. Telefon oder E-Mail).

Nach dem interview

Nehmen Sie sich nach dem Interview einen Moment Zeit, um Ihre allgemeinen Gedanken und Eindrücke des Bewerbers aufzuschreiben. Dies hilft Ihnen später, wenn Sie Bewerber vergleichen.

Je mehr Erfahrung Sie haben, um Bewerber zu interviewen, desto komfortabler werden Sie mit dem Prozess und desto besser können Sie sich auf die vielversprechendsten Bewerber konzentrieren.

SIEHE AUCH: Indeed.com, die größte Jobseite der Welt. Kleine und wachsende Unternehmen können kostenlose Stellenangebote auf der Website veröffentlichen. [Gesponserte Anzeige]


Video: Wie datet man ein Mädchen: Einfache Dating-Tipps für Jungs


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com