Top 3 Mobile Video Chat-Optionen

{h1}

Der mobile video-chat setzt sich in den usa durch. Hier sind ihre drei besten optionen.

Das iPhone 4 begeistert alle mit seiner neuesten App, FaceTime, die die Möglichkeit bietet, per Video-Chat in die Hand zu greifen. Während das Marketing von Apple Sie glauben lässt, dass es den mobilen Video-Chat erfunden hat, ist es seit Jahren in Europa und Asien und sogar bei einigen Anbietern in den USA verfügbar. Der Clou über FaceTime ist, dass ein derart großer Mobile Player, der diese Funktion übernimmt, die Konkurrenten hoffentlich dazu veranlassen wird, eigene Versionen zu veröffentlichen und den mobilen Video-Chat zu einem Mainstream-Kommunikationsmittel zu machen.

Dies sind aufregende Neuigkeiten für Geschäftsanwender, die zunehmend nach Möglichkeiten suchen, um in Verbindung zu bleiben. Mit dem mobilen Video-Chat können Sie persönliche Meetings über das Telefon abhalten und - ohne dass eine IT-Armee erforderlich ist - Ihren Kunden zeigen, woran Sie arbeiten, den Fortschritt von Mitarbeiterprojekten sehen und vieles mehr. Es ist sogar günstiger als ein normales Telefonieren, da die meisten Videoanrufe eine Wi-Fi-Verbindung verwenden und nicht die Minuten Ihres Betreibers.

Hier sind drei der wichtigsten derzeit verfügbaren Apps für mobile Video-Chat-Anwendungen genauer dargestellt.

  1. FaceTime
    Preis: Kostenlos
    Unterstützt: iPhone 4
    Cooler Faktor: FaceTime unterscheidet sich von anderen mobilen Video-Chat-Apps dadurch, dass es so einfach zu bedienen ist wie Spaß macht. Um einen Anruf zu tätigen, blättern Sie einfach durch Ihr Adressbuch und tippen Sie auf die Schaltfläche FaceTime neben Ihrem Kontakt. Das Umschalten auf Video während eines Sprachanrufs ist auch so einfach wie das Berühren einer Taste. Wenn Sie zu Video wechseln, wird die Minutenauslastung automatisch beendet. Mit der einzigartigen Kameraansicht von FaceTime fühlen Sie sich wie in einem Raum, in dem sich die angerufene Person befindet. Wenn Sie auf die Person blicken, mit der Sie gerade sprechen, können Sie auch ein Bild von sich selbst sehen oder was auch immer Sie auf die Kamera richten, in einem kleinen Fenster in einer Ecke des Bildschirms. Mit FaceTime können Sie auch zwischen der Vorder- und der Rückansicht der Kamera wechseln, sodass Sie Ihrem Kontakt nahtlos eine Videotour geben oder ihm zeigen können, was Sie gerade sehen.
    Muss verbessert werden: FaceTime unterstützt derzeit nur iPhone 4, sodass Sie Videoanrufe nur an Personen mit demselben Gerät tätigen können.
  2. Qik-Video
    Preis: Gratis für Standard-Service, $ 4,99 / Monat für Premium-Service
    Unterstützt: Sprint HTC EVO 4G
    Cooler Faktor: Qik bietet mehrere coole Funktionen, z. B. die Möglichkeit, Videos in sozialen Netzwerken, Videoseiten und Blogs zu teilen und Live-Streaming-Videos zu posten. Qik archiviert außerdem automatisch jedes Video, das Sie erstellen, für einen späteren Zugriff in Ihrem Qik-Konto. Außerdem können Sie zwischen der Vorder- und der Rückansicht der Kamera wechseln. Aktualisieren Sie auf ein Premium-Konto, wenn Sie Videos von höherer Qualität, unbegrenzte Videoarchivierung und unbegrenzte Video-E-Mail-Nachrichten wünschen. Dem Premium-Service stehen in Kürze auch zwei coole Funktionen zur Verfügung: die Möglichkeit, Fotos während der Aufnahme zu schießen und die Möglichkeit, Videos automatisch auf Ihren Computer herunterzuladen. Obwohl Qik Video nur für EVO 4G verfügbar ist, führt es derzeit eine Werbeaktion durch, mit der alle Android-Benutzer den Premium-Dienst Qik Video kostenlos ausprobieren können.
    Muss verbessert werden: Um den Qik-Video-Chat verwenden zu können, muss die Person, mit der Sie gerade chatten, über EVO 4G verfügen. Wenn Sie jedoch jemanden ohne ein unterstütztes Gerät anrufen, erhält dieser eine SMS mit einem Link, um das Video live in seinem mobilen Browser anzusehen. Eine weitere Besonderheit ist, dass Sie die App manchmal beenden und sich beim Qik-Webportal anmelden müssen, um bestimmte Funktionen zu verwenden.
  3. Fring
    Preis: Kostenlos
    Unterstützt: Android
    Cooler Faktor: Fring war eine der ersten mobilen Video-Chat-Apps in den Vereinigten Staaten, die in fast 200 Ländern eingesetzt wird. Neben kostenlosen Videoanrufen können Sie mit Fring kostenlos SMS senden und über Wi-Fi und VoIP von Skype regelmäßig telefonieren. Video-Chat ist derzeit nur für Android verfügbar. Sie können jedoch die anderen Funktionen von Fring auf mehreren Plattformen nutzen, darunter iPhone, Windows Mobile, Symbian und mehr.
    Muss verbessert werden: Bewertungen von Fring zeigen, dass die Benutzer im Allgemeinen von der Video-Chat-Funktion, der Berichterstattung über Probleme mit der Lautstärke, der Qualität der Freisprecheinrichtung und nicht synchronisiertem Audio unterfordert sind.

Das iPhone 4 begeistert alle mit seiner neuesten App, FaceTime, die die Möglichkeit bietet, per Video-Chat in die Hand zu greifen. Während das Marketing von Apple Sie glauben lässt, dass es den mobilen Video-Chat erfunden hat, ist es seit Jahren in Europa und Asien und sogar bei einigen Anbietern in den USA verfügbar. Der Clou über FaceTime ist, dass ein derart großer Mobile Player, der diese Funktion übernimmt, die Konkurrenten hoffentlich dazu veranlassen wird, eigene Versionen zu veröffentlichen und den mobilen Video-Chat zu einem Mainstream-Kommunikationsmittel zu machen.

Dies sind aufregende Neuigkeiten für Geschäftsanwender, die zunehmend nach Möglichkeiten suchen, um in Verbindung zu bleiben. Mit dem mobilen Video-Chat können Sie persönliche Meetings über das Telefon abhalten und - ohne dass eine IT-Armee erforderlich ist - Ihren Kunden zeigen, woran Sie arbeiten, den Fortschritt von Mitarbeiterprojekten sehen und vieles mehr. Es ist sogar günstiger als ein normales Telefonieren, da die meisten Videoanrufe eine Wi-Fi-Verbindung verwenden und nicht die Minuten Ihres Betreibers.

Hier sind drei der wichtigsten derzeit verfügbaren Apps für mobile Video-Chat-Anwendungen genauer dargestellt.

  1. FaceTime
    Preis: Kostenlos
    Unterstützt: iPhone 4
    Cooler Faktor: FaceTime unterscheidet sich von anderen mobilen Video-Chat-Apps dadurch, dass es so einfach zu bedienen ist wie Spaß macht. Um einen Anruf zu tätigen, blättern Sie einfach durch Ihr Adressbuch und tippen Sie auf die Schaltfläche FaceTime neben Ihrem Kontakt. Das Umschalten auf Video während eines Sprachanrufs ist auch so einfach wie das Berühren einer Taste. Wenn Sie zu Video wechseln, wird die Minutenauslastung automatisch beendet. Mit der einzigartigen Kameraansicht von FaceTime fühlen Sie sich wie in einem Raum, in dem sich die angerufene Person befindet. Wenn Sie auf die Person blicken, mit der Sie gerade sprechen, können Sie auch ein Bild von sich selbst sehen oder was auch immer Sie auf die Kamera richten, in einem kleinen Fenster in einer Ecke des Bildschirms. Mit FaceTime können Sie auch zwischen der Vorder- und der Rückansicht der Kamera wechseln, sodass Sie Ihrem Kontakt nahtlos eine Videotour geben oder ihm zeigen können, was Sie gerade sehen.
    Muss verbessert werden: FaceTime unterstützt derzeit nur iPhone 4, sodass Sie Videoanrufe nur an Personen mit demselben Gerät tätigen können.
  2. Qik-Video
    Preis: Gratis für Standard-Service, $ 4,99 / Monat für Premium-Service
    Unterstützt: Sprint HTC EVO 4G
    Cooler Faktor: Qik bietet mehrere coole Funktionen, z. B. die Möglichkeit, Videos in sozialen Netzwerken, Videoseiten und Blogs zu teilen und Live-Streaming-Videos zu posten. Qik archiviert außerdem automatisch jedes Video, das Sie erstellen, für einen späteren Zugriff in Ihrem Qik-Konto. Außerdem können Sie zwischen der Vorder- und der Rückansicht der Kamera wechseln. Aktualisieren Sie auf ein Premium-Konto, wenn Sie Videos von höherer Qualität, unbegrenzte Videoarchivierung und unbegrenzte Video-E-Mail-Nachrichten wünschen. Dem Premium-Service stehen in Kürze auch zwei coole Funktionen zur Verfügung: die Möglichkeit, Fotos während der Aufnahme zu schießen und die Möglichkeit, Videos automatisch auf Ihren Computer herunterzuladen. Obwohl Qik Video nur für EVO 4G verfügbar ist, führt es derzeit eine Werbeaktion durch, mit der alle Android-Benutzer den Premium-Dienst Qik Video kostenlos ausprobieren können.
    Muss verbessert werden: Um den Qik-Video-Chat verwenden zu können, muss die Person, mit der Sie gerade chatten, über EVO 4G verfügen. Wenn Sie jedoch jemanden ohne ein unterstütztes Gerät anrufen, erhält dieser eine SMS mit einem Link, um das Video live in seinem mobilen Browser anzusehen. Eine weitere Besonderheit ist, dass Sie die App manchmal beenden und sich beim Qik-Webportal anmelden müssen, um bestimmte Funktionen zu verwenden.
  3. Fring
    Preis: Kostenlos
    Unterstützt: Android
    Cooler Faktor: Fring war eine der ersten mobilen Video-Chat-Apps in den Vereinigten Staaten, die in fast 200 Ländern eingesetzt wird. Neben kostenlosen Videoanrufen können Sie mit Fring kostenlos SMS senden und über Wi-Fi und VoIP von Skype regelmäßig telefonieren. Video-Chat ist derzeit nur für Android verfügbar. Sie können jedoch die anderen Funktionen von Fring auf mehreren Plattformen nutzen, darunter iPhone, Windows Mobile, Symbian und mehr.
    Muss verbessert werden: Bewertungen von Fring zeigen, dass die Benutzer im Allgemeinen von der Video-Chat-Funktion, der Berichterstattung über Probleme mit der Lautstärke, der Qualität der Freisprecheinrichtung und nicht synchronisiertem Audio unterfordert sind.
Das iPhone 4 begeistert alle mit seiner neuesten App, FaceTime, die die Möglichkeit bietet, per Video-Chat in die Hand zu greifen. Während das Marketing von Apple Sie glauben lässt, dass es den mobilen Video-Chat erfunden hat, ist es seit Jahren in Europa und Asien und sogar bei einigen Anbietern in den USA verfügbar. Der Clou über FaceTime ist, dass ein derart großer Mobile Player, der diese Funktion übernimmt, die Konkurrenten hoffentlich dazu veranlassen wird, eigene Versionen zu veröffentlichen und den mobilen Video-Chat zu einem Mainstream-Kommunikationsmittel zu machen.

Dies sind aufregende Neuigkeiten für Geschäftsanwender, die zunehmend nach Möglichkeiten suchen, um in Verbindung zu bleiben. Mit dem mobilen Video-Chat können Sie persönliche Meetings über das Telefon abhalten und - ohne dass eine IT-Armee erforderlich ist - Ihren Kunden zeigen, woran Sie arbeiten, den Fortschritt von Mitarbeiterprojekten sehen und vieles mehr. Es ist sogar günstiger als ein normales Telefonieren, da die meisten Videoanrufe eine Wi-Fi-Verbindung verwenden und nicht die Minuten Ihres Betreibers.

Hier sind drei der wichtigsten derzeit verfügbaren Apps für mobile Video-Chat-Anwendungen genauer dargestellt.

  1. FaceTime
    Preis: Kostenlos
    Unterstützt: iPhone 4
    Cooler Faktor: FaceTime unterscheidet sich von anderen mobilen Video-Chat-Apps dadurch, dass es so einfach zu bedienen ist wie Spaß macht. Um einen Anruf zu tätigen, blättern Sie einfach durch Ihr Adressbuch und tippen Sie auf die Schaltfläche FaceTime neben Ihrem Kontakt. Das Umschalten auf Video während eines Sprachanrufs ist auch so einfach wie das Berühren einer Taste. Wenn Sie zu Video wechseln, wird die Minutenauslastung automatisch beendet. Mit der einzigartigen Kameraansicht von FaceTime fühlen Sie sich wie in einem Raum, in dem sich die angerufene Person befindet. Wenn Sie auf die Person blicken, mit der Sie gerade sprechen, können Sie auch ein Bild von sich selbst sehen oder was auch immer Sie auf die Kamera richten, in einem kleinen Fenster in einer Ecke des Bildschirms. Mit FaceTime können Sie auch zwischen der Vorder- und der Rückansicht der Kamera wechseln, sodass Sie Ihrem Kontakt nahtlos eine Videotour geben oder ihm zeigen können, was Sie gerade sehen.
    Muss verbessert werden: FaceTime unterstützt derzeit nur iPhone 4, sodass Sie Videoanrufe nur an Personen mit demselben Gerät tätigen können.
  2. Qik-Video
    Preis: Gratis für Standard-Service, $ 4,99 / Monat für Premium-Service
    Unterstützt: Sprint HTC EVO 4G
    Cooler Faktor: Qik bietet mehrere coole Funktionen, z. B. die Möglichkeit, Videos in sozialen Netzwerken, Videoseiten und Blogs zu teilen und Live-Streaming-Videos zu posten. Qik archiviert außerdem automatisch jedes Video, das Sie erstellen, für einen späteren Zugriff in Ihrem Qik-Konto. Außerdem können Sie zwischen der Vorder- und der Rückansicht der Kamera wechseln. Aktualisieren Sie auf ein Premium-Konto, wenn Sie Videos von höherer Qualität, unbegrenzte Videoarchivierung und unbegrenzte Video-E-Mail-Nachrichten wünschen. Dem Premium-Service stehen in Kürze auch zwei coole Funktionen zur Verfügung: die Möglichkeit, Fotos während der Aufnahme zu schießen und die Möglichkeit, Videos automatisch auf Ihren Computer herunterzuladen. Obwohl Qik Video nur für EVO 4G verfügbar ist, führt es derzeit eine Werbeaktion durch, mit der alle Android-Benutzer den Premium-Dienst Qik Video kostenlos ausprobieren können.
    Muss verbessert werden: Um den Qik-Video-Chat verwenden zu können, muss die Person, mit der Sie gerade chatten, über EVO 4G verfügen. Wenn Sie jedoch jemanden ohne ein unterstütztes Gerät anrufen, erhält dieser eine SMS mit einem Link, um das Video live in seinem mobilen Browser anzusehen. Eine weitere Besonderheit ist, dass Sie die App manchmal beenden und sich beim Qik-Webportal anmelden müssen, um bestimmte Funktionen zu verwenden.
  3. Fring
    Preis: Kostenlos
    Unterstützt: Android
    Cooler Faktor: Fring war eine der ersten mobilen Video-Chat-Apps in den Vereinigten Staaten, die in fast 200 Ländern eingesetzt wird. Neben kostenlosen Videoanrufen können Sie mit Fring kostenlos SMS senden und über Wi-Fi und VoIP von Skype regelmäßig telefonieren. Video-Chat ist derzeit nur für Android verfügbar. Sie können jedoch die anderen Funktionen von Fring auf mehreren Plattformen nutzen, darunter iPhone, Windows Mobile, Symbian und mehr.
    Muss verbessert werden: Bewertungen von Fring zeigen, dass die Benutzer im Allgemeinen von der Video-Chat-Funktion, der Berichterstattung über Probleme mit der Lautstärke, der Qualität der Freisprecheinrichtung und nicht synchronisiertem Audio unterfordert sind.

Video: 15 Secret WhatsApp Tricks You Should Try


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com