Berühren Sie das neue HTC Phone am 12. August. Keine Google Voice-App für das iPhone

{h1}

T-mobile usa und htc corp. Haben bestätigt, dass das htc touch pro2 ab dem 12. August für die kunden des betreibers freigegeben wird.

In diesem Sommer wurden bereits einige sehr bemerkenswerte Handgeräte auf den Markt gebracht. Das neueste Touchscreen-Handset für Arbeit und Freizeit wird Mitte nächsten Monats erscheinen. T-Mobile USA und HTC Corp. haben bestätigt, dass das HTC Touch Pro2 ab dem 12. August für die Kunden des Betreibers freigegeben wird.

Der Touch Pro2 wird das schnelle 3G-Netzwerk von T-Mobile sowie Wi-Fi (802.11 b / g) nutzen, um eine schnelle Datenübertragung zu gewährleisten und sicherzustellen, dass das mobile Web-Erlebnis alles und mehr ist. Das Mobilteil, das eine angepasste Version von Windows Mobile 6.1 enthält, umfasst ein integriertes GPS und ortsbezogene Dienste. Dies macht es zu einem idealen Telefon für Geschäftsreisende. Es bietet auch einen 3,6-Zoll-Farb-WVGA-Touchscreen, der zum Surfen im Internet positioniert werden kann, zusammen mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur, die das Senden von Sofortnachrichten und E-Mails zum Kinderspiel macht.

Andere bemerkenswerte Funktionen:

  • 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • Straight Talk-Technologie mit integrierter E-Mail-, Sprach- und Freisprechfunktion
  • Asymmetrische Lautsprecher und erweiterte Geräuschunterdrückung
  • TouchFLO 3D-Schnittstelle
  • Zugriff auf Microsoft Voice Command zum Telefonieren, Abspielen von Musik und Starten von Programmen sowie zum Abrufen von Kalenderinformationen
  • Stereo Bluetooth

Das HTC Touch Pro2 wird nächsten Monat in den T-Mobile Stores erhältlich sein. Die Preise werden bekannt gegeben.

Lage, Lage, Lage

Wie in den Unterpunkten vorgeschlagen, dreht sich heute alles um den Standort, und das beschränkt sich nicht auf Immobilien. Das Wall Street Journal berichtete diese Woche, dass GPS-Smartphones in diesem Jahr schnell wachsen dürften. Das Forschungsunternehmen Strategy Analytics veröffentlichte einen Bericht, in dem prognostiziert wird, dass GPS-fähige Mobiltelefone um rund 34 Prozent auf rund 77 Millionen Einheiten ansteigen könnten.

Und wie Strategy Analytics bestätigt, fühlen sich die Verbraucher natürlich eher mit Standalone-GPS-Geräten als auch mit Autos vertraut. Zusammen mit der Fülle neuer Apps, die GPS verwenden, haben Entwickler der Handys weitere Funktionen veröffentlicht, die die Funktionalität beinhalten.

Wenn Sie mit einem GPS-Smartphone ausgerüstet sind, entlastet Sie einiges von der Sorge, an einem fremden Ort ein Fremder zu sein. Die Geräte geben Ihnen natürlich ein Mapping, ermöglichen das Auffinden von Orten und interessanten Orten in der Nähe und können sicherstellen, dass Sie dort ankommen, wo Sie sein müssen, wenn Sie dort sein müssen.
Und das ist zum größten Teil eine sehr gute Sache. Niemand möchte bei einem Meeting verschwitzt, müde und am schlimmsten von allem spät erscheinen. Als ein häufiger Reisender habe ich jedoch Bedenken, dass GPS-Geräte etwas von der Erkundung abnehmen. Wie ich bereits im letzten Jahr erwähnt habe, kenne ich viele Benutzer, die so sehr an ihr GPS-Gerät gebunden sind, dass sie dem GPS folgen, auch wenn sie wissen, wohin sie gehen.

Letztes Jahr sagte er im Auto mit meinem 50-jährigen Onkel: „Normalerweise gehe ich nicht so, aber das GPS sagt es.“ Ich lachte, als das GPS-Gerät im Auto nicht darauf aufmerksam machte, dass es Major gab Bau vor und konnte keine Umleitung anbieten, von der mein Onkel vorher hätte wissen müssen.

Da ich ein gutes Gedächtnis habe und mich oft in weit entfernten Städten befinde, kann ich durch einen Blick auf eine Papierkarte oft sehen, wohin ich gehe, und ich kann sogar ein gutes Gefühl dafür bekommen, wie lange die Reise dauert. Wenn ich weiß, wohin ich gehe, gehe ich verschiedene Straßen entlang und „erforsche“ im Wesentlichen den Weg. Ich habe interessante Läden und Restaurants gefunden und die Sehenswürdigkeiten im Grunde genommen. Nur wenige GPS-Apps bieten dies an, und die "Points of Interest" sind entweder die, über die jeder Bescheid wissen sollte, oder sie sind enthalten, weil ein Unternehmen eine zu zahlende Gebühr entrichtet hat.

Dies bedeutet nicht, dass GPS-Smartphones eine schlechte Sache sind. Wenn Sie jedoch von einer Besprechung zurück fahren oder in einer neuen Stadt spazieren gehen (wenn Sie ein paar Minuten mehr Zeit haben), lassen Sie das GPS-Telefon nicht intelligenter sein als Sie.

Keine Google Voice-App für das iPhone
Diese Woche lehnte Apple die Google Voice-Anwendung für das iPhone ab. Der offizielle Grund für den iPhone-Hersteller ist, dass die Anwendung, die von der Einladung ausschließlich veröffentlicht wurde, bereits vorhandene Funktionen auf dem Telefon dupliziert. Dies könnte nur einer der neuesten mobilen Showdowns sein.

Google Voice ist eine interessante Anwendung, die manche Netzbetreiber nicht mögen. Im Fall des iPhones wäre sein Mobilfunkanbieter AT & T wahrscheinlich nicht sehr glücklich darüber, dass Apple hinter Google Voice gerät. Die App verwendet den herkömmlichen Telefonkanal, leitet jedoch alle Anrufe grundsätzlich über eine einzige Nummer weiter und bietet auf diese Weise eine günstigere Option für Anrufe aus dem Ausland, Textübersetzungen von Voicemail und sogar Telefonaufzeichnung und kostenlose Textnachrichten. Mit anderen Worten, diese App steht im Mittelpunkt des Geschäftsmodells von AT & T.

Dies ist nicht die erste App, die AT & T wahrscheinlich unter Druck gesetzt hat, um aus dem Apple App Store gezogen zu werden. Überall in der Blogosphäre und in verschiedenen Foren weinen bereits Verbraucher und iPhone-Nutzer. Für einen Carrier steht jedoch sein Kerngeschäftsmodell auf dem Spiel, und dies könnte ein Problem sein.

Für diese Art von Dienstleistungen gab es bereits Aufforderungen zur Regulierung. Es wird also sehr interessant sein, zu sehen, wie sich Bundestags-Stammgäste dabei fühlen, und offen gesagt könnte dies in mancher Hinsicht herausfallen. Google ist in den Fokus gerückt, weil es zu wettbewerbsfeindlich war, und diese neuesten Dienste könnten zu viel sein. Natürlich fühlen sich Stammgäste bereits zu sehr mit den Liebesdiensten zwischen Telefonherstellern und Betreibern befasst.

Unter dem Strich wird jemand unglücklich sein. Das Problem ist, dass unabhängig davon, welches Unternehmen oder welche Unternehmen gewinnen, die Verbraucher und kleinen Unternehmen wahrscheinlich immer noch verlieren werden.


Video: IT'S ON MY BUTT!!!!!!! (5 Weird Stuff Online - Part 27)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com