Die Möbel wegwerfen

{h1}

Dieser typ macht umweltfreundliche möbel aus recycelten fahrradteilen.

Ah, der magische Weihnachtsmorgen 1979.

s-2loungeRED01w

Unter dem Baum war unser erstes Mongoose BMX Bike. Draußen war es eiskalt, also haben wir es im Wohnzimmer herum gedreht - bis wir gegen einen Glastisch gestürzt sind und das Fahrrad, den Tisch und die Vernunft unserer Mutter zerstört haben.

Wir fragen uns, ob Andy Gregg eine ähnliche Erfahrung gemacht hat. Vielleicht führte ihn das zu seiner aktuellen Arbeit.

Er baut Möbel - aus alten Fahrradteilen.

Gregg nimmt ausrangierte Fahrradfelgen, Lenker, Schläuche und Rahmen und verwandelt sie in hochmoderne Tische, Stühle, Barhocker und Liebessitze.

Obwohl die Rohstoffe aus einem Schrottplatz stammen, kann er für seine Kreationen einen Top-Dollar erzielen. Die Preise reichen von etwa 200 USD für einen Tisch bis zu 1.000 USD für einen Liebessitz.

Gregg war Kunststudent in Michigan im Jahr 1991, als er beschloss, seine beiden Leidenschaften zu verbinden: Radfahren und Design.

Er hatte eine Vorliebe für das Sammeln alter Rohre und Felgen. (Fragen Sie uns nicht nach dem Grund.) Eines Tages machte er damit einen Stuhl für eine Aufgabe im Skulpturenunterricht.

Im Jahr 2004 verdiente er mit seinen Entwürfen genug Geld, um seinen Job zu kündigen und sich ganz auf sein Geschäft, Bike Furniture Design, zu konzentrieren.

Seine Arbeit hat auf der ganzen Welt viel Aufmerksamkeit erregt. Gregg sagt, er habe Bestellungen nach Singapur und Großbritannien geliefert. Sein bisher größter Auftrag: 13 Stück für das Radrennen der Tour of California. Die Teile wurden im Zelt der Gaststätte im Zelt verwendet.

Wie cool ist das? Er wird tatsächlich dafür bezahlt, die Möbel wegzuwerfen.

Ah, der magische Weihnachtsmorgen 1979.

s-2loungeRED01w

Unter dem Baum war unser erstes Mongoose BMX Bike. Draußen war es eiskalt, also haben wir es im Wohnzimmer herum gedreht - bis wir gegen einen Glastisch gestürzt sind und das Fahrrad, den Tisch und die Vernunft unserer Mutter zerstört haben.

Wir fragen uns, ob Andy Gregg eine ähnliche Erfahrung gemacht hat. Vielleicht führte ihn das zu seiner aktuellen Arbeit.

Er baut Möbel - aus alten Fahrradteilen.

Gregg nimmt ausrangierte Fahrradfelgen, Lenker, Schläuche und Rahmen und verwandelt sie in hochmoderne Tische, Stühle, Barhocker und Liebessitze.

Obwohl die Rohstoffe aus einem Schrottplatz stammen, kann er für seine Kreationen einen Top-Dollar erzielen. Die Preise reichen von etwa 200 USD für einen Tisch bis zu 1.000 USD für einen Liebessitz.

Gregg war Kunststudent in Michigan im Jahr 1991, als er beschloss, seine beiden Leidenschaften zu verbinden: Radfahren und Design.

Er hatte eine Vorliebe für das Sammeln alter Rohre und Felgen. (Fragen Sie uns nicht nach dem Grund.) Eines Tages machte er damit einen Stuhl für eine Aufgabe im Skulpturenunterricht.

Im Jahr 2004 verdiente er mit seinen Entwürfen genug Geld, um seinen Job zu kündigen und sich ganz auf sein Geschäft, Bike Furniture Design, zu konzentrieren.

Seine Arbeit hat auf der ganzen Welt viel Aufmerksamkeit erregt. Gregg sagt, er habe Bestellungen nach Singapur und Großbritannien geliefert. Sein bisher größter Auftrag: 13 Stück für das Radrennen der Tour of California. Die Teile wurden im Zelt der Gaststätte im Zelt verwendet.

Wie cool ist das? Er wird tatsächlich dafür bezahlt, die Möbel wegzuwerfen.

Ah, der magische Weihnachtsmorgen 1979.

s-2loungeRED01w

Unter dem Baum war unser erstes Mongoose BMX Bike. Draußen war es eiskalt, also haben wir es im Wohnzimmer herum gedreht - bis wir gegen einen Glastisch gestürzt sind und das Fahrrad, den Tisch und die Vernunft unserer Mutter zerstört haben.

Wir fragen uns, ob Andy Gregg eine ähnliche Erfahrung gemacht hat. Vielleicht führte ihn das zu seiner aktuellen Arbeit.

Er baut Möbel - aus alten Fahrradteilen.

Gregg nimmt ausrangierte Fahrradfelgen, Lenker, Schläuche und Rahmen und verwandelt sie in hochmoderne Tische, Stühle, Barhocker und Liebessitze.

Obwohl die Rohstoffe aus einem Schrottplatz stammen, kann er für seine Kreationen einen Top-Dollar erzielen. Die Preise reichen von etwa 200 USD für einen Tisch bis zu 1.000 USD für einen Liebessitz.

Gregg war Kunststudent in Michigan im Jahr 1991, als er beschloss, seine beiden Leidenschaften zu verbinden: Radfahren und Design.

Er hatte eine Vorliebe für das Sammeln alter Rohre und Felgen. (Fragen Sie uns nicht nach dem Grund.) Eines Tages machte er damit einen Stuhl für eine Aufgabe im Skulpturenunterricht.

Im Jahr 2004 verdiente er mit seinen Entwürfen genug Geld, um seinen Job zu kündigen und sich ganz auf sein Geschäft, Bike Furniture Design, zu konzentrieren.

Seine Arbeit hat auf der ganzen Welt viel Aufmerksamkeit erregt. Gregg sagt, er habe Bestellungen nach Singapur und Großbritannien geliefert. Sein bisher größter Auftrag: 13 Stück für das Radrennen der Tour of California. Die Teile wurden im Zelt der Gaststätte im Zelt verwendet.

Wie cool ist das? Er wird tatsächlich dafür bezahlt, die Möbel wegzuwerfen.


Video: Abfallvermeidungs-Tipp – Möbel entsorgen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com