Ein wirklich effektives Werbemittel

{h1}

James riseborough hat es sich zur aufgabe gemacht, einen stillstand zu verursachen.

Genau das, was wir brauchten: Jemand anderes verlangsamt den Verkehr.
Schlimmer noch, James Riseborough hat es tatsächlich zur Aufgabe gemacht, einen Stillstand herbeizuführen. Wie damals nahm er einen Toyota Scion, steckte ein fünf Meter langes goldenes Ei auf das Dach, fügte drei lebensgroße Oompa-Loompas hinzu und installierte eine Blasemaschine im Hintergrund, um nach Schokolade duftende Blasen zu sprießen.

„In großen Ballungsräumen kam der Verkehr buchstäblich zum Erliegen“, ist Riseborough stolz.

Die Verkehrspolizisten waren nicht glücklich. Der Kunde von Riseborough, Nestlé, war mit der Automobilwerbung für seine Wonka Golden Eggs so zufrieden, dass er eine zweite Autokampagne für die Nestle Crunch Bar in Auftrag gab.
Für Riseborough, dessen Turtle Transit-Unternehmen mit Sitz in Lancaster, Massachusetts, ansässig ist, werden Autos zu Werbespots für Kunden, von Dunkin 'Donuts über MasterCard bis Aerosmith.

Riseborough begann vor sieben Jahren in seiner Garage, als er seine Leidenschaften, Autos und Bildhauerei kombinierte. "Ich war schon immer ein Getriebe", sagt er, "und ich ging zur Bildhauerei. Ich sah Turtle Transit gerade als eine Möglichkeit, die beiden Dinge, die ich liebe, zu kombinieren und dafür bezahlt zu werden. “

Riseborough sagt, dass seine größte Herausforderung nicht darin besteht, neue Ideen zu entwickeln, sondern das Wachstum seines Unternehmens zu kontrollieren. Mobile Marketing ist ein schnell wachsendes Feld. Laut der Outdoor Advertising Association of America gaben die Werbetreibenden 2006 6,8 Milliarden Dollar für Außenwerbung aus.

"Seit ich angefangen habe, kann ich ehrlich sagen, dass es nie einen Tag gab, an dem ich mich nicht darauf freute, zur Arbeit zu kommen", sagt Riseborough. „Ich bin einer der glücklichen Menschen, die das Glück haben, das zu tun, was sie für ihren Lebensunterhalt lieben. Jeden Tag wird es immer besser. “

Warten Sie, bis er hinter einem seiner Werbemobile im Verkehr stecken bleibt. Dann werden wir sehen, wie optimistisch er ist.

Genau das, was wir brauchten: Jemand anderes verlangsamt den Verkehr.
Schlimmer noch, James Riseborough hat es tatsächlich zur Aufgabe gemacht, einen Stillstand herbeizuführen. Wie damals nahm er einen Toyota Scion, steckte ein fünf Meter langes goldenes Ei auf das Dach, fügte drei lebensgroße Oompa-Loompas hinzu und installierte eine Blasemaschine im Hintergrund, um nach Schokolade duftende Blasen zu sprießen.

„In großen Ballungsräumen kam der Verkehr buchstäblich zum Erliegen“, ist Riseborough stolz.

Die Verkehrspolizisten waren nicht glücklich. Der Kunde von Riseborough, Nestlé, war mit der Automobilwerbung für seine Wonka Golden Eggs so zufrieden, dass er eine zweite Autokampagne für die Nestle Crunch Bar in Auftrag gab.
Für Riseborough, dessen Turtle Transit-Unternehmen mit Sitz in Lancaster, Massachusetts, ansässig ist, werden Autos zu Werbespots für Kunden, von Dunkin 'Donuts über MasterCard bis Aerosmith.

Riseborough begann vor sieben Jahren in seiner Garage, als er seine Leidenschaften, Autos und Bildhauerei kombinierte. "Ich war schon immer ein Getriebe", sagt er, "und ich ging zur Bildhauerei. Ich sah Turtle Transit gerade als eine Möglichkeit, die beiden Dinge, die ich liebe, zu kombinieren und dafür bezahlt zu werden. “

Riseborough sagt, dass seine größte Herausforderung nicht darin besteht, neue Ideen zu entwickeln, sondern das Wachstum seines Unternehmens zu kontrollieren. Mobile Marketing ist ein schnell wachsendes Feld. Laut der Outdoor Advertising Association of America gaben die Werbetreibenden 2006 6,8 Milliarden Dollar für Außenwerbung aus.

"Seit ich angefangen habe, kann ich ehrlich sagen, dass es nie einen Tag gab, an dem ich mich nicht darauf freute, zur Arbeit zu kommen", sagt Riseborough. „Ich bin einer der glücklichen Menschen, die das Glück haben, das zu tun, was sie für ihren Lebensunterhalt lieben. Jeden Tag wird es immer besser. “

Warten Sie, bis er hinter einem seiner Werbemobile im Verkehr stecken bleibt. Dann werden wir sehen, wie optimistisch er ist.

Genau das, was wir brauchten: Jemand anderes verlangsamt den Verkehr.
Schlimmer noch, James Riseborough hat es tatsächlich zur Aufgabe gemacht, einen Stillstand herbeizuführen. Wie damals nahm er einen Toyota Scion, steckte ein fünf Meter langes goldenes Ei auf das Dach, fügte drei lebensgroße Oompa-Loompas hinzu und installierte eine Blasemaschine im Hintergrund, um nach Schokolade duftende Blasen zu sprießen.

„In großen Ballungsräumen kam der Verkehr buchstäblich zum Erliegen“, ist Riseborough stolz.

Die Verkehrspolizisten waren nicht glücklich. Der Kunde von Riseborough, Nestlé, war mit der Automobilwerbung für seine Wonka Golden Eggs so zufrieden, dass er eine zweite Autokampagne für die Nestle Crunch Bar in Auftrag gab.
Für Riseborough, dessen Turtle Transit-Unternehmen mit Sitz in Lancaster, Massachusetts, ansässig ist, werden Autos zu Werbespots für Kunden, von Dunkin 'Donuts über MasterCard bis Aerosmith.

Riseborough begann vor sieben Jahren in seiner Garage, als er seine Leidenschaften, Autos und Bildhauerei kombinierte. "Ich war schon immer ein Getriebe", sagt er, "und ich ging zur Bildhauerei. Ich sah Turtle Transit gerade als eine Möglichkeit, die beiden Dinge, die ich liebe, zu kombinieren und dafür bezahlt zu werden. “

Riseborough sagt, dass seine größte Herausforderung nicht darin besteht, neue Ideen zu entwickeln, sondern das Wachstum seines Unternehmens zu kontrollieren. Mobile Marketing ist ein schnell wachsendes Feld. Laut der Outdoor Advertising Association of America gaben die Werbetreibenden 2006 6,8 Milliarden Dollar für Außenwerbung aus.

"Seit ich angefangen habe, kann ich ehrlich sagen, dass es nie einen Tag gab, an dem ich mich nicht darauf freute, zur Arbeit zu kommen", sagt Riseborough. „Ich bin einer der glücklichen Menschen, die das Glück haben, das zu tun, was sie für ihren Lebensunterhalt lieben. Jeden Tag wird es immer besser. “

Warten Sie, bis er hinter einem seiner Werbemobile im Verkehr stecken bleibt. Dann werden wir sehen, wie optimistisch er ist.


Video: DiDig Plattform die Plattform für Besucher und Angebots-Anbieter


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com