Die Wahrheit über Link Building heute

{h1}

Linkbuilding ist heute nicht mehr so ​​billig oder einfach wie früher, aber seine bedeutung hat nicht abgenommen.

Linkbuilding ist heute nicht mehr so ​​billig oder einfach wie früher, aber seine Bedeutung hat nicht abgenommen. In seinen Bemühungen, die Qualität der Inhalte in den Suchergebnissen zu verbessern, haben Googles Algorithmen Änderungen an Spam-Link-Schemata und anderen Black-Hat-SEO-Praktiken zum Scheitern verurteilt. Heutzutage können Unternehmen von SEO-Taktiken profitieren, die gut ausgeführt werden und sich auf den Endbenutzer konzentrieren, aber es ist wichtig zu wissen, dass sie nicht mehr besonders einfach sind.


Schlüsselwörter

Passen Sie Ihre Strategie an

Zahlreiche Internet-Marketingspezialisten beschlossen, als Reaktion auf Penguin den Aufbau von Links vollständig einzustellen. Anstatt die Linkbuilding-Kampagnen nicht vollständig einzustellen, sollten die Vermarkter einfach nur auf eine andere Art über Linkbuilding nachdenken.

Der Linkaufbau wird im aktuellen Google-Algorithmus immer noch stark gewichtet. Matt Cutts bestätigte, dass Google das Linkbuilding nach wie vor wertschätzt und es als integraler Bestandteil bezeichnet
Teil des nicht lokalen und lokalen Internetmarketings. Linkbuilding ist eine der besten Möglichkeiten, um die organischen Suchergebnisse im Jahr 2014 zu verbessern. Dies könnte sich in den nächsten Jahren ändern. Internet-Marketing-Experten müssen jedoch vorerst planen.

Relevanz ist wichtiger als je zuvor

Das Knowledge Graph von Google sammelte semantische Suchinformationen, um die Relevanz zu erhöhen. Einfach ausgedrückt hat der Suchmaschinenriese einen Algorithmus entwickelt, der sich auf „Dinge statt Strings“ fokussiert. Das Konzept ist dem Kontext „Kontext und nicht Ankertext“ sehr ähnlich. In vielerlei Hinsicht ist Relevanz der neue Seitenrang.

Der Unterschied zwischen Linkschemata und Link Building

Halten Sie sich an drei grundlegende Linkbuilding-Kenntnisse, um eine leistungsstarke Linkbuilding-Kampagne zu erstellen.

  1. Konzentrieren Sie sich nur auf Links, die der Zustimmung und Intervention von Menschen bedürfen.
  2. Konzentrieren Sie sich nur auf relevante Links.
  3. Konzentrieren Sie sich nur auf Qualitätsverbindungen.

Überspringen Sie Link-Schemata, bei denen Sie Links kaufen, automatisierte Programme verwenden, um weitere Links zu erstellen, oder neue Websites erstellen, die hauptsächlich für das Erstellen von Links verwendet werden. Wenn Sie Zweifel haben, denken Sie an Relevanz. Andere Linkbuilding-Schemata umfassen:

  • Kauf von Links, die den PageRank bestehen
  • Verlinken zu einer Site nur, um wieder einen Link zu erhalten
  • Verlinkung auf eine Website, die nicht besonders relevant ist
  • Teilnahme an großflächigem Artikelmarketing, bei dem Text mit Keywords gefüllt ist
  • Erstellung und Verteilung zahlreicher Pressemitteilungen mit hochoptimiertem Ankertext

Denken Sie im Zweifelsfall an den Endbenutzer. Der Suchende möchte einen Link finden, der relevant ist und seine Erfahrung bereichern wird. Vermeiden Sie außerdem Black-Hat-SEO-Techniken, die in wenigen Tagen Top-Platzierungen versprechen.

Überspringen Sie die Verknüpfungen und machen Sie mit dem Geschäft

Anstatt zu versuchen, das System zu übertreffen, erstellen Sie 2014 die richtige Linkbuilding-Strategie für Standorte. 2010 liegt in der Vergangenheit, und es ist an der Zeit, zu vergessen, wie Linkbuilding früher ausgeführt wurde. Konzentrieren Sie sich auf Inhalte, die Wert schaffen. Beim Linkbuilding geht es nicht nur um höhere Rankings in den großen Suchmaschinen, sondern um die Benutzererfahrung. Erstellen Sie alle Komponenten, die für die richtige Strategie erforderlich sind, indem Sie den erforderlichen Aufwand einsetzen. Nehmen Sie nicht den einfachen Ausweg.

Linkbuilding ist heute nicht mehr so ​​billig oder einfach wie früher, aber seine Bedeutung hat nicht abgenommen. In seinen Bemühungen, die Qualität der Inhalte in den Suchergebnissen zu verbessern, haben Googles Algorithmen Änderungen an Spam-Link-Schemata und anderen Black-Hat-SEO-Praktiken zum Scheitern verurteilt. Heutzutage können Unternehmen von SEO-Taktiken profitieren, die gut ausgeführt werden und sich auf den Endbenutzer konzentrieren, aber es ist wichtig zu wissen, dass sie nicht mehr besonders einfach sind.


Schlüsselwörter

Passen Sie Ihre Strategie an

Zahlreiche Internet-Marketingspezialisten beschlossen, als Reaktion auf Penguin den Aufbau von Links vollständig einzustellen. Anstatt die Linkbuilding-Kampagnen nicht vollständig einzustellen, sollten die Vermarkter einfach nur auf eine andere Art über Linkbuilding nachdenken.

Der Linkaufbau wird im aktuellen Google-Algorithmus immer noch stark gewichtet. Matt Cutts bestätigte, dass Google das Linkbuilding nach wie vor wertschätzt und es als integraler Bestandteil bezeichnet
Teil des nicht lokalen und lokalen Internetmarketings. Linkbuilding ist eine der besten Möglichkeiten, um die organischen Suchergebnisse im Jahr 2014 zu verbessern. Dies könnte sich in den nächsten Jahren ändern. Internet-Marketing-Experten müssen jedoch vorerst planen.

Relevanz ist wichtiger als je zuvor

Das Knowledge Graph von Google sammelte semantische Suchinformationen, um die Relevanz zu erhöhen. Einfach ausgedrückt hat der Suchmaschinenriese einen Algorithmus entwickelt, der sich auf „Dinge statt Strings“ fokussiert. Das Konzept ist dem Kontext „Kontext und nicht Ankertext“ sehr ähnlich. In vielerlei Hinsicht ist Relevanz der neue Seitenrang.

Der Unterschied zwischen Linkschemata und Link Building

Halten Sie sich an drei grundlegende Linkbuilding-Kenntnisse, um eine leistungsstarke Linkbuilding-Kampagne zu erstellen.

  1. Konzentrieren Sie sich nur auf Links, die der Zustimmung und Intervention von Menschen bedürfen.
  2. Konzentrieren Sie sich nur auf relevante Links.
  3. Konzentrieren Sie sich nur auf Qualitätsverbindungen.

Überspringen Sie Link-Schemata, bei denen Sie Links kaufen, automatisierte Programme verwenden, um weitere Links zu erstellen, oder neue Websites erstellen, die hauptsächlich für das Erstellen von Links verwendet werden. Wenn Sie Zweifel haben, denken Sie an Relevanz. Andere Linkbuilding-Schemata umfassen:

  • Kauf von Links, die den PageRank bestehen
  • Verlinken zu einer Site nur, um wieder einen Link zu erhalten
  • Verlinkung auf eine Website, die nicht besonders relevant ist
  • Teilnahme an großflächigem Artikelmarketing, bei dem Text mit Keywords gefüllt ist
  • Erstellung und Verteilung zahlreicher Pressemitteilungen mit hochoptimiertem Ankertext

Denken Sie im Zweifelsfall an den Endbenutzer. Der Suchende möchte einen Link finden, der relevant ist und seine Erfahrung bereichern wird. Vermeiden Sie außerdem Black-Hat-SEO-Techniken, die in wenigen Tagen Top-Platzierungen versprechen.

Überspringen Sie die Verknüpfungen und machen Sie mit dem Geschäft

Anstatt zu versuchen, das System zu übertreffen, erstellen Sie 2014 die richtige Linkbuilding-Strategie für Standorte. 2010 liegt in der Vergangenheit, und es ist an der Zeit, zu vergessen, wie Linkbuilding früher ausgeführt wurde. Konzentrieren Sie sich auf Inhalte, die Wert schaffen. Beim Linkbuilding geht es nicht nur um höhere Rankings in den großen Suchmaschinen, sondern um die Benutzererfahrung. Erstellen Sie alle Komponenten, die für die richtige Strategie erforderlich sind, indem Sie den erforderlichen Aufwand einsetzen. Nehmen Sie nicht den einfachen Ausweg.

Linkbuilding ist heute nicht mehr so ​​billig oder einfach wie früher, aber seine Bedeutung hat nicht abgenommen. In seinen Bemühungen, die Qualität der Inhalte in den Suchergebnissen zu verbessern, haben Googles Algorithmen Änderungen an Spam-Link-Schemata und anderen Black-Hat-SEO-Praktiken zum Scheitern verurteilt. Heutzutage können Unternehmen von SEO-Taktiken profitieren, die gut ausgeführt werden und sich auf den Endbenutzer konzentrieren, aber es ist wichtig zu wissen, dass sie nicht mehr besonders einfach sind.


Schlüsselwörter

Passen Sie Ihre Strategie an

Zahlreiche Internet-Marketingspezialisten beschlossen, als Reaktion auf Penguin den Aufbau von Links vollständig einzustellen. Anstatt die Linkbuilding-Kampagnen nicht vollständig einzustellen, sollten die Vermarkter einfach nur auf eine andere Art über Linkbuilding nachdenken.

Der Linkaufbau wird im aktuellen Google-Algorithmus immer noch stark gewichtet. Matt Cutts bestätigte, dass Google das Linkbuilding nach wie vor wertschätzt und es als integraler Bestandteil bezeichnet
Teil des nicht lokalen und lokalen Internetmarketings. Linkbuilding ist eine der besten Möglichkeiten, um die organischen Suchergebnisse im Jahr 2014 zu verbessern. Dies könnte sich in den nächsten Jahren ändern. Internet-Marketing-Experten müssen jedoch vorerst planen.

Relevanz ist wichtiger als je zuvor

Das Knowledge Graph von Google sammelte semantische Suchinformationen, um die Relevanz zu erhöhen. Einfach ausgedrückt hat der Suchmaschinenriese einen Algorithmus entwickelt, der sich auf „Dinge statt Strings“ fokussiert. Das Konzept ist dem Kontext „Kontext und nicht Ankertext“ sehr ähnlich. In vielerlei Hinsicht ist Relevanz der neue Seitenrang.

Der Unterschied zwischen Linkschemata und Link Building

Halten Sie sich an drei grundlegende Linkbuilding-Kenntnisse, um eine leistungsstarke Linkbuilding-Kampagne zu erstellen.

  1. Konzentrieren Sie sich nur auf Links, die der Zustimmung und Intervention von Menschen bedürfen.
  2. Konzentrieren Sie sich nur auf relevante Links.
  3. Konzentrieren Sie sich nur auf Qualitätsverbindungen.

Überspringen Sie Link-Schemata, bei denen Sie Links kaufen, automatisierte Programme verwenden, um weitere Links zu erstellen, oder neue Websites erstellen, die hauptsächlich für das Erstellen von Links verwendet werden. Wenn Sie Zweifel haben, denken Sie an Relevanz. Andere Linkbuilding-Schemata umfassen:

  • Kauf von Links, die den PageRank bestehen
  • Verlinken zu einer Site nur, um wieder einen Link zu erhalten
  • Verlinkung auf eine Website, die nicht besonders relevant ist
  • Teilnahme an großflächigem Artikelmarketing, bei dem Text mit Keywords gefüllt ist
  • Erstellung und Verteilung zahlreicher Pressemitteilungen mit hochoptimiertem Ankertext

Denken Sie im Zweifelsfall an den Endbenutzer. Der Suchende möchte einen Link finden, der relevant ist und seine Erfahrung bereichern wird. Vermeiden Sie außerdem Black-Hat-SEO-Techniken, die in wenigen Tagen Top-Platzierungen versprechen.

Überspringen Sie die Verknüpfungen und machen Sie mit dem Geschäft

Anstatt zu versuchen, das System zu übertreffen, erstellen Sie 2014 die richtige Linkbuilding-Strategie für Standorte. 2010 liegt in der Vergangenheit, und es ist an der Zeit, zu vergessen, wie Linkbuilding früher ausgeführt wurde. Konzentrieren Sie sich auf Inhalte, die Wert schaffen. Beim Linkbuilding geht es nicht nur um höhere Rankings in den großen Suchmaschinen, sondern um die Benutzererfahrung. Erstellen Sie alle Komponenten, die für die richtige Strategie erforderlich sind, indem Sie den erforderlichen Aufwand einsetzen. Nehmen Sie nicht den einfachen Ausweg.


Video: Linkaufbau 2017: Wann wirken Backlinks & welche Backlinks sind gut?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com