Zwei Schlüssel zu einem profitableren Geschäft

{h1}

Die überprüfung der bruttomarge- und rabattberichte kann zu höheren gewinnen führen

Ich arbeite mit vielen unternehmerischen Einzelhändlern zusammen, und eine Gemeinsamkeit unter vielen ist mangelnde Einsicht in ihr Geschäft. Und selbst mit diesen Einsichten, was machen Sie damit, wenn Sie es haben?

Geben Sie die Berichte ein! Die Chancen stehen gut, dass Ihr POS-System jede Art von Bericht unter der Sonne ausführen kann, aber Sie möchten zwei genau beachten.

Margin-Bericht. In diesem Bericht erfahren Sie, wie viel Geld Sie tatsächlich verdienen, nachdem Sie Ihre Verkäufer bezahlt haben. Viele unternehmerische Einzelhändler schätzen ihre Bruttogewinnspanne (den Gesamtumsatz nach Abzug der Warenkosten) auf einen Wert zwischen 40 und 50%. Und das ist heutzutage ein schwieriger Bereich, um Geschäfte zu machen. Die meisten nationalen Einzelhändler haben eine Bruttomarge von über 70% und sogar über 80%. Und das, weil sie die meisten ihrer eigenen Produkte herstellen.

Sie können Ihre Bruttomarge auf verschiedene Weise erhöhen:

  • Erhöhen Sie Ihre Preise. Wenn Sie sich nicht in einem preisbewussten Unternehmen befinden, ist dies der einfachste Weg, Ihren Gewinn zu steigern. Aber ein Wort zu den Weisen: Wenn Sie Verbrauchsartikel verkaufen, werden die meisten Ihrer Kunden den Anstieg leicht erkennen.
  • Fragen Sie den Verkäufer nach einem besseren Angebot mit niedrigeren Kosten. Viele Anbieter sind dazu bereit, jedoch nur mit einem deutlichen Anstieg des Auftragsvolumens. Es ist wahrscheinlich, dass Sie nicht in der Lage sind, den nächsten Schwellenwert zu erreichen, um die Kosten zu senken, aber es ist nie schwierig zu wissen, wo sich diese Hürden befinden.
  • Konzentrieren Sie sich auf Abteilungen und Anbieter mit höheren Margen. Gibt es einen Anbieter, der eine höhere Marge bietet als konkurrierende Anbieter? Scheuen Sie sich nicht, diesen Anbieter nach vorne zu ziehen und ihm mehr Präsenz zu verleihen. Gleiches gilt für bestimmte Kategorien Ihres Unternehmens. Durch das Hervorheben dieser Kategorien oder Anbieter wird es den Kunden einfach gemacht, sie einzukaufen (und Sie gewinnen durch den Verkauf von Produkten mit höheren Margen).

Rabattbericht Wie viel diskontieren Sie? Die Chancen stehen höher, als Sie denken. Führen Sie einen Bericht für 2010 aus und sehen Sie, was darin steht. Sie werden nicht nur staunen, wie viel Geld Sie verschenkt haben, sondern auch, wie viel Prozent der Rabatte auf den Umsatz entfallen.

Rabatte können für ein Einzelhandelsgeschäft äußerst schädlich sein. Angenommen, Sie arbeiten mit einer Bruttogewinnspanne von 50%, und Ihr Rabattniveau beträgt 10% des Umsatzes. Dies bedeutet, dass Ihnen nur noch 40% des Umsatzes für Ihre allgemeinen Verwaltungskosten zur Verfügung stehen. So bleiben Miete und Löhne, zwei der größten Ausgaben und alles andere, wertvolle Dollar für Gewinne übrig.

Sie können Rabatte dadurch besser verwalten:

  • Legen Sie ein kurzes Fenster für die Erlösung fest. Zu viele Einzelhändler verlassen einen oder zwei Monate, damit die Kunden die Gutscheine einlösen können. Das ist einfach zu lang Mach es höchstens ein paar Wochen. Der ganze Grund, aus dem Sie einen Deal anbieten, ist, dass Sie jetzt einen Kunden besuchen. Wenn Sie ihnen zwei Monate Zeit geben, wird dieser Gutschein abgelegt und vergessen.
  • Mach es zu etwas Besonderem. Nur weil wir an jedem Wochenende im Verkauf „Größter Verkauf des Jahres“ leben, heißt das nicht, dass Sie diesen Gedanken unterzeichnen müssen. Nordstrom hat ihren halbjährlichen Verkauf aus gutem Grund. Verwenden Sie Rabatte sparsam, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie einen Kunden zum Besuch motivieren.
  • Gib den Laden nicht weg. Sie müssen nicht 40% anbieten, um Ihre Kunden zu motivieren (es sei denn, Sie haben sie so geschult). 20% anzubieten, ist in diesen Tagen sehr motivierend (und ich spüre sogar, dass das hoch ist, aber was die Käufer erwarten). Finden Sie den idealen Ort, an dem der Rabatt ausreicht, um den Verkehr zu motivieren, ohne all Ihre Gewinne wegzugeben.

Wie steigern Sie Ihre Rentabilität?

Ich arbeite mit vielen unternehmerischen Einzelhändlern zusammen, und eine Gemeinsamkeit unter vielen ist mangelnde Einsicht in ihr Geschäft. Und selbst mit diesen Einsichten, was machen Sie damit, wenn Sie es haben?

Geben Sie die Berichte ein! Die Chancen stehen gut, dass Ihr POS-System jede Art von Bericht unter der Sonne ausführen kann, aber Sie möchten zwei genau beachten.

Margin-Bericht. In diesem Bericht erfahren Sie, wie viel Geld Sie tatsächlich verdienen, nachdem Sie Ihre Verkäufer bezahlt haben. Viele unternehmerische Einzelhändler schätzen ihre Bruttogewinnspanne (den Gesamtumsatz nach Abzug der Warenkosten) auf einen Wert zwischen 40 und 50%. Und das ist heutzutage ein schwieriger Bereich, um Geschäfte zu machen. Die meisten nationalen Einzelhändler haben eine Bruttomarge von über 70% und sogar über 80%. Und das, weil sie die meisten ihrer eigenen Produkte herstellen.

Sie können Ihre Bruttomarge auf verschiedene Weise erhöhen:

  • Erhöhen Sie Ihre Preise. Wenn Sie sich nicht in einem preisbewussten Unternehmen befinden, ist dies der einfachste Weg, Ihren Gewinn zu steigern. Aber ein Wort zu den Weisen: Wenn Sie Verbrauchsartikel verkaufen, werden die meisten Ihrer Kunden den Anstieg leicht erkennen.
  • Fragen Sie den Verkäufer nach einem besseren Angebot mit niedrigeren Kosten. Viele Anbieter sind dazu bereit, jedoch nur mit einem deutlichen Anstieg des Auftragsvolumens. Es ist wahrscheinlich, dass Sie nicht in der Lage sind, den nächsten Schwellenwert zu erreichen, um die Kosten zu senken, aber es ist nie schwierig zu wissen, wo sich diese Hürden befinden.
  • Konzentrieren Sie sich auf Abteilungen und Anbieter mit höheren Margen. Gibt es einen Anbieter, der eine höhere Marge bietet als konkurrierende Anbieter? Scheuen Sie sich nicht, diesen Anbieter nach vorne zu ziehen und ihm mehr Präsenz zu verleihen. Gleiches gilt für bestimmte Kategorien Ihres Unternehmens. Durch das Hervorheben dieser Kategorien oder Anbieter wird es den Kunden einfach gemacht, sie einzukaufen (und Sie gewinnen durch den Verkauf von Produkten mit höheren Margen).

Rabattbericht Wie viel diskontieren Sie? Die Chancen stehen höher, als Sie denken. Führen Sie einen Bericht für 2010 aus und sehen Sie, was darin steht. Sie werden nicht nur staunen, wie viel Geld Sie verschenkt haben, sondern auch, wie viel Prozent der Rabatte auf den Umsatz entfallen.

Rabatte können für ein Einzelhandelsgeschäft äußerst schädlich sein. Angenommen, Sie arbeiten mit einer Bruttogewinnspanne von 50%, und Ihr Rabattniveau beträgt 10% des Umsatzes. Dies bedeutet, dass Ihnen nur noch 40% des Umsatzes für Ihre allgemeinen Verwaltungskosten zur Verfügung stehen. So bleiben Miete und Löhne, zwei der größten Ausgaben und alles andere, wertvolle Dollar für Gewinne übrig.

Sie können Rabatte dadurch besser verwalten:

  • Legen Sie ein kurzes Fenster für die Erlösung fest. Zu viele Einzelhändler verlassen einen oder zwei Monate, damit die Kunden die Gutscheine einlösen können. Das ist einfach zu lang Mach es höchstens ein paar Wochen. Der ganze Grund, aus dem Sie einen Deal anbieten, ist, dass Sie jetzt einen Kunden besuchen. Wenn Sie ihnen zwei Monate Zeit geben, wird dieser Gutschein abgelegt und vergessen.
  • Mach es zu etwas Besonderem. Nur weil wir an jedem Wochenende im Verkauf „Größter Verkauf des Jahres“ leben, heißt das nicht, dass Sie diesen Gedanken unterzeichnen müssen. Nordstrom hat ihren halbjährlichen Verkauf aus gutem Grund. Verwenden Sie Rabatte sparsam, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie einen Kunden zum Besuch motivieren.
  • Gib den Laden nicht weg. Sie müssen nicht 40% anbieten, um Ihre Kunden zu motivieren (es sei denn, Sie haben sie so geschult). 20% anzubieten, ist in diesen Tagen sehr motivierend (und ich spüre sogar, dass das hoch ist, aber was die Käufer erwarten). Finden Sie den idealen Ort, an dem der Rabatt ausreicht, um den Verkehr zu motivieren, ohne all Ihre Gewinne wegzugeben.

Wie steigern Sie Ihre Rentabilität?


Video: Wie DU mit deiner KONKURRENZ umgehen solltest!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com