Das Jargon aufheben: Die API

{h1}

Für nicht-technische manager und unternehmer ist der begriff anwendungsprogrammierschnittstelle ein schreckliches fachwissen, das bekanntermaßen angst, verzweiflung und sogar kapitulation auslöst, wenn es in einem geschäftlichen umfeld vorkommt. Die häufig verwendeten anfangsbuchstaben des begriffs, api, sind zwar nicht so groß wie ein mentaler furball, aber sie sind nicht weniger verwirrend, wenn sie in zusammenhang gebracht werden. Aber wenn man es richtig erklärt (wie ich hoffe zu tun), ist die api leicht zu verstehen. Dies zu verstehen ist der schlüssel, um zu verstehen, wie sich das internet entwickelt und das geschäft heute gestaltet. E

Für nicht-technische Manager und Unternehmer ist der Begriff Anwendungsprogrammierschnittstelle ein schreckliches Fachwissen, das bekanntermaßen Angst, Verzweiflung und sogar Kapitulation auslöst, wenn es in einem geschäftlichen Umfeld vorkommt. Die häufig verwendeten Anfangsbuchstaben des Begriffs, API, sind zwar nicht so groß wie ein mentaler Furball, aber sie sind nicht weniger verwirrend, wenn sie in Zusammenhang gebracht werden. Aber wenn man es richtig erklärt (wie ich hoffe zu tun), ist die API leicht zu verstehen. Dies zu verstehen ist der Schlüssel, um zu verstehen, wie sich das Internet entwickelt und das Geschäft heute gestaltet.

Einfach ausgedrückt: Wenn Softwareanwendungen (einschließlich Desktop, Server und Web) wie Maschinen sind, ist die API wie eine hintere Luke, die sich in das Innere dieser Maschine öffnet. Während die Maschine an der Außenseite Bedienelemente besitzt, die von Menschen gesteuert werden können, ist die API eine Schnittstelle für andere Maschinen, eine Buchse, über die die Maschine manipuliert, gesteuert und effektiv mit einer anderen Maschine verbunden werden kann. Ein Mensch kann Hebel drücken, Ventile drehen und Wählscheiben lesen, aber über die API kann sich eine andere Maschine anbringen, die mit den Zahnrädern, den beweglichen Einbauten und dem Herzen der Maschine kämmen.

In der Softwarewelt ist die Anwendungsprogrammierschnittstelle keine Benutzeroberfläche. Es ist eine Steckdose, über die ein anderes Softwareprogramm eine Verbindung herstellen kann. Über eine API kann ein Softwareprogramm die Funktionalität eines anderen nutzen, um Informationen zu verarbeiten, Informationen weiterzuleiten und Informationen zu extrahieren.

APIs sind in der Software-Welt nichts Neues und sie sind lange Zeit im Umlauf und lange vor dem Internet. Alle Arten von Softwareprogrammen wurden mit APIs erstellt, die es anderen Softwareprogrammen ermöglichen, sich mit ihnen zu vernetzen. APIs waren zwar nichts Neues, aber die Welt stand vor einer Reihe von Herausforderungen, wenn sie APIs entwickeln sollten, die über das Internet verwendet werden können.

Erstens mussten APIs für das Internet so gut entwickelt werden, dass Computerprogramme zuverlässig über ein weltweites Netzwerk miteinander verknüpft werden können. Dies ist nicht nur eine einfache Kommunikation über das Internet, sondern der schnelle und zuverlässige Zugriff auf die komplexen inneren Funktionen anderer Programme über ein globales Netzwerk. Es war leicht genug, APIs zu erstellen, die für die Verwendung in einem Betriebssystem entwickelt wurden, aber das Design von APIs über ein großes Netzwerk (wie das Internet) war schon immer eine Herausforderung.

Zweitens hielten die großen Köpfe hinter dem großartigen Design des Internets es für schön, wenn diese Maschinenschnittstellen zwischen webbasierten Anwendungen "offen" und relativ einfach wären. Sie wollten gemeinsame Standards, damit die Funktionalität der Anwendung unabhängig von der Programmierung der Anwendung in einem Standardformat zur Verfügung steht. Idealerweise gibt es Internet-APIs, damit ein Programmierer, der eine Anwendung schreiben möchte, die über das Internet auf ein Programm zugreift, dieses weit entfernte Programm nicht zu genau kennen muss. Er musste nur wissen, dass das Programm eine API hatte, die "offen" war und den Programmierstandards entsprach, die er bereits verstanden hatte.

Wo sind wir jetzt? Nun, wir machen ernsthafte Fortschritte. Standards sind nicht perfekt, aber sie werden ständig weiterentwickelt. Mit der Verbesserung der Internetinfrastruktur und der zunehmenden Verbreitung des Breitband-Internetzugangs ist es für uns nicht nur einfacher, webbasierte Anwendungen zu nutzen, sondern auch Anwendungen im Internet zu vernetzen, wodurch noch nützlichere Verbundanwendungen geschaffen werden (die manchmal als „Mash-ups“ bezeichnet werden). ).

In der Vergangenheit wurden Softwareplattformen immer auf Betriebssystemen und der zugrunde liegenden Hardware gegründet. Mit dem heutigen Internet, das auf offenen Standards basiert, müssen Anwendungen jedoch nichts über das Betriebssystem und die Hardware am anderen Ende wissen. Wir sehen, dass das Web als eine Plattform entsteht, unabhängig von Betriebssystem und Hardware. Und das ist etwas Neues und Aufregendes.

—–
Weitere Informationen - Vielleicht erhalten Sie etwas aus diesem Buch „Objekttechnologie: Handbuch für Manager“. Es wurde für nicht-technische Geschäftsleute geschrieben und bietet eine großartige Einführung in die Grundlagen der Softwareentwicklung und der verteilten Anwendungen über das Web.

Für nicht-technische Manager und Unternehmer ist der Begriff Anwendungsprogrammierschnittstelle ein schreckliches Fachwissen, das bekanntermaßen Angst, Verzweiflung und sogar Kapitulation auslöst, wenn es in einem geschäftlichen Umfeld vorkommt. Die häufig verwendeten Anfangsbuchstaben des Begriffs, API, sind zwar nicht so groß wie ein mentaler Furball, aber sie sind nicht weniger verwirrend, wenn sie in Zusammenhang gebracht werden. Aber wenn man es richtig erklärt (wie ich hoffe zu tun), ist die API leicht zu verstehen. Dies zu verstehen ist der Schlüssel, um zu verstehen, wie sich das Internet entwickelt und das Geschäft heute gestaltet.

Einfach ausgedrückt: Wenn Softwareanwendungen (einschließlich Desktop, Server und Web) wie Maschinen sind, ist die API wie eine hintere Luke, die sich in das Innere dieser Maschine öffnet. Während die Maschine an der Außenseite Bedienelemente besitzt, die von Menschen gesteuert werden können, ist die API eine Schnittstelle für andere Maschinen, eine Buchse, über die die Maschine manipuliert, gesteuert und effektiv mit einer anderen Maschine verbunden werden kann. Ein Mensch kann Hebel drücken, Ventile drehen und Wählscheiben lesen, aber über die API kann sich eine andere Maschine anbringen, die mit den Zahnrädern, den beweglichen Einbauten und dem Herzen der Maschine kämmen.

In der Softwarewelt ist die Anwendungsprogrammierschnittstelle keine Benutzeroberfläche. Es ist eine Steckdose, über die ein anderes Softwareprogramm eine Verbindung herstellen kann. Über eine API kann ein Softwareprogramm die Funktionalität eines anderen nutzen, um Informationen zu verarbeiten, Informationen weiterzuleiten und Informationen zu extrahieren.

APIs sind in der Software-Welt nichts Neues und sie sind lange Zeit im Umlauf und lange vor dem Internet. Alle Arten von Softwareprogrammen wurden mit APIs erstellt, die es anderen Softwareprogrammen ermöglichen, sich mit ihnen zu vernetzen. APIs waren zwar nichts Neues, aber die Welt stand vor einer Reihe von Herausforderungen, wenn sie APIs entwickeln sollten, die über das Internet verwendet werden können.

Erstens mussten APIs für das Internet so gut entwickelt werden, dass Computerprogramme zuverlässig über ein weltweites Netzwerk miteinander verknüpft werden können. Dies ist nicht nur eine einfache Kommunikation über das Internet, sondern der schnelle und zuverlässige Zugriff auf die komplexen inneren Funktionen anderer Programme über ein globales Netzwerk. Es war leicht genug, APIs zu erstellen, die für die Verwendung in einem Betriebssystem entwickelt wurden, aber das Design von APIs über ein großes Netzwerk (wie das Internet) war schon immer eine Herausforderung.

Zweitens hielten die großen Köpfe hinter dem großartigen Design des Internets es für schön, wenn diese Maschinenschnittstellen zwischen webbasierten Anwendungen "offen" und relativ einfach wären. Sie wollten gemeinsame Standards, damit die Funktionalität der Anwendung unabhängig von der Programmierung der Anwendung in einem Standardformat zur Verfügung steht. Idealerweise gibt es Internet-APIs, damit ein Programmierer, der eine Anwendung schreiben möchte, die über das Internet auf ein Programm zugreift, dieses weit entfernte Programm nicht zu genau kennen muss. Er musste nur wissen, dass das Programm eine API hatte, die "offen" war und den Programmierstandards entsprach, die er bereits verstanden hatte.

Wo sind wir jetzt? Nun, wir machen ernsthafte Fortschritte. Standards sind nicht perfekt, aber sie werden ständig weiterentwickelt. Mit der Verbesserung der Internetinfrastruktur und der zunehmenden Verbreitung des Breitband-Internetzugangs ist es für uns nicht nur einfacher, webbasierte Anwendungen zu nutzen, sondern auch Anwendungen im Internet zu vernetzen, wodurch noch nützlichere Verbundanwendungen geschaffen werden (die manchmal als „Mash-ups“ bezeichnet werden). ).

In der Vergangenheit wurden Softwareplattformen immer auf Betriebssystemen und der zugrunde liegenden Hardware gegründet. Mit dem heutigen Internet, das auf offenen Standards basiert, müssen Anwendungen jedoch nichts über das Betriebssystem und die Hardware am anderen Ende wissen. Wir sehen, dass das Web als eine Plattform entsteht, unabhängig von Betriebssystem und Hardware. Und das ist etwas Neues und Aufregendes.

—–
Weitere Informationen - Vielleicht erhalten Sie etwas aus diesem Buch „Objekttechnologie: Handbuch für Manager“. Es wurde für nicht-technische Geschäftsleute geschrieben und bietet eine großartige Einführung in die Grundlagen der Softwareentwicklung und der verteilten Anwendungen über das Web.

Für nicht-technische Manager und Unternehmer ist der Begriff Anwendungsprogrammierschnittstelle ein schreckliches Fachwissen, das bekanntermaßen Angst, Verzweiflung und sogar Kapitulation auslöst, wenn es in einem geschäftlichen Umfeld vorkommt. Die häufig verwendeten Anfangsbuchstaben des Begriffs, API, sind zwar nicht so groß wie ein mentaler Furball, aber sie sind nicht weniger verwirrend, wenn sie in Zusammenhang gebracht werden. Aber wenn man es richtig erklärt (wie ich hoffe zu tun), ist die API leicht zu verstehen. Dies zu verstehen ist der Schlüssel, um zu verstehen, wie sich das Internet entwickelt und das Geschäft heute gestaltet.

Einfach ausgedrückt: Wenn Softwareanwendungen (einschließlich Desktop, Server und Web) wie Maschinen sind, ist die API wie eine hintere Luke, die sich in das Innere dieser Maschine öffnet. Während die Maschine an der Außenseite Bedienelemente besitzt, die von Menschen gesteuert werden können, ist die API eine Schnittstelle für andere Maschinen, eine Buchse, über die die Maschine manipuliert, gesteuert und effektiv mit einer anderen Maschine verbunden werden kann. Ein Mensch kann Hebel drücken, Ventile drehen und Wählscheiben lesen, aber über die API kann sich eine andere Maschine anbringen, die mit den Zahnrädern, den beweglichen Einbauten und dem Herzen der Maschine kämmen.

In der Softwarewelt ist die Anwendungsprogrammierschnittstelle keine Benutzeroberfläche. Es ist eine Steckdose, über die ein anderes Softwareprogramm eine Verbindung herstellen kann. Über eine API kann ein Softwareprogramm die Funktionalität eines anderen nutzen, um Informationen zu verarbeiten, Informationen weiterzuleiten und Informationen zu extrahieren.

APIs sind in der Software-Welt nichts Neues und sie sind lange Zeit im Umlauf und lange vor dem Internet. Alle Arten von Softwareprogrammen wurden mit APIs erstellt, die es anderen Softwareprogrammen ermöglichen, sich mit ihnen zu vernetzen. APIs waren zwar nichts Neues, aber die Welt stand vor einer Reihe von Herausforderungen, wenn sie APIs entwickeln sollten, die über das Internet verwendet werden können.

Erstens mussten APIs für das Internet so gut entwickelt werden, dass Computerprogramme zuverlässig über ein weltweites Netzwerk miteinander verknüpft werden können. Dies ist nicht nur eine einfache Kommunikation über das Internet, sondern der schnelle und zuverlässige Zugriff auf die komplexen inneren Funktionen anderer Programme über ein globales Netzwerk. Es war leicht genug, APIs zu erstellen, die für die Verwendung in einem Betriebssystem entwickelt wurden, aber das Design von APIs über ein großes Netzwerk (wie das Internet) war schon immer eine Herausforderung.

Zweitens hielten die großen Köpfe hinter dem großartigen Design des Internets es für schön, wenn diese Maschinenschnittstellen zwischen webbasierten Anwendungen "offen" und relativ einfach wären. Sie wollten gemeinsame Standards, damit die Funktionalität der Anwendung unabhängig von der Programmierung der Anwendung in einem Standardformat zur Verfügung steht. Idealerweise gibt es Internet-APIs, damit ein Programmierer, der eine Anwendung schreiben möchte, die über das Internet auf ein Programm zugreift, dieses weit entfernte Programm nicht zu genau kennen muss. Er musste nur wissen, dass das Programm eine API hatte, die "offen" war und den Programmierstandards entsprach, die er bereits verstanden hatte.

Wo sind wir jetzt? Nun, wir machen ernsthafte Fortschritte. Standards sind nicht perfekt, aber sie werden ständig weiterentwickelt. Mit der Verbesserung der Internetinfrastruktur und der zunehmenden Verbreitung des Breitband-Internetzugangs ist es für uns nicht nur einfacher, webbasierte Anwendungen zu nutzen, sondern auch Anwendungen im Internet zu vernetzen, wodurch noch nützlichere Verbundanwendungen geschaffen werden (die manchmal als „Mash-ups“ bezeichnet werden). ).

In der Vergangenheit wurden Softwareplattformen immer auf Betriebssystemen und der zugrunde liegenden Hardware gegründet. Mit dem heutigen Internet, das auf offenen Standards basiert, müssen Anwendungen jedoch nichts über das Betriebssystem und die Hardware am anderen Ende wissen. Wir sehen, dass das Web als eine Plattform entsteht, unabhängig von Betriebssystem und Hardware. Und das ist etwas Neues und Aufregendes.

—–
Weitere Informationen - Vielleicht erhalten Sie etwas aus diesem Buch „Objekttechnologie: Handbuch für Manager“. Es wurde für nicht-technische Geschäftsleute geschrieben und bietet eine großartige Einführung in die Grundlagen der Softwareentwicklung und der verteilten Anwendungen über das Web.


Video: Racism, School Desegregation Laws and the Civil Rights Movement in the United States


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com