Verständnis der Klausel „Zeit ist von Bedeutung“ in Verträgen

{h1}

Die bedeutung eines schlüsselbegriffs, auf den sie in vielen geschäftsverträgen stoßen

Wenn Sie versuchen, bei der Vertragsverhandlung Rechtskosten zu sparen, gibt es einige Begriffe, die Sie beachten müssen, um sicherzustellen, dass Sie geschützt sind.

Wenn Sie eine Geschäftsbeziehung eingehen, obwohl Sie der Meinung sind, Sie hätten deutlich gemacht, dass das Projekt rechtzeitig abgeschlossen werden soll, können Sie dies nicht tun, wenn Sie keine Klausel „Zeit ist von der Essenz“ in den Vertrag aufgenommen haben rechtlich gedeckt sein. In den meisten Vertragssituationen, und dies schließt die Fertigungs-, Bau- und Immobilienbranche ein, herrscht in der Regel die Zeit dafür nicht der Essenz, sofern dies nicht ausdrücklich im Vertrag angegeben ist.

Wenn Sie eine Frist einhalten, von der Sie erwarten, dass sie eingehalten wird, müssen Sie angeben, dass im Vertrag eine bestimmte Form des Ausdrucks enthalten ist: „Zeit ist in Bezug auf alle Bestimmungen der Vereinbarung von wesentlicher Bedeutung.“ Stellen Sie dann sicher, dass Sie das aufnehmen, was Sie für richtig halten ist eine angemessene Zeit, um die Arbeit zu erledigen und bestimmte Fertigstellungstermine festzulegen. Ohne eine „Time is of the Essence“ -Klausel erlauben die Gerichte der Partei, die Arbeit in einer angemessenen Zeit abzuschließen.

Durch die Aufnahme der Klausel in den Vertrag wird, wenn die Arbeit nicht rechtzeitig abgeschlossen wird, dies als Vertragsbruch betrachtet. Im Wesentlichen ist Zeit keine Angelegenheit, es sei denn, der Vertrag erklärt dies ausdrücklich.

Wenn Sie versuchen, bei der Vertragsverhandlung Rechtskosten zu sparen, gibt es einige Begriffe, die Sie beachten müssen, um sicherzustellen, dass Sie geschützt sind.

Wenn Sie eine Geschäftsbeziehung eingehen, obwohl Sie der Meinung sind, Sie hätten deutlich gemacht, dass das Projekt rechtzeitig abgeschlossen werden soll, können Sie dies nicht tun, wenn Sie keine Klausel „Zeit ist von der Essenz“ in den Vertrag aufgenommen haben rechtlich gedeckt sein. In den meisten Vertragssituationen, und dies schließt die Fertigungs-, Bau- und Immobilienbranche ein, herrscht in der Regel die Zeit dafür nicht der Essenz, sofern dies nicht ausdrücklich im Vertrag angegeben ist.

Wenn Sie eine Frist einhalten, von der Sie erwarten, dass sie eingehalten wird, müssen Sie angeben, dass im Vertrag eine bestimmte Form des Ausdrucks enthalten ist: „Zeit ist in Bezug auf alle Bestimmungen der Vereinbarung von wesentlicher Bedeutung.“ Stellen Sie dann sicher, dass Sie das aufnehmen, was Sie für richtig halten ist eine angemessene Zeit, um die Arbeit zu erledigen und bestimmte Fertigstellungstermine festzulegen. Ohne eine „Time is of the Essence“ -Klausel erlauben die Gerichte der Partei, die Arbeit in einer angemessenen Zeit abzuschließen.

Durch die Aufnahme der Klausel in den Vertrag wird, wenn die Arbeit nicht rechtzeitig abgeschlossen wird, dies als Vertragsbruch betrachtet. Im Wesentlichen ist Zeit keine Angelegenheit, es sei denn, der Vertrag erklärt dies ausdrücklich.


Video: Was hat Genscher 1990 wirklich gesagt?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com