Anstehende Trends, auf die man achten sollte

{h1}

Die heißen themen, farben, muster und mehr der messe maison et objet in paris bieten einzelhändlern die möglichkeit, die trendkurve zu überwinden.

Als ich von Europa und einigen Messen zurückkam, wollte ich ein paar Einblicke in die kommenden Trends geben. Die Trends sind zwar keineswegs wissenschaftlich, basieren jedoch auf einer Reihe von Gesprächen mit verschiedenen Personen aus verschiedenen Branchen, die an der Messe teilgenommen haben.

Blau ist weiß heiß. Das Williams-Sonoma Home weist auf der gesamten Website Blautöne in Körpern und Mustern auf.

Pantone, die Farbfirma, hat Blue Iris als Farbe des Jahres identifiziert (insbesondere in Bezug auf Mode). Die heiße Farbe der Show war jedoch eine tiefere Version von Türkis. Pantone nennt es Karibisches Meer und Sie können beide Farben zwei ihrer Herbstfarben sehen.

Weitere Informationen zu Farbe finden Sie unter Pantone.com.

Streifen machen weiterhin Eindruck. Von Bettwäsche über Textilien bis hin zu Möbelzubehör und mehr: Streifen sind heißer als je zuvor und werden auch in diesem Jahr so ​​bleiben.

Feuer als Kunst und Architektur. Ich war überrascht, wie viele Unternehmen Feuer verkauften. Fackeln, Feuerstellen und Tonnen von architektonischem Stein im Innenbereich sowie Möbelstücke aus Feuer waren Teil der Mischung. Die meisten liefen auf einem aufgeladenen Sterno.

Geschmolzenes Silikon. Vergessen Sie Silikonspatel, Muffinpfannen und Topflappen. Silikon wird geschmolzen, dann gedreht, gezogen, gedehnt und zu schönen Kunstwerken, Vasen und mehr geformt. Es wird auch auf Keramik, Glas und anderen Materialien geschmolzen und benieselt, um einen auffallenden Effekt zu erzielen.

Transformation. Regelmäßige Gegenstände wie Bücherregale, Vasen und Stühle werden gestreckt, verdichtet und gebogen, um einzigartige Möbelstücke und Accessoires zu schaffen, die funktional und künstlerisch sind. Eine Vase, die aussah, als wäre sie zwei Meter höher, und ein rechteckiges Bücherregal, in dem die untere Hälfte geknickt war, als ob ein Gewicht darauf gefallen wäre, waren nur einige Beispiele.

Bizarre Basar.
Nelly Rodi, eine heiße Trendfirma aus Paris, präsentierte eine Installation, die eine Reihe von einzigartigen Gegenständen enthielt, von denen viele moderne Elemente für klassische Gegenstände enthielten. Eine Obstschale, die aus schmelzbaren grünen Soldaten in die Form der Schüssel und Wandhaken gemacht wurde, die wie Messer und Darts aussahen, die in die Wand gestoßen wurden, sind nur zwei Beispiele. Spielerische Objekte, die Konversationsstücke sind. Weitere Informationen zu Nelly Rodi, einschließlich Gedanken zu Trends und bevorstehenden Ereignissen und Shows, finden Sie im neuesten Newsletter.

DIE ECHTE WELT EINZELHANDEL
Wie ich letztes Jahr schrieb, treibt Mode den Einzelhandel an.

Die Trends, die auf den Start- und Landebahnen von Paris, Mailand und New York angesiedelt sind, beeinflussen alle Designaspekte des Einzelhandels - von Farben über Formen bis hin zu Stilen und allgemeinen Trends.

Öffnen Sie die Kataloge, die Sie erhalten, und werfen Sie einen Blick darauf - Sie werden die Trends so klar wie der Tag sehen - schauen Sie sich einfach die Homepage des Williams Sonoma Home-Shops an, um zu sehen, welchen Einfluss blau auf dieses Jahr hat.

Messen besuchen, einzigartige Läden in Ihrer Stadt kaufen, Ihre Konkurrenz studieren - das ist der Spaß beim Einzelhandel. Gehen Sie raus und lernen Sie, nehmen Sie es auf, und reagieren Sie, indem Sie Ihre Shop-Erfahrung und Ihren Warenmix beeinflussen. Ihre Kunden kennen die Trends - das sollten Sie auch.

Als ich von Europa und einigen Messen zurückkam, wollte ich einige Einblicke in die kommenden Trends geben. Die Trends sind zwar keineswegs wissenschaftlich, basieren jedoch auf einer Reihe von Gesprächen mit verschiedenen Personen aus verschiedenen Branchen, die an der Messe teilgenommen haben.

Blau ist weiß heiß. Das Williams-Sonoma Home weist auf der gesamten Website Blautöne in Körpern und Mustern auf.

Pantone, die Farbfirma, hat Blue Iris als Farbe des Jahres identifiziert (insbesondere in Bezug auf Mode). Die heiße Farbe der Show war jedoch eine tiefere Version von Türkis. Pantone nennt es Karibisches Meer und Sie können beide Farben zwei ihrer Herbstfarben sehen.

Weitere Informationen zu Farbe finden Sie unter Pantone.com.

Streifen machen weiterhin Eindruck. Von Bettwäsche über Textilien bis hin zu Möbelzubehör und mehr: Streifen sind heißer als je zuvor und werden auch in diesem Jahr so ​​bleiben.

Feuer als Kunst und Architektur. Ich war überrascht, wie viele Unternehmen Feuer verkauften. Fackeln, Feuerstellen und Tonnen von architektonischem Stein im Innenbereich sowie Möbelstücke aus Feuer waren Teil der Mischung. Die meisten liefen auf einem aufgeladenen Sterno.

Geschmolzenes Silikon. Vergessen Sie Silikonspatel, Muffinpfannen und Topflappen. Silikon wird geschmolzen, dann gedreht, gezogen, gedehnt und zu schönen Kunstwerken, Vasen und mehr geformt. Es wird auch auf Keramik, Glas und anderen Materialien geschmolzen und benieselt, um einen auffallenden Effekt zu erzielen.

Transformation. Regelmäßige Gegenstände wie Bücherregale, Vasen und Stühle werden gestreckt, verdichtet und gebogen, um einzigartige Möbelstücke und Accessoires zu schaffen, die funktional und künstlerisch sind. Eine Vase, die aussah, als wäre sie zwei Meter höher, und ein rechteckiges Bücherregal, in dem die untere Hälfte geknickt war, als ob ein Gewicht darauf gefallen wäre, waren nur einige Beispiele.

Bizarre Basar.
Nelly Rodi, eine heiße Trendfirma aus Paris, präsentierte eine Installation, die eine Reihe von einzigartigen Gegenständen enthielt, von denen viele moderne Elemente für klassische Gegenstände enthielten. Eine Obstschale, die aus schmelzbaren grünen Soldaten in die Form der Schüssel und Wandhaken gemacht wurde, die wie Messer und Darts aussahen, die in die Wand gestoßen wurden, sind nur zwei Beispiele. Spielerische Objekte, die Konversationsstücke sind. Weitere Informationen zu Nelly Rodi, einschließlich Gedanken zu Trends und bevorstehenden Ereignissen und Shows, finden Sie im neuesten Newsletter.

DIE ECHTE WELT EINZELHANDEL
Wie ich letztes Jahr schrieb, treibt Mode den Einzelhandel an.

Die Trends, die auf den Start- und Landebahnen von Paris, Mailand und New York angesiedelt sind, beeinflussen alle Designaspekte des Einzelhandels - von Farben über Formen bis hin zu Stilen und allgemeinen Trends.

Öffnen Sie die Kataloge, die Sie erhalten, und werfen Sie einen Blick darauf - Sie werden die Trends so klar wie der Tag sehen - schauen Sie sich einfach die Homepage des Williams Sonoma Home-Shops an, um zu sehen, welchen Einfluss blau auf dieses Jahr hat.

Messen besuchen, einzigartige Läden in Ihrer Stadt kaufen, Ihre Konkurrenz studieren - das ist der Spaß beim Einzelhandel. Gehen Sie raus und lernen Sie, nehmen Sie es auf, und reagieren Sie, indem Sie Ihre Shop-Erfahrung und Ihren Warenmix beeinflussen. Ihre Kunden kennen die Trends - das sollten Sie auch.


Video: Krone-Schmalz bei Maischberger:


Meinung Finanzier


Richardson und CSO Insights bieten einen Bericht über kostenlose Verkaufseffizienz
Richardson und CSO Insights bieten einen Bericht über kostenlose Verkaufseffizienz

Werden Sie ein Datengenie: Verfolgen Sie alles in Ihrem kleinen Unternehmen
Werden Sie ein Datengenie: Verfolgen Sie alles in Ihrem kleinen Unternehmen

Geschäftsideen Zu Hause


Was ist zu tun, wenn der Arbeitspool eine Pfütze ist?
Was ist zu tun, wenn der Arbeitspool eine Pfütze ist?

Kreuzfahrtschiffe erhöhen die Messlatte
Kreuzfahrtschiffe erhöhen die Messlatte

Achten Sie auf einen neuen Kundentyp
Achten Sie auf einen neuen Kundentyp

Verringerung der Kundenkonzentration und Erhöhung der Diversifizierung in schwierigen Zeiten
Verringerung der Kundenkonzentration und Erhöhung der Diversifizierung in schwierigen Zeiten

Planen Sie Ihre Routine, um effizienter zu sein
Planen Sie Ihre Routine, um effizienter zu sein

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com