UPOD macht das Leben leichter

{h1}

Bevor sie den himmel versprechen, vergewissern sie sich, dass ihr unternehmen die startrampe verlassen wird. Nichts ist für einen mitarbeiter demoralisierender, als etwas versprochen zu bekommen und niemals die ergebnisse harter arbeit und großer anstrengungen zu erleben.

Ich habe festgestellt, dass ein wunderbares Wort zu leben ist. Eine Abkürzung für "under vielversprechend liefern" ist eine Technik, die viele Restaurantbesitzer mit ihren Mitarbeitern anpassen sollten, wenn es darum geht, das rosigste Bild der Welt zu malen.

Wir alle haben es getan - versprochen, Mitarbeitern, die sich ansonsten für Positionen mit stabileren Organisationen entschieden hätten, Punkte, Aktien und Gewinnbeteiligung in einem neuen Unternehmen zu versprechen - und müssen erst dann feststellen, dass das Unternehmen, für das sie arbeiten, finanziell versiegt.

Ich habe kürzlich eine E-Mail von einem Mitarbeiter eines bekannten Lebensmittelunternehmens erhalten, das sich aktuell in einer Finanzkrise befindet. Sie erklärte, sie habe Schwierigkeiten, ihr Geld aus dem 401K-Konto des Unternehmens zu bekommen. Die Eigentümer, die mit unüberwindlichen Schulden beladen sind, sind gerutscht und haben die Verantwortung für die Beseitigung des von ihnen begangenen Durcheinanders einem anderen überlassen.

Sie behauptete, das Problem werde immer schlimmer, da die neuen Eigentümer einen "under-the-table", end run, fake forward-Plan durchgeführt hätten, um alte Angestellte und Verkäufer zu verbrennen.

Die neuen Eigentümer haben mit den Schultern gezuckt und behauptet, sie seien nicht für frühere Verpflichtungen verantwortlich.

Aber wo bleibt die nette Person mit ihren 401K-Dollars gefesselt? Wahrscheinlich hängt er mit einer Handvoll anderen Angestellten und ein paar Scheffel voller Verkäufer zum Trocknen zusammen.

Die Eigentümer sollten darauf achten, was sie den Mitarbeitern versprechen. Vision und Träume sind wunderbare Dinge zu teilen. Wenn Sie jedoch einen monetären Wert in einen Traum legen, ist die Navigation sehr rutschig.

Aktienoptionen, Mitarbeiterbeteiligung und 401K-Matching-Fonds-Programme sind ein enormer Anreiz für Mitarbeiter. Wenn jedoch nichts gut läuft und das Unternehmen seine finanziellen Verpflichtungen nicht einhalten kann, wurde das einst als Anreizprogramm genutzte Programm zum Moralbrecher.

Wenn Sie ein neues Restaurant eröffnen oder ein Geschäft übernehmen, mit dem Sie nicht vertraut sind, testen Sie das Wasser, bevor Sie den Mitarbeitern Versprechen geben. Anstatt sich für gemeinsame Gewinne zu engagieren, konzentrieren Sie sich zunächst auf die Erzielung dieser Gewinne. Wenn Sie nachweislich erfolgreich sind, wird es einfacher sein, die Gewinne zu teilen, als allen zu sagen, dass sie ihre Zeit in ein Unternehmen investiert haben, das nicht weitergeht.

Wenn Sie diesen Drang verspüren, den Mitarbeitern den Himmel zu versprechen, bevor Sie ein Raketenschiff haben, denken Sie an Upod. Skizzieren Sie das Bild, was passieren kann, wenn Sie erfolgreich sind. Lassen Sie sie wissen, dass es viel Arbeit, Mühe und Engagement erfordert, um einen großen Erfolg zu erzielen. Und dann teilen Sie die Vorteile. Nicht bevor.


Ich habe festgestellt, dass ein wunderbares Wort zu leben ist. Eine Abkürzung für "under vielversprechend liefern" ist eine Technik, die viele Restaurantbesitzer mit ihren Mitarbeitern anpassen sollten, wenn es darum geht, das rosigste Bild der Welt zu malen.

Wir alle haben es getan - versprochen, Mitarbeitern, die sich ansonsten für Positionen mit stabileren Organisationen entschieden hätten, Punkte, Aktien und Gewinnbeteiligung in einem neuen Unternehmen zu versprechen - und müssen erst dann feststellen, dass das Unternehmen, für das sie arbeiten, finanziell versiegt.

Ich habe kürzlich eine E-Mail von einem Mitarbeiter eines bekannten Lebensmittelunternehmens erhalten, das sich aktuell in einer Finanzkrise befindet. Sie erklärte, sie habe Schwierigkeiten, ihr Geld aus dem 401K-Konto des Unternehmens zu bekommen. Die Eigentümer, die mit unüberwindlichen Schulden beladen sind, sind gerutscht und haben die Verantwortung für die Beseitigung des von ihnen begangenen Durcheinanders einem anderen überlassen.

Sie behauptete, das Problem werde immer schlimmer, da die neuen Eigentümer einen "under-the-table", end run, fake forward-Plan durchgeführt hätten, um alte Angestellte und Verkäufer zu verbrennen.

Die neuen Eigentümer haben mit den Schultern gezuckt und behauptet, sie seien nicht für frühere Verpflichtungen verantwortlich.

Aber wo bleibt die nette Person mit ihren 401K-Dollars gefesselt? Wahrscheinlich hängt er mit einer Handvoll anderen Angestellten und ein paar Scheffel voller Verkäufer zum Trocknen zusammen.

Die Eigentümer sollten darauf achten, was sie den Mitarbeitern versprechen. Vision und Träume sind wunderbare Dinge zu teilen. Wenn Sie jedoch einen monetären Wert in einen Traum legen, ist die Navigation sehr rutschig.

Aktienoptionen, Mitarbeiterbeteiligung und 401K-Matching-Fonds-Programme sind ein enormer Anreiz für Mitarbeiter. Wenn jedoch nichts gut läuft und das Unternehmen seine finanziellen Verpflichtungen nicht einhalten kann, wurde das einst als Anreizprogramm genutzte Programm zum Moralbrecher.

Wenn Sie ein neues Restaurant eröffnen oder ein Geschäft übernehmen, mit dem Sie nicht vertraut sind, testen Sie das Wasser, bevor Sie den Mitarbeitern Versprechen geben. Anstatt sich für gemeinsame Gewinne zu engagieren, konzentrieren Sie sich zunächst auf die Erzielung dieser Gewinne. Wenn Sie nachweislich erfolgreich sind, wird es einfacher sein, die Gewinne zu teilen, als allen zu sagen, dass sie ihre Zeit in ein Unternehmen investiert haben, das nicht weiterläuft.

Wenn Sie diesen Drang verspüren, den Mitarbeitern den Himmel zu versprechen, bevor Sie ein Raketenschiff haben, denken Sie an Upod. Skizzieren Sie das Bild, was passieren kann, wenn Sie erfolgreich sind. Lassen Sie sie wissen, dass es viel Arbeit, Mühe und Engagement erfordert, um einen großen Erfolg zu erzielen. Und dann teilen Sie die Vorteile. Nicht bevor.


Ich habe festgestellt, dass ein wunderbares Wort zu leben ist. Eine Abkürzung für "under vielversprechend liefern" ist eine Technik, die viele Restaurantbesitzer mit ihren Mitarbeitern anpassen sollten, wenn es darum geht, das rosigste Bild der Welt zu malen.

Wir alle haben es getan - versprochen, Mitarbeitern, die sich ansonsten für Positionen mit stabileren Organisationen entschieden hätten, Punkte, Aktien und Gewinnbeteiligung in einem neuen Unternehmen zu versprechen - und müssen erst dann feststellen, dass das Unternehmen, für das sie arbeiten, finanziell versiegt.

Ich habe kürzlich eine E-Mail von einem Mitarbeiter eines bekannten Lebensmittelunternehmens erhalten, das sich aktuell in einer Finanzkrise befindet. Sie erklärte, sie habe Schwierigkeiten, ihr Geld aus dem 401K-Konto des Unternehmens zu bekommen. Die Eigentümer, die mit unüberwindlichen Schulden beladen sind, sind gerutscht und haben die Verantwortung für die Beseitigung des von ihnen begangenen Durcheinanders einem anderen überlassen.

Sie behauptete, das Problem werde immer schlimmer, da die neuen Eigentümer einen "under-the-table", end run, fake forward-Plan durchgeführt hätten, um alte Angestellte und Verkäufer zu verbrennen.

Die neuen Eigentümer haben mit den Schultern gezuckt und behauptet, sie seien nicht für frühere Verpflichtungen verantwortlich.

Aber wo bleibt die nette Person mit ihren 401K-Dollars gefesselt? Wahrscheinlich hängt er mit einer Handvoll anderen Angestellten und ein paar Scheffel voller Verkäufer zum Trocknen zusammen.

Die Eigentümer sollten darauf achten, was sie den Mitarbeitern versprechen. Vision und Träume sind wunderbare Dinge zu teilen. Wenn Sie jedoch einen monetären Wert in einen Traum legen, ist die Navigation sehr rutschig.

Aktienoptionen, Mitarbeiterbeteiligung und 401K-Matching-Fonds-Programme sind ein enormer Anreiz für Mitarbeiter. Wenn jedoch nichts gut läuft und das Unternehmen seine finanziellen Verpflichtungen nicht einhalten kann, wurde das einst als Anreizprogramm genutzte Programm zum Moralbrecher.

Wenn Sie ein neues Restaurant eröffnen oder ein Geschäft übernehmen, mit dem Sie nicht vertraut sind, testen Sie das Wasser, bevor Sie den Mitarbeitern Versprechen geben. Anstatt sich für gemeinsame Gewinne zu engagieren, konzentrieren Sie sich zunächst auf die Erzielung dieser Gewinne. Wenn Sie nachweislich erfolgreich sind, wird es einfacher sein, die Gewinne zu teilen, als allen zu sagen, dass sie ihre Zeit in ein Unternehmen investiert haben, das nicht weiterläuft.

Wenn Sie diesen Drang verspüren, den Mitarbeitern den Himmel zu versprechen, bevor Sie ein Raketenschiff haben, denken Sie an Upod. Skizzieren Sie das Bild, was passieren kann, wenn Sie erfolgreich sind. Lassen Sie sie wissen, dass es viel Arbeit, Mühe und Engagement erfordert, um einen großen Erfolg zu erzielen. Und dann teilen Sie die Vorteile. Nicht bevor.



Video: DIESES Stativ macht dir das Leben leichter: #5


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com