Videomarketing für Kleinunternehmer

{h1}

Pearlparadise.com bietet einige lektionen an, wie ein wachsendes kleines unternehmen videomarketing verwendet, um den umsatz zu steigern.

Als Teil der Sales Kickstart-Initiative profiliere ich diese Woche 1-3 Unternehmen und verkaufe mit Online-Videos den richtigen Umsatz. In meinem Brief mit E-Mail-Tipps werde ich ausführlicher auf diese kleinen Fallstudien eingehen. Sie können mich über meine Website oder durch Klicken auf den Kontaktlink oben kontaktieren. Ich werde einige dieser Unternehmen auch auf meinem YouTube-Kanal vorstellen. Lesen Sie die nachfolgende Zeile für weitere Informationen.


PearlParadise.com ist eines der Unternehmen, die freiwillig bereit waren, einige Gedanken zum Online-Marketing auszutauschen, nachdem sie von unserer Arbeit erfahren haben, die versucht, andere kleine und mittelständische Unternehmen bei ihren Online-Verkäufen zu unterstützen.

Der Gründer Jeremy Shepherd gründete 1996 PearlParadise - so alt ist er in Sachen Dotcoms. Soweit ich das beurteilen kann, hat er alles ausprobiert und das behalten, was funktioniert hat, und das, was nicht funktioniert hat. Das Unternehmen tut, was der Name vermuten lässt - es werden Perlen verkauft. Aber sie verkaufen nicht nur, sie bilden aus und sie sparen Geld. Obwohl Jeremy mir erzählt, dass er mit einigen seiner Videomarketing-Ergebnisse gute Ergebnisse erzielt hat, werde ich seine sehr erfolgreiche Arbeit beim Aufbau einer Gemeinschaft von Perlenliebhabern dokumentieren.

Jeremy teilte mit, dass er eine von Nutzern generierte Videokampagne mit 75 Teilnehmern durchgeführt habe. Sie gaben jedem Blogger einen Perlenstrang und jeder erstellte sein eigenes Video ohne wirkliche Anleitung. Das ist ziemlich süß, oder?

Dann wählten sie ein Video aus, das sie wirklich mochten, und es erhielt anständigen Verkehr. Insgesamt hat er jedoch festgestellt, dass ihre eigenen Videos (pädagogisch fokussiert) viel mehr Aufrufe erhalten als die vom Nutzer generierten Videos. Wir hatten gehofft, es würde einige lustige Einsendungen geben, die möglicherweise eine Chance haben, viral zu werden, aber das war nicht der Fall.

Ihr YouTube-Kanal hat rund 70.000 Aufrufe. Jeremy hält es für mäßig erfolgreich, sagt aber, dass sie sich in den letzten Jahren nicht viel Mühe gegeben haben. Nicht schlecht für ein paar Jahre minimaler Anstrengung. Die Leute schauen sich weiterhin die Videos an. Ich denke, er sollte ab und zu dazu beitragen. Allein seine Reisen sind sehr interessant!

Benutzergenerierte Inhalte, insbesondere Videos, sind ein ziemlich heißes Konzept. Gemessen an den Bemühungen von PearlParadise, scheint es nützlich zu sein, aber vielleicht nicht so gut wie das Erstellen eigener Videos, um Ihre Kunden über Ihr Fachgebiet zu informieren.


TJ McCue teilt in seinem Online-Verkaufs- und Web-Traffic-Tipps Sales Kickstart Serie. Diese Woche konzentriert sich auf Videomarketing. Sie können sich auf seiner Website anmelden.

Als Teil der Sales Kickstart-Initiative profiliere ich diese Woche 1-3 Unternehmen und verkaufe mit Online-Videos den richtigen Umsatz. In meinem Brief mit E-Mail-Tipps werde ich ausführlicher auf diese kleinen Fallstudien eingehen. Sie können mich über meine Website oder durch Klicken auf den Kontaktlink oben kontaktieren. Ich werde einige dieser Unternehmen auch auf meinem YouTube-Kanal vorstellen. Lesen Sie die nachfolgende Zeile für weitere Informationen.


PearlParadise.com ist eines der Unternehmen, die freiwillig bereit waren, einige Gedanken zum Online-Marketing auszutauschen, nachdem sie von unserer Arbeit erfahren haben, die versucht, andere kleine und mittelständische Unternehmen bei ihren Online-Verkäufen zu unterstützen.

Der Gründer Jeremy Shepherd gründete 1996 PearlParadise - so alt ist er in Sachen Dotcoms. Soweit ich das beurteilen kann, hat er alles ausprobiert und das behalten, was funktioniert hat, und das, was nicht funktioniert hat. Das Unternehmen tut, was der Name vermuten lässt - es werden Perlen verkauft. Aber sie verkaufen nicht nur, sie bilden aus und sie sparen Geld. Obwohl Jeremy mir erzählt, dass er mit einigen seiner Videomarketing-Ergebnisse gute Ergebnisse erzielt hat, werde ich seine sehr erfolgreiche Arbeit beim Aufbau einer Gemeinschaft von Perlenliebhabern dokumentieren.

Jeremy teilte mit, dass er eine von Nutzern generierte Videokampagne mit 75 Teilnehmern durchgeführt habe. Sie gaben jedem Blogger einen Perlenstrang und jeder erstellte sein eigenes Video ohne wirkliche Anleitung. Das ist ziemlich süß, oder?

Dann wählten sie ein Video aus, das sie wirklich mochten, und es erhielt anständigen Verkehr. Insgesamt hat er jedoch festgestellt, dass ihre eigenen Videos (pädagogisch fokussiert) viel mehr Aufrufe erhalten als die vom Nutzer generierten Videos. Wir hatten gehofft, es würde einige lustige Einsendungen geben, die möglicherweise eine Chance haben, viral zu werden, aber das war nicht der Fall.

Ihr YouTube-Kanal hat rund 70.000 Aufrufe. Jeremy hält es für mäßig erfolgreich, sagt aber, dass sie sich in den letzten Jahren nicht viel Mühe gegeben haben. Nicht schlecht für ein paar Jahre minimaler Anstrengung. Die Leute schauen sich weiterhin die Videos an. Ich denke, er sollte ab und zu dazu beitragen. Allein seine Reisen sind sehr interessant!

Benutzergenerierte Inhalte, insbesondere Videos, sind ein ziemlich heißes Konzept. Gemessen an den Bemühungen von PearlParadise, scheint es nützlich zu sein, aber vielleicht nicht so gut wie das Erstellen eigener Videos, um Ihre Kunden über Ihr Fachgebiet zu informieren.


TJ McCue teilt in seinem Online-Verkaufs- und Web-Traffic-Tipps Sales Kickstart Serie. Diese Woche konzentriert sich auf Videomarketing. Sie können sich auf seiner Website anmelden.


Video: MARKETING FÜR KLEINUNTERNEHMEN Full-Service-Agentur aus Köln


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com