Wärmen Sie Ihre kalten Anrufe auf

{h1}

Individuen wollen differenz und wert, und der versuch, eine neue routine für das kaltanrufverfahren auszuprobieren, könnte nur ihr erfolgsrezept sein.

Eine der schwierigsten Aufgaben eines Vertriebsfachmanns ist die Lead-Generierung. Und eine der ältesten Methoden, Leads zu erzeugen, ist das Kaltaufruf. Mit wenig Vorbereitung und vielen Ängsten werden die Verkaufsprofis nach unten geschickt, um unzählige Einzelpersonen anzurufen, die nach Einkommen streben. Aber es gibt einen besseren Weg.

In der Regel werden viele Vertriebsmitarbeiter von ihren Vertriebsmanagern und ihrer Organisationskultur zu Cold Calls gezwungen. Der Begriff beschreibt das Anrufen von Personen, die Sie nicht kennen, und sie dazu verleiten, etwas von Ihnen zu kaufen. Ablehnung ist üblich, weil keine Notwendigkeit, keine vorherige Beziehung und Unterbrechung besteht. Es gibt folgende Möglichkeiten, um Käuferwiderstand zu vermeiden:

  • Verstehe die Regeln: Cold Calling soll helfen, eine Beziehung aufzubauen, und nicht Produkte zu verschieben. Einzelpersonen kaufen von denen, die sie kennen und denen sie vertrauen. Cold Calling ist nur dazu gedacht, ein Konzept einzuführen und dann die Vorstellung von Beziehung voranzubringen.
  • Verwenden Sie Target Marketing: Unterteilen Sie den Markt in Segmente und Subkulturen, die auf Kaufgewohnheiten basieren, um gezielt auf Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Verkäufer können sich gezielt an Organisationen und Einzelpersonen demografisch, psychographisch und geografisch orientieren. Bevor Sie sich für eine Cold-Call-Kampagne entscheiden, wählen Sie 12 bis 15 Interessenten nach Unternehmen, Bedürfnissen, Bedürfnissen oder aktuellen Ereignissen. Führen Sie dann einige ergänzende Nachforschungen über Google, Leadership Directories oder The Wall Street Journal durch. Suchen Sie nach Schlüsselbeamten und möglichen Käufern Ihres Dienstes. Dies wird auch dazu beitragen, nicht mit zahlreichen Pförtnern zu sprechen.
  • Halte es einfach und organisiert: Das Problem bei kalten Anrufern ist, dass ständig Informationen ausgegeben werden. Informationen in Bits liefern. Stellen Sie Inhalte bereit, suchen Sie Bestätigung und erhalten Sie einen Handlungsschritt. Dann schweige und warte auf eine Antwort. Interessenten wünschen andere Informationen, die hilfreich sind und Wert schaffen.
  • Einen Brief schreiben: Produzieren Sie erfolgreichere Anrufe mit einem einfachen Brief. Machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben. weiß, wen Sie anrufen und warum. Schreiben Sie einen Brief, keine E-Mail, bevor Sie anrufen und sich auf ein einfaches Bedürfnis konzentrieren. Senden Sie den Brief an einen Entscheidungsträger Ihrer jeweiligen Zielgruppe. Erwähnen Sie etwas, das in den Nachrichten relevant ist, um einen Übergang zu einer aktuellen Situation zu ermöglichen, die für das Geschäftsbedürfnis von zentraler Bedeutung ist. Zum Beispiel: „Ich habe in der Wirtschaftspresse festgestellt, dass es XYZ schwer fällt, Kunden zu gewinnen und zu halten, während der Markt erhalten bleibt Aktie. Angesichts der zunehmenden Konkurrenz durch Internet- und Boutique-Unternehmen wird der Druck zweifellos zunehmen. “Unterscheiden Sie Ihre Firma von anderen und liefern Sie drei bis vier Kugeln oder messbare Erfolge für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Bieten Sie an, Ihre Pressemappe und andere relevante Informationen zu senden. Schließen Sie den Brief mit dem Wunsch, die Person zu einem bestimmten Zeitpunkt anzurufen.
  • Erstellen Sie einen Aktionsschritt: Bieten Sie immer Aktionsschritte für alles, was Sie tun, entweder in gedruckter Form oder verbal. Überlassen Sie niemals dem Kunden, was Sie heute tun möchten.
  • Nachverfolgen: Nichts ist schlimmer als ein Verkäufer, der die erstellten Aktionen nicht weiterverfolgt. Ihre Entscheidungen werden umfangreicher und die Ablehnung geringer.

Jede Neuentwicklung braucht etwas Zeit und Übung. Wenn Sie möchten, dass Ihre Erkältung erfolgreicher ist, versuchen Sie etwas Neues. In der wettbewerbsfähigen Weltwirtschaft von heute geht es nicht darum, härter zu arbeiten, sondern intelligenter. Individuen wollen Differenz und Wert, und der Versuch, eine neue Routine für das Kaltanrufverfahren auszuprobieren, könnte nur Ihr Erfolgsrezept sein.

Drew Stevens, ist der Autor des Buches über Verkaufstechniken Sekundenbruchteil verkaufen. Er ist auch der Schöpfer der Vertriebsführerschein, ein Programm mit einem akkreditierten Abschluss im Verkaufsberuf. Sein Podcast wird aufgerufen Vertrieb Fitness.

Eine der schwierigsten Aufgaben eines Vertriebsfachmanns ist die Lead-Generierung. Und eine der ältesten Methoden, Leads zu erzeugen, ist das Kaltaufruf. Mit wenig Vorbereitung und vielen Ängsten werden die Verkaufsprofis nach unten geschickt, um unzählige Einzelpersonen anzurufen, die nach Einkommen streben. Aber es gibt einen besseren Weg.

In der Regel werden viele Vertriebsmitarbeiter von ihren Vertriebsmanagern und ihrer Organisationskultur zu Cold Calls gezwungen. Der Begriff beschreibt das Anrufen von Personen, die Sie nicht kennen, und sie dazu verleiten, etwas von Ihnen zu kaufen. Ablehnung ist üblich, weil keine Notwendigkeit, keine vorherige Beziehung und Unterbrechung besteht. Es gibt folgende Möglichkeiten, um Käuferwiderstand zu vermeiden:

  • Verstehe die Regeln: Cold Calling soll helfen, eine Beziehung aufzubauen, und nicht Produkte zu verschieben. Einzelpersonen kaufen von denen, die sie kennen und denen sie vertrauen. Cold Calling ist nur dazu gedacht, ein Konzept einzuführen und dann die Vorstellung von Beziehung voranzubringen.
  • Verwenden Sie Target Marketing: Unterteilen Sie den Markt in Segmente und Subkulturen, die auf Kaufgewohnheiten basieren, um gezielt auf Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Verkäufer können sich gezielt an Organisationen und Einzelpersonen demografisch, psychographisch und geografisch orientieren. Bevor Sie sich für eine Cold-Call-Kampagne entscheiden, wählen Sie 12 bis 15 Interessenten nach Unternehmen, Bedürfnissen, Bedürfnissen oder aktuellen Ereignissen. Führen Sie dann einige ergänzende Nachforschungen über Google, Leadership Directories oder The Wall Street Journal durch. Suchen Sie nach Schlüsselbeamten und möglichen Käufern Ihres Dienstes. Dies wird auch dazu beitragen, nicht mit zahlreichen Pförtnern zu sprechen.
  • Halte es einfach und organisiert: Das Problem bei kalten Anrufern ist, dass ständig Informationen ausgegeben werden. Informationen in Bits liefern. Stellen Sie Inhalte bereit, suchen Sie Bestätigung und erhalten Sie einen Handlungsschritt. Dann schweige und warte auf eine Antwort. Interessenten wünschen andere Informationen, die hilfreich sind und Wert schaffen.
  • Einen Brief schreiben: Produzieren Sie erfolgreichere Anrufe mit einem einfachen Brief. Machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben. weiß, wen Sie anrufen und warum. Schreiben Sie einen Brief, keine E-Mail, bevor Sie anrufen und sich auf ein einfaches Bedürfnis konzentrieren. Senden Sie den Brief an einen Entscheidungsträger Ihrer jeweiligen Zielgruppe. Erwähnen Sie etwas, das in den Nachrichten relevant ist, um einen Übergang zu einer aktuellen Situation zu ermöglichen, die für das Geschäftsbedürfnis von zentraler Bedeutung ist. Zum Beispiel: „Ich habe in der Wirtschaftspresse festgestellt, dass es XYZ schwer fällt, Kunden zu gewinnen und zu halten, während der Markt erhalten bleibt Aktie. Angesichts der zunehmenden Konkurrenz durch Internet- und Boutique-Unternehmen wird der Druck zweifellos zunehmen. “Unterscheiden Sie Ihre Firma von anderen und liefern Sie drei bis vier Kugeln oder messbare Erfolge für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Bieten Sie an, Ihre Pressemappe und andere relevante Informationen zu senden. Schließen Sie den Brief mit dem Wunsch, die Person zu einem bestimmten Zeitpunkt anzurufen.
  • Erstellen Sie einen Aktionsschritt: Bieten Sie immer Aktionsschritte für alles, was Sie tun, entweder in gedruckter Form oder verbal. Überlassen Sie niemals dem Kunden, was Sie heute tun möchten.
  • Nachverfolgen: Nichts ist schlimmer als ein Verkäufer, der die erstellten Aktionen nicht weiterverfolgt. Ihre Entscheidungen werden umfangreicher und die Ablehnung geringer.

Jede Neuentwicklung braucht etwas Zeit und Übung. Wenn Sie möchten, dass Ihre Erkältung erfolgreicher ist, versuchen Sie etwas Neues. In der wettbewerbsfähigen Weltwirtschaft von heute geht es nicht darum, härter zu arbeiten, sondern intelligenter. Individuen wollen Differenz und Wert, und der Versuch, eine neue Routine für das Kaltanrufverfahren auszuprobieren, könnte nur Ihr Erfolgsrezept sein.

Drew Stevens, ist der Autor des Buches über Verkaufstechniken Sekundenbruchteil verkaufen. Er ist auch der Schöpfer der Vertriebsführerschein, ein Programm mit einem akkreditierten Abschluss im Verkaufsberuf. Sein Podcast wird aufgerufen Vertrieb Fitness.

Eine der schwierigsten Aufgaben eines Vertriebsfachmanns ist die Lead-Generierung. Und eine der ältesten Methoden, Leads zu erzeugen, ist das Kaltaufruf. Mit wenig Vorbereitung und vielen Ängsten werden die Verkaufsprofis nach unten geschickt, um unzählige Einzelpersonen anzurufen, die nach Einkommen streben. Aber es gibt einen besseren Weg.

In der Regel werden viele Vertriebsmitarbeiter von ihren Vertriebsmanagern und ihrer Organisationskultur zu Cold Calls gezwungen. Der Begriff beschreibt das Anrufen von Personen, die Sie nicht kennen, und sie dazu verleiten, etwas von Ihnen zu kaufen. Ablehnung ist üblich, weil keine Notwendigkeit, keine vorherige Beziehung und Unterbrechung besteht. Es gibt folgende Möglichkeiten, um Käuferwiderstand zu vermeiden:

  • Verstehe die Regeln: Cold Calling soll helfen, eine Beziehung aufzubauen, und nicht Produkte zu verschieben. Einzelpersonen kaufen von denen, die sie kennen und denen sie vertrauen. Cold Calling ist nur dazu gedacht, ein Konzept einzuführen und dann die Vorstellung von Beziehung voranzubringen.
  • Verwenden Sie Target Marketing: Unterteilen Sie den Markt in Segmente und Subkulturen, die auf Kaufgewohnheiten basieren, um gezielt auf Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Verkäufer können sich gezielt an Organisationen und Einzelpersonen demografisch, psychographisch und geografisch orientieren. Bevor Sie sich für eine Cold-Call-Kampagne entscheiden, wählen Sie 12 bis 15 Interessenten nach Unternehmen, Bedürfnissen, Bedürfnissen oder aktuellen Ereignissen. Führen Sie dann einige ergänzende Nachforschungen über Google, Leadership Directories oder The Wall Street Journal durch. Suchen Sie nach Schlüsselbeamten und möglichen Käufern Ihres Dienstes. Dies wird auch dazu beitragen, nicht mit zahlreichen Pförtnern zu sprechen.
  • Halte es einfach und organisiert: Das Problem bei kalten Anrufern ist, dass ständig Informationen ausgegeben werden. Informationen in Bits liefern. Stellen Sie Inhalte bereit, suchen Sie Bestätigung und erhalten Sie einen Handlungsschritt. Dann schweige und warte auf eine Antwort. Interessenten wünschen andere Informationen, die hilfreich sind und Wert schaffen.
  • Einen Brief schreiben: Produzieren Sie erfolgreichere Anrufe mit einem einfachen Brief. Machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben. weiß, wen Sie anrufen und warum. Schreiben Sie einen Brief, keine E-Mail, bevor Sie anrufen und sich auf ein einfaches Bedürfnis konzentrieren. Senden Sie den Brief an einen Entscheidungsträger Ihrer jeweiligen Zielgruppe. Erwähnen Sie etwas, das in den Nachrichten relevant ist, um einen Übergang zu einer aktuellen Situation zu ermöglichen, die für das Geschäftsbedürfnis von zentraler Bedeutung ist. Zum Beispiel: „Ich habe in der Wirtschaftspresse festgestellt, dass es XYZ schwer fällt, Kunden zu gewinnen und zu halten, während der Markt erhalten bleibt Aktie. Angesichts des zusätzlichen Wettbewerbs der Internet- und Boutique-Unternehmen wird der Druck zweifellos zunehmen. “Unterscheiden Sie Ihre Firma von anderen und bieten Sie drei bis vier Kugeln oder messbare Erfolge für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Bieten Sie an, Ihre Pressemappe und andere relevante Informationen zu senden. Schließen Sie den Brief mit dem Wunsch, die Person zu einem bestimmten Zeitpunkt anzurufen.
  • Erstellen Sie einen Aktionsschritt: Bieten Sie immer Aktionsschritte für alles, was Sie tun, entweder in gedruckter Form oder verbal. Überlassen Sie niemals dem Kunden, was Sie heute tun möchten.
  • Nachverfolgen: Nichts ist schlimmer als ein Verkäufer, der die erstellten Aktionen nicht weiterverfolgt. Ihre Entscheidungen werden umfangreicher und die Ablehnung geringer.

Jede Neuentwicklung braucht etwas Zeit und Übung. Wenn Sie möchten, dass Ihre Erkältung erfolgreicher ist, versuchen Sie etwas Neues. In der wettbewerbsfähigen Weltwirtschaft von heute geht es nicht darum, härter zu arbeiten, sondern intelligenter. Individuen wollen Differenz und Wert, und der Versuch, eine neue Routine für das Kaltanrufverfahren auszuprobieren, könnte nur Ihr Erfolgsrezept sein.

Drew Stevens, ist der Autor des Buches über Verkaufstechniken Sekundenbruchteil verkaufen. Er ist auch der Schöpfer der Vertriebsführerschein, ein Programm mit einem akkreditierten Abschluss im Verkaufsberuf. Sein Podcast wird aufgerufen Vertrieb Fitness.


Video: 423 Energiewende mit dem Abwasser im Haus das Kalte Wasser im Warmspeicher erwärmen + sparen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com