Warnung an Millennial-Unternehmer: Vermeiden Sie, diese 6 schwerwiegenden Fehler zu begehen

{h1}

Viele millennials werden zu unternehmern, ohne die grundlagen der unternehmensgründung zu kennen. Hier sind sechs verhängnisvolle fehler zu vermeiden.

Von Laura Callisen

In zunehmendem Maße entscheiden sich Millennials für die Gründung eines eigenen Unternehmens. Warum? Weil sie nach dem College immer weniger ihren Traumberuf finden, fällt es ihnen schwer, sich in die „Kultur“ traditioneller Arbeitsumgebungen zu integrieren, sie möchten ihr eigenes Arbeitsleben selbst bestimmen und entscheiden, wie wann und wo arbeiten sie.

Wenn Sie die Grundlagen der Unternehmensgründung nicht kennen, kann dies zu kostspieligen, wenn nicht sogar fatalen Fehlern führen. Hier sind sechs dieser Fehler, die Sie vermeiden können.

Schwerwiegender Fehler Nr. 1: Fehler beim Identifizieren und Definieren Ihrer Vision und Ziele

Sie wissen, was Sie tun möchten. es ist in deinem Kopf Aber Ihre Vision ist nicht in jedem anderen Kopf, und Sie müssen dies schriftlich festhalten, um sich auf sich zu konzentrieren und um Sie anderen klar zu erklären - Personen, die Sie letztendlich beschäftigen, und Investoren, die Sie umwerben möchten. Viele junge Unternehmer sind der Ansicht, dass all diese „Vision- und Zielsachen“ nur für ältere, traditionelle Unternehmen gelten und in der heutigen schnelllebigen digitalen Geschäftswelt nicht unbedingt erforderlich sind. Sie könnten nicht falscher sein.

Sie haben sich vielleicht im akademischen Schreiben am College nicht durchgesetzt - solche Aufsätze und Papiere, die schlechte Noten erhalten haben. Dies ist jedoch eine andere Schreibweise. Sie müssen Ihre eigene Zukunft schriftlich erhalten. Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Sie den Fokus, Sie haben verwirrte Teammitglieder und potenzielle Investoren werden Sie als geringes Risiko betrachten.

Die Lösung: Nehmen wir an, Sie möchten Software-Apps entwickeln. Um Ihre Vision zu verstehen, müssen Sie sich eine Schlüsselfrage stellen: Warum möchten Sie Software-Apps entwickeln? Wenn Sie nur Geld verdienen wollen, haben Sie keine Vision. Ihre Vision sollte größer sein. Überlegen Sie, wer davon profitieren wird und wie Sie davon profitieren. Jetzt kommen Sie einer Vision näher. Sie möchten die digitalen Erlebnisse der Menschen durch die App-Entwicklung verbessern, mit der sie Online-Aufgaben leichter erledigen können. Jetzt hast du eine Vision.

Die Definition Ihrer Ziele wird aus dieser Vision hervorgehen. Welche spezifischen Aufgaben können Sie Online-Benutzern durch die Software, die Sie entwickeln möchten, erleichtern? Diese Dinge bilden Ihre Ziele.

Wenn Sie nun jemand fragt, worum es bei Ihrem Unternehmen geht, können Sie es gut erklären, und Sie haben den Anfang eines Geschäftsplans, den Sie entwickeln müssen.

Schwerwiegender Fehler Nr. 2: Mindestens keinen kursiven Geschäftsplan

Der Wettbewerb ist hart, egal in welchem ​​Produkt- oder Servicebereich Sie sich befinden. Ein kurzer Überblick über einen Businessplan hilft Ihnen, eine Reihe von Dingen zu verstehen:

  • Wer ist dein Zielmarkt?
  • Wer ist deine Konkurrenz?
  • Was werden Sie besser tun als Ihre Konkurrenz, um Kunden zu gewinnen und Kunden davon zu stehlen?

Wenn Sie auf diese Fragen keine Antworten haben, sollten Sie erst einen Cent oder eine Minute Zeit damit verbringen, ein Unternehmen zu gründen, bevor Sie dies tun.

Die Lösung: Recherchieren Gehen wir zurück zu unserem Beispiel für Software-Apps. Wenn Sie Apps erstellen möchten, die College-Studenten bei allen Aspekten ihres Lebens unterstützen (akademisch, persönlich, finanziell), dann haben Sie einen Zielmarkt: jeden College-Studenten im Land.

Aber wie sieht es mit der Konkurrenz aus? Welche Apps gibt es derzeit, die diese Dinge tun? Und wie können Sie Ihre Apps besser machen als ihre? Ist der Markt gesättigt oder bieten Ihre App-Ideen etwas Neues? Sie können feststellen, dass das Feld ziemlich gesättigt ist. In diesem Fall müssen Sie nach einem anderen Bedarf und einer anderen Zielgruppe suchen. Gib deinen Traum nicht auf. Mach diesen Traum einfach machbar.

Schwerwiegender Fehler Nr. 3: Fehlende Finanzplanung

Viele Unternehmen fangen mit wenig Geld an und Ihr Unternehmen könnte eines davon sein. Wenn Sie sich entschlossen haben, das Internet durch die Gestaltung außergewöhnlicher Websites zu einem schöneren Ort zu machen, benötigen Sie kaum mehr als einen Computer, einen Drucker, ein Faxgerät, ein Telefon und viele Design-Tools. Ihre Startkosten sind ziemlich gering.

Sie müssen jedoch auch Ihre Marketingkosten einplanen und Ihre Preisgestaltung bestimmen. Für das Marketing benötigen Sie ein erstes Bargeld - und Sie können diese Preisfindung erst kennen, wenn Sie Ihre Gewinnziele festlegen. Werden Sie nach Projekt oder nach Stunden berechnen?

Die Lösung: Holen Sie sich eine grundlegende Budgetübersicht. Sie müssen etwas zu den Marketingkosten recherchieren. Die beste Methode, um dies herauszufinden, kann sein, mit jemandem zu sprechen, der bereits ein erfolgreiches Geschäft hat, und einen guten Rat zur Vermarktung eines neuen Unternehmens erhalten. Eine Menge Internet-Marketing ist kostenlos, wenn Sie Zeit haben, aber auch bezahltes Marketing und Werbung haben seinen Platz, und Sie müssen das Geld zur Hand haben, um dafür zu bezahlen. Die Budgets für neue Unternehmen können eng sein. Einen Mentor oder Hilfe von der SBA (sie haben kostenlose Mentoren!) Zu bekommen, ist wirklich ein Muss.

Schwerwiegender Fehler Nr. 4: Sie denken, Sie können alles selbst machen

In Ihrem Enthusiasmus glauben Sie wirklich, dass Sie jeden Teil Ihres Unternehmens auf eigene Faust betreiben können. Sie haben vielleicht viele Fähigkeiten und Talente, aber Sie werden feststellen, dass Sie nicht alle haben. und Sie haben keine unbegrenzten Stunden am Tag. Sie müssen schlafen und Sie müssen manchmal essen und sich um Ihr persönliches Geschäft kümmern.

Die Lösung: Finden Sie die Hilfe, die Sie brauchen, und scheuen Sie sich nicht, sie zu suchen - es ist kein Kommentar zu Ihren Intelligenz oder Fähigkeiten. Wenn Sie ein großartiger, kreativer Designer sind, wissen Sie möglicherweise nur wenig über die rechtlichen Aspekte der Unternehmensgründung, der Gestaltung von Verträgen für Ihre Kunden oder der Aufbewahrung der für Steuerzwecke erforderlichen Unterlagen. Sie können zunächst die meisten dieser Dienste in Anspruch nehmen, und dann, wenn Sie wachsen, die richtigen Leute für die Dinge einstellen, für die Sie kein Fachwissen und keine Lust haben, etwas zu lernen.

Schwerwiegender Fehler Nr. 5: Nicht ausreichend auf den Aufbau einer Marke und auf Vertrauen ausgerichtet

Viele junge Unternehmer sehen Menschen wie Mark Zuckerberg und glauben, dass es sehr schnell möglich ist, ein äußerst profitabler Unternehmer zu werden, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie Vertrauen und Beziehungen zu Kunden aufzubauen und ein Markenbewusstsein aufzubauen, das durch vertrauensvolle Beziehungen unterstützt wird. Das stimmt einfach nicht. Kein Unternehmen macht es ohne Kunden, die Ihnen und Ihrer Marke vertrauen.

Die Lösung: Heutzutage sollten die meisten Unternehmen über eine starke Internetpräsenz verfügen, und sie müssen sich zunächst auf die Bedürfnisse der Kunden und potenziellen Kunden konzentrieren, bevor sie überhaupt an Gewinne denken. Wenn Sie Ihre Markenbekanntheit und Ihren Ruf als vertrauenswürdige Person aufbauen, bedeutet dies, dass Sie Ihren Kunden zuhören, auf Ihre Kunden reagieren und deren Probleme lösen.

Erliegen Sie nicht der Ungeduld aus Profitgründen. Bauen Sie langsam auf, indem Sie eine vertrauenswürdige Marke und solide Beziehungen zu Ihren Kunden aufbauen. Sie werden Ihre Marke letztendlich für Sie verbreiten.

Schwerwiegender Fehler Nr. 6: Nicht die richtigen Leute einstellen

Wenn Sie einen Punkt erreichen, an dem Sie andere beschäftigen, können Sie sich auf den Rücken klopfen. Sie sind gewachsen und Ihr Einkommen wird jetzt zusätzliche Teammitglieder unterstützen. Ein Teil der Last wird von dir genommen; Sie können dauerhafte Hilfe haben, wo Sie zuvor Vertrag abschließen mussten.

Es ist wirklich wichtig, die richtigen Leute an die richtigen Stellen in Ihrem Team zu bringen. Leider erliegen viele Millennials der Versuchung, Freunde an Bord zu holen. Sie gehen davon aus, dass sie genauso enthusiastisch sein werden und alles tun, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Großer Fehler.

Die Lösung: Entwerfen Sie sorgfältig jeden Job mit einer Beschreibung, einschließlich der Fähigkeiten, die Teammitglieder haben müssen. Suchen Sie diese Person und stellen Sie nicht ein, bis Sie sie gefunden haben.

Der Imbiss für tausendjährige Unternehmer

Millennials sind eine interessante und einzigartige Generation. Sie haben einen neuen Ansatz, wie sie arbeiten und ihr persönliches Leben führen wollen. Unternehmer zu sein, scheint für sie ein ideales Berufsleben zu sein.

Wenn Sie einer dieser Millennials sind und Unternehmergeist in Ihrer Zukunft sehen, können Sie erfolgreich sein, wenn Sie geduldig Ihren Erfolg verfolgen und die großen Fehler vermeiden.

Über den Autor

Beitrag von: Laura Callisen
Firma: Vertrauen Sie meinem Papier
Website: trustmypaper.com

Laura Callisen ist eine professionelle Schriftstellerin und Bloggerin. Mit einem Hintergrund in kaufmännischem Schreiben und Unternehmensberatung hilft Laura jungen und leidenschaftlichen Unternehmern, Vertrauen in sich und ihre Unternehmen aufzubauen.

Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+.


Video:


Meinung Finanzier


Der Mann - Die Legende - John Osher, Erfinder des Spin Brushs II
Der Mann - Die Legende - John Osher, Erfinder des Spin Brushs II

Tipps zum Überleben der großen Rezession
Tipps zum Überleben der großen Rezession

Geschäftsideen Zu Hause


Denken außerhalb der Box Wir rufen ein Büro an
Denken außerhalb der Box Wir rufen ein Büro an

Wie kann ich faire und effektive Leistungsprüfungen durchführen?
Wie kann ich faire und effektive Leistungsprüfungen durchführen?

Dominos großes Glücksspiel zahlt sich aus
Dominos großes Glücksspiel zahlt sich aus

Kreativer Überfluss
Kreativer Überfluss

Kennen Sie den Unterschied zwischen einer Kundenbeschwerde und dem Kundenfeedback
Kennen Sie den Unterschied zwischen einer Kundenbeschwerde und dem Kundenfeedback

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com