Wir wählen unsere Einstellungen und unser Handeln

{h1}

In fast jeder kundenserviceschulung, die ich mache, hörte ich jemanden folgendes sagen (oder so ähnlich):

In fast jeder Kundenserviceschulung, die ich mache, hörte ich jemanden folgendes sagen (oder so ähnlich):

"Es ist schwer, ständig fröhlich zu sein, weil mich manche Kunden so wütend machen."

Leute, die dies sagen, sind oft schuldig, Kunden zu behandeln (und
andere) schlecht, weil sie sich schlecht fühlen. Ihr emotionaler Zustand ist negativ
und es kommt bei allem heraus, was sie tun.

Wenn wir jedoch mit Kunden arbeiten, sollten wir uns nicht so verhalten, wie wir uns fühlen, es sei denn, unsere Gefühle sind der Situation angemessen.

Denken Sie daran, dass Kunden zu uns kommen, um etwas zu erreichen. Sie nicht
vor unserer Haustür auftauchen, nur um auszudrücken, wie
Wir fühlen durch unser Handeln. Unser Handeln muss sich darauf konzentrieren, unserem zu helfen
Kunden, nicht wie wir uns fühlen.

Wie wir uns verhalten, liegt zu 100% in unserer Hand. Zu glauben, das ist das
Der erste Schritt, um jedem Kunden einen erstaunlichen Service zu bieten.

In fast jeder Kundenserviceschulung, die ich mache, hörte ich jemanden folgendes sagen (oder so ähnlich):

"Es ist schwer, ständig fröhlich zu sein, weil mich manche Kunden so wütend machen."

Leute, die dies sagen, sind oft schuldig, Kunden zu behandeln (und
andere) schlecht, weil sie sich schlecht fühlen. Ihr emotionaler Zustand ist negativ
und es kommt bei allem heraus, was sie tun.

Wenn wir jedoch mit Kunden arbeiten, sollten wir uns nicht so verhalten, wie wir uns fühlen, es sei denn, unsere Gefühle sind der Situation angemessen.

Denken Sie daran, dass Kunden zu uns kommen, um etwas zu erreichen. Sie nicht
vor unserer Haustür auftauchen, nur um auszudrücken, wie
Wir fühlen durch unser Handeln. Unser Handeln muss sich darauf konzentrieren, unserem zu helfen
Kunden, nicht wie wir uns fühlen.

Wie wir uns verhalten, liegt zu 100% in unserer Hand. Zu glauben, das ist das
Der erste Schritt, um jedem Kunden einen erstaunlichen Service zu bieten.

In fast jeder Kundenserviceschulung, die ich mache, hörte ich jemanden folgendes sagen (oder so ähnlich):

"Es ist schwer, ständig fröhlich zu sein, weil mich manche Kunden so wütend machen."

Leute, die dies sagen, sind oft schuldig, Kunden zu behandeln (und
andere) schlecht, weil sie sich schlecht fühlen. Ihr emotionaler Zustand ist negativ
und es kommt bei allem heraus, was sie tun.

Aber wenn wir mit Kunden arbeiten, sollten wir uns nicht so verhalten, wie wir uns fühlen, es sei denn, unsere Gefühle sind der Situation angemessen.

Denken Sie daran, dass Kunden zu uns kommen, um etwas zu erreichen. Sie nicht
vor unserer Haustür auftauchen, nur um auszudrücken, wie
Wir fühlen durch unser Handeln. Unser Handeln muss sich darauf konzentrieren, unserem zu helfen
Kunden, nicht wie wir uns fühlen.

Wie wir uns verhalten, liegt zu 100% in unserer Hand. Zu glauben, das ist das
Der erste Schritt, um jedem Kunden einen erstaunlichen Service zu bieten.


Video: Psychologie zeigt: Du Kennst dich nicht - Fehler Introspektion - Psychologischer Bias Nr. 8


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com