Wiegen Sie Ihre Optionen beim Offshoring

{h1}

Schaffst du es aus der ferne? Oder sollten sie einen auslandsbesuch machen?

Offshoring ist nach wie vor eine potenzielle Antwort auf Kosteneinsparungen für viele Unternehmen. Wenn Sie sich entscheiden, einige Ihrer Geschäfte nach Übersee zu schicken, müssen Sie die Optionen für den Einstieg abwägen.

Eine Möglichkeit besteht darin, ein von den amerikanischen Küsten geplantes und koordiniertes Pilotprojekt zu starten, eine andere besteht darin, die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen und der Offshore-Gesellschaft einen Besuch abzustatten, um die Realisierbarkeit eines solchen Projekts aus erster Hand zu ermitteln.

Wenn Sie beispielsweise lediglich versuchen, die Kosten für Commodity-Komponenten zu senken, oder nach physisch kompatiblen Komponenten suchen, können Sie normalerweise ein Pilotprogramm von zu Hause aus einrichten, vorausgesetzt, Sie verfügen über gute Qualitätsstandards, die eingehende Inspektionen durchführen können Teile.

Wenn Sie jedoch Maschinen- oder Spritzgussteile oder Artikel mit einem erheblichen Prozentsatz an Prozess und Design haben oder der herzustellende Teil wirklich auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist, möchten Sie möglicherweise ins Ausland reisen. Sie möchten sicherstellen, dass ihre Prozessfähigkeiten Ihren Qualitätserwartungen entsprechen. Wenn Sie sich in der Auftragsfertigung befinden, wo Sie einen bedeutenden Teil haben oder das gesamte Produkt von einem Lieferanten aus Übersee zusammengestellt und an Sie ausgeliefert wird, möchten Sie es auf jeden Fall als strategische Geschäftsbeziehung behandeln. von Angesicht zu Angesicht wird von Vorteil sein.

Natürlich ist klare Kommunikation der Schlüssel zu jedem Offshoring-Projekt, und dies muss von Anfang an und während der gesamten Dauer der Beziehung etabliert und aufrechterhalten werden, unabhängig davon, welche Methode gewählt wird. Offshoring-Lösungen versuchen Unternehmen, die laufende Kommunikation zu vereinfachen. Southern Offshore Solutions verwendet zum Beispiel einen kontinuierlichen Prozess, der einen Datenfluss ermöglicht, der durch doppelte Schlüsselüberprüfung verarbeitet wird, um Datenintegrität und Genauigkeitsanforderungen zu gewährleisten.

Außerdem sollten Sie die Kosten in die Offshoring-Gleichung einbeziehen. Dies beinhaltet Volumen und Reisekosten, wodurch Sie mehrere tausend Dollar einsparen können. Wenn Sie einen erheblichen Aufwand für den Aufbau einer Beziehung und einen ständigen Kontakt mit einem Lieferanten auf sich nehmen müssen, sollten Sie zu einem Punkt gelangen, an dem die Kosten pro Teil erheblich niedriger sind kann nur mit Lautstärke gemacht werden.

Letztendlich müssen Sie feststellen, ob Sie zuversichtlich sind, dass das Offshore-Unternehmen genau das Widget erstellen kann, auf das Ihr Unternehmen seinen Namen und seinen Ruf zurückführen würde.

Denken Sie daran, Ihr Ziel ist ein reibungsloser Übergang von Ihrer eigenen Produktionsstätte zu einem anderen Standort in einem anderen Teil der Welt, während Sie Ihr Engagement für Ihre Kunden würdigen und ihnen zeitnah und kostengünstig Produkte zur Verfügung stellen. Kann ein Offshore-Unternehmen einen solchen nahtlosen Übergang bewältigen? Wenn Ihre Forschung einfühlsam Ja sagt, ist ein Pilotprogramm mit regelmäßigen Fortschrittsberichten der nächste Schritt. Wenn Sie jedoch erhebliche Zweifel haben und Ihr Unternehmen es sich nicht leisten kann, ein solches finanzielles Risiko einzugehen oder die Öffentlichkeitsarbeit zu erreichen, entscheiden Sie sich vielleicht für das Beste, Ihre Koffer zu packen, zum Flughafen zu fahren und sich selbst zu überzeugen. Vertrauen, Komfort und Instinkte sind in der Regel die operativen Faktoren.

Offshoring ist nach wie vor eine potenzielle Antwort auf Kosteneinsparungen für viele Unternehmen. Wenn Sie sich entscheiden, einige Ihrer Geschäfte nach Übersee zu schicken, müssen Sie die Optionen für den Einstieg abwägen.

Eine Möglichkeit besteht darin, ein von den amerikanischen Küsten geplantes und koordiniertes Pilotprojekt zu starten, eine andere besteht darin, die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen und der Offshore-Gesellschaft einen Besuch abzustatten, um die Realisierbarkeit eines solchen Projekts aus erster Hand zu ermitteln.

Wenn Sie beispielsweise lediglich versuchen, die Kosten für Commodity-Komponenten zu senken, oder nach physisch kompatiblen Komponenten suchen, können Sie normalerweise ein Pilotprogramm von zu Hause aus einrichten, vorausgesetzt, Sie verfügen über gute Qualitätsstandards, die eingehende Inspektionen durchführen können Teile.

Wenn Sie jedoch Maschinen- oder Spritzgussteile oder Artikel mit einem erheblichen Prozentsatz an Prozess und Design haben oder der herzustellende Teil wirklich auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist, möchten Sie möglicherweise ins Ausland reisen. Sie möchten sicherstellen, dass ihre Prozessfähigkeiten Ihren Qualitätserwartungen entsprechen. Wenn Sie sich in der Auftragsfertigung befinden, wo Sie einen bedeutenden Teil haben oder das gesamte Produkt von einem Lieferanten aus Übersee zusammengestellt und an Sie ausgeliefert wird, möchten Sie es auf jeden Fall als strategische Geschäftsbeziehung behandeln. von Angesicht zu Angesicht wird von Vorteil sein.

Natürlich ist klare Kommunikation der Schlüssel zu jedem Offshoring-Projekt, und dies muss von Anfang an und während der gesamten Dauer der Beziehung etabliert und aufrechterhalten werden, unabhängig davon, welche Methode gewählt wird. Offshoring-Lösungen versuchen Unternehmen, die laufende Kommunikation zu vereinfachen. Southern Offshore Solutions verwendet zum Beispiel einen kontinuierlichen Prozess, der einen Datenfluss ermöglicht, der durch doppelte Schlüsselüberprüfung verarbeitet wird, um Datenintegrität und Genauigkeitsanforderungen zu gewährleisten.

Außerdem sollten Sie die Kosten in die Offshoring-Gleichung einbeziehen. Dies beinhaltet Volumen und Reisekosten, wodurch Sie mehrere tausend Dollar einsparen können. Wenn Sie einen erheblichen Aufwand für den Aufbau einer Beziehung und einen ständigen Kontakt mit einem Lieferanten auf sich nehmen müssen, sollten Sie zu einem Punkt gelangen, an dem die Kosten pro Teil erheblich niedriger sind kann nur mit Lautstärke gemacht werden.

Letztendlich müssen Sie feststellen, ob Sie zuversichtlich sind, dass das Offshore-Unternehmen genau das Widget erstellen kann, auf das Ihr Unternehmen seinen Namen und seinen Ruf zurückführen würde.

Denken Sie daran, Ihr Ziel ist ein reibungsloser Übergang von Ihrer eigenen Produktionsstätte zu einem anderen Standort in einem anderen Teil der Welt, während Sie Ihr Engagement für Ihre Kunden würdigen und ihnen zeitnah und kostengünstig Produkte zur Verfügung stellen. Kann ein Offshore-Unternehmen einen solchen nahtlosen Übergang bewältigen? Wenn Ihre Forschung einfühlsam Ja sagt, ist ein Pilotprogramm mit regelmäßigen Fortschrittsberichten der nächste Schritt. Wenn Sie jedoch erhebliche Zweifel haben und Ihr Unternehmen es sich nicht leisten kann, ein solches finanzielles Risiko einzugehen oder die Öffentlichkeitsarbeit zu erreichen, entscheiden Sie sich vielleicht für das Beste, Ihre Koffer zu packen, zum Flughafen zu fahren und sich selbst zu überzeugen. Vertrauen, Komfort und Instinkte sind in der Regel die operativen Faktoren.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com