Was 30 Rock Ihnen beibringen kann, wie Sie einen Fernsehsender betreiben

{h1}

Business-lektionen von einem erfolgreichen, wenn auch weniger perfekten, fiktiven fernsehproduzenten.

Wenn Sie die NBC-Serie 30 Rock noch nicht gesehen haben, dann kommen Sie schnell zu einem Fernseher. In dieser witzigen, selbstreferentiellen Show ist Liz Lemon (gespielt von Tina Fey von SNL Fame) die gehetzte Chefautorin / ausführende Produzentin von The Girlie Show (TGS), einer Saturday Night Live-Produktion. Liz muss sich oft mit Diva-Einstellungen, verpassten Terminen, Unternehmensdruck und unerwarteten Katastrophen auseinandersetzen - und es trotzdem schaffen, jede Woche eine ausgefeilte Show zu produzieren. So machen sie es:

Fördern, fördern, fördern. Es gibt einen Grund, warum sich der 30 Rock-Rock-Manager Jack Donaghy zu Beginn der ersten Staffel für den Firecracker-Star Tracy Morgan entschieden hat: Er wusste, dass ein großer Name mehr Geld und mehr Aufmerksamkeit einbringen würde. Die Stars von TGS sind auch häufig in den Medien zu sehen, zeigen Gast-Hosting-Preisverleihungen (wie zum Beispiel Tracy Morgan MCs The Source Awards), werden im späten Abendfernsehen interviewt, nehmen Lieder auf und machen Filme. (Sogar die Schriftstellerin Liz hinter den Kulissen bekam Aufmerksamkeit, als sie ihr Dealbreakers-Buch schrieb, das sich in eine kurzlebige Talkshow verwandelte.) Natürlich brauchen Sie keine Stars vor der Kamera, um erscheinen zu können In allen anderen Medien, die zur Verfügung stehen, aber wie sollen sie die Leute wissen lassen, dass gute Arbeit geleistet wird? Schließlich hilft jede Aufmerksamkeit.

Vertrauen Sie Ihrem Chef, aber seien Sie unabhängig. Liz und Jack haben ein bisschen Hassliebe; Während Jack oft dringend benötigte Orientierungshilfe und Kameradschaft bietet, überschreitet er manchmal seine Grenzen als Führungskraft und unterbietet Liz 'Know-how und Kreativität zu seinem eigenen Vorteil (oder dem erhöhten Gewinn des Netzwerks). Obwohl Liz versucht war, aufgrund der oftmals frustrierenden Aufgabe, ein Kreativteam zu leiten, mindestens einmal in die Unternehmenssachen einzutauchen, bleibt sie bei ihren Entscheidungen in der Regel fest.

Sei rücksichtslos Jenna Maroney ist die "talentierte blonde Schauspielerin" von TGS mit einem Narzissmusproblem - aber sie hat immer den richtigen Weg, oder? Als Jenna aufgrund eines fünfjährigen Kontakt-Upgrades einen Herstellerkredit erhält, wechselt sie in den "Produzenten-Modus" und wird in der Lage, Probleme zu lösen, die nicht einmal die ursprünglichen Mitarbeiter lösen konnten - einschließlich der abrupten Entlassung einer Frau, die im NBC gewesen war Station seit 100 Jahren geben oder nehmen und produzierte nicht mehr, aber mit wem wollte sich niemand beschäftigen. Jennas "Get things done" -Mentalität wird hauptsächlich für Lacher in der Show gespielt, aber in ihrer Haltung steckt ein wahrer Kern: Die Welt der Medien ist nichts, wenn sie nicht mit harten Erschütterungen und passiven Aggressivität oder Schüchternheit gefüllt ist (ob es darum geht, zu reagieren.) Kollegen, Chefs, Kunden usw.) werden die meiste Zeit einfach nicht abschneiden. Also zieh dich an!

Halten Sie Ihre Mitarbeiter zufrieden, aber lassen Sie sie nicht davon profitieren. Wenn Lizs Schriftsteller nicht glücklich sind, inszenieren sie einen Aufstand. Es gibt viele Hinweise: Streiche im Büro, Wurf von Flaschen, Dosen und Essen bei Liz oder die Verwendung einer nicht so freundlichen Sprache in ihrer allgemeinen Richtung. Es ist schwierig, eine gute Beziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen - der angeborene Druck dieser Branche kann dazu führen, dass die Launen ziemlich leicht aufflammen - aber es kann wirklich helfen, alle Menschen so vernünftig wie möglich zu halten, wenn sie nur wenig Geld wie Essen, kleine Ausflüge und Komplimente benötigen. (Lassen Sie sich nicht von ihnen profitieren lassen!) Die Balance zu halten ist der Schlüssel, wie Liz in ihren täglichen Aktivitäten immer wieder lernt lassen Sie die Arbeit frühzeitig und unvollendet, fordern Sie teure Vergünstigungen und werfen Sie wahrscheinlich immer noch Pizzabissen auf Ihrem Weg aus dem Büro nach.)

Lassen Sie Ihre Arbeit im Büro. Selbst wenn Sie an 18-Stunden-Tagen arbeiten, sollten diese sechs Stunden, die Sie nicht im Büro sind, dem Schlaf oder dem Fernsehen gewidmet sein oder versuchen, einen Anschein eines äußeren äußeren Lebens zu schaffen. Wir lachen über Liz 'Versuche, außerhalb ihrer arbeitsbedingten Komfortzone zu brechen (Singles Dodgeball, irgendjemand?), Aber zumindest haben sie sich vorerst als Matt Damon-kommerzielle Fluggesellschaft für ihre Bemühungen entschieden -Pilot, der wahrscheinlich etwas zu schreiben ist. Nicht, dass Sie Ihrem Matt Damon-Äquivalent unbedingt begegnen werden, indem Sie etwas weniger Zeit im Büro verbringen, aber zumindest werden Sie für Ihr Selbstwertgefühl Wunder bewirken (und, positiv, Sie werden wahrscheinlich mehr einsetzen Arbeiten Sie in der kürzeren Zeit, die Sie dort haben, als würden Sie den ganzen Tag arbeiten.) Win-win!

Hier hast du es! Business-Lektionen von einem erfolgreichen, wenn auch weniger perfekten, fiktiven Fernsehproduzenten. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie das nächste große Projekt Ihrer Station montieren. Alec Baldwin und Tina Fey werden möglicherweise vor Ihrer Haustür auftauchen und über mögliche Rollen streiten.

Über den Autor: Kyle Tesori ist ein freier Autor für Clicker. Clicker ist der vollständige Leitfaden zum Internetfernsehen. Ihre Mission ist es, den Zuschauern die Suche nach den richtigen Fernsehsendungen zu erleichtern. Es ist auch ein Ort, an dem Zuschauer Filme online ansehen können.

Wenn Sie die NBC-Serie 30 Rock noch nicht gesehen haben, dann kommen Sie schnell zu einem Fernseher. In dieser witzigen, selbstreferentiellen Show ist Liz Lemon (gespielt von Tina Fey von SNL Fame) die gehetzte Chefautorin / ausführende Produzentin von The Girlie Show (TGS), einer Saturday Night Live-Produktion. Liz muss sich oft mit Diva-Einstellungen, verpassten Terminen, Unternehmensdruck und unerwarteten Katastrophen auseinandersetzen - und es trotzdem schaffen, jede Woche eine ausgefeilte Show zu produzieren. So machen sie es:

Fördern, fördern, fördern. Es gibt einen Grund, warum sich der 30 Rock-Rock-Manager Jack Donaghy zu Beginn der ersten Staffel für den Firecracker-Star Tracy Morgan entschieden hat: Er wusste, dass ein großer Name mehr Geld und mehr Aufmerksamkeit einbringen würde. Die Stars von TGS sind auch häufig in den Medien zu sehen, zeigen Gast-Hosting-Preisverleihungen (wie zum Beispiel Tracy Morgan MCs The Source Awards), werden im späten Abendfernsehen interviewt, nehmen Lieder auf und machen Filme. (Sogar die Schriftstellerin Liz hinter den Kulissen bekam Aufmerksamkeit, als sie ihr Dealbreakers-Buch schrieb, das sich in eine kurzlebige Talkshow verwandelte.) Natürlich brauchen Sie keine Stars vor der Kamera, um erscheinen zu können In allen anderen Medien, die zur Verfügung stehen, aber wie sollen sie die Leute wissen lassen, dass gute Arbeit geleistet wird? Schließlich hilft jede Aufmerksamkeit.

Vertrauen Sie Ihrem Chef, aber seien Sie unabhängig. Liz und Jack haben ein bisschen Hassliebe; Während Jack oft dringend benötigte Orientierungshilfe und Kameradschaft bietet, überschreitet er manchmal seine Grenzen als Führungskraft und unterbietet Liz 'Know-how und Kreativität zu seinem eigenen Vorteil (oder dem erhöhten Gewinn des Netzwerks). Obwohl Liz versucht war, aufgrund der oftmals frustrierenden Aufgabe, ein Kreativteam zu leiten, mindestens einmal in die Unternehmenssachen einzutauchen, bleibt sie bei ihren Entscheidungen in der Regel fest.

Sei rücksichtslos Jenna Maroney ist die "talentierte blonde Schauspielerin" von TGS mit einem Narzissmusproblem - aber sie hat immer den richtigen Weg, oder? Als Jenna aufgrund eines fünfjährigen Kontakt-Upgrades einen Herstellerkredit erhält, wechselt sie in den "Produzenten-Modus" und wird in der Lage, Probleme zu lösen, die nicht einmal die ursprünglichen Mitarbeiter lösen konnten - einschließlich der abrupten Entlassung einer Frau, die im NBC gewesen war Station seit 100 Jahren geben oder nehmen und produzierte nicht mehr, aber mit wem wollte sich niemand beschäftigen. Jennas "Get things done" -Mentalität wird hauptsächlich für Lacher in der Show gespielt, aber in ihrer Haltung steckt ein wahrer Kern: Die Welt der Medien ist nichts, wenn sie nicht mit harten Erschütterungen und passiven Aggressivität oder Schüchternheit gefüllt ist (ob es darum geht, zu reagieren.) Kollegen, Chefs, Kunden usw.) werden die meiste Zeit einfach nicht abschneiden. Also zieh dich an!

Halten Sie Ihre Mitarbeiter zufrieden, aber lassen Sie sie nicht davon profitieren. Wenn Lizs Schriftsteller nicht glücklich sind, inszenieren sie einen Aufstand. Es gibt viele Hinweise: Streiche im Büro, Wurf von Flaschen, Dosen und Essen bei Liz oder die Verwendung einer nicht so freundlichen Sprache in ihrer allgemeinen Richtung. Es ist schwierig, eine gute Beziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen - der angeborene Druck dieser Branche kann dazu führen, dass die Launen ziemlich leicht aufflammen - aber es kann wirklich helfen, alle Menschen so vernünftig wie möglich zu halten, wenn sie nur wenig Geld wie Essen, kleine Ausflüge und Komplimente benötigen. (Lassen Sie sich nicht von ihnen profitieren lassen!) Die Balance zu halten ist der Schlüssel, wie Liz in ihren täglichen Aktivitäten immer wieder lernt lassen Sie die Arbeit frühzeitig und unvollendet, fordern Sie teure Vergünstigungen und werfen Sie wahrscheinlich immer noch Pizzabissen auf Ihrem Weg aus dem Büro nach.)

Lassen Sie Ihre Arbeit im Büro. Selbst wenn Sie an 18 Stunden arbeiten, sollten diese sechs Stunden, die Sie nicht im Büro sind, dem Schlaf oder dem Fernsehen gewidmet sein oder versuchen, einen Anschein eines äußeren äußeren Lebens zu schaffen. Wir lachen über Liz 'Versuche, außerhalb ihrer arbeitsbedingten Komfortzone zu brechen (Singles Dodgeball, irgendjemand?), Aber zumindest haben sie sich vorerst als Matt Damon-kommerzielle Fluggesellschaft für ihre Bemühungen entschieden -Pilot, der wahrscheinlich etwas zu schreiben ist. Nicht, dass Sie Ihrem Matt Damon-Äquivalent unbedingt begegnen werden, indem Sie etwas weniger Zeit im Büro verbringen, aber zumindest werden Sie für Ihr Selbstwertgefühl Wunder bewirken (und, positiv, Sie werden wahrscheinlich mehr einsetzen Arbeiten Sie in der kürzeren Zeit, die Sie dort haben, als würden Sie den ganzen Tag arbeiten.) Win-win!

Hier hast du es! Business-Lektionen von einem erfolgreichen, wenn auch weniger perfekten, fiktiven Fernsehproduzenten. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie das nächste große Projekt Ihrer Station montieren. Alec Baldwin und Tina Fey werden möglicherweise vor Ihrer Haustür auftauchen und über mögliche Rollen streiten.

Über den Autor: Kyle Tesori ist ein freier Autor für Clicker. Clicker ist der vollständige Leitfaden zum Internetfernsehen. Ihre Mission ist es, den Zuschauern die Suche nach den richtigen Fernsehsendungen zu erleichtern. Es ist auch ein Ort, an dem Zuschauer Filme online ansehen können.

Wenn Sie die NBC-Serie 30 Rock noch nicht gesehen haben, dann kommen Sie schnell zu einem Fernseher. In dieser witzigen, selbstreferentiellen Show ist Liz Lemon (gespielt von Tina Fey von SNL Fame) die gehetzte Chefautorin / ausführende Produzentin von The Girlie Show (TGS), einer Saturday Night Live-Produktion. Liz muss sich oft mit Diva-Einstellungen, verpassten Terminen, Unternehmensdruck und unerwarteten Katastrophen auseinandersetzen - und es trotzdem schaffen, jede Woche eine ausgefeilte Show zu produzieren. So machen sie es:

Fördern, fördern, fördern. Es gibt einen Grund, warum sich der 30 Rock-Rock-Manager Jack Donaghy zu Beginn der ersten Staffel für den Firecracker-Star Tracy Morgan entschieden hat: Er wusste, dass ein großer Name mehr Geld und mehr Aufmerksamkeit einbringen würde. Die Stars von TGS sind auch häufig in den Medien zu sehen, zeigen Gast-Hosting-Preisverleihungen (wie zum Beispiel Tracy Morgan MCs The Source Awards), werden im späten Abendfernsehen interviewt, nehmen Lieder auf und machen Filme. (Sogar die Schriftstellerin Liz hinter den Kulissen bekam Aufmerksamkeit, als sie ihr Dealbreakers-Buch schrieb, das sich in eine kurzlebige Talkshow verwandelte.) Natürlich brauchen Sie keine Stars vor der Kamera, um erscheinen zu können In allen anderen Medien, die zur Verfügung stehen, aber wie sollen sie die Leute wissen lassen, dass gute Arbeit geleistet wird? Schließlich hilft jede Aufmerksamkeit.

Vertrauen Sie Ihrem Chef, aber seien Sie unabhängig. Liz und Jack haben ein bisschen Hassliebe; Während Jack oft dringend benötigte Orientierungshilfe und Kameradschaft bietet, überschreitet er manchmal seine Grenzen als Führungskraft und unterbietet Liz 'Know-how und Kreativität zu seinem eigenen Vorteil (oder dem erhöhten Gewinn des Netzwerks). Obwohl Liz versucht war, aufgrund der oftmals frustrierenden Aufgabe, ein Kreativteam zu leiten, mindestens einmal in die Unternehmenssachen einzutauchen, bleibt sie bei ihren Entscheidungen in der Regel fest.

Sei rücksichtslos Jenna Maroney ist die "talentierte blonde Schauspielerin" von TGS mit einem Narzissmusproblem - aber sie hat immer den richtigen Weg, oder? Als Jenna aufgrund eines fünfjährigen Kontakt-Upgrades einen Herstellerkredit erhält, wechselt sie in den "Produzenten-Modus" und wird in der Lage, Probleme zu lösen, die nicht einmal die ursprünglichen Mitarbeiter lösen konnten - einschließlich der abrupten Entlassung einer Frau, die im NBC gewesen war Station seit 100 Jahren geben oder nehmen und produzierte nicht mehr, aber mit wem wollte sich niemand beschäftigen. Jennas "Get things done" -Mentalität wird hauptsächlich für Lacher in der Show gespielt, aber in ihrer Haltung steckt ein wahrer Kern: Die Welt der Medien ist nichts, wenn sie nicht mit harten Erschütterungen und passiven Aggressivität oder Schüchternheit gefüllt ist (ob es darum geht, zu reagieren.) Kollegen, Chefs, Kunden usw.) werden die meiste Zeit einfach nicht abschneiden. Also zieh dich an!

Halten Sie Ihre Mitarbeiter zufrieden, aber lassen Sie sie nicht davon profitieren. Wenn Lizs Schriftsteller nicht glücklich sind, inszenieren sie einen Aufstand. Es gibt viele Hinweise: Streiche im Büro, Wurf von Flaschen, Dosen und Essen bei Liz oder die Verwendung einer nicht so freundlichen Sprache in ihrer allgemeinen Richtung. Es ist schwierig, eine gute Beziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen - der angeborene Druck dieser Branche kann dazu führen, dass die Launen ziemlich leicht aufflammen - aber es kann wirklich helfen, alle Menschen so vernünftig wie möglich zu halten, wenn sie nur wenig Geld wie Essen, kleine Ausflüge und Komplimente benötigen. (Lassen Sie sich nicht von ihnen profitieren lassen!) Die Balance zu halten ist der Schlüssel, wie Liz in ihren täglichen Aktivitäten immer wieder lernt lassen Sie die Arbeit frühzeitig und unvollendet, fordern Sie teure Vergünstigungen und werfen Sie wahrscheinlich immer noch Pizzabissen auf Ihrem Weg aus dem Büro nach.)

Lassen Sie Ihre Arbeit im Büro. Selbst wenn Sie an 18 Stunden arbeiten, sollten diese sechs Stunden, die Sie nicht im Büro sind, dem Schlaf oder dem Fernsehen gewidmet sein oder versuchen, einen Anschein eines äußeren äußeren Lebens zu schaffen. Wir lachen über Liz 'Versuche, außerhalb ihrer arbeitsbedingten Komfortzone zu brechen (Singles Dodgeball, irgendjemand?), Aber zumindest haben sie sich vorerst als Matt Damon-kommerzielle Fluggesellschaft für ihre Bemühungen entschieden -Pilot, der wahrscheinlich etwas zu schreiben ist. Nicht, dass Sie Ihrem Matt Damon-Äquivalent unbedingt begegnen werden, indem Sie etwas weniger Zeit im Büro verbringen, aber zumindest werden Sie für Ihr Selbstwertgefühl Wunder bewirken (und, positiv, Sie werden wahrscheinlich mehr einsetzen Arbeiten Sie in der kürzeren Zeit, die Sie dort haben, als würden Sie den ganzen Tag arbeiten.) Win-win!

Hier hast du es! Business-Lektionen von einem erfolgreichen, wenn auch weniger perfekten, fiktiven Fernsehproduzenten. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie das nächste große Projekt Ihrer Station montieren. Alec Baldwin und Tina Fey werden möglicherweise vor Ihrer Haustür auftauchen und über mögliche Rollen streiten.

Über den Autor: Kyle Tesori ist ein freier Autor für Clicker. Clicker ist der vollständige Leitfaden zum Internetfernsehen. Ihre Mission ist es, den Zuschauern die Suche nach den richtigen Fernsehsendungen zu erleichtern. Es ist auch ein Ort, an dem Zuschauer Filme online ansehen können.


Video: Volker Heißmann - Das wär' doch gelacht (Lebenslinien vom 29.01.) | Doku


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com