Was sind die Lohnsteuern?

{h1}

Wenn sie mitarbeiter haben, sind sie für mehrere bundes-, landes- und gemeindesteuern verantwortlich. Hier erfahren sie mehr über das zurückhalten.

Kleinunternehmer haben oft große Verantwortung, wenn sie ein Unternehmen betreiben und verwalten. Bevor Sie ein Arbeitgeber werden und Mitarbeiter einstellen, benötigen Sie eine Eidgenössische Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN).

Wenn Sie Mitarbeiter haben, sind Sie für mehrere Bundes-, Landes- und Kommunalsteuern verantwortlich. Als Arbeitgeber müssen Sie bestimmte Steuern von Ihren Mitarbeitern einbehalten, die Schecks zahlen. Die Beschäftigungssteuern umfassen Folgendes:

  • Bundessteuer auf Einkommensteuer;
  • Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern;
  • Bundesarbeitslosensteuergesetz (FUTA).
  • Bundeseinkommenssteuern / Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern
    Die Unternehmen müssen die Einkommenssteuer der Arbeitnehmer grundsätzlich von der Einkommensteuer einbehalten. Verwenden Sie das IRS-Formular W-4 (PDF) des Mitarbeiters und die in der IRS-Publikation 15 (PDF) beschriebenen Methoden. Steuerleitfaden für Arbeitgeberund Veröffentlichung 15-A, Steuerleitfaden für Arbeitgeber.

    Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern zahlen die Leistungen, die Arbeitnehmer und Familien nach dem Bundesversicherungsbeitragsgesetz (FICA) erhalten. Die Sozialversicherungssteuer zahlt für Leistungen im Rahmen des Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherungsteils von FICA. Die Medicare-Steuer zahlt die Leistungen aus dem Teil der Krankenhausversicherung der FICA. Sie nehmen einen Teil dieser Steuern vom Lohn Ihres Mitarbeiters ab und zahlen selbst einen entsprechenden Betrag.

    Welches Formular muss ich einreichen, um Bundessteuer, Sozialversicherung und Medicare-Steuer zu melden?

  • IRS-Formular 941 (PDF) Steuererklärung des Arbeitgebers
  • IRS-Formular 943 (PDF) Jährliche Bundessteuererklärung des Arbeitgebers für Beschäftigte in der Landwirtschaft (für landwirtschaftliche Arbeitgeber)
  • Bundesarbeitslosensteuer (FUTA)
    Die Bundesarbeitslosensteuer ist Teil des Bundes- und Länderprogramms nach dem Bundesgesetz über die Arbeitslosenunterstützung (FUTA), das Arbeitslosenentschädigung an Arbeitnehmer richtet, die ihren Arbeitsplatz verlieren. Sie melden und entrichten die FUTA-Steuer getrennt von der Sozialversicherung, der Medicare-Steuer und der einbehaltenen Einkommensteuer. Sie zahlen die FUTA-Steuer nur aus eigenen Mitteln. Mitarbeiter zahlen diese Steuer nicht oder lassen sie nicht bezahlen. Steuern der FUTA-Steuer auf dem IRS-Formular 940 (PDF), Jährliche Steuererklärung des Arbeitgebers (FUTA)Wenn Sie sich qualifizieren, können Sie stattdessen das einfachere IRS-Formular 940-EZ (PDF) verwenden.

    Einzahlung von Steuern
    Im Allgemeinen müssen Sie die einbehaltene Einkommensteuer sowie die Sozialversicherungsbeiträge des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers sowie die Medicare-Steuern (abzüglich eventueller EIC-Vorauszahlungen) hinterlegen, indem Sie einen Scheck, eine Zahlungsanweisung oder Bargeld bei einem Finanzinstitut absenden, das eine zugelassene Verwahrstelle für Federal ist Steuern. Einige Steuerpflichtige müssen jedoch eine Einzahlung über das EFTPS (Electronic Federal Tax Deposit System) vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite IRS Employment Taxes for Businesses.

    Angepasst von der IRS-Website.

    Kleinunternehmer haben oft große Verantwortung, wenn sie ein Unternehmen betreiben und verwalten. Bevor Sie ein Arbeitgeber werden und Mitarbeiter einstellen, benötigen Sie eine Eidgenössische Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN).

    Wenn Sie Mitarbeiter haben, sind Sie für mehrere Bundes-, Landes- und Kommunalsteuern verantwortlich. Als Arbeitgeber müssen Sie bestimmte Steuern von Ihren Mitarbeitern einbehalten, die Schecks zahlen. Die Beschäftigungssteuern umfassen Folgendes:

  • Bundessteuer auf Einkommensteuer;
  • Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern;
  • Bundesarbeitslosensteuergesetz (FUTA).

  • Bundeseinkommenssteuern / Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern
    Die Unternehmen müssen die Einkommenssteuer der Arbeitnehmer grundsätzlich von der Einkommensteuer einbehalten. Verwenden Sie das IRS-Formular W-4 (PDF) des Mitarbeiters und die in der IRS-Publikation 15 (PDF) beschriebenen Methoden. Steuerleitfaden für Arbeitgeber, und Veröffentlichung 15-A, Steuerleitfaden für Arbeitgeber.

    Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern zahlen die Leistungen, die Arbeitnehmer und Familien nach dem Bundesversicherungsbeitragsgesetz (FICA) erhalten. Die Sozialversicherungssteuer zahlt für Leistungen im Rahmen des Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherungsteils von FICA. Die Medicare-Steuer zahlt die Leistungen aus dem Teil der Krankenhausversicherung der FICA. Sie nehmen einen Teil dieser Steuern vom Lohn Ihres Mitarbeiters ab und zahlen selbst einen entsprechenden Betrag.

    Welches Formular muss ich einreichen, um Bundessteuer, Sozialversicherung und Medicare-Steuer zu melden?

  • IRS-Formular 941 (PDF) Steuererklärung des Arbeitgebers
  • IRS-Formular 943 (PDF) Jährliche Bundessteuererklärung des Arbeitgebers für Beschäftigte in der Landwirtschaft (für landwirtschaftliche Arbeitgeber)

  • Bundesarbeitslosensteuer (FUTA)
    Die Bundesarbeitslosensteuer ist Teil des Bundes- und Länderprogramms nach dem Bundesgesetz über die Arbeitslosenunterstützung (FUTA), das Arbeitslosenentschädigung an Arbeitnehmer richtet, die ihren Arbeitsplatz verlieren. Sie melden und entrichten die FUTA-Steuer getrennt von der Sozialversicherung, der Medicare-Steuer und der einbehaltenen Einkommensteuer. Sie zahlen die FUTA-Steuer nur aus eigenen Mitteln. Mitarbeiter zahlen diese Steuer nicht oder lassen sie nicht bezahlen. Steuern der FUTA-Steuer auf dem IRS-Formular 940 (PDF), Jährliche Steuererklärung des Arbeitgebers (FUTA)Wenn Sie sich qualifizieren, können Sie stattdessen das einfachere IRS-Formular 940-EZ (PDF) verwenden.

    Einzahlung von Steuern
    Im Allgemeinen müssen Sie die einbehaltene Einkommensteuer sowie die Sozialversicherungsbeiträge des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers sowie die Medicare-Steuern (abzüglich eventueller EIC-Vorauszahlungen) hinterlegen, indem Sie einen Scheck, eine Zahlungsanweisung oder Bargeld bei einem Finanzinstitut absenden, das eine zugelassene Verwahrstelle für Federal ist Steuern. Einige Steuerpflichtige müssen jedoch eine Einzahlung über das EFTPS (Electronic Federal Tax Deposit System) vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite IRS Employment Taxes for Businesses.

    Angepasst von der IRS-Website.

    Kleinunternehmer haben oft große Verantwortung, wenn sie ein Unternehmen betreiben und verwalten. Bevor Sie ein Arbeitgeber werden und Mitarbeiter einstellen, benötigen Sie eine Eidgenössische Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN).

    Wenn Sie Mitarbeiter haben, sind Sie für mehrere Bundes-, Landes- und Kommunalsteuern verantwortlich. Als Arbeitgeber müssen Sie bestimmte Steuern von Ihren Mitarbeitern einbehalten, die Schecks zahlen. Die Beschäftigungssteuern umfassen Folgendes:

  • Bundessteuer auf Einkommensteuer;
  • Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern;
  • Bundesarbeitslosensteuergesetz (FUTA).

  • Bundeseinkommenssteuern / Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern
    Die Unternehmen müssen die Einkommenssteuer der Arbeitnehmer grundsätzlich von der Einkommensteuer einbehalten. Verwenden Sie das IRS-Formular W-4 (PDF) des Mitarbeiters und die in der IRS-Publikation 15 (PDF) beschriebenen Methoden. Steuerleitfaden für Arbeitgeber, und Veröffentlichung 15-A, Steuerleitfaden für Arbeitgeber.

    Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern zahlen die Leistungen, die Arbeitnehmer und Familien nach dem Bundesversicherungsbeitragsgesetz (FICA) erhalten. Die Sozialversicherungssteuer zahlt für Leistungen im Rahmen des Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherungsteils von FICA. Die Medicare-Steuer zahlt die Leistungen aus dem Teil der Krankenhausversicherung der FICA. Sie nehmen einen Teil dieser Steuern vom Lohn Ihres Mitarbeiters ab und zahlen selbst einen entsprechenden Betrag.

    Welches Formular muss ich einreichen, um Bundessteuer, Sozialversicherung und Medicare-Steuer zu melden?

  • IRS-Formular 941 (PDF) Steuererklärung des Arbeitgebers
  • IRS-Formular 943 (PDF) Jährliche Bundessteuererklärung des Arbeitgebers für Beschäftigte in der Landwirtschaft (für landwirtschaftliche Arbeitgeber)

  • Bundesarbeitslosensteuer (FUTA)
    Die Bundesarbeitslosensteuer ist Teil des Bundes- und Länderprogramms nach dem Bundesgesetz über die Arbeitslosenunterstützung (FUTA), das Arbeitslosenentschädigung an Arbeitnehmer richtet, die ihren Arbeitsplatz verlieren. Sie melden und entrichten die FUTA-Steuer getrennt von der Sozialversicherung, der Medicare-Steuer und der einbehaltenen Einkommensteuer. Sie zahlen die FUTA-Steuer nur aus eigenen Mitteln. Mitarbeiter zahlen diese Steuer nicht oder lassen sie nicht bezahlen. FUTA-Steuern auf IRS-Formular 940 melden (PDF), Jährliche Steuererklärung des Arbeitgebers (FUTA)Wenn Sie sich qualifizieren, können Sie stattdessen das einfachere IRS-Formular 940-EZ (PDF) verwenden.

    Einzahlung von Steuern
    Im Allgemeinen müssen Sie die einbehaltene Einkommensteuer sowie die Sozialversicherungsbeiträge des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers sowie die Medicare-Steuern (abzüglich eventueller EIC-Vorauszahlungen) hinterlegen, indem Sie einen Scheck, eine Zahlungsanweisung oder Bargeld bei einem Finanzinstitut absenden, das eine zugelassene Verwahrstelle für Federal ist Steuern. Einige Steuerpflichtige müssen jedoch eine Einzahlung über das EFTPS (Electronic Federal Tax Deposit System) vornehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite IRS Employment Taxes for Businesses.

    Angepasst von der IRS-Website.


    Video: Was sind Steuern?


    Meinung Finanzier


    Ist Ihre Verkaufspräsentation überholt?
    Ist Ihre Verkaufspräsentation überholt?

    Ist Ihr Unternehmen bereit für das neue Jahr? Eine praktische Checkliste für Geschäftsinhaber
    Ist Ihr Unternehmen bereit für das neue Jahr? Eine praktische Checkliste für Geschäftsinhaber

    Geschäftsideen Zu Hause


    Kostenloses E-Book bei 1800CEOREAD
    Kostenloses E-Book bei 1800CEOREAD

    Small Business Samstag: 3 Möglichkeiten, wie Nicht-Ziegel-und-Mörtel-Unternehmen davon profitieren können
    Small Business Samstag: 3 Möglichkeiten, wie Nicht-Ziegel-und-Mörtel-Unternehmen davon profitieren können

    Yahoo Stores-Serie - The Jimi - Die Geldbörse für Leute, die Geldbörsen hassen
    Yahoo Stores-Serie - The Jimi - Die Geldbörse für Leute, die Geldbörsen hassen

    Fischen Sie für mehr Geschäft: Was sind die beliebtesten Hobbys Ihres Kunden?
    Fischen Sie für mehr Geschäft: Was sind die beliebtesten Hobbys Ihres Kunden?

    Hohe Mall-Leerstandsraten bieten die Chance für Einzelhändler
    Hohe Mall-Leerstandsraten bieten die Chance für Einzelhändler

    HowToMintMoney.com
    Alle Rechte Vorbehalten!
    Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

    © 2012–2019 HowToMintMoney.com