Was interessiert Sie und Ihre Mitarbeiter?

{h1}

My3cents.com ist eine website, auf der sich kunden beschweren können. Bei der lektüre mehrerer dutzend beschwerden über eine vielzahl von berufen (ich habe die fluggesellschaften übersprungen - es gab zu viele), bestand der häufigste aspekt darin, dass der arbeitnehmer oder arbeitgeber sich nicht um das problem des kunden kümmerte. Möglicherweise liegt dies daran, dass der jeweilige eigentümer oder das unternehmen den kundenservice nicht besonders hoch einschätzen. Oder vielleicht tut es die geschäftsleitung, hat aber nicht sichergestellt, dass sich jeder in der organisation um den kunden kümmert. Es könnte auch sein, dass es sich um ein verh

my3cents.com ist eine Website, auf der sich Kunden beschweren können. Bei der Lektüre mehrerer Dutzend Beschwerden über eine Vielzahl von Berufen (ich habe die Fluggesellschaften übersprungen - es gab zu viele), bestand der häufigste Aspekt darin, dass der Arbeitnehmer oder Arbeitgeber sich nicht um das Problem des Kunden kümmerte.

Möglicherweise liegt dies daran, dass der jeweilige Eigentümer oder das Unternehmen den Kundenservice nicht besonders hoch einschätzen. Oder vielleicht tut es die Geschäftsleitung, hat aber nicht sichergestellt, dass sich jeder im Unternehmen um den Kunden kümmert. Es könnte auch sein, dass es sich um ein Verhaltensproblem handelt, das einen einzelnen Mitarbeiter betrifft. Aus irgendeinem Grund kümmert sich dieser Mitarbeiter mehr darum, wann er von der Arbeit geht, als um die Lösung der Kundenbeschwerde. Wenn es sich um einen Manager handelt, ist sie möglicherweise mehr daran interessiert, einen Abschlag zu vermeiden, als einen Kunden zu erfreuen. (Dies ist meiner Frau und mir vor mehr als zehn Jahren passiert. Nachdem wir mehr als 5.000 US-Dollar für verschiedene Geräte bei einem großen Einzelhandelsfachhändler ausgegeben hatten, hatten wir eine Beschwerde und der Manager sagte mir, dass er mir keinen Kredit geben würde, weil er das getan hätte müssen $ 160 einbringen. Wir haben seitdem viele Geräte und andere Geräte gekauft, aber keine von dieser Kette.)

Wenn es Ihnen wichtig ist, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen, sind Sie sich sicher, dass dies Ihren Mitarbeitern wichtig ist?
Beobachten Sie Ihre Mitarbeiter, wenn sie mit Ihren Kunden interagieren?
Versuchen Sie, Feedback von Ihren Kunden zu erhalten? Von ihren mitarbeitern?
Handeln Sie dann auf dieses Feedback ein oder ist es nur so konzipiert, dass Kunden sich entspannen können?
Halten Sie Ihre Führungskräfte und deren Mitarbeiter für den Kundenservice verantwortlich?
Belohnen Sie Mitarbeiter, die über die Pflicht hinausgehen?
Disziplinieren Sie Mitarbeiter, die Ihre Mindeststandards nicht erfüllen?
Zeigen Sie selbst legendären Kundenservice, wenn Sie mit Kunden umgehen?
Machst du Pflege über ihre kunden

Grüße,

Glenn

"All business ist ein Gruppenunternehmen und erfordert von allen Mitgliedern, die wie ein Orchester zusammenarbeiten, die besten Anstrengungen, wenn es darum geht, die Nase vorn zu haben und seine Ziele zu erreichen."
-J.C. Penney

my3cents.com ist eine Website, auf der sich Kunden beschweren können. Bei der Lektüre mehrerer Dutzend Beschwerden über eine Vielzahl von Berufen (ich habe die Fluggesellschaften übersprungen - es gab zu viele), bestand der häufigste Aspekt darin, dass der Arbeitnehmer oder Arbeitgeber sich nicht um das Problem des Kunden kümmerte.

Möglicherweise liegt dies daran, dass der jeweilige Eigentümer oder das Unternehmen den Kundenservice nicht besonders hoch einschätzen. Oder vielleicht tut es die Geschäftsleitung, hat aber nicht sichergestellt, dass sich jeder im Unternehmen um den Kunden kümmert. Es könnte auch sein, dass es sich um ein Verhaltensproblem handelt, das einen einzelnen Mitarbeiter betrifft. Aus irgendeinem Grund kümmert sich dieser Mitarbeiter mehr darum, wann er von der Arbeit geht, als um die Lösung der Kundenbeschwerde. Wenn es sich um einen Manager handelt, ist sie möglicherweise mehr daran interessiert, einen Abschlag zu vermeiden, als einen Kunden zu erfreuen. (Dies ist meiner Frau und mir vor mehr als zehn Jahren passiert. Nachdem wir mehr als 5.000 US-Dollar für verschiedene Geräte bei einem großen Einzelhandelsfachhändler ausgegeben hatten, hatten wir eine Beschwerde und der Manager sagte mir, dass er mir keinen Kredit geben würde, weil er das getan hätte müssen $ 160 einbringen. Wir haben seitdem viele Geräte und andere Geräte gekauft, aber keine von dieser Kette.)

Wenn es Ihnen wichtig ist, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen, sind Sie sich sicher, dass dies Ihren Mitarbeitern wichtig ist?
Beobachten Sie Ihre Mitarbeiter, wenn sie mit Ihren Kunden interagieren?
Versuchen Sie, Feedback von Ihren Kunden zu erhalten? Von ihren mitarbeitern?
Handeln Sie dann auf dieses Feedback ein oder ist es nur so konzipiert, dass Kunden sich entspannen können?
Halten Sie Ihre Führungskräfte und deren Mitarbeiter für den Kundenservice verantwortlich?
Belohnen Sie Mitarbeiter, die über die Pflicht hinausgehen?
Disziplinieren Sie Mitarbeiter, die Ihre Mindeststandards nicht erfüllen?
Zeigen Sie selbst legendären Kundenservice, wenn Sie mit Kunden umgehen?
Machst du Pflege über ihre kunden

Grüße,

Glenn

"All business ist ein Gruppenunternehmen und erfordert von allen Mitgliedern, die wie ein Orchester zusammenarbeiten, die besten Anstrengungen, wenn es darum geht, die Nase vorn zu haben und seine Ziele zu erreichen."
-J.C. Penney

my3cents.com ist eine Website, auf der sich Kunden beschweren können. Bei der Lektüre mehrerer Dutzend Beschwerden über eine Vielzahl von Berufen (ich habe die Fluggesellschaften übersprungen - es gab zu viele), bestand der häufigste Aspekt darin, dass der Arbeitnehmer oder Arbeitgeber sich nicht um das Problem des Kunden kümmerte.

Möglicherweise liegt dies daran, dass der jeweilige Eigentümer oder das Unternehmen den Kundenservice nicht besonders hoch einschätzen. Oder vielleicht tut es die Geschäftsleitung, hat aber nicht sichergestellt, dass sich jeder in der Organisation um den Kunden kümmert. Es könnte auch sein, dass es sich um ein Verhaltensproblem handelt, das einen einzelnen Mitarbeiter betrifft. Aus irgendeinem Grund kümmert sich dieser Mitarbeiter mehr darum, wann er von der Arbeit geht, als um die Lösung der Kundenbeschwerde. Wenn es sich um einen Manager handelt, ist sie möglicherweise mehr daran interessiert, einen Abschlag zu vermeiden, als einen Kunden zu erfreuen. (Dies ist meiner Frau und mir vor mehr als zehn Jahren passiert. Nachdem wir mehr als 5.000 US-Dollar für verschiedene Geräte bei einem großen Einzelhandelsfachhändler ausgegeben hatten, hatten wir eine Beschwerde und der Manager sagte mir, dass er mir keinen Kredit geben würde, weil er das getan hätte müssen $ 160 einbringen. Wir haben seitdem viele Geräte und andere Geräte gekauft, aber keine von dieser Kette.)

Wenn es Ihnen wichtig ist, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen, sind Sie sich sicher, dass dies Ihren Mitarbeitern wichtig ist?
Beobachten Sie Ihre Mitarbeiter, wenn sie mit Ihren Kunden interagieren?
Versuchen Sie, Feedback von Ihren Kunden zu erhalten? Von ihren mitarbeitern?
Handeln Sie dann auf dieses Feedback ein oder ist es nur so konzipiert, dass Kunden sich entspannen können?
Halten Sie Ihre Führungskräfte und deren Mitarbeiter für den Kundenservice verantwortlich?
Belohnen Sie Mitarbeiter, die über die Pflicht hinausgehen?
Disziplinieren Sie Mitarbeiter, die Ihre Mindeststandards nicht erfüllen?
Zeigen Sie selbst legendären Kundenservice, wenn Sie mit Kunden umgehen?
Machst du Pflege über ihre kunden

Grüße,

Glenn

"All business ist ein Gruppenunternehmen und erfordert von allen Mitgliedern, die wie ein Orchester zusammenarbeiten, die besten Anstrengungen, wenn es darum geht, die Nase vorn zu haben und seine Ziele zu erreichen."
-J.C. Penney


Video: Gesichtserkennung am Arbeitsplatz - was soll das bringen? | Galileo | ProSieben


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com