Was bedeutet das Microsoft XML-Urteil für Ihre Word-Dokumente?

{h1}

Funktionieren ihre word-dokumente auch nach dem microsoft xml patch noch?

In letzter Zeit wurde heftig über das jüngste Urteil gegen Microsoft und dessen Verwendung des XML-Formats in ihren Dokumenten gesprochen. Tatsächlich war das Standardformat für Word-Dateien seit Office 2007 "docx" - das "x" bezieht sich auf XML-Features im Dokument.

XML in Word-Dokumenten ist eine selten genutzte Funktion, die nur wenige Personen verstehen. Aber die meisten von uns haben unsere privaten Geschäftsdokumente im Standardformat "docx" gespeichert (Sie müssen sich um Dateien in anderen Formaten kümmern).

Microsoft wird einen Patch zum Entfernen der XML-Features in Word senden und die gerichtliche Anordnung effektiv einhalten. Es gab jedoch einige Missverständnisse darüber, was dies bedeutet, und viele Leute fragen: Werden die "docx" -Dateien noch geöffnet? Die Antwort laut ChannelRegister lautet:

Nach der Installation dieses Patches liest Word die in DOCX-, DOCM- oder XML-Dateien enthaltenen benutzerdefinierten XML-Elemente nicht mehr “, sagte Microsoft bereits im Oktober in einem Hinweis an seinen OEM-Kanal. Diese Dateien werden weiterhin geöffnet, aber alle benutzerdefinierten XML-Elemente werden entfernt. Die Möglichkeit, benutzerdefinierte XML-Markups zu verarbeiten, wird normalerweise in Verbindung mit der automatisierten serverbasierten Verarbeitung von Word-Dokumenten verwendet. Benutzerdefiniertes XML wird normalerweise nicht von den meisten Endbenutzern von Word verwendet.

Mit anderen Worten, der Patch sollte keine Auswirkungen auf Ihre geschäftsbasierten Dokumente haben, es sei denn, Sie gehören zu den wenigen, die die XML-Features in Word tatsächlich verwenden. Also weiter so!

In letzter Zeit wurde heftig über das jüngste Urteil gegen Microsoft und dessen Verwendung des XML-Formats in ihren Dokumenten gesprochen. Tatsächlich war das Standardformat für Word-Dateien seit Office 2007 "docx" - das "x" bezieht sich auf XML-Features im Dokument.

XML in Word-Dokumenten ist eine selten genutzte Funktion, die nur wenige Personen verstehen. Aber die meisten von uns haben unsere privaten Geschäftsdokumente im Standardformat "docx" gespeichert (Sie müssen sich um Dateien in anderen Formaten kümmern).

Microsoft wird einen Patch zum Entfernen der XML-Features in Word senden und die gerichtliche Anordnung effektiv einhalten. Es gab jedoch einige Missverständnisse darüber, was dies bedeutet, und viele Leute fragen: Werden die "docx" -Dateien noch geöffnet? Die Antwort laut ChannelRegister lautet:

Nach der Installation dieses Patches liest Word die in DOCX-, DOCM- oder XML-Dateien enthaltenen benutzerdefinierten XML-Elemente nicht mehr “, sagte Microsoft bereits im Oktober in einem Hinweis an seinen OEM-Kanal. Diese Dateien werden weiterhin geöffnet, aber alle benutzerdefinierten XML-Elemente werden entfernt. Die Möglichkeit, benutzerdefinierte XML-Markups zu verarbeiten, wird normalerweise in Verbindung mit der automatisierten serverbasierten Verarbeitung von Word-Dokumenten verwendet. Benutzerdefiniertes XML wird normalerweise nicht von den meisten Endbenutzern von Word verwendet.

Mit anderen Worten, der Patch sollte keine Auswirkungen auf Ihre geschäftsbasierten Dokumente haben, es sei denn, Sie gehören zu den wenigen, die die XML-Features in Word tatsächlich verwenden. Also weiter so!


Video: Assassins Creed Odyssey - Easter Eggs | Ubisoft-TV [DE]


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com