Was Unternehmer nach dem Verkauf ihres Unternehmens tun sollten

{h1}

Bereit, dein geschäft zu verkaufen? Wir bieten unternehmern ratschläge, wie sie den erlös sichern, steuern minimieren und die finanzielle zukunft ihrer familie planen können.

Als Unternehmer haben Sie möglicherweise das Glück, Ihr Unternehmen so weit aufzubauen, dass Sie es mit einem erheblichen Gewinn verkaufen können. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie wahrscheinlich mit der gewaltigen Aufgabe konfrontiert sein, was Sie mit dem vielleicht bedeutendsten Einzelzufluss an Mitteln in Ihrem Arbeitsleben tun sollen.

Ich war an zahlreichen Verkäufen von Unternehmen beteiligt. Aus meiner Erfahrung habe ich gelernt, dass es für den Unternehmer sowohl vor als auch nach dem Verkauf eines Unternehmens wichtig ist, schnell zu handeln, um den Erlös zu schützen, Steuern zu minimieren und die finanzielle Zukunft seiner Familie zu planen.

Unternehmer, die Schlüssel übergeben

Kurz gesagt, Gründer, die ausverkauft sind, müssen die Pläne für persönliche Finanzen, die vor dem Verkauf in Kraft waren, überdenken und sich an die neue und verbesserte Realität anpassen. Was folgt, sind Vorschläge, die ich an andere Unternehmer gegeben habe, die meines Erachtens hilfreich sind, wenn Sie Ihren eigenen Kurs festlegen.

Schützen Sie Ihre Einnahmen

Der wichtigste Schritt, den Sie nach dem erfolgreichen Verkauf Ihres Unternehmens unternehmen sollten, ist die Sicherung des Erlöses. Hier gibt es drei Möglichkeiten:

  • Diversifizieren Sie Ihre Bestände. Wenn Sie Barmittel aus dem Verkauf erhalten haben, ziehen Sie sofort einen Diversifizierungsplan für den Erlös in Betracht. Denken Sie an eine Kombination aus Investmentfonds, Kommunalanleihen, Geldmarktkonten und Immobilien. Ihr bestimmter Diversifizierungsplan hängt von der Höhe des Erlöses, Ihren sonstigen Vermögenswerten und Ihrem Alter ab. Denken Sie daran, einen erfahrenen Finanzplaner einzustellen, der Sie durch den Prozess führt.
  • Sichern Sie Ihre Wetten. Wenn Sie durch den Verkauf des Unternehmens Aktien anstelle von Bargeld erhalten haben, legen Sie sofort fest, wie Sie sich am besten gegen ein Abwärtspotenzial der von Ihnen erhaltenen Aktien absichern können. Es gibt kein schlechteres Gefühl, als mit dem, von dem Sie glauben, dass es eine bedeutende Rendite ist, wegzugehen, nur um zu sehen, wie es verdunstet, wenn die Aktie, die Sie erhalten haben, zu fallen beginnt. Und das ist vielen Menschen passiert. Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Sicherungsstrategie, bevor Sie den Verkauf des Unternehmens beenden. Bitten Sie einen erfahrenen Börsenmakler oder Finanzplaner um Hilfe.
  • Überprüfen Sie Ihren Haftungsschutz: Jetzt ist es an der Zeit zu überprüfen, welche Haftpflicht Sie haben. Immerhin haben Sie jetzt bedeutende Vermögenswerte, denen jemand nachgehen könnte. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen ausreichenden Erst- und Deckungsschutz haben. Analysieren Sie, ob Sie in einem anderen Unternehmen, das Sie besitzen, einem persönlichen finanziellen Risiko ausgesetzt sind - zum Beispiel, wenn Sie in allgemeine Partnerschaften oder Einzelunternehmen eingebunden sind - diese durch die Gründung oder Gründung einer LLC schnell verlassen. Die Gründung kann sicherstellen, dass das Unternehmen, wenn es richtig gemacht wird, haftet, und nicht Sie persönlich.

Minimieren Sie Ihre Steuern auf den Verkauf

Eine der wichtigsten Überlegungen im Zusammenhang mit dem Verkauf Ihres Unternehmens betrifft die Minimierung der aus der Verfügung resultierenden Steuern. Hier sind 10 Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Strukturieren Sie die Transaktion vorteilhaft. Wenn Sie aus dem Verkauf des Unternehmens Aktien anstelle von Bargeld erhalten, sollten Sie die Aktien steuerfrei beziehen können, wenn Sie die Transaktion ordnungsgemäß strukturieren. Stellen Sie sicher, dass Sie über einen erfahrenen Unternehmens- und Steueranwalt verfügen, um eine ordnungsgemäße steuerliche Behandlung sicherzustellen.
  2. Suche nach Kapitalgewinnbehandlung. Veräußerungsgewinne aus Aktienverkäufen werden wesentlich besser steuerlich behandelt als die gewöhnliche steuerliche Behandlung. Überprüfen Sie daher mit Ihrem Steuerberater die Zahlungsarten, die Sie im Rahmen des Verkaufs erhalten. Vielleicht können Sie die Steuerbehandlung optimieren, indem Sie die Zahlung neu konfigurieren. Sie können beispielsweise entscheiden, dass ein zweijähriger Beratungsvertrag in Höhe von 200.000 USD nach dem Verkauf nicht so vorteilhaft ist wie ein höherer Kaufpreis und niedrigere Beratungszahlungen.
  3. Machen Sie einen Verlust bei anderen Investitionen. Erwägen Sie vor dem Jahresende den Verkauf eines Verlustgeschäfts oder eines Aktienverlusts, um einige dieser Gewinne aus dem Verkauf Ihres Unternehmens auszugleichen.
  4. Betrachten Sie steuerfreie Investitionen. Die Renditen sind nicht sehr hoch, aber wenn Sie nach einer sicheren, steuerfreundlichen Anlage suchen, sollten Sie einen Teil Ihres Geldes für mindestens einen Teil Ihres Portfolios in steuerfreie Staats- oder Kommunalanleihen investieren. Dies ist besonders vorteilhaft für ein einkommensstarkes Individuum.
  5. Erinnern Sie sich an wohltätige Spenden. Spenden sollten nicht nur aus steuerlichen Gründen erfolgen, sondern aus philanthropischen Gründen. Sie können jedoch am Jahresende immer ein paar mehr machen, um Ihren Steuerbiss zu senken. Denken Sie daran, Quittungen zu erhalten.
  6. Betrachten Sie Geschenke. Ab 2015 können Sie jeder Person, die Sie wählen, bis zu 14.000 US-Dollar pro Jahr steuerfrei entrichten. (Durch das Aufteilen ihrer Geschenke können verheiratete Paare bis zu doppelt so viel ausgeben.) Möglicherweise können Sie sogar mehr ausgeben, indem Sie Ihren lebenslangen Betrag in Höhe von 5.430.000 USD pro Internal Revenue Code Section 2501 verwenden.
  7. Maximale Anzahl Ihrer IRA- oder sonstigen Vorsorgeeinlagen. Dies ist ein legitimer Weg, um Ihre Steuern für das Jahr zu senken. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Beiträge der IRA oder anderer Altersversorgungspläne in Anspruch genommen haben, die Sie leisten dürfen.
  8. Vorauszahlung Ihrer staatlichen und / oder lokalen Steuern. Wenn Sie sich ziemlich sicher sind, dass Ihre Einkommenssteuerklasse im nächsten Jahr nicht höher sein wird und Sie nicht von der alternativen Mindeststeuer betroffen sind, können Sie vor Ende dieses Jahres staatliche und / oder lokale Steuerzahlungen leisten, damit Sie eine Einkommensteuer in Anspruch nehmen können Abzug in diesem Jahr.
  9. Bezahlen Sie Ihre Hypothekenzahlung am 1. Januar früh. Wenn Sie Ihre Hypothekenzahlung für den 1. Januar am oder vor dem 31. Dezember bezahlen, können Sie einen zusätzlichen Abzug für die gezahlten Zinsen vornehmen. Vergessen Sie nicht, den Zinsbetrag zu dem von Ihrem Kreditgeber angegebenen Betrag hinzuzufügen, wenn er Ihnen das 1098-Formular zusendet.
  10. Einkommen ausschieben. Wenn Sie keinen Grund zu der Annahme haben, dass das nächste Jahr Ihnen ein höheres Einkommen bringt und Sie in eine höhere Einkommensteuerklasse bringt, möchten Sie das Einkommen möglicherweise erst nach dem ersten Jahr verschieben. Wenn Sie zum Beispiel selbstständig sind, senden Sie die letzten Rechnungen Ende Dezember aus, sodass Sie im Januar wahrscheinlich eine Zahlung erhalten.

Planen Sie die Zukunft Ihrer Familie

Nachdem Sie mit dem Verkauf des Unternehmens etwas Geld verdient haben, sollten Sie Ihre Pläne für die Zukunft Ihrer Familie und für Ihr Vermögen genau unter die Lupe nehmen. Obwohl Sie sich möglicherweise bereits um einige der folgenden Punkte gekümmert haben, sollten Sie diese acht noch einmal besprechen:

  1. Ein Testament machen: Sie sollten ein Testament haben, das festlegt, wohin Vermögenswerte und Eigentum gehen werden, wenn Sie sterben.
  2. Einen lebendigen Willen hinzufügen: Viele Menschen haben heute einen Willen zum Leben. Diese enthalten medizinische und medizinische Anweisungen, die ausgeführt werden müssen, wenn Sie ein lebenserhaltendes System verwenden. Eine Vollmacht sollte in Verbindung mit einem lebendigen Willen benannt werden.
  3. Begünstigte überprüfen: Da sich Ihre familiäre Situation im Laufe Ihres Lebens ändert, möchten Sie möglicherweise die Namen der Begünstigten nicht nur nach Ihrem Willen, sondern auch in den Lebensversicherungspolicen und anderen Dokumenten ändern, in denen die Begünstigten aufgeführt sind.
  4. Sorgen Sie für Child Guardianship: Wenn Sie minderjährige Kinder haben, ist es wichtig, dass Sie Zeit und besondere Rücksicht nehmen, wenn Sie entscheiden, wer die Vormundschaft Ihrer Kinder übernimmt, falls Sie sterben. Dies sollte in Ihrem Willen festgelegt werden.
  5. Vertrauensstellungen bilden: Das Einrichten eines Vertrauens ist möglicherweise etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihre Vermögenswerte besser unter Kontrolle zu halten und Ihre Wünsche nach Ihrem Tod erfüllen zu lassen. Vertrauensstellungen vermeiden auch den langwierigen Prozess der Probezeit. Es gibt verschiedene Vertrauensstellungen.
  6. Navigieren Sie in der Logistik: Es ist eine emotionale Zeit, wenn eine geliebte Person stirbt. Die Spannung kann sich verschärfen, wenn die Angehörigen des Verstorbenen keine wichtigen Dokumente, Schlüssel zu Schließfächern, Finanzberichte und andere notwendige Informationen finden. Es ist wichtig, dass Sie eine Liste mit dem Ort aller wichtigen Informationen erstellen und die Liste an eine Person weitergeben, der Sie vertrauen.
  7. Betrachten Sie Gifting: Wie ich bereits im vorherigen Abschnitt erwähnt habe, ist das Schenken ein Mittel, um einer Person, die Sie wählen, steuerfrei (mit Einschränkungen) zu verschenken. Diese Taktik ist ein Weg, um ein großes Landgut zu verkleinern, um Ihren Begünstigten zu helfen, erhebliche Erbschaftssteuern zu vermeiden.
  8. Erstellen Sie einen 529 College-Sparplan für Ihre Kinder: Ähnlich wie bei einem 401 (k) handelt es sich um einen Sparplan für den Ruhestand. Ein 529-Plan ist ein College-Sparplan - es sei denn, Sie erstellen diesen Plan alleine und nicht über Ihr Unternehmen. Mit diesen staatlich geförderten Sparplänen können Sie steuerfreie Einsparungen für den Unterricht an jeder Universität im Land aufbauen. Sie schulden Steuern und Strafen, wenn Sie die Ersparnisse für nicht für das College bestimmte Zwecke verwenden.

Wenn Sie diese wichtigen Vorschläge berücksichtigen und entsprechend handeln, können Sie sicherstellen, dass Ihre harte Arbeit beim Starten, Bauen und Verkaufen Ihres Unternehmens für Sie und Ihre Familie dauerhaft von Vorteil ist.


Video: Deshalb scheitert dein Startup Unternehmen! 6 Fehler die du nicht machen darfst!


Meinung Finanzier


4 Offensichtliche Fehler Startup-Unternehmer machen
4 Offensichtliche Fehler Startup-Unternehmer machen

Ein kleiner Aktionsschritt kann zu großen Ergebnissen für Ihr Unternehmen führen
Ein kleiner Aktionsschritt kann zu großen Ergebnissen für Ihr Unternehmen führen

Geschäftsideen Zu Hause


Muttertagsschauer Einnahmen mit Einzelhändlern
Muttertagsschauer Einnahmen mit Einzelhändlern

Verkaufsaktion ergreifen: Belohnen Sie Ihre Aktivität diese Woche
Verkaufsaktion ergreifen: Belohnen Sie Ihre Aktivität diese Woche

Wie Sie das Beste aus Cold Calling herausholen
Wie Sie das Beste aus Cold Calling herausholen

Wie können unsere Teenager diesen Sommer beschäftigt bleiben?
Wie können unsere Teenager diesen Sommer beschäftigt bleiben?

Sind inländische Unternehmen von der Wirtschaft negativ betroffen?
Sind inländische Unternehmen von der Wirtschaft negativ betroffen?

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com