Was hätte ich gesagt?

{h1}

Es gibt ein problem im marketing eines unternehmens. Sie können als rohstoffproduzent konkurrieren und versuchen, der kostengünstigste anbieter zu sein, oder sie können eindeutig und überzeugend einzigartig sein.

Ist es Ihnen jemals passiert, dass Sie etwas Offensichtliches mit einer anderen Person besprechen, die sich weigert, die aktuellen Umstände zuzugeben, und darauf besteht, dass die Dinge anders sein sollten? Hin und wieder stoßen Marketingberater auf diesen Irrglauben, der gewöhnlich von einem Kleinunternehmer gehalten wird, der Schwierigkeiten hat, über Wasser zu bleiben.

Es ist schwierig, Ihr Unternehmen so zu sehen, wie es potenzielle Kunden tun, wenn Sie im Tagesgeschäft dieses Unternehmens arbeiten. Deshalb bringen Sie jemanden von außen herein - um Ihnen die unvoreingenommene Perspektive zu geben, die Sie brauchen.

Ich beziehe Sie auf einen hypothetischen kleinen Internetdienstanbieter in einer kleinen Stadt. Die Stadt spielt keine Rolle. Das Geschäft ist, wie gesagt, hypothetisch; zumindest für die Zwecke dieses Artikels.

Diversifizieren!

Es war für den ISP-Besitzer absolut sinnvoll, Webdesign-Services hinzuzufügen. Er stellte einen Designer und einen Programmierer an.

Dann beschloss er, sich auf die Entwicklung eines webbasierten Softwareprodukts zu konzentrieren. Er stellte einen anderen Codierer an und einige (stundenweise) hochqualifizierte Fachleute, um die einzelnen Softwaremodule zu schreiben.

Als er eine weitere Gelegenheit sah, investierte er schließlich in Hard- und Software, um Datensicherungen außerhalb des Standorts zu ermöglichen.

Ohne engagierte Vertriebsmitarbeiter standen die Leute natürlich nicht an, um sein Webdesign, seine webbasierte Software oder sogar seine Off-Site-Datensicherung einzustellen.

Seine zusätzliche Gehaltsliste begann, die Gewinne seines ursprünglichen Geschäfts zu verzehren.

Kam die Pressemitteilung.

Eines Tages, so die Lokalzeitung, beauftragte ein großes lokales Unternehmen ein Out-of-Town-Unternehmen mit der Gestaltung seiner E-Commerce-Website.

Unser Freund, der ISP-Besitzer, war empört. “Sie ließen mich nicht einmal für das Projekt bieten!“, Sagte er. “Die Menschen in dieser Stadt wollen einfach nicht die lokale Wirtschaft unterstützen. “Zumindest hätte er wahrscheinlich gesagt, wenn dies jemals geschehen wäre.

Und wenn ich an diesem Gespräch teilgenommen hätte, hätte ich wahrscheinlich darauf hingewiesen, dass das große örtliche Unternehmen viel Geld in seine E-Commerce-Site investieren würde und die Zusicherung benötigte, dass es Hilfe von einem spezialisierten Unternehmen erhielt bei der Lösung von E-Commerce-Problemen. Ich habe bemerkt, dass bei hohen Einsätzen nur ein Spezialist die Gewissheit hat, dass Sie genau das bekommen, was Sie brauchen.

Beim Marketing Ihres Unternehmens gibt es ein grundlegendes Problem.

Bei der Vermarktung eines Unternehmens gibt es ein Problem. Sie können als Rohstoffproduzent konkurrieren und versuchen, der kostengünstigste Anbieter zu sein, oder Sie können eindeutig und überzeugend einzigartig sein.

Hier ist ein Hinweis: Nur das, was anders ist, wird bemerkt oder darüber gesprochen. Willst du starke Mundpropaganda? Seien Sie nicht mit anderen Unternehmen austauschbar.

Zweiter Hinweis: Werden Sie für unglaubliche Mundpropaganda als Löser eines bestimmten Problems bekannt. Versuchen Sie nicht, alle Dinge für alle Menschen zu sein.

Versetzen Sie sich in die Denkweise eines Kunden. Angenommen, Sie besitzen ein Unternehmen, das große Mengen an Computerdaten verarbeitet und sich Sorgen um die Sicherheit dieser Daten gemacht hat. Sie sind besorgt über Feuer, Erdbeben oder sogar Vandalismus. Sie haben von Off-Site-Datensicherung und -speicherung gehört, und Sie sind fasziniert von den Möglichkeiten. Wirst du die Zukunft deines Unternehmens einem Anbieter anvertrauen, der auch Webdesign betreibt? Oder werden Sie unweigerlich von jemandem angezogen, der Datensicherheit, 124-Bit-Verschlüsselung und volle Redundanz lebt und atmet?

Es ist nicht die Schuld des Kunden, dass er nicht darauf vertrauen kann, dass der ISP einen völlig anderen Dienst anbietet. Er muss aufhören, die potenziellen Kunden zu beschuldigen, die sich nicht mit ihm ins Geschäft kommen fühlen.


Die gute Nachricht ist, dass es nicht zu spät ist, um etwas zu ändern.

Er muss das Webdesign-Geschäft entlasten, das webbasierte Softwareprodukt verkaufen (sofern er einen Käufer finden kann) und das Off-Site-Backup als separates Unternehmen mit einem qualifizierten Verkäufer als neuen Manager des separaten Unternehmens einrichten. Er muss wieder für seine Internetdienste bekannt sein.

Zumindest habe ich dem ISP-Besitzer gesagt, ob dieses Gespräch jemals stattgefunden hätte.

Ist es Ihnen jemals passiert, dass Sie etwas Offensichtliches mit einer anderen Person besprechen, die sich weigert, die aktuellen Umstände zuzugeben, und darauf besteht, dass die Dinge anders sein sollten? Hin und wieder stoßen Marketingberater auf diesen Irrglauben, der gewöhnlich von einem Kleinunternehmer gehalten wird, der Schwierigkeiten hat, über Wasser zu bleiben.

Es ist schwierig, Ihr Unternehmen so zu sehen, wie es potenzielle Kunden tun, wenn Sie im Tagesgeschäft dieses Unternehmens arbeiten. Deshalb bringen Sie jemanden von außen herein - um Ihnen die unvoreingenommene Perspektive zu geben, die Sie brauchen.

Ich beziehe Sie auf einen hypothetischen kleinen Internetdienstanbieter in einer kleinen Stadt. Die Stadt spielt keine Rolle. Das Geschäft ist, wie gesagt, hypothetisch; zumindest für die Zwecke dieses Artikels.

Diversifizieren!

Es war für den ISP-Besitzer absolut sinnvoll, Webdesign-Services hinzuzufügen. Er stellte einen Designer und einen Programmierer an.

Dann beschloss er, sich auf die Entwicklung eines webbasierten Softwareprodukts zu konzentrieren. Er stellte einen anderen Codierer an und einige (stundenweise) hochqualifizierte Fachleute, um die einzelnen Softwaremodule zu schreiben.

Als er eine weitere Gelegenheit sah, investierte er schließlich in Hard- und Software, um Datensicherungen außerhalb des Standorts zu ermöglichen.

Ohne engagierte Vertriebsmitarbeiter standen die Leute natürlich nicht an, um sein Webdesign, seine webbasierte Software oder sogar seine Off-Site-Datensicherung einzustellen.

Seine zusätzliche Gehaltsliste begann, die Gewinne seines ursprünglichen Geschäfts zu verzehren.

Kam die Pressemitteilung.

Eines Tages, so die Lokalzeitung, beauftragte ein großes lokales Unternehmen ein Out-of-Town-Unternehmen mit der Gestaltung seiner E-Commerce-Website.

Unser Freund, der ISP-Besitzer, war empört. “Sie ließen mich nicht einmal für das Projekt bieten!“, Sagte er. “Die Menschen in dieser Stadt wollen einfach nicht die lokale Wirtschaft unterstützen. “Zumindest hätte er wahrscheinlich gesagt, wenn dies jemals geschehen wäre.

Und wenn ich an diesem Gespräch teilgenommen hätte, hätte ich wahrscheinlich darauf hingewiesen, dass das große örtliche Unternehmen viel Geld in seine E-Commerce-Site investieren würde und die Zusicherung benötigte, dass es Hilfe von einem spezialisierten Unternehmen erhielt bei der Lösung von E-Commerce-Problemen. Ich habe bemerkt, dass bei hohen Einsätzen nur ein Spezialist die Gewissheit hat, dass Sie genau das bekommen, was Sie brauchen.

Beim Marketing Ihres Unternehmens gibt es ein grundlegendes Problem.

Bei der Vermarktung eines Unternehmens gibt es ein Problem. Sie können als Rohstoffproduzent konkurrieren und versuchen, der kostengünstigste Anbieter zu sein, oder Sie können eindeutig und überzeugend einzigartig sein.

Hier ist ein Hinweis: Nur das, was anders ist, wird bemerkt oder darüber gesprochen. Willst du starke Mundpropaganda? Seien Sie nicht mit anderen Unternehmen austauschbar.

Zweiter Hinweis: Werden Sie für unglaubliche Mundpropaganda als Löser eines bestimmten Problems bekannt. Versuchen Sie nicht, alle Dinge für alle Menschen zu sein.

Versetzen Sie sich in die Denkweise eines Kunden. Angenommen, Sie besitzen ein Unternehmen, das große Mengen an Computerdaten verarbeitet und sich Sorgen um die Sicherheit dieser Daten gemacht hat. Sie sind besorgt über Feuer, Erdbeben oder sogar Vandalismus. Sie haben von Off-Site-Datensicherung und -speicherung gehört, und Sie sind fasziniert von den Möglichkeiten. Wirst du die Zukunft deines Unternehmens einem Anbieter anvertrauen, der auch Webdesign betreibt? Oder werden Sie unweigerlich von jemandem angezogen, der Datensicherheit, 124-Bit-Verschlüsselung und volle Redundanz lebt und atmet?


Video: Abospecial |Was wäre wenn...Ladybug es ihm gesagt hätte?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com