Was ist disruptive Innovation und warum ist sie so wichtig?

{h1}

Die aufmerksamkeit für trends in disruptiver innovation muss für produktingenieure, softwareentwickler, ceos, marketingstrategen und erfinder wichtig sein.

Der Begriff "disruptive Innovation", der 1995 vom Unternehmensberater und Autor Clayton M. Christensen geprägt wurde, bedeutet "ein Prozess, bei dem ein Dienstleistungsprodukt zunächst in einfachen Anwendungen am Boden eines Marktes Fuß fasst und dann unaufhaltsam den Markt aufbaut etablierte Wettbewerber zu verdrängen. “

Okay, aber was heißt das eigentlich? Können wir einige Beispiele haben?

Dies ist wahrscheinlich keine Überraschung, aber in der Vergangenheit schaffen Unternehmen Innovationen schneller als ihre Konsumenten. Dies führt in der Regel zu einem Überschuss an Waren oder Dienstleistungen, die für ihr Publikum zu komplex und teuer sind. Der Verkauf dieser Luxusartikel oder -dienstleistungen führt zu einer enormen Gewinnspanne für ein Unternehmen, lässt aber auch Raum für Innovationen, die sich am Boden des Marktes etablieren können.

Diese neuen Innovationen haben zwar geringere Gewinnmargen, einen engeren Nischenmarkt oder eine weniger komplexe Technologie, können jedoch im Laufe der Zeit weiterentwickelt werden. Wenn diese neuen Produkte und Dienstleistungen ihren Platz auf dem Markt finden, werden sie möglicherweise den Platz früherer Marktführer einnehmen. Eine disruptive Innovation ist geboren.

Ein Fall von disruptiver Innovation

Immer noch verwirrend? Schauen wir uns ein historisches Beispiel an. Als Taschenrechner erfunden wurden, waren Tischrechner viel beliebter. Sie hatten eine herausragende Rechenleistung. Sie waren jedoch nicht portabel. Als Taschenrechner sich verbreiteten, erwiesen sie sich als schlechtere Rechenleistung, waren jedoch tragbar und daher sehr praktisch.

Die Verwendung von Taschenrechnern wurde immer beliebter, so dass mehr Zeit und Mühe aufgewendet wurde, um sie zu erforschen und zu entwickeln. Darüber hinaus waren Taschenrechner billiger in der Herstellung und konnten bei einer größeren Anzahl von Einzelhändlern verkauft werden, während Tischrechner teuer waren und in Fachgeschäften verkauft werden mussten. Diese Verbesserungen ermöglichten es Taschenrechnern, den Markt der meisten Tischrechner zu übernehmen.

Disruptive Innovation

Vorausschauen…

Wie lässt sich das in Innovationen von heute umsetzen? Welche neuen Produkte auf dem Markt können letztendlich disruptive Innovationen sein? Es ist schwer zu sagen, welche Technologie von morgen die Technologie sein wird, ohne in die Zukunft blicken zu können.

Angesichts der sprunghaften Möglichkeiten, die der 3D-Druck in den letzten Jahren in den Bereichen Medizin, Fertigung und Design gemacht hat, könnte man mit Sicherheit voraussagen, dass der 3D-Druck in einer Reihe von Branchen die Lage verändern wird.

Zu den jüngeren Beispielen disruptiver Innovationen gehören Craigslist (von Kleinanzeigen), iTunes (von Plattenläden stammend) und Uber (von Taxis.) Die Erforschung der jüngsten Entwicklungen kann helfen, die Entwicklung in der nahen Zukunft vorherzusagen Innovationen scheinen aus dem Nichts zu kommen.

Eine weitere Möglichkeit, diese Innovationen vorherzusagen, besteht darin, die Behördenmedien zu diesem Thema zu beobachten. TechCrunch veranstaltet jedes Jahr mehrere Konferenzen mit dem Namen TechCrunch Disrupt, bei denen „die besten und klügsten Unternehmer, Investoren, Hacker und Tech-Fans zusammenkommen“, und zwar bei mehreren Veranstaltungen, darunter einem Startup-Wettbewerb und einem „Hackathon“, bei dem Entwickler und Entwickler rund um die Uhr etwas Neues aufbauen können und natürlich einige gute alte Podiumsdiskussionen. Zu den früheren Gewinnern des Startup Battlefield zählen einige ziemlich renommierte Namen, darunter Dropbox und Mint.


Video: The Explainer: Disruptive Innovation


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com