Was ist ein Hard Credit Pull und warum schadet es meinem Kredit-Score?

{h1}

Die meisten von uns wissen, dass eine starke anhebung der kreditwürdigkeit unseren gesamten kredit-score beeinträchtigen kann. Und warum schadet es unserer kreditwürdigkeit?

Die Zeit ist gekommen. Sie eröffnen ein neues Geschäftskreditkonto oder beantragen vielleicht einen Kredit für kleine Unternehmen und wissen genau, was kommt: Jemand muss eine Kreditprüfung durchführen.

Selbst wenn Sie ein hervorragendes Guthaben haben, geraten Sie in Panik. Du fragst dich, Wird dies meine Kredit-Score senken?

Die Chancen stehen möglicherweise. Es hängt davon ab, ob es sich bei der Bonitätsprüfung um einen harten oder einen weichen Kredit handelt. Die Art der Anhebung hängt von der Art der Finanzierung ab, für die Sie sich bewerben. Weiche Kredite oder Guthabenanfragen haben keinen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit, harte Kredite dagegen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Kreditsicherheiten es gibt, wenn Sie davon ausgehen können, dass eine kreditgebende Stelle eine solche Leistung erbringt und was sie zu Ihrem Kredit macht.

Harte Kreditzusagen vs. weiche Kreditzusätze

Eine harte Kreditaufnahme ist einfach eine vollständige Kreditprüfung, die erfolgt, wenn eine Bank oder ein anderer Kreditgeber entscheidet, ob Sie ein wünschenswerter (d. H. Kreditwürdiger) Kunde sind oder nicht. Mit einem harten Zug ist ein Kreditgeber in der Lage, mehr Informationen über Ihr bisheriges Kreditverhalten zu erhalten, als dies mit einem sanften Zug der Fall wäre.

Harte Züge erfordern Ihre Zustimmung, bevor sie auftreten. Dies bedeutet, dass Unternehmen sich nicht zufällig entscheiden können, Ihre Gutschrift hart anzulegen, und Sie ohne Ihre Erlaubnis für eine Kreditkarte oder ein Darlehen genehmigen.

Weiche Züge hingegen treten häufig im Rahmen einer Hintergrundprüfung auf, die jemand an Ihnen durchführen kann. Sie benötigen auch keine Erlaubnis. Wenn Sie also das nächste Mal ein vorab genehmigtes Kreditkartenangebot per E-Mail erhalten, müssen Sie wissen, dass der Kreditkartenaussteller bereits eine weiche Anfrage zu Ihrem Kredit durchgeführt hat. Es gibt jedoch auch Zeiten, in denen Sie selbst einen sanften Zug einleiten.

Wenn Sie zuvor eine Hintergrundprüfung durchgeführt haben, bevor Ihnen ein Job angeboten wurde, hätte dies zu einer Anhebung der Kreditwürdigkeit geführt. Darüber hinaus erfordern vorab genehmigte Kreditkartenangebote oder Versicherungsangebote, die Sie erhalten, einen Soft Pull. Schliesslich werden Gutschriftanfragen gestellt, wenn Sie sich auf Websites wie Credit Karma selbst prüfen.

Harte Ziehungen sind ein üblicher Teil eines Kredit- oder Kreditantrags. Sie treten normalerweise auf, wenn Sie einen der folgenden Punkte beantragen:

  • Privat Darlehen
  • Business-Darlehen
  • Studiendarlehen
  • Kreditlinie
  • Kreditkarte
  • Hypothek
  • Autokredit
  • Wohnungsmiete

Wie erinnerst du dich, was passieren wird? Einfach: Wenn Sie die Initiative ergriffen haben, um einen Kredit oder eine Gutschrift selbst zu beantragen (und es wird nicht angegeben, dass keine Kreditprüfung erforderlich ist), ist dies wahrscheinlich mit einer harten Kreditaufnahme verbunden.

Natürlich gibt es auch andere Fälle im Leben, die eine Bonitätsprüfung in Form eines harten oder weichen Nachziehens erfordern. Bei Dienstleistern, Internet- und Kabelanbietern wird häufig eine Bonitätsprüfung durchgeführt, und dies kann entweder in Form eines harten oder eines weichen Pull erfolgen.

Beeinflusst ein harter Zug mein Guthaben?

Einfach gesagt, ja. Eine harte Kreditaufnahme wirkt sich auf Ihre Gutschrift aus; jedoch nicht viel. Sie können damit rechnen, dass Ihre Punktzahl für etwa 6 Monate um 5 Punkte gesenkt wird. Dies geschieht jedoch nicht immer. Auf der anderen Seite wirken sich weiche Kreditzusagen nicht auf Ihre Kreditwürdigkeit aus. (Eine schöne Sache, an die Sie sich das nächste Mal erinnern sollten, wenn Sie Ihren Kredit selbst überprüfen möchten!)

Die Zeit ist gekommen. Sie eröffnen ein neues Geschäftskreditkonto oder beantragen vielleicht einen Kredit für kleine Unternehmen und wissen genau, was kommt: Jemand muss eine Kreditprüfung durchführen.

Selbst wenn Sie ein hervorragendes Guthaben haben, geraten Sie in Panik. Du fragst dich, Wird dies meine Kredit-Score senken?

Die Chancen stehen möglicherweise. Es hängt davon ab, ob es sich bei der Bonitätsprüfung um einen harten oder einen weichen Kredit handelt. Die Art der Anhebung hängt von der Art der Finanzierung ab, für die Sie sich bewerben. Weiche Kredite oder Guthabenanfragen haben keinen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit, harte Kredite dagegen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Kreditsicherheiten es gibt, wenn Sie davon ausgehen können, dass eine kreditgebende Stelle eine solche Leistung erbringt und was sie zu Ihrem Kredit macht.

Harte Kreditzusagen vs. weiche Kreditzusätze

Eine harte Kreditaufnahme ist einfach eine vollständige Kreditprüfung, die erfolgt, wenn eine Bank oder ein anderer Kreditgeber entscheidet, ob Sie ein wünschenswerter (d. H. Kreditwürdiger) Kunde sind oder nicht. Mit einem harten Zug ist ein Kreditgeber in der Lage, mehr Informationen über Ihr bisheriges Kreditverhalten zu erhalten, als dies mit einem sanften Zug der Fall wäre.

Harte Züge erfordern Ihre Zustimmung, bevor sie auftreten. Dies bedeutet, dass Unternehmen sich nicht zufällig entscheiden können, Ihre Gutschrift hart anzulegen, und Sie ohne Ihre Erlaubnis für eine Kreditkarte oder ein Darlehen genehmigen.

Weiche Züge hingegen treten häufig im Rahmen einer Hintergrundprüfung auf, die jemand an Ihnen durchführen kann. Sie benötigen auch keine Erlaubnis. Wenn Sie also das nächste Mal ein vorab genehmigtes Kreditkartenangebot per E-Mail erhalten, müssen Sie wissen, dass der Kreditkartenaussteller bereits eine weiche Anfrage zu Ihrem Kredit durchgeführt hat. Es gibt jedoch auch Zeiten, in denen Sie selbst einen sanften Zug einleiten.

Wenn Sie zuvor eine Hintergrundprüfung durchgeführt haben, bevor Ihnen ein Job angeboten wurde, hätte dies zu einer Anhebung der Kreditwürdigkeit geführt. Darüber hinaus erfordern vorab genehmigte Kreditkartenangebote oder Versicherungsangebote, die Sie erhalten, einen Soft Pull. Schliesslich werden Gutschriftanfragen gestellt, wenn Sie sich auf Websites wie Credit Karma selbst prüfen.

VERBINDUNG: 4 Dinge, die Ihre Kreditpunkte verletzen (und warum Sie dies wissen müssen)

Harte Ziehungen sind ein üblicher Teil eines Kredit- oder Kreditantrags. Sie treten normalerweise auf, wenn Sie einen der folgenden Punkte beantragen:

  • Privat Darlehen
  • Business-Darlehen
  • Studiendarlehen
  • Kreditlinie
  • Kreditkarte
  • Hypothek
  • Autokredit
  • Wohnungsmiete

Wie erinnerst du dich, was passieren wird? Einfach: Wenn Sie die Initiative ergriffen haben, um einen Kredit oder eine Gutschrift selbst zu beantragen (und es wird nicht angegeben, dass keine Kreditprüfung erforderlich ist), ist dies wahrscheinlich mit einer harten Kreditaufnahme verbunden.

Natürlich gibt es auch andere Fälle im Leben, die eine Bonitätsprüfung in Form eines harten oder weichen Nachziehens erfordern. Bei Dienstleistern, Internet- und Kabelanbietern wird häufig eine Bonitätsprüfung durchgeführt, und dies kann entweder in Form eines harten oder eines weichen Pull erfolgen.

Beeinflusst ein harter Zug mein Guthaben?

Einfach gesagt, ja. Eine harte Kreditaufnahme wirkt sich auf Ihre Gutschrift aus; jedoch nicht viel. Sie können damit rechnen, dass Ihre Punktzahl für etwa 6 Monate um 5 Punkte gesenkt wird. Dies geschieht jedoch nicht immer. Auf der anderen Seite wirken sich weiche Kreditzusagen nicht auf Ihre Kreditwürdigkeit aus. (Eine schöne Sache, an die Sie sich das nächste Mal erinnern sollten, wenn Sie Ihren Kredit selbst überprüfen möchten!)


Video: Rahmenkredit oder Ratenkredit ►welcher passt besser?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com